Bekomm mein Terri nicht warm

Diskutiere Bekomm mein Terri nicht warm im Terrarien-Technik und Eigenbau Forum im Bereich Terraristik; Hallo zusammen, hätte mal eine Frage und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wollte gestern mein neu gebautes Terri einweihen und hab die Technik...
B

Brainscan7

Gast
Hallo zusammen,

hätte mal eine Frage und hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wollte gestern mein neu gebautes Terri einweihen und hab die Technik mal angeschaltet, zu meinem Erstaunen habe ich leider festgestellt, dass ich die 30°C nicht erreiche die ich brauche. Die Maße von dem Terri sind 180cm x 180cm x 130cm (H/B/T) wobei vorne eine Schräge eingearbeitet ist, man kann also etwas Fläche abziehen. Das Terri ist aus OSB-Platten. Ich habe einen Elsteinstrahler mit 250 Wattt darin! Sind 250 Watt für die größe vielleicht zu wenig? Oder braucht das Terri vielleicht 1 - 2 Tage, bis es auf Temperatur kommt? Falls zu wenig Watt was für einen Strahler soll ich noch einsetzen (150 Watt ausreichend oder nochmal 250 Watt)? Bitte Hilfe!!!! Wollt meine kleine diese Woche umsetzen, das alte Terri ist jetzt schon zu klein :-(


Danke im Voraus!
 
16.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bekomm mein Terri nicht warm . Dort wird jeder fündig!
A

Azureus

Gast
Moin

Ein großer Kasten ist das schon.
Mit was beleuchtest du denn das Becken? Wie lange ist der Elstein an? Wie ist das Terrarium eingerichtet? Wie groß sind die Belüftungen? Wo steht das Terrarium? Wie groß sind die Scheiben? Ist der Temperaturfühler oder das Thermometer in Ordnung?

Ein Elstein hat das Problem, das er nur in sehr kleinem Wirkungsbereich heizt. Quasi auf kleinem Raum sehr heiß. Du wirst an der Stelle wohl noch mit Strahlern heizen (arbeiten) müssen. Wenn dann das Terrarium noch gut und viel eingerichtet ist, dann kommt von dem Elstein nicht mehr viel am Boden an.

Wenn das Terrarium dann nicht in einem Raum steht, der als Grundtemperatur schon knapp über 20° hat, dann wirst du so das Becken auch nicht mit einem 250W Elstein auf die gewünschte Temp bekommen. Trotz OSB Platten.

Ein weiteres Problem wird eventuell sein, je mehr Technik du „oben“ im Terrarium verbaust, wird es oben heiß und am Boden fehlt dir immer noch die Wärme.
Aus dem Grunde halte ich nicht sonderlich viel von zu hohen Becken.
Ich denke mal, du wirst da auch um eine Bodenheizung nicht herumkommen um ein gescheites Temperaturgefälle aufzubauen.

Anmerkung.
Wenn die Temperaturen in einem Becken optimal sind, dann klettert eine Adulte Constrictor kaum bis gar nicht mehr. Adulte kletternde B.C. suchen meist nur wärme. Ein Becken mit 1m – 1,2m Höhe ist für so ein Tier völlig ausreichend. Und je nach Einrichtung kann das klettern auch ungesund werden, da sich diese Tiere beim klettern nicht wirklich geschickt anstellen und wenn die Äste zu dünn sein sollten besteht Absturzgefahr.
An der Stelle wären schon Baumstämme angesagt um ihnen halt zu bieten.
Meine B.C. schafft es schon aus 60cm Höhe von einem Ast, der genauso breit ist wie sie, abzustürzen und das Tier ist nun etwa 165cm lang.
 
B

Brainscan7

Gast
Hallo,

der Elsteinstrahler ist von 8 Uhr am Morgen bis 8 Uhr am Abend eingeschaltet. Im Terrarium geht ein Ast (ein sehr dicker Ast, brechen tut der auf keinen Fall, da er ja in der Mitte durch die Liegefläche gestützt ist) vom Boden bis zur Decke, was aber bei Absturz kein Problem ist, da aber der Hälfte vom Terrarium ein Liegefläche für mein Süsse ist, die die Hälfte vom Terrarium einnimmt. Wollte halt auf der Liegefläche den heissen Bereich schaffen und am Boden den kühleren Bereich mit etwa 25°C, am Boden kommt es aber dummerweise nur auf 20°C und auf der Liegefläche gerade mal 25°C, wobei komisch ist, dass der Elsteinstrahler die Liegefläche zur Hälfte anstrahlt. Direkt unter dem Elsteinstrahler sind es 30°C. Hätte ich vielleicht die Möglichkeit im unteren Bereich nochmal einen Elsteinstrahler anzubringen? Würde das was bringen? Das Terri steht bei uns im Esszimmer (momentan sind dort die Heizungen noch nicht an, aber die Raumtemperatur, also laut meinen Thermometern, die ich im Terri habe waren es, bevor ich den Elsteinstrahler angeschaltet hab 20°C). Ich habe 4 Scheiben drin (2 oben und 2 unten) mit der Größe 70 cm x 70 cm und 0,6 cm dick. Der Thermotimer ist neu müsste auch passen. Hab 3 Thermometer drin die alle ungefähr dieselbe Temperatur anzeigen, müsste also auch passen. MIt was könnte ich den unteren Bereich noch heizen? Ausser Bodenheizung?
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Hi

wie beleuchtest du denn das BEcken?
Wenn du noch Heizleistung brauchst dann sieh zu das du ein Heizkabel ode reine Matte an dei Rückwand bekommst und das dann verkleidet.

Wenn du ncoh Spots ode rähnliches mit integrierst bekommst du auch Wärme hin.

Am einfachsten wäre es du würdest deine normale Heizung in das Becken integrieren dennd as ist auch die billigste Variante.
Also praktisch wie ne Fußbodenheizung nur eben im Terrarium an der Rückwand.

Gruß Toby
 
B

Brainscan7

Gast
Hi,

Also hab mir überlegt, dass ich neben dem Elsteinstrahler jetzt noch einen 100 Watt Spot hinhängen, dann müsste der obere Bereich eigentlich problemlos die Tagestemperatur von 30°C erreichen, Nachts ist der Spot ja dann aus (Nachts senke ich ja sowieso auf 24°C - 25°C ab, das hat heut Nacht auch funktioniert). Wie meinst du das mit Fußbodenheizung? Meinst du die Schläuche die man normalerweise für Fußbodenheizung nimmt an die Rückwand gepappt? Was hälst du von der Idee einen Elsteinstrahler noch im unteren Bereich anzubringen (150 Watt?). Würde das auch klappen? Also wenn ich ihn so an die Seitenwand hänge, dass er in das Terrarium reinstrahlt, oder doch gleich 250 Watt? Aber dann hätte ich ja 600 Watt am Tag laufen (Heftig!!!!!).
 
A

Azureus

Gast
Original von Brainscan7
Aber dann hätte ich ja 600 Watt am Tag laufen (Heftig!!!!!).
Genau deshalb finde ich so hohe Terrarien nicht so klasse. Du Powerst von oben rein und hast dennoch nur 20° am Boden. Wo glaubst du wird sich dein Tier aufhalten?

Wenn du nun noch einen Elstein an die Seite schrauben würdest, würde die Schlange sich da drauf legen (Das würde ich nicht mal mit Schutzkorb riskieren wollen). Und du hast es doch selber geschrieben

Original von Brainscan7
und auf der Liegefläche gerade mal 25°C, wobei komisch ist, dass der Elsteinstrahler die Liegefläche zur Hälfte anstrahlt. Direkt unter dem Elsteinstrahler sind es 30°C.
Ich habe es oben auch schon angemerkt, der Wirkungsbereich eines Elstein ist recht begrenzt.

Du wirst, wie Leiurus geschrieben hat, nicht um eine Heizmöglichkeit drum herumkommen, nur halt kein Elstein mehr.

Eine Möglichkeit wäre das Heatpanel. Den musst du nicht noch extra verkleiden, da er über ein Thermostat geregelt wird.
Und dazu noch einen oder zwei kleinere Spots, wie viel Watt, das kannst du ja mit verschiedenen Stärken ausprobieren.

Oder du verringerst die Höhe des Beckens um 50cm ;)
 
B

Brainscan7

Gast
Vielen Dank für die vielen Tips. Das mit dem Heatpanel hört sich gut an, ich glaube das ist eine Lösung für mich. Aber das mit den 50 cm verringern kann ich nicht machen, da ich dann im Esszimmer wieder das Sägen anfangen müsste (meine Frau bringt mich um :D)

Halte euch auf dem laufenden.


MfG
 
B

Brainscan7

Gast
Also hab mich jetzt doch für 2 Heizmatten entschieden (die grössten die ich bekommen habe :D). Oben in die Ecke noch ein 100 Watt Spot für Beleuchtung und tagsüber auch zum Heizen, fertig sind die 30°C im oberen Bereich, unten erreiche ich dann auch an der kühlsten Stelle 25°C und an der wärmsten 30°C - 32°C

Vielen Dank für die vielen Tipps!
 
Thema:

Bekomm mein Terri nicht warm

Bekomm mein Terri nicht warm - Ähnliche Themen

  • OSB Terrarium Microheimchen- und Fliegendicht bekommen?

    OSB Terrarium Microheimchen- und Fliegendicht bekommen?: Hallo zusammen, wir haben nun endlich Platz und kann ein oder zwei Terrarien aufstellen. Haben die letzten Tage schon ständig hier und da...
  • Bekomm die Steckverbindung bei der Lucky Reptile Bright Sun nicht mehr auseinander.

    Bekomm die Steckverbindung bei der Lucky Reptile Bright Sun nicht mehr auseinander.: Hey Leute, wie der Titel schon sagt bekomm ich die verdammte Steckverbindung der Bright Sun nicht auseinander. Entweder bin ich einfach nur zu...
  • Hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen!

    Hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen!: Hallo, hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen und soll jetzt einen Preis sagen. Hab nur so gar keine...
  • Wie bekomm ich den s***** Spalt zwischen den Scheiben zu????

    Wie bekomm ich den s***** Spalt zwischen den Scheiben zu????: soo... nachdem sich mein Klemmeri jetzt zwischen den geschlossenen Scheiben durch den Spalt gequetscht hat und dann 1-2 Tage nen Ausflug durch...
  • Wie bekomm ich den s***** Spalt zwischen den Scheiben zu???? - Ähnliche Themen

  • OSB Terrarium Microheimchen- und Fliegendicht bekommen?

    OSB Terrarium Microheimchen- und Fliegendicht bekommen?: Hallo zusammen, wir haben nun endlich Platz und kann ein oder zwei Terrarien aufstellen. Haben die letzten Tage schon ständig hier und da...
  • Bekomm die Steckverbindung bei der Lucky Reptile Bright Sun nicht mehr auseinander.

    Bekomm die Steckverbindung bei der Lucky Reptile Bright Sun nicht mehr auseinander.: Hey Leute, wie der Titel schon sagt bekomm ich die verdammte Steckverbindung der Bright Sun nicht auseinander. Entweder bin ich einfach nur zu...
  • Hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen!

    Hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen!: Hallo, hab eine Terrarienwand aus einer Teilgeschäftsauflösung angeboten bekommen und soll jetzt einen Preis sagen. Hab nur so gar keine...
  • Wie bekomm ich den s***** Spalt zwischen den Scheiben zu????

    Wie bekomm ich den s***** Spalt zwischen den Scheiben zu????: soo... nachdem sich mein Klemmeri jetzt zwischen den geschlossenen Scheiben durch den Spalt gequetscht hat und dann 1-2 Tage nen Ausflug durch...