Rasen in der Wohnung?

Diskutiere Rasen in der Wohnung? im Kaninchen: Haltung Forum im Bereich Kaninchen; Hallo, also es fallen ja einem die absurdesten Sachen ein, wenn man darüber nachdenkt wie man seinen Häschen "mehr" bieten könnte. Ich kam heute...
Sasa

Sasa

Beiträge
879
Reaktionen
0
Hallo,

also es fallen ja einem die absurdesten Sachen ein, wenn man darüber nachdenkt wie man seinen Häschen "mehr" bieten könnte. Ich kam heute auf folgende Idee: 8(

Ich baue gerade einen neuen Innenstall und wollte vielleicht ein eingezeuntes Rasenstück von 1m² ranbauen. Geht das? Würde Rasen in der Wohnung wachsen, wenn man ihn gießt und vielleicht auch mit ner Pflanzenlampe beleuchtet? Wenn ja, wie schnell haben 4 Hasen 1m² Rasen niedergemacht? Bzw. Wie oft kann ich sie da rauf lassen ohne das er ganz verschwindet und sich immer mal wieder regenerieren kann?
Und dann kam ich noch auf die Idee vielleicht gleich Rollrasen zu nehmen, der ist schon etwas robuster als wenn ich erst selbst ansähe. Doch ist das extra Zierrasen und vielleicht gar nicht gut wenn den meine Hasen fressen? Oder ist da Rasen einfach Rasen?

Was sollte man vielleicht noch beachten? Wenn man die Erde schön tief macht, wäre es doch auch schön um mal etwas zu buddeln, oder?

Lg und bitte nicht lachen :lachen:
Sasa
 
09.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rasen in der Wohnung? . Dort wird jeder fündig!
P

punkschneckchen

Gast
ich find die idee echt genial! aber so richtige tipps kann ich dir da leider nicht geben! man muss es glaub ich mal ausprobieren und dann mal schauen, ob das sinnvoll ist! hast du im sommer keinen garten??? weil meine kaninchen kommen immer im sommer ins aussengehege und haben dann ihr schönes, gesundes, grünes gras :)
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Huhu Sasa,

das geht schon....

Würde Rasen in der Wohnung wachsen, wenn man ihn gießt und vielleicht auch mit ner Pflanzenlampe beleuchtet?
Ja, er würde wachsen, aber meistens scheitert es daran, das alles verfault und verschimmelt. Wichtig ist eine gute Drainage und und eine Abflussmöglichkeit.

Wenn ja, wie schnell haben 4 Hasen 1m² Rasen niedergemacht?
in ca. 2 Minuten....

Wie oft kann ich sie da rauf lassen ohne das er ganz verschwindet und sich immer mal wieder regenerieren kann?
Einmal die Woche, denn solange braucht der rasen um wieder eine einigermassene Höhe zu haben.

Rasen ist Rasen. ich würde allerdings lieber Spielwiese nehmen, da ist das Gras robuster und etwas fester.

*edit*

Wie auch an alles andere, muss auch Gras sehr vorsichtig und langsam angefüttert werden.
 
P

punkschneckchen

Gast
@bea: ist es für dich sinnvoll oder nicht??? und meinst du mit der spielwiese, jetzt den rollrasen oder bestimmte samen!?
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Ich finde es nicht sinnvoll. Es ist wesentlich sinnvoller, jeden Abend Wiese mähen zu gehen. Zumal in der Wohnung sich die Wurzeln oft nicht richtig verwurzeln und so von den Kaninchen mitsamt dem Gras ausgerissen wird. Sicher kann man es mal ausprobieren, aber ich würde es nicht machen. Dann lieber eine Löwenzahnmischung anpflanzen, der wächst überall, selbst auf geteerten Strassen :binzel:. Aber auch das würde ich lieber auf dem Balkom machen.

Es gibt Samen der sich Spielwiese nennt, weil er für stark benutzte Flächen gedacht ist (Kinder die z.B. auf der Wiese Fussball spielen). Das würde ein englischer Rasen z. B. nicht aushalten.
 
Sasa

Sasa

Beiträge
879
Reaktionen
0
Danke für die Tips, bin mir ja selber noch nicht sicher ob das nu Unfug is oder nicht 8( Habe leider weder die Möglichkeit Rasen "mähen" zu gehen, meine Hasen in den ( nicht vorhandenen) Garten zu stellen oder auf dem ( nicht vorhandenen) Balkon Löwenzahn anzupflanzen :-(
Ich wohne inmitten von Berlin, die nächste wirkliche Natur ist ca. 20 km entfernt :lachen:

Im Sommer bekomm ich zwar ab und zu Löwenzahn und sonstiges aus dem Garten meiner Eltern, doch die wohnen ca. 150 km entfernt, sodaß dies nicht allzuoft geschiet 8(

Nunja, vielleicht fang ich ja doch mal im Frühjahr erstmal mit nem Blumenkasten an :lachen:

Lg Sasa
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Na ja, Löwenzahn wächst auch drinne, eigentlich ja überall. Probier es einfach mal aus.
 
I

Ice-eyes

Gast
Katzengras?

wie sieht das eigentlich aus mit Katzengras?

Überall sieht man jetzt diese Töpfe mit Katzengras und ich finde jedesmal die sehen echt "lecker" aus? *grins*

Dürfen das die Ninchen auch haben? Wäre das vielleicht ein Highlight für unsere beiden?

Rasen ist denke ich, nicht wirklich für die Wohnung geeignet......

Liebe Grüße
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
RE: Katzengras?

Manche fressen es, manche nicht...

bei mir vergammelt es meisten nach einmal abschneiden, meist wird es faul und schimmelig.
 
I

Ice-eyes

Gast
Hallo Bea,

danke für die schnelle Antwort, dann also ausprobieren.....

Viele Grüße
 
I

Ice-eyes

Gast
Ich habe es in einem Blumenladen gesehen, schön frisch grün in Schalen.

Früher für meine Katze habe ich es aus dem Tierbedarf (Fressnapf) zum Selbstaussäen gekauft. Das Zeug (ich glaube es handelt sich um Weizenkörner???) geht ganz schnell auf und grünt innerhalb weniger Tage und ist ungehandelt!

In einer guten Gartenabteilung beim Baumarkt wird man im Augenblick (Osternester) auch fündig.

Ich werde es mal testen..... im schlimmsten Fall wird unsere Donna nur umgraben! ;-)
 
Juny

Juny

Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich hab jetzt auch mal versucht ein paar kräuter selbst zu sähen. Mit Kresse klappt das ganz gut die wächst sehr schnell, und dann hab ich da noch basilikum und petersilie, die lässt auf sich warten 8( das wäre doch vielleicht auch was für deine fensterbänke.

Lg Juny
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Hallo,

aber Kräuter nie mehr wie 20gr die Woche verfüttern, weil zu Calziumreich und sie im Krankheitsfalle ihre Heilwirkung verlieren. Besonders Petresilie ist stark Calziumhaltig.
 
Sasa

Sasa

Beiträge
879
Reaktionen
0
Gilt das auch für getrocknete Kräuter? Meine stehen nämlich total auf das Zeug, vor allem Petersilie ( hab aber die Menge noch nie abgewogen).

Und 20 g insgesamt oder pro Kräuterart? Gehören getrocknete Blüten und Grünhafer auch zu Kräutern?

Gruß Sasa
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Huhu Sasa

nicht pro Kräuterart, sondern insgesamt an Kräutern. Egal ob getrocknet oder frisch, die Heilwirkung ist die gleiche. Getrocknete Blüten haben je nach Art auch eine Heilwirkung, also gehören sie zur Art der Kräuter. Grüner Hafer ist nicht zu den Kräutern zu zählen (übrigens auch nicht zu Getreide, da er vor der Blüte geerntet wird).

*Edit*

gerade Petersilie ist stark Calciumhaltig, und das kann widerum zu Blasenschlamm führen, und sollte deshalb nur selten verfüttert werden.
 
Sasa

Sasa

Beiträge
879
Reaktionen
0
Uihuihui ... Blasenschlamm... klingt nicht gut -> ich glaub ich will garnicht wissen was das ist. Woher hast du all diese Informationen? Kannst du da vielleicht ne HP empfehlen?

Hab grad mal nachgewogen: 4 Ninchen bekommen am Tag ca 5g Petersilie oder and. Kräuter. Das sind in der Woche 35 g durch 4 ... Gut da lieg ich locker drunter. Puh...hatte schon ein schlechtes Gewissen :D

Gruß Sasa
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Huhu Sasa,

alles im Laufe der Jahre angelesen und angelernt. Gute HP's gibt es viele, aber auch leider sehr viele negative....

Wenn du fleissig im Forum mitliest, wirst du innerhalb kürzester Zeit das wichtigste wie von selbst lernen.

Uihuihui ... Blasenschlamm... klingt nicht gut -> ich glaub ich will garnicht wissen was das ist.
Ist nicht gut, macht Kaninchen machtig aua und kann im schlimmstenfall zu einem Blasenstein ausarten. Das möchte ich keinem Kaninchen wünschen.
 
jasmin

jasmin

Beiträge
540
Reaktionen
0
@katzengras
ich hatte mir vor ein paar wochen auch mal sowas gekauft, da war erde und samen schon dadei. aber es war dann doch richtiger grassamen und der ist zwar im fenster aufgegangen, aber leider irgendwie scheint der im zimmer nicht so richtig zu wachsen, wie in der natur. da sind weizenkörner denke ich doch besser, das zeugs ist ja robuster.

werd mir wohl dann im herbst auch kräuter und unkräuter in die wohnung holen. ist ja dann doch hin und wieder mal etwas mehr abwechslung :D
 
P

punkschneckchen

Gast
wenn man Rasen oder Löwenzahn "anbauen" will, sollte man lieber ungedüngte Erde nehmen oder ist das egal???
 
Thema:

Rasen in der Wohnung?

Rasen in der Wohnung? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen doch in der Wohnung überwintern?

    Kaninchen doch in der Wohnung überwintern?: Hey, wir haben jetzt erst vor ca. 2 Monaten ein Außengehege für meine Beiden gebaut. Das ist ungefähr 7.5 m² groß. Dort haben sie auch ein...
  • Zwischen Wohnung und Balkon

    Zwischen Wohnung und Balkon: Hallo, also ich hab folgendes Problem: Unsere beiden Kaninchen leben auf dem Balkon 2-3 m² + Außenstall, unter dem sie auch duch können. Wenn ich...
  • Freilauf in der Wohnung...

    Freilauf in der Wohnung...: ...geniessen unsere beiden Racker. Allerdings dürfen sie am Tage nur im Flur frei rumlaufen, da es der einzige Raum ohne Kabel/Steckdosen ist. Wir...
  • Winterfell in der Wohnung

    Winterfell in der Wohnung: Hallo, ich möchte meinem Häschen einen Freund dazu setzen. Der wohnt zur Zeit aber draußen und meiner im Haus. Gibt es Probleme wenn ich den...
  • Kaninchensichere Wohnung

    Kaninchensichere Wohnung: Hallo! Ich als Anfänger in Sachen Kaninchenhaltung hab mal folgende Frage zum Thema „Kaninchensichere Wohnung“: ihr habt hier schon öfter mal von...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen doch in der Wohnung überwintern?

    Kaninchen doch in der Wohnung überwintern?: Hey, wir haben jetzt erst vor ca. 2 Monaten ein Außengehege für meine Beiden gebaut. Das ist ungefähr 7.5 m² groß. Dort haben sie auch ein...
  • Zwischen Wohnung und Balkon

    Zwischen Wohnung und Balkon: Hallo, also ich hab folgendes Problem: Unsere beiden Kaninchen leben auf dem Balkon 2-3 m² + Außenstall, unter dem sie auch duch können. Wenn ich...
  • Freilauf in der Wohnung...

    Freilauf in der Wohnung...: ...geniessen unsere beiden Racker. Allerdings dürfen sie am Tage nur im Flur frei rumlaufen, da es der einzige Raum ohne Kabel/Steckdosen ist. Wir...
  • Winterfell in der Wohnung

    Winterfell in der Wohnung: Hallo, ich möchte meinem Häschen einen Freund dazu setzen. Der wohnt zur Zeit aber draußen und meiner im Haus. Gibt es Probleme wenn ich den...
  • Kaninchensichere Wohnung

    Kaninchensichere Wohnung: Hallo! Ich als Anfänger in Sachen Kaninchenhaltung hab mal folgende Frage zum Thema „Kaninchensichere Wohnung“: ihr habt hier schon öfter mal von...