Zimmerbambus

Diskutiere Zimmerbambus im Ernährung und Futter Forum im Bereich Ratten; Hallo! Habe mal gehört das Ratten Zimmerbambus fressen dürfen. Stimmt das eigentlich? Murx wo bisse, Du weißt doch sowas immer!! :binzel:
Luder

Luder

Beiträge
12.397
Reaktionen
1
Hallo!

Habe mal gehört das Ratten Zimmerbambus fressen dürfen. Stimmt das eigentlich? Murx wo bisse, Du weißt doch sowas immer!! :binzel:
 
13.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zimmerbambus . Dort wird jeder fündig!
R

Ratte

Gast

AW: Zimmerbambus

Huhus,

wenn es nur eine einzige Art gibt, die Zimmerbambus heißt (und es nicht geht wie bei den Advocados, wo manche Arten giftig sein sollen, andere nicht...)

dann sagt Google auch was aus:

http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20060924054022AAD6FVB

http://katharinasittiche.de/forum/viewtopic.php?t=105&highlight=&sid=

Hier steht, dass Katzen und Vögel ihn fressen dürfen....

Conny
EDIT: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=111957
Hier ist sogar ein Foto dabei. vorsicht! Anscheinend gibts doch verschiedene Arten!
 
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0

AW: Zimmerbambus

Die Degupedia sagt zu den Bambussen, nur die Sprossen des Riesenbambus enthält Blausäure, ansonsten für Degus (also wahrscheinlich auch für Ratten) freßbar.

Die Wikipedia sagt, die gekocht eßbaren Schößlinge verschiedener Bambusarten enthalten Blausäure. Weiterhin sind, wie in vielen anderen Pflanzen auch, in den Schößlingen Bitterstoffe enthalten. Die Samen sind ähnlich wie Hafer eßbar, also auch für Ratten freßbar.

Beide sagen über die Genießbarkeit der Blätter des Bambus nix aus.

Ich vermute, daß in beiden nicht die Blausäure, sondern cyanogene Glycoside enthalten sind, die beim Kauen erst in Blausäure umgesetzt werden, so wie in vielen anderen Pflanzen auch. Es ist möglich, daß in den Blättern nix mehr davon übrig ist, dafür aber der Kieselsäuregehalt derartig hoch ist, daß Bambusblätter für den Menschen nicht mehr genießbar sind. Wenn das so ist, würden Bambusblätter ein sehr gutes Futter für Nager und Kaninchen abgeben. Das Katzen Bambus fressen dürfen, wäre ein Hinweis dafür.

Ich selbst muß leider bei Bambus passen, ich kenne mich damit nicht aus, kann also nur vermuten.
 
Luder

Luder

Beiträge
12.397
Reaktionen
1

AW: Zimmerbambus

Hmmm, da als Bezeichnung nur Zimmerbambus "Monica" auf dem Topf steht, gehe ich davon aus das es ein normaler Zimmerbambus ist. Und wenn ich das richtig in den foren gelesen habe (die haben leider keine Abbildungen bzw. ein link im Forum klappte nicht) kann der verfüttert werden. Werde das mal ausprobieren.

Edit: Habe es ihnen gestern mal angeboten und sie haben sich regelrecht darauf gestürzt! Und bis jetzt geht es ihnen blendend :smile:
 
Thema:

Zimmerbambus

Schlagworte

zimmerbambus für schildkröte essen