Schwanz gebrochen

Diskutiere Schwanz gebrochen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Huhu, ich komme grad nach hause und seh das der schwanz von meinem kater total runterhängt (und aufm boden schleift) naja, das der gebrochen ist...
Infera

Infera

Beiträge
146
Reaktionen
0
Huhu, ich komme grad nach hause und seh das der schwanz von meinem kater total runterhängt (und aufm boden schleift)

naja, das der gebrochen ist ist klar, leider, weiß auch net wie das passieren konnte....fressen und so tut er ist nur nen bisschen ruhiger als sonst (jagt den hund nicht 8() sonst wären wir sofort zum ta. da aber ne freundin das selbe problem hatte, und der ta nur sagte da kann man nix machen, wollt ich halt erst hier fragen und abwarten.... meint ihr das das in ordnung ist? kann der ta da wirklich nix machen? und wird er den schwanz wieder aufstellen können? der bruch scheint 1-2 wirbel hinter dem ansatz zu sein...

hoffe das es dem dicken bald besser geht und stell morgen mal nen foto rein....

schon mal danke, Infera
 
16.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schwanz gebrochen . Dort wird jeder fündig!
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
Hi,

der Kater meiner Eltern hat(te) das auch. Er war vermutlich von einem Fahrrad angefahren worden, hatte damals mehrere kleine Verletzungen.

Der Schwanz wird von Muskeln aufgerichtet, sprich: Wenn ihr Glück habt, kann er ihn (bewußt) irgendwann wieder bewegen. Allerdings wird er ihn, wenn er nicht gebraucht wird, auch schleifen lassen können...was manchmal dazu führen kann, dass ein Stück amputiert werden muss...(sonst ist er ewig wund...)

Ich würde auf jeden Fall mal den TA draufschauen lassen, nicht, dass da noch irgendwas anderes kaputt ist...


Sabine
 
Angelina

Angelina

Beiträge
360
Reaktionen
0
Hallo Infera,
es kann da schon, vor allem, wenn der Schwanz so weit oben gebrochen ist, Probleme geben, z.B. bei den „Geschäften“ – er kann ihn ja nicht mehr hochstellen. Je nach Art des (unbehandelten) Bruchs, das war der Fall beim Kater einer Freundin, sind sogar dauerhafte Probleme beim Kotabsetzen möglich, also Verstopfung oder so, da Nerven betroffen sein können.
Also ich würde noch heute mit ihm zum TA gehen. Vielleicht hat Deiner ja eine Idee, wie man den Schwanz wieder richtet,
Angelina
 
Ezri

Ezri

Beiträge
433
Reaktionen
0
Ich würde schon wollen, dass ein gebrochener Schwanz von erfahrenen Händen gerichtet und verbunden wird. Brüche heilen doch wieder zusammen und deshalb sollte jemand draufschauen, ob die Knochen ordentlich sind.

Viele Grüße, Ezri
 
Infera

Infera

Beiträge
146
Reaktionen
0
Huhu,
also ich hab da mit verletzungen und so auch nen bissel ahnung, nur kenne ich in dem fall die folgen nicht soooo genau, also, den bruch kann man nicht fühlen....

und das problem mit dem ta ist das ich hier schon genug katzen mit amputierten schwanz gesehen habe. dh. die machen da nix außer abschneiden, was anderes kennen die hier net....

wenn er morgen oder so schmerzen zeigt, was er jetzt nicht zeigt, nur bei normalen brührungen an der stelle, (wenn er also ne entzündung hat) dann geh ich auf jeden fall zum ta!!
die sind hier nur leider alle net kompitent, hier muß man das fach glaub ich auch net studieren um ein ta zu werden...

lg Infera
 
Baghira1

Baghira1

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,

ich würde auch auf jeden Fall draufschauen lassen.

ich hab das vor vielen Jahren bei meinem Kater gehabt, allerdings war der ca. 10-15 cm hinter dem Ansatz gebrochen. Wir haben auch erst nix gemacht, da Stallkatze, aber der Schwanz fiel dann fast ab. Da bin ich doch zum TA und die mußten noch ein ganzes Stück amputieren. Er hatte dann noch einen ca. 5 cm Schwanz. War aber kein Problem für ihn. Der TA hat damals gesagt, daß das gefährlich werden kann, da die Entzündung des gebrochenen Schwanzes bis in die Wirbelsäule ziehen KANN. Muss natürlich nicht. Aber wenn, dann kann das durchaus gefährlich werden.

Wir hatten letztes Jahr im Stall eine KAtze, die vom Hund in den Schwanz gebissen wurde (auch das letzte Ende). Das hat man gelassen, da die Besitzer (Bauern) natürlich kein Geld ausgeben wollten. Der Schwanz fiel irgendwann ab und heilte überraschenderweise ohne Komplikationen von alleine (bzw. mit Wundsalben) ab.

Aber mir wäre das zu unsicher. Zumindest draufschauen würde ich lassen.
Auch wenn er sagt, man kann nix machen. Vielleicht kann man auch abwarten, ob die Bewegung und Kraft wieder zurückkommt, aber das zu entscheiden, würde ich dem TA überlassen.

LG Baghira
 
Jeany

Jeany

Beiträge
196
Reaktionen
0
ich schließe mich den anderen an... geh zum ta... vielleicht in einen anderen ort, wenn du kein vertrauen zu den ärzten hast. oder du gehst erst zu dem einen und schaust was er sagt und holst dir danach noch eine andere meinung ein...

vielleicht ist ja nur was ausgeränkt. er hat bestimmt schmerzen... wenn ich mir vorstellen würde, bei mir wäre was gebrochen oder ausgeränkt, dann würd ich ja auch schmerzen haben.

meld ich mal und berichte weiter...

LG Jeany
 
Infera

Infera

Beiträge
146
Reaktionen
0
der nächste "ort" ist hier nur leider 80 meilen weg und dafür brauch ich denn 1.5 stunden. wir gehen am montag, ist alles scheiße gelaufen, heute hab ich da angerufen, hatten aber überhaupt keine zeit für mich und machen erst wirder montag auf.... naja, das prob ist das ich jetzt warten MUß, weil das der einzig einigermaßen gute hier ist...

aber danke für eure antworten....

lg Infera
 
S

shoppe69

Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo Infera

es klingt vielleicht ein wenig verrückt.... aber eine Kollegin von mir hat den gebrochenen Schwanz ihres Hundes mit Lockenwicklern stabilisiert! Ich hab es erst nicht geglaubt, aber der TA hat mitgemacht, weils ein Rassehund ist. Die haben die Lockenwickler, passend zum Umfang des Schwanzes, drübergeschoben und mit Klebeband festgemacht, so dass es nicht verrutscht.

Ist vielleicht ne Idee.... vielleicht aber auch ne Schnapsidee ?
 
Baghira1

Baghira1

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo Infera,

wie gehts Deinem Kater denn? Warst Du beim TA?

LG Baghira
 
Jeany

Jeany

Beiträge
196
Reaktionen
0
Oh, das würde mich auch sehr interessieren. ich hoffe dem kleinen geht es gut...

meld dich mal wieder.

LG Jeany
 
Infera

Infera

Beiträge
146
Reaktionen
0
so, sorry, das das was verspätet kommt(bin im umzugsstress), aber den "kleinen" gehts wieder prächtig!!! er kann den schwanz zwar noch nicht wieder ganz in die höhe strecken aber er hält ihn und bewegt ihn auch wieder....

danke noch mal an alle,

lg Infera
 
O

ombra21

Gast
also bei hunden ist es so, dass die sich auch mal nur nen nerv einklemmen, oder eine prellung, besonders bei kurzhaarigen wie boxer usw, den schwanz vorrübergehend lähmt. hatte meine hündin auch, und war dank tierärztlihcem rat nach einer woche wieder vollkommen in ordnung.
müsste bei katzen ja ähnlich aufgebaut sein, also geh bloß zum TA, musst ja nicht zustimmen, wenn er den amputieren will...oder schreib an internettierärzte, so was gibt es auch, fals du meinst bei euch gibt es keinen guten TA. alles besser als nichts tun glaub mir, vielleicht hat dein tiger eine chance seinen schwanz wieder nutzen zu können...lg viel erfolg
 
Baghira1

Baghira1

Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo,
kann nur zustimmen, ich hoffe Du warst beim Doc.
Bei der Stallkatze dachte man auch, das wird wieder, weil sie teilweise den Schwanz wieder bewegen konnte.
Fakt war aber, irgendwann wurden die letzten 4-5 cm immer dünner, bis der Schwanz einfach ABFIEL!!!! Eigentlich hätte diese Katze auch zum TA gehört und der Schwanz sauber amputiert werden sollen. Aber wie gesagt, diese Katze hatte Glück und alles ist gut verheilt.

LG Baghira
 
Infera

Infera

Beiträge
146
Reaktionen
0
An dem tag wo ich zum ta wollte, gings wieder besser und da dacht ich guck ich morgen noch mal und es wurde halt immer besser.... zum glück, wer weiß was der ta hier mit meinem dicken gemacht hätte!!

Bin jetzt übrigens fertif umgezogen!!

lg,Infera
 
Thema:

Schwanz gebrochen

Schwanz gebrochen - Ähnliche Themen

  • Pickelförmiges auf dem Schwanz

    Pickelförmiges auf dem Schwanz: Guten Abend zusammen, meine Katze hat irgend etwas am Schwanz. Es sieht wie ein Pickel aus. Als ich es entdeckt habe war getrocknetes Blut unter...
  • Schmerzen im Rücken und Schwanz

    Schmerzen im Rücken und Schwanz: Guten Abend, ich bin neu hier und hoffe auf Tipps und Ideen, weil ich mir seit etwa 2 Wochen große Sorgen um meine Katze mache. Der Sachverhalt...
  • Kater hebt Schwanz nicht mehr

    Kater hebt Schwanz nicht mehr: Huhu! Unser Kater ist gestern den ganzen Tag nicht aufgetaucht. Erst gegen Abend kam er dann nach Hause. Irgendwie schien er sich seltsam zu...
  • Schwanz gelähmt?

    Schwanz gelähmt?: Mein Unglückskater Oskar hat wieder mal ein Problem. Vor ein paar Wochen wurde er (wahrscheinlich) von einemHund angegriffen. Hat übel gehinkt...
  • Meine BKH verliert Haare am Schwanz

    Meine BKH verliert Haare am Schwanz: Hallo Katzenfreunde........ Ich hab da mal ne frage,also meine Mauzi verliert seit gereumiger zeit haare am schwanz.Der Tierarzt sagt das es...
  • Ähnliche Themen
  • Pickelförmiges auf dem Schwanz

    Pickelförmiges auf dem Schwanz: Guten Abend zusammen, meine Katze hat irgend etwas am Schwanz. Es sieht wie ein Pickel aus. Als ich es entdeckt habe war getrocknetes Blut unter...
  • Schmerzen im Rücken und Schwanz

    Schmerzen im Rücken und Schwanz: Guten Abend, ich bin neu hier und hoffe auf Tipps und Ideen, weil ich mir seit etwa 2 Wochen große Sorgen um meine Katze mache. Der Sachverhalt...
  • Kater hebt Schwanz nicht mehr

    Kater hebt Schwanz nicht mehr: Huhu! Unser Kater ist gestern den ganzen Tag nicht aufgetaucht. Erst gegen Abend kam er dann nach Hause. Irgendwie schien er sich seltsam zu...
  • Schwanz gelähmt?

    Schwanz gelähmt?: Mein Unglückskater Oskar hat wieder mal ein Problem. Vor ein paar Wochen wurde er (wahrscheinlich) von einemHund angegriffen. Hat übel gehinkt...
  • Meine BKH verliert Haare am Schwanz

    Meine BKH verliert Haare am Schwanz: Hallo Katzenfreunde........ Ich hab da mal ne frage,also meine Mauzi verliert seit gereumiger zeit haare am schwanz.Der Tierarzt sagt das es...