Welches Tier ist am besten geeignet ??

Diskutiere Welches Tier ist am besten geeignet ?? im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Hallo, also wo fang ich den am besten an. Ich hätte gerne ein Terraristik-"Haustier" bez. interessiere mich schon seid längeren dafür. Das...
O

oOPsychopatinOo

Gast
Hallo,

also wo fang ich den am besten an.

Ich hätte gerne ein Terraristik-"Haustier" bez. interessiere mich schon seid längeren dafür.

Das Problem wird woll sein, ich bin blutiger Anfänger (!)


Ich hab wirklich überhaupt keine Ahnung, welches Tier das richtige für mich wäre.

Ich hab mir schon viel über Schlangen durch gelesen, aber die wären ja überhaupt nichts für mich 8(

Interessieren würden mich schon sehr Spinnen ( bez. eine Spinne )
Aber da ich ja wirklich keinerlei Ahnung habe, hätte ich gerne mal paar Infos zur :
° Haltung
° Terrariumgröße
° Fütterung
° Wo man sie kaufen kann
° Wie teuer sie Ca. sind
° Anfänger geeignet MÜSSTE sie sein
USW

Also die Spinne sollte schon größer sein, weil eine Kleine kann ich mir ja auch im Garten anschauen :D

Ich möchte sie natürlich nicht die ganze Zeit mit mir rumschleppen, sondern eher beobachten. Aber hin und wieder mal rausnehmen sollte trotzdem möglich sein.
 
14.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Tier ist am besten geeignet ?? . Dort wird jeder fündig!
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Hallo

Spinnen sind Wirbellose und gehören somit auch in das entsprechende Unterforum.

Desweiteren wird egal welches Tier ob Spinne Schlange Echso oder was weiß ich was nur rausgenommen wenn es dringend erforderlich ist.
Eine Spinne muß man zum Beispiel fast gar nicht rausnehmen und wenn dann nicht mit der Hand.

Im Wirbelosen-Forum gibt es einen Thread mit BIldern schau dir die an und dann kannst du mit dem NAmen ja nochmals NAchfragen.

Gruß Toby
 
M

moonflower

Gast
hi

ich schließe mich toby an
terraristik tiere sind eigentlich nie etwas zum herausnehmen, das stresst im allgemeinen nur unnötig das tier
in der terraristik geht es darum zu beobachten :D

für anfänger geeignet ist da vieles
einige geckoarten (taggeckos, nachtgeckos, trocken oder feuchtterrarien)
wenn man genug - sehr viel - platz hat, dann bartagamen (hier darf man sogar anfassen)
vogelspinnen, sicher - warum nicht (solang sie hinter glas bleiben)
frösche und kröten
diplopoda
landeinsiedlerkrebse

eine gute seite für spinneninfos wäre z.b.
http://www.arachnophilia.de/
da gibts einen recht ausführlichen arten-teil


als anfängerspinnen haben sich vor allem diese beiden eingebürgert
http://www.arachnophilia.de/index.php?action=art&id=26
http://www.arachnophilia.de/index.php?action=art&id=2

lg
kerstin


edit: wegen der beschaffung

also bei mir war das bei meiner ersten spinne so
ich bin öfter auf terraristikbörsen unterwegs und kam dort mit einem der züchter die dort verkaufen ins plaudern als ich seine tiere beäugt habe
für mich war das sehr lehrreich, bis dahin dachte ich nämlich (so wie man das halt kennt) eben dass die tiere rumgeschleppt werden müssen und dass ihr hauptfutter aus mäusen besteht
ich war sehr begeistert dass dem nicht so war

naja und als ich den züchter dann 2 monate später wieder auf einer börse sah, war mir klar dass ich jetzt eine spinne von ihm mitnehmen werde :D

ich hab mich dann für eine a. geniculata entschieden - das war die die mir einfach optisch am allerbesten gefallen hat, ein etwa mittelgroßes weibchen
und da man spinnen ja ohnehin nicht rumschleppt, ist es auch nicht so tragisch dass die süße eine richtige zicke ist *g*

*hm* ja, meine restlichen spinnen hab ich dann aus deutschland über ein anzeigeninserat bestellt und schicken lassen
ich war gleich so begeistert von den tieren und dem netten züchter, dass ich ein monat darauf mit ein paar freunden hier nochmal eine sammelbestellung gemacht habe :gut:

preislich liegen größere tiere je nach art zwischen 15 und 65 euro würd ich mal sagen
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Hi

wenn sie isch die Bilder angeschaut hat dann kann man hier auch was dazu schreiben ist also nicht unbedign tnötig auf ne andere Seite zu verweisen.

Und es gibt keine Anfängerspinnen genauso wie es keine Anfängerschlangen gibt oder sonst was Anfänger.

Wer sich auf ein Tier gewissenhaft vorbereitet kann mit allem umgehen.

65€ ist noch recht billig es gibt genug Spinnen die weit über 100€ kosten.
 
D

Driver´s Girl

Gast
Original von Leiurus

Und es gibt keine Anfängerspinnen genauso wie es keine Anfängerschlangen gibt oder sonst was Anfänger.

Wer sich auf ein Tier gewissenhaft vorbereitet kann mit allem umgehen.
Finde ich nicht richtig! Wenn man sich zB auf Kornnattern (sehr gute Anfängerschlangen) vorbereitet, kann man nicht gleich mit einer Python umgehen!!

Zu Spinnen kann ich dir nicht viel sagen! Empfehlen kann ich nur Kornnattern, Aga - Kröten, Amerikanische Laubfrösche, Unken sowie Korallenfingerlaubfrösche!
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Als erstes heißt es der Python.
Und wenn man sich auf einen Python vorbereitet kann man auch damit anfangen.
Warum nciht was spricht dagegen?
Man kann mit jedem Tier außer giftschlangen und Gilas anfangen wenn man sich gewissenhaft drauf vorbereitet.


Und wer sagt das Kornnattern die perfekten Anfängerschlangen sind?
Sprichst du asu eigener Erfahrung hast du denn Kornnattern und auch andere Schlangen mit denen du vergleichen kannst?
 
S

Scorpio

Beiträge
1.479
Reaktionen
1
Hi, also ich kann Dir von einigen Spinnen schreiben, die für Anfänger geeignet sind. Aber: Spinnen sollten nur in Ausnahmefällen mit der Hand angefasst werden und auch das ruhigste Tier kann einmal zubeißen. Auf jeden fall solltest Du dir ein entsprechendes Buch kaufen!!! Ich empfehle Dir: Vogelspinnen im Terrarium von Martin Meinhardt. Jedem Anfänger würde ich persönlich eine Avicularia metallica empfehlen. Sie ist sehr schön, wird ca. 7 cm groß und flüchtet lieber, bevor sie zubeißt. Aber vorsicht, jedes einzelne Tier kann verschieden reagieren, so dass es auch Induvidien geben kann, die anders reagieren. Wie gesagt, im Internet kann man viele finden, doch exakt, weitreichende Informationen sind auch heute noch besser aus Büchern zu entnehmen. Denn auch ich finde, wer ein Tier anschaffen will, muss sich schon im Vorfeld dafür Interessieren.

Weiterhin Spinnen, die relativ einfach zu halten sind, sind Brachypelma smithy, Brachypelma auratum, Nhandu capapoensis...
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Dann wüsstest du auch das es genug Kornnattern gibt die nciht unbedingt für Anfänger zu Empfehlen sind, weil sie einfach zu aggresiv sind und sofort nach allem schnappen was sich bewegt.
 
D

Driver´s Girl

Gast
Jedes Tier ist individuell!
Im Allgemeinen werden aber Kornnattern immer als Anfängerschlangen empfohlen!
Von Fachbüchern, Internet und Fachmenschen :binzel:
 
O

oOPsychopatinOo

Gast
Hallo

danke für Eure Tipps.
Also ich meine mit anfassen jetzt nicht, das ich das Tier täglich mit mir rumschleppen möchte, sondern ich muss es ja auch mal raus nehmen wenn ich das Terrarium sauber mache.
Deswegen möchte ich nicht unbedingt ein Tier haben was mich dann beisst oder mich angreift ( klar, passieren kann es immer, aber manche Tiere sind ja nun "angriffslustiger" als andere )

Ich bin auf jedenfall dankbar für Eure Tipps und werde auch mal bisschen mich im Internet z.B über Geckos USW erkundigen.

Wirklich festgelegt habe ich mich ja noch auf nichts, nur das ich eben viell. in 1-2 Monaten gerne ein Terrarium - Tier hätte und wenn ich bis dann noch nicht genug Informationen habe, dann eben erst später.
Es soll ja kein unüberlegter Kauf sein.
Ich hab ja Zeit genug :smile:

Was genau wird sich ja dann rausstellen, erst mal sammel ich mir deswegen die Informationen über die verschiedenen Tierarten, damit ich dann schauen kann welches am besten zu mir passt und welches ich auch "gerecht" werden kann.
 
Thema:

Welches Tier ist am besten geeignet ??

Welches Tier ist am besten geeignet ?? - Ähnliche Themen

  • Woher bekomme ich ein Tier?

    Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
  • Infos zu Amphibien und geschützten Tieren

    Infos zu Amphibien und geschützten Tieren: Hallo Ihr lieben Leute! Zum einen biete ich Euch an, mir Fragen zu Amphibien zu stellen und zum Anderen Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen für...
  • was für tiere kann ich jetzt halten außer fische

    was für tiere kann ich jetzt halten außer fische: :DHi ich weiss ich nerve langsam aber ich möchte jetzt echt keine fische mehr aber es gibt ein paar probleme bei mir zuhaus und umgebung : 1...
  • was kann ich halten für ein tier ??

    was kann ich halten für ein tier ??: hi ich habe ein noch Aquarium das nur 60 cm lang und ca 27 hoch ist was für ein tier bzw amphierbie kann ich halten ?? Aber ich mag schneken...
  • Was für ein Tier in nem 40x40 terra?

    Was für ein Tier in nem 40x40 terra?: Hi Also erstmal, meine Mitbewohner sind eher Pelziger Natur, nur hab ich dennoch eine Frage. Ich schau ja in den Läden auch zu den Fischen usw...
  • Was für ein Tier in nem 40x40 terra? - Ähnliche Themen

  • Woher bekomme ich ein Tier?

    Woher bekomme ich ein Tier?: Woher bekomme ich ein Tier? Vor der Anschaffung eines Tieres ist jeder Mensch verpflichtet, sich über die Bedürfnisse seines zukünftigen...
  • Infos zu Amphibien und geschützten Tieren

    Infos zu Amphibien und geschützten Tieren: Hallo Ihr lieben Leute! Zum einen biete ich Euch an, mir Fragen zu Amphibien zu stellen und zum Anderen Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen für...
  • was für tiere kann ich jetzt halten außer fische

    was für tiere kann ich jetzt halten außer fische: :DHi ich weiss ich nerve langsam aber ich möchte jetzt echt keine fische mehr aber es gibt ein paar probleme bei mir zuhaus und umgebung : 1...
  • was kann ich halten für ein tier ??

    was kann ich halten für ein tier ??: hi ich habe ein noch Aquarium das nur 60 cm lang und ca 27 hoch ist was für ein tier bzw amphierbie kann ich halten ?? Aber ich mag schneken...
  • Was für ein Tier in nem 40x40 terra?

    Was für ein Tier in nem 40x40 terra?: Hi Also erstmal, meine Mitbewohner sind eher Pelziger Natur, nur hab ich dennoch eine Frage. Ich schau ja in den Läden auch zu den Fischen usw...