Hilfe.Hilfe!HIlFE!!!

Diskutiere Hilfe.Hilfe!HIlFE!!! im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Meine RiesigE Siamesische Rüsselbarbe hat auf beiden Seiten große Blutschwämme! Ich hab keine agresiven Fische im Becken...Nur Salmler und Barben...
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
Meine RiesigE Siamesische Rüsselbarbe hat auf beiden Seiten große Blutschwämme!
Ich hab keine agresiven Fische im Becken...Nur Salmler und Barben.
Und noch 2 kleine Siamesen...
Hab nich gemerkt, dass er gesprungen ist oder durchs Becken gedüst...
Ist schon ein ziemlich alter Fisch.
Er hatte schon mal eine kleine Verletzung, weil er sich beim Absaugen erschrocken hat und dann gegen die Wand geschwommen ist...
War aber nicht mal annährend so groß...
Keine Ahnung, was das sein kann...
Er darf doch nicht eingehen! Ist doch mein Liebling!!!
 
10.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe.Hilfe!HIlFE!!! . Dort wird jeder fündig!
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Wie alt ist das Tier?
Wie groß ist das Tier?
Wie viele Siamesische Rüsselraben hast du in dem Becken ingesamt? Sind es 3 (wo wie ich das verstanden habe)?
Wie groß ist das Becken?

Wo genau sind die Blutschwämme? Bei den Kiemen?
Wie sehen sie genau aus?
Seit wann hat er sie?
Verändern sie sich? Werden sie größer?

Wunden mit blutigen Rändern können verschiedene Ursachen haben.. Zum Beispiel Kämpfe, eine bakterielle Infektion oder gar die Fischtuberkulose.
Darum die vielen Fragen!



Grüßle
Natalie
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
War schon immer da... Ich denke so um die 8 Jahre.
Etwa 15 cm ist er groß.
Ja. Drei sind richtig. Er und eben noch 2 kleinere.
Ist ´n 120l Becken.
Ne. hinter den Kiemen. Sind sogar 2 auf jeder Seite...!!!
In der Mitte sind sie ziemlich rot. Sieht aus wie gaaanz wienziege Blutergüße, die nach außen hin immer weiter auseinnander gehen(Wie wenn mal eine Tomate auf den Boden wirft :binzel:)
Ich weiß nicht, seit wann er sie hat. er versteckt sich immer hinten in den Pflanzen.
Ich hab ihn bis jetzt noch nicht wieder gesehen...
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
War schon immer da... Ich denke so um die 8 Jahre.
Etwa 15 cm ist er groß.
Ja. Drei sind richtig. Er und eben noch 2 kleinere.
Ist ´n 120l Becken.
Ne. hinter den Kiemen. Sind sogar 2 auf jeder Seite...!!!
In der Mitte sind sie ziemlich rot. Sieht aus wie gaaanz wienziege Blutergüße, die nach außen hin immer weiter auseinnander gehen(Wie wenn mal eine Tomate auf den Boden wirft :binzel:)
Ich weiß nicht, seit wann er sie hat. er versteckt sich immer hinten in den Pflanzen.
Ich hab ihn bis jetzt noch nicht wieder gesehen...
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Hört sich nach dieser Beschreibung jetzt ein bisschen nach Hautparasiten an.

Erstmal muss ich dir aber sagen , dass deine Haltungsbedingungen nicht optimal sind.
Siamesische Rüsselbarben sind sehr schwimmfreudige Fische und leben außerdem in Schwärmen. Man sollte also mindestens 10 Tiere halten. Dein Becken ist außerdem auch leider zu klein. Als MINIMUM nimmt man normalerweise 300L, also mindestens 150x40x50 Beckengröße.
Wenn du ihn alsow ieder gesund bekommen hast, solltest du ihn unbedingt an jemanden abgeben,d er ein größeres Becken hat. Die Tiere leiden in deinem Aquarium :-(

Versuche doch bitte ein Bild von dem Fisch und von den roten Stellen herzubekommen. So eine Ferndiagnose ist so unso eigentlich nicht stellbar, aber wenn man etwas mehr weiß, kann ich zumindest sagen zu wem ich dich schicken kann.


Grüßle
Natalie
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Hört sich nach dieser Beschreibung jetzt ein bisschen nach Hautparasiten an.

Erstmal muss ich dir aber sagen , dass deine Haltungsbedingungen nicht optimal sind.
Siamesische Rüsselbarben sind sehr schwimmfreudige Fische und leben außerdem in Schwärmen. Man sollte also mindestens 10 Tiere halten. Dein Becken ist außerdem auch leider zu klein. Als MINIMUM nimmt man normalerweise 300L, also mindestens 150x40x50 Beckengröße.
Wenn du ihn alsow ieder gesund bekommen hast, solltest du ihn unbedingt an jemanden abgeben,d er ein größeres Becken hat. Die Tiere leiden in deinem Aquarium :-(

Versuche doch bitte ein Bild von dem Fisch und von den roten Stellen herzubekommen. So eine Ferndiagnose ist so unso eigentlich nicht stellbar, aber wenn man etwas mehr weiß, kann ich zumindest sagen zu wem ich dich schicken kann.


Grüßle
Natalie
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
Quatsch! !20! So´n blödsin!!!
So groß war unser letztes Becken!!! Haben doch schon längst ein neues!!! Hab bestimmt in allen Thears bis jetzt immer 120 geschrieben!!!
Das soll sich jetzt nicht so anhören, als ob ich das nur sage, damit ich auf jeden Fall tierlieb bin!!!

Muss mal fragen, wie groß das neue ist.
Aber ich glaube, das ist auch noch zu klein...
Manchmal(früher) Hatte er immer solche Schwimmanfälle! Dann ist er immer eine Riesiege 8 im Aqa geschwommen :D

Wie groß muss das Becken denn für einen Feuerschwanz sein? Wollte mir auch noch welcheholen. Weiß aber nicht ganz genau, ob der sooo optimal in mein Becken passt...
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Ein 120L Becken hat normalerweise die Maße 80x40x40. Ist euer beckens o gro? Mess doch einfach mal ab :)

Feuerschwänze sollten in Schwärmen gehalten werden, also ab 10 Tieren. Sie werden ziemlich groß und sollten in ein Becken ab 1,80m. Am besten als Artenbecken, da sie gegen andere Fischarten schon oft agressiv geworden sein sollen.
Sie sind also eher nichts für dein Becken, sorry.

Grüßle
Natalie
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
Oh wow! Das hab ich nicht gewusst!
Dann lass ich das mal lieber. Kann erst nachmessen, wenn ich wieder bei meinem Vater bin... :-(
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

na dann geh mal deinen Vater besuchen :)

Grüßle
Natalie
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
:weinen:
Bin gestern zu Papa gefahren und er hat mir gesagt, dass naja, das der Siamese jetzt bei den Fischen schläft... :heul:
Aber so, wie der aussah ist das wohl besser so!
War ja auch schon ziemlich alt!

Übrigends: Wir haben ein 220l Becken!
 
L

lucifuga

Gast
hi,
also was die aussage von natalie zum thema feuerschwanz betrifft muss ich da mal ein kleines veto einlegen. feuerschwänze sind eher gegenüber artgenossen agressiv als gegenüber anderen fischen. die schwarmhaltung dieser tiere dient mehr dazu ihren territorialdrang zu "unterdrücken", ist aba in einem becken mit entsprechender größe kein problem. aba ansonsten sind sie eher einzelgänger, was auch in allen büchern (z.b. mergus) drin steht. also rein theoretisch könnstest du einen in dein aqua setzen, wenn es nicht das mit den rüsselbarben ist. weil feuerschwänze gehen, bei einzelhaltung dann auch auf alles los, was ihnen ähnlich sieht, was auf die rüsselbarben zutreffend ist. aba für mehrere feuerschwänze, was diesen drang unterdrückend würde is das becken zu klein, da muss ich zustimmen.

achja zum thema agressiv gegen andere fische: feuerschwänze suchen sich ihre "opfer" scheinbar nach einem bestimmten prinzip aus, was ich früher bei mir immer beobachten konnte. entweder sie legen sich mit anderen revierbildenden an, die ihr revier gegen ihn verteidigen, mit denen er sich quasi kloppen kann. somit kann er seine "agressionen" gut ausleben un ist ansonsten friedlich, oda aber er sucht sich gezielt schwache bzw. firedlich fische zum jagen aus, die mit ihrer flucht sein ego enorm stärken, was ihn übermütig machen kann. oda du gerät´s an ein exemplar, was absolut friedlich is, dem die anderen egal sind. das alles kann ich wie gesagt aus eigener erfahrung sagen.

mfg lucifuga
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
Fressen die auch, wie Skalare, Jungfische?
Mein Becken ist ja fast ein Welshaufen!!! Wären die Kleinen dann alle weg?
 
L

lucifuga

Gast
hi,
also generell zählt bei fischen, was ins maul passt wird gefressen.ob das nu en neon is, der guppy-babys frisst, oda der skalar, der den neon frisst, das is immer der gleichbleibende kreis von fressen & gefressen werden. ohne ausnahme.

mfg lucifuga
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
*schluck*
Naja, da das Thema für mich ja eigentlich sowieso abgeschlossen ist...
Aber Danke!
 
Thema:

Hilfe.Hilfe!HIlFE!!!

Hilfe.Hilfe!HIlFE!!! - Ähnliche Themen

  • Ich brauche mal Hilfe

    Ich brauche mal Hilfe: Hallo ihr lieben, also ich bin ein totaler anfänger..... ich habe ein nano aquarium was jetzt 5 wochen gelaufen ist, 30 liter Temp.: 24c° kh 6...
  • Ganz dringend Hilfe

    Ganz dringend Hilfe: Hi, wie immer erstmal meine Wasserwerte: No3: 6 No2: 0 GH: 15 KH: 5 PH: 7,6 Besatz: 10 rote von Rio, 13 Schwarze Neons, ein paar...
  • Mänchen jagen Weibchen - Hilfe

    Mänchen jagen Weibchen - Hilfe: Hallo, mein Schleierschwanzweibchen wird inzwischen von 2 wilden Mänchen gejagt. Sie ist schon voll fertig. Wie lange geh das denn noch so? Das...
  • hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!

    hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!: hi ich habe ein grosses problem ich habe seit 4 jahren meine fröschlies und hatte mir drei neue dazu gekauft vom selben händler.diese verstarben...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Bitte helft mir! Ich hatte 3 Goldfische, jedoch ist der iene gestorben. deswegen ahben wir einen neuen gekauft und nach einer woche waren die...
  • Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Ich brauche mal Hilfe

    Ich brauche mal Hilfe: Hallo ihr lieben, also ich bin ein totaler anfänger..... ich habe ein nano aquarium was jetzt 5 wochen gelaufen ist, 30 liter Temp.: 24c° kh 6...
  • Ganz dringend Hilfe

    Ganz dringend Hilfe: Hi, wie immer erstmal meine Wasserwerte: No3: 6 No2: 0 GH: 15 KH: 5 PH: 7,6 Besatz: 10 rote von Rio, 13 Schwarze Neons, ein paar...
  • Mänchen jagen Weibchen - Hilfe

    Mänchen jagen Weibchen - Hilfe: Hallo, mein Schleierschwanzweibchen wird inzwischen von 2 wilden Mänchen gejagt. Sie ist schon voll fertig. Wie lange geh das denn noch so? Das...
  • hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!

    hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!: hi ich habe ein grosses problem ich habe seit 4 jahren meine fröschlies und hatte mir drei neue dazu gekauft vom selben händler.diese verstarben...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Bitte helft mir! Ich hatte 3 Goldfische, jedoch ist der iene gestorben. deswegen ahben wir einen neuen gekauft und nach einer woche waren die...