das leidige Thema Myco- bitte helft mir!

Diskutiere das leidige Thema Myco- bitte helft mir! im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; Hallo! ich weiß einfach nicht, was ich machen soll! 3 meiner 4 geliebten Mäuslein leiden sehr stark an Myco, sie schnattern, niesen und sind sehr...
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
Hallo!
ich weiß einfach nicht, was ich machen soll! 3 meiner 4 geliebten Mäuslein leiden sehr stark an Myco, sie schnattern, niesen und sind sehr dünn geworden. Eine hat sich am Kopf schon das ganze Fell weggeputzt. :-( ich war bei zwei verschiedenen Tierärzten, die ihnen jeweils ein AB verschrieben haben, doch es ist nicht besser geworden.
ist es richtig, dass das Schnattern auch nach der Behandlung bleibt, wenn schon zu viel Lungengewebe zerstört ist? Aber dann dürfte es doch eigentlich nicht immer schlimmer werden oder?
Soll ich nochmal zum Tierarzt fahren? aber der ist etwas weiter weg, und ich hab das Gefühl, dass der Stress den Kleinen total schadet! sie sind auch schon über ein Jahr alt! Der Tierarzt selbst meinte, ich solle ihnen in dem Alter die ganze Aufregung ersparen!
ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie bald über die Regenbogenbrücke wandern werden und fühle mich ganz schrecklich, weil ich ihnen nicht helfen kann! habt ihr eine Idee, was ich noch tun könnte? oder ist es vielleicht besser, ihnen die Qualen zu ersparen und sie bald zu erlösen?

Sehr traurige Grüße, p-mouse
 
23.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: das leidige Thema Myco- bitte helft mir! . Dort wird jeder fündig!
K

Kiara

Gast
also ich würde ihnen Baytril geben! Das hilft wirklich! 1ml pro Nase am Tag! Meine Albinos sind daran gestorben, obwohl sie gerade mal ein halbes Jahr alt waren und Myco ist wirklich nichts schönes.. Also ich würde mir Baytril holen, das ist auch nicht ganz so teuer und bewirkt wirklich wunder!
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
das haben sie ja schon bekommen! Und es hat nicht geholfen! hat vielleicht noch jemand eine andere Idee?
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Ich habe den Gedanken, dass du es einfach viel zu kruz gegeben hast! Fast alle TAs in meiner gegend sagen immer höchstens 10 Tage, das ist aber falsch! Besser ist es, wenn du es 14 Tage wirklich durchgibst. An den ersten 3 Tagen 2 Tropfen danach immer einen und wenn's möglich is, auch relativ zur selben Uhrzeit immer.
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
ich bin nach 10 Tagen extra noch mal zum TA gefahren, um Nachschub zu holen! sie haben es also lange genug bekommen! und auch zur selben Uhrzeit!
 
J

JaniLane

Gast
Ein sehr gutes AB ist das Medikament Tetraseptin (Wirkstoff Tetracyclin).

In ganz schweren Fällen, wenn Baytril nichts bewirkte, konnte ich damit gute Erfolg erzielen.
Der Nachteil bei diesem Medikament ist, dass man es drei Mal tägl. verabreichen muss (ein Tropfen ins Mäulchen).

Wichtig: Tetracycline dürfen NICHT mit Sahne (wie Baytril möglich) verabreicht werden.

Alles Gute für deine Kleinen,
Jáni
 
A

Amy05

Gast
Ich antworte einfach mal *g*

Ja mit Nutrical kannste es geben.


Liebe Grüße

Jenni
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
ok, dankeschön! eine Frage noch: könnte ich eventuell auch ohne die Mäuslein zum TA fahren und einfach nur das AB abholen? weil ich ihnen ja gerne die Aufregung ersparen möchte! Er kennt sie ja schon!
 
A

Amy05

Gast
Ruf aber lieber vorher beim TA an, einige geben es nicht so raus oder haben es gar nicht da.
Ansonsten dürfte das kein Problem sein.
Sag einfach wofür du das benötigst und dann sollteste es auch bekommen.


Liebe Grüße

Jenni
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Jep, einfach mal vorher anrufen und dein Problem usw. schildern.
Manche TAs sind da ziemlich eigen, wenn's um die Ausgabe von Medikamenten geht.
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
ich war gestern beim TA - mit den Mäusen leider, er wollte sie unbedingt sehen. hab dann Tetraseptin bekommen, in Tablettenform. Man, das ist schwierig mit dem Zerteilen usw..... und er meinte, man darf es nicht mit Nutrical geben, weil da auch Calcium drin ist!
heute schau ich in den Käfig: Mrs. Jones hat der TA Besuch scheinbar überhaupt nicht gut bekommen, sie sieht noch schlechter aus als vorher, wie so ein kleines Häuflein Elend. Ich glaub, sie wird sich bald verabschieden *heul* AB konnte ich ihr noch einflößen, sie hat sich gar nicht gewehrt. Kann ich noch irgendwas für sie tun? sollte ich ihr etwas bestimmtes zu fressen geben?

Liebe Grüße
von einer sehr hilflosen p-mouse
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Ne, vllt. gibst du ihr ihr Lieblingsfutter?
Du kannst ihr auch ne Wärmflasche reinlegen, falls ihr kalt wird...
Betüttel sie eben noch ein bisschen, aber nur, wenn sie das auch selber will.
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
ok, das mit der Wärme wird gemacht. Futter nimmt sie nicht... :weinen:
mir fällt grad ein: hab passenderweise noch nen Tumor bei Carrie entdeckt! Meine armen Mäuschen!

:maus:
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Frisst sie gar nicht mehr?
Hast du's mit Brei/Sahne/Nutrical probiert...
Lass sie bitte nicht verhungern, sowas hat sie nicht verdient.
Kaf ihr doch nen leckeren Babybrei?!
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
ok, ich werd mal schnell babybrei kaufen gehen. dankeschön!
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Nimm halt welchen, in dem nicht sooo viel Zucker drinne is.
Getreide-Apfelbrei mögen meine sehr gerne.
 
p-mouse

p-mouse

Beiträge
339
Reaktionen
0
hab jetzt Apfel-Banane-Getreide gekauft, ohne Zucker (die Mäuse lieben Banane)
fressen wollte sie ihn nicht, aber ich hab ihn ihr dann mit der Spritze eingeflößt. es scheint ihr ein wenig besser zu gehen, sie sah nicht mehr ganz so schwach aus (glaube ich zumindest...) mal abwarten, villeicht hilft das AB ja doch noch? *hoff*
naja, die anderen konnten vom Brei jedenfalls nicht genug kriegen. :binzel:
 
ringelsocke1

ringelsocke1

Beiträge
630
Reaktionen
0
Hier sind alle Daumen und Pfoten für deine Kleine gedrückt!
Trink sie wenigstens von selbst?
 
Thema:

das leidige Thema Myco- bitte helft mir!

das leidige Thema Myco- bitte helft mir! - Ähnliche Themen

  • ich weiß schon wieder thema myco aber fragen habe

    ich weiß schon wieder thema myco aber fragen habe: hi ihr also ich habe seit so. vier neue mausels die ein wenig schnattern und auch mal nissen , das ist ja meißtens ein zeichen von myco. gelle...
  • ich weiß schon wieder thema myco aber fragen habe - Ähnliche Themen

  • ich weiß schon wieder thema myco aber fragen habe

    ich weiß schon wieder thema myco aber fragen habe: hi ihr also ich habe seit so. vier neue mausels die ein wenig schnattern und auch mal nissen , das ist ja meißtens ein zeichen von myco. gelle...