10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Diskutiere 10 Wochen alte Katze. Wie füttern? im Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Katzen; Ich habe gestern ein 10 Wochen altes Katzenbaby zu mir geholt. Jetzt weiß ich leider garnicht, wieviel und was oder wie genau sie fressen soll...
S

Serina

Gast
Ich habe gestern ein 10 Wochen altes Katzenbaby zu mir geholt.
Jetzt weiß ich leider garnicht, wieviel und was oder wie genau sie fressen soll. Wieviel Trockenfutter, wieviel naßfutter, Wann überhaupt?
 
31.10.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern? . Dort wird jeder fündig!
K

katalina

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Wir haben auch ein gut 8 Wochen altes Kätzchen bei uns herum springen.

Anfangs hab ich mir auch viele Gedanken darum gemacht, was wir ihr am besten zu fressen geben sollen. Wir haben sämtliche Junior-Futter-Dosen und Päckchen und Instant-Katzenmuttermilch aufgekauft.

Im Endeffekt hat es so ausgesehen, dass Lucy Fur die Muttermilch gar nicht angerührt hatte sondern lieber Wasser wollte (rinnt ja auch viel aufregender aus dem Katzenbrunnen :binzel:) und das Fressen, das die beiden erwachsenen Katzen bekamen, viiiiieeeel interessanter fand als ihr eigenes.

Also Katzen soll man 2-3 Mal am Tag füttern (immer zur selben Zeit), Katzenbabies idealweiser mindestens so oft. Aber wenn man ganztags arbeiten geht, ist das nun mal nicht drin.
Unsere drei Katzen (die beiden Alten und die Kleine) kriegen pro Fütterung und pro Katze ein gutes Drittel einer kleinen Nassfutter-Dose. (Ob sich die Katzen das aber genauso gleichmäßig untereinander aufteilen kann ich so leider nicht sagen, weil jede Katze unbedingt von jedem Napf probieren muss - man könnt ja was versäumen ;). Probier mit der Dosis einfach rum, wenn sie was überlässt, dann gib einfach ein bisschen weniger.
Zusätzlich sind immer Näpfe mit Trockenfutter gefüllt - das kann ruhig länger stehen - an denen sich die Katzen jederzeit bedienen können. Und zwischendurch gibts hin und wieder Leckerlis.

Dieses Juniorfutter ist sicher nicht so schlecht, also kauf dir das ruhig für den Anfang (da stehen auch Fütterungsinfos auf der Verpackung) und denk dran die Menge des Katzenfutters kontuinierlich mit dem Alter der Kleinen zu steigern.

Vielleicht kann dir ja auch der Vorbesitzer sagen, was die Kleine so gewohnt ist.

Viel Spaß mit deinem Kätzchen!

Lg Katrin
 
B

Bibi113

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hallo Serina,

ich würde ihr auf jeden Fall in dem Alter noch alle 3-4 Stunden was zu fressen anbieten. Miniportionen klar, da auch der Magen winzig ist. Wasser zu trinken ist gut, denn Milch bzw. Katzenmilch sollte später eh nur als Leckerchen gegeben werden. Manche Katzen in dem Alter mögen noch nicht mal Wasser :binzel:.

Kittenfutter ist zwar speziell auf den Bedarf der Kleinen zugeschnitten, aber bei uns haben die Kleinen auch immer das Futter der Grossen und andersherum gefressen. Musst halt schauen, dass Du ein gutes (zuckerfrei, hoher Fleischgehalt --- gibts hier viele Tipps in der Rubrik Ernährung) Futter findest.

Trockenfutter denke ich ist noch etwas zu früh für die Kleine. Meistens können sie es auch noch nicht kleinbeissen. Wobei ich eh Nassfutter-Verfechter bin und mich mit den verschiedenen Trockenfuttersorten auch nicht gut auskenne.

ich wünsche Dir viel Freude und Spaß mit der neuen Mitbewohnerin :smile:
 
K

katalina

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Original von Bibi113

Trockenfutter denke ich ist noch etwas zu früh für die Kleine. Meistens können sie es auch noch nicht kleinbeissen.
Hab ich anfangs auch gedacht. Unsere Kleine, die wir fast zu früh bekommen haben, hat aber die Großen beobachtet und wollte dann unbedingt auch das Trockenfutter probieren. Am Anfang hat sie sich noch ein wenig abgemüht, dann aber nicht lange damit Probleme gehabt. Außerdem gibt es auch Trockenfutter für Kitten, das viel kleiner ist.
 
S

Serina

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Also, mein Kätzchen frisst überhaupt kein Trockenfutter, ausser ich gebe es ihr aus der Hand.
Katzenmilch habe ich jeden Tag eine kleine Pfütze gegeben. Scheint doch nicht so gut zu sein.
Ich habe meiner Katze gestern als leckerli einen rohen Fisch gegeben. Natürlich ohne Kopf, gräten und ausgenommen. Hab ich alles selber gemacht. Da war sie ganz scharf drauf und hat laut miaut, als ich die Hälfte aufheben wollte.
Wenn ich zur arbeit gehe, lass ich das nicht gefressene Futter vom Früstück (falls sie was übrig lässt) stehen bis ich wieder da bin. Ansonsten tue ich das alte futter weg und stell ne schüssel trockenfutter hin, aber das hat sie noch nie angerührt.
Ich glaube ich gebe ihr zu viel^^ Ich muss echt mal weniger in die Schüssel machen, aber sie hat fast jede stunde wieder hunger, ausser sie schläft nach dem essen. Aber sie will lieber mit mir spielen wenn sie gegessen hat.
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hallo Serina,
welches Futter fütterst du denn und wieviel? (notfalls mit der Küchenwaage abwiegen)

Wenn die Mieze noch so klein ist, kann man eigentlich fast nicht zuviel füttern, die müssen ja noch wachsen und brauchen mehr zu essen als andere Katzen.
Ideal wären auch mehrere Mahlzeiten über den Tag verteilt, und nicht nur 2 oder 3...
Katzenmilch kann sie schon noch haben wenn sie so klein ist, du solltest sie aber verdünnen mit Wasser. Wenn sie dann ausgewachsen ist, bekommt sie nur mehr Wasser (Milch nur als Leckerchen zwischendurch mal), aber bei Katzenbabies wird das alles noch in Wachstum verwertet und nicht als Fett angesetzt.

lg Deli
 
D

DobiFan

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Wer kann mir ein gutes juniorfutter empfelen? (möglichst ohne Zucker, und mit viel fleisch) weil bisher haben alle die ich gesehen habe (5 oder 6 verschiedene marken ausprobiert) hatten zucker und so ein müll!
 
B

Bibi113

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hallo Dobifan,

schaue doch mal nach Animonda Kitten in der Dose. Gibts auch bei Zooplus und Fressnapf. :smile:
 
L

Lottchen

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

hi,
würde dir auch animonda carny kitten, shiny cat, miamor feine filets empfehlen...hier bekommst du auch proben von sanabelle, felidae (kommt bald ins programm), happy cat und nutro http://www.isabello.de
ansonsten würde ich auch sagen am tag alle drei bis viel stunden eine miniportion.
lg
 
D

DobiFan

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Danke für die info! ich war gestern beim fressnapf und habe da ein TroFu gekauft (ich weiss nicht mehr genau von welcher marke) wo aber auch (was ich nachher erst bemerkt habe!) getrocknete algen, birkenblätter, fischmehl und solche komischen sachen drinne sind! Kann ich sowas verfüttern???
 
Angelina

Angelina

Beiträge
360
Reaktionen
0

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hi,
ich wiederhole mich wohl, aber den Kleinen vorgeschriebene Futtermengen zu geben, ist nicht im Sinne ihrer Bedürfnisse und Wachstumsschübe. Sie müssen es selbst bestimmen können. Kittennahrung und Aufzuchtmilch ist mit 8-10 Wochen gar nicht so wichtig wie häufige Mahlzeiten, ständiger Zugang zum Futter. Sie haben immer noch in allem den letzten Stillrhythmus von etwa 2 Stunden. Da wird gepinkelt, Häufchen gemacht und vorher natürlich gefressen/getrunken. Ein Kätzchen braucht soviel, wie es will, das ist die einfache Regel. Wenn das Schälchen gleich leer ist, muss man halt nachlegen, Miniportionen eben, wie Bibi schon schrieb.
Angelina
 
D

DobiFan

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

@ Lottchen Danke für den Tip mit den Proben, hab sie schon angefordert,bin mal gespannt was da kommt :D

Wir füttern Einstein so alle 2 Stunden, er muß ja noch viel nachholen aber er ist schon nicht mehr ganz so mager!
Katzenfutter immer stehenlassen geht nicht, weil unser Hund alles was er übrig lässt sofort aufschlabbert :lachen:
 
D

DobiFan

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Die Proben von Isabello sind schon da, 4 Tütchen Trockenfutter :gut:
nur verschmäht Einstein es noch....
 
J

Jessi_Momo

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hallo DobiFan,

ich bin ( wie Bibi auch) eher ein Nassfutter verfecheter, und würde ehrlich gesagt dem kleinen lieber Nafu zu fressen geben. Alleine schon die Tatsache das es gesünder ist, aber das musst Du selber wissen.:binzel:
Welches Trofu ist es denn? Tipp doch mal die ganze Zusammensetzung ab:D
 
E

Eva+Shiro

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Noch was zum Fisch:
Die Fischköpfe bleiben bei meinen Dreien immer übrig, die Gräten von Sardinen werden mitgefressen, die sind sehr weich und da passiert nichts.
Meine Drei haben nun schon ein paar Mal Fisch und auch Hühnerhälse bekommen und leben noch immer.
 
C

coco 09

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

Hallo,
unsere Kleine ist jetzt 9 Wochen und bei uns steht immer TroFu für Kitten da. Dazu bekommt sie noch 2x NaFu von Almo Nature für Kitten. Das klappt prima.
TroFu ist genauso gesund wie NaFu, nur praktischer, da es nicht absteht. Die Kleinen haben so gute Zähne, da können die prima knabbern am TroFu. Unsere klaut sich auch immer was bei der Großen und kann auch die größeren Stücke TroFu gut kauen. Einfach probieren, was am Besten schmeckt.
 
J

Jessi_Momo

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

stimmt nicht, hier die Erklärung aus einem anderen Thread(@VampireMasterEva:verzeih mir für das Kopieren, aber die Erklärung find ich echt super:gut: ):


TroFu ist trocken, das nur mal so und quillt im Magen auf.
Das Aufquellen entzieht dem Magen Flüssigkeit.
20gr TroFu quellen zu ca. 60gr auf.
Da eine Katze niemals genug trinkt, neigt eine Katze, der TroFu gefüttert wird, eben zu Nieren- und ich glaub auch Lebergeschichten und bekommt über kurz oder lang eben Gries und so weiter.
Es ist auch nebenbei gesagt nicht gut für die Zähne, sogar noch eher schädlich. Die Stärke legt sich auf die Zähne und greift diese an.
So entsteht über kurz oder lang Zahnstein und eben Schlimmeres.

Beim NaFu ist es so das es zwar aus viel Flüssigkeit besteht, aber Fleisch (rohes, Maus und dergleichen) besteht auch aus viel Flüssigkeit.
Durch das NaFu nimmt die Katze Flüssigkeit auf.
Dadurch wird eine Katze weniger krank, also oben genannte Krankheiten treten nicht (oder selten) auf, was natürlich super ist.
Die Katze ist schließlich ein Wüstentier und da gibt es selten Wasser.
Die Hauptnahrung von Katzen sind ganze Tiere.
Ganze Tiere enthalten eben eine gewisse Menge Feuchtigkeit.
 
E

Eva+Shiro

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

AAAAAAAAAH, scheiße, meine Erklärung war guuuut? :lachen: :lachen:
Und ich dacht ich hab mich wieder vrebabbelt :konfus: :lachen:
 
J

Jessi_Momo

Gast

AW: 10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

hi,hi,hi,hi...naja, ich fand sie echt gut!!! Versteht halt auch mal ein Laie...und das muß ja auch mal sein:lachen: :lachen: :lachen: Nur weiter so Eva, Du kannst das:gut:
 
Thema:

10 Wochen alte Katze. Wie füttern?

10 Wochen alte Katze. Wie füttern? - Ähnliche Themen

  • Ca. 8 wochen altes Kitten frisst wenig.

    Ca. 8 wochen altes Kitten frisst wenig.: Hallo zsm, Ich habe 2 Kitten (8wo.) Der Kater ist im Gegensatz zur Katze sehr klein und dünn. Sie haben am Dienstag die erste Wurmkur gekriegt...
  • Katzenfutter für 6 wochen altes müzi

    Katzenfutter für 6 wochen altes müzi: hallo, wir haben am samstag eine kleine müz an einer schnellstr. in einem karton gefunden. wir haben ihr vorerst nassfutter gegeben vom nachbarn...
  • 4 wochen altes Kätzchen... was essen geben und wie viel usw. ???

    4 wochen altes Kätzchen... was essen geben und wie viel usw. ???: Also ich habe seit gestern ein Kätzchen von 4 Wochen alt. Habe mir Aufzuchtmilch besorgt, habe erstmal in einer Schale versucht zu geben aber will...
  • 16 Wochen alter Kater frisst nur das Adult Futter

    16 Wochen alter Kater frisst nur das Adult Futter: Hallo, ich habe ein Problem, von dem ich nicht weiß wie ernst das ist. Ich habe seit drei Jahren eine BKH Katze (Ivy). Nun ist vor zwei Tagen...
  • Richtiges Futter für 12 Wochen alten kater

    Richtiges Futter für 12 Wochen alten kater: Hallo ihr, mich würde mal interessieren ob eine 13 Wochen alte Katze noch WElpenfutter braucht oder ob sie schon ganz normales Futter kriegen...
  • Ähnliche Themen
  • Ca. 8 wochen altes Kitten frisst wenig.

    Ca. 8 wochen altes Kitten frisst wenig.: Hallo zsm, Ich habe 2 Kitten (8wo.) Der Kater ist im Gegensatz zur Katze sehr klein und dünn. Sie haben am Dienstag die erste Wurmkur gekriegt...
  • Katzenfutter für 6 wochen altes müzi

    Katzenfutter für 6 wochen altes müzi: hallo, wir haben am samstag eine kleine müz an einer schnellstr. in einem karton gefunden. wir haben ihr vorerst nassfutter gegeben vom nachbarn...
  • 4 wochen altes Kätzchen... was essen geben und wie viel usw. ???

    4 wochen altes Kätzchen... was essen geben und wie viel usw. ???: Also ich habe seit gestern ein Kätzchen von 4 Wochen alt. Habe mir Aufzuchtmilch besorgt, habe erstmal in einer Schale versucht zu geben aber will...
  • 16 Wochen alter Kater frisst nur das Adult Futter

    16 Wochen alter Kater frisst nur das Adult Futter: Hallo, ich habe ein Problem, von dem ich nicht weiß wie ernst das ist. Ich habe seit drei Jahren eine BKH Katze (Ivy). Nun ist vor zwei Tagen...
  • Richtiges Futter für 12 Wochen alten kater

    Richtiges Futter für 12 Wochen alten kater: Hallo ihr, mich würde mal interessieren ob eine 13 Wochen alte Katze noch WElpenfutter braucht oder ob sie schon ganz normales Futter kriegen...