Was ist ein Gebril?

Diskutiere Was ist ein Gebril? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Ich hab jetzt schon öfters diesen Namen gehört. Allerdings finde ich im Internet keine Seite, wo ich Infos über diese Tierchen finde. Kann mir...
P

proserpina

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ich hab jetzt schon öfters diesen Namen gehört. Allerdings finde ich im Internet keine Seite, wo ich Infos über diese Tierchen finde.

Kann mir einer von euch erklären, was ein Gebril genau ist? Sind das Renner oder unter welche Gattung fallen die?


(Falls ich in der falschen Kategorie gepostet hab - sorry)
 
22.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was ist ein Gebril? . Dort wird jeder fündig!
P

proserpina

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hihi na dann stand das in der Tierhandlung ja auch falsch (nene ich kauf schon keine Tiere aus der TIerhandlung, nur meine Kleine will da immer gucken gehn :D )
 
S

samwitch

Gast
:lachen: Der Beweis dafür, dass man viele falsche Infos in Tierhandlungen findet!
 
A

Aina

Gast
Wobei die Bezeichnung Gerbil auch nicht so ganz richtig ist. Die hatten bestimmt keine echten Gerbile sondern Mongolische Rennmaeuse. Die werden leider oft als Gerbils in den Zoohandlungen angepriesen.

Bist du immernoch auf der Suche nach Infos?
Schau mal hier: http://www.rennmaeuse.info/

Gruss Aina
 
Tiger_1900

Tiger_1900

Beiträge
773
Reaktionen
0
was ist denn der unterschied zwischen Gerbil und Mongolische Rennmaus??
Ich dachte immer das sei das selbe!
 
P

proserpina

Beiträge
61
Reaktionen
0
Wow Aina danke für die HP - hab die mir gleich mal abgespeichert (ist ja massig zu lesen).

Also die mong. Rennmäuse da sehen den "Gerbils" aus der Tierhandlung sehr ähnlich :D
 
M

Moonshadow

Gast
Hallo!

@Tiger:
Der Begriff "Gerbil" wird gerne für alle sog. Rennmäuse verwendet - da er aber vom lateinischen Gattungsnamen Gerbillus abgeleitet ist und die Mongolische Rennmaus nicht zur Gattung Gerbillus gehört, ist er da fehl am Platze.

Den deutschen Namen "xyz-Rennmaus" tragen fast alle Arten, die zur Unterfamilie Gerbillinae gehören. Die Familie/Unterfamilie ist die übergeordnete "Struktur" über der Gattung.
D.h. es sind zwar alle "Rennmäuse" Gerbillinae, aber längst nicht alle Gerbillus. *g*
Die Mongolische Rennmaus gehört zur Gattung Meriones (laut meinem weisen Buch "Rennratten"), sie heißt wissenschaftlich Meriones unguiculatus.

Um mal zu erläutern, was es mit den Familien/Unterfamilien und Gattungen auf sich hat:
Die Arten Rattus norvegicus (Wanderratte) und Mus musculus (Hausmaus) gehören z.B. beide zur Unterfamilie Murinae, aber ihre Gattungen sind Rattus bzw. Mus.
Das heißt, die Verwandtschaft zwischen Ratte und Hausmaus ist ähnlich wie die zwischen z.B. Mongolischer und Persischer Rennmaus... eigentlich sollte man die auf deutsch gar nicht "zusammenpacken", denke ich.

Liebe Grüße,
Mooni
 
Thema:

Was ist ein Gebril?