Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig

Diskutiere Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig im Haltung und Pflege Forum im Bereich Ratten; Hi, ich wollte gerne aus meinem Hamsterkäfig ein gemütliches Rattenheim machen. Was ich mir jetzt so gedacht habe wäre, dass ich die oberste...
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Hi,

ich wollte gerne aus meinem Hamsterkäfig ein gemütliches Rattenheim machen.

Was ich mir jetzt so gedacht habe wäre, dass ich die oberste Etage rausnehme, die mittlere etwas höher hänge und oben dafür eine Hängematte spanne.
Das Laufrad kommt auch raus. Dafür würde ich gerne noch ein Seil spannen, dass auch aus den Käfig herausgeht. Leider gibt es bei uns im Baumarkt keine dicken Seile. Habt ihr irgendwelche Ideen?

Am Mittwoch hole die beiden (2 männliche Rattenwelpen) und bis dahin sollte alles fertig sein.

Der Käfig ist jetzt übrigens viel voller (mit Strohnestern, 2 Toiletten und einer Weidenbücke), aber das meiste ist auf die Größe von Hamstern ausgerichtet und Rattenböcke sind ja nun doch um einiges größer.

Hier das Bild:
 
05.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig . Dort wird jeder fündig!
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0
hab ich das richtig verstanden, das du die beiden auf dauer da drin halten willst?
wie sind die maße?
 
D

Dr.O

Gast
Das sieht aber echt sehr klein aus.. auch für Hamster.. 8(
 
A

annalini

Gast
schich, aber sieht irgendwie klei aus, wie die aderen ja auch schon gesagt haben!!!
maße?
 
Krümel1991

Krümel1991

Beiträge
908
Reaktionen
1
Also für einen Hamster find ich sieht,dass nicht so klein aus...aber für ratten? weiß ja nciht wie viel Platz sie brauchen...

Das mit der oberstens Etage rausnehmen und Hängematte rein find ich ne gute Idee.Kannst ja dann gucken wie die beiden die Hängematte finden und wenns ihnen nicht gefällt,machst du eben die Etage wieder rein..
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Ihr habt recht, auf meinen fotos sehen die Käfige immer voll winzig aus. Ich glaub, ich brauch nen anderen Winkel beim Aufnehmen.

Also, die Maße sind:

H: 80cm
L: 70cm
T: 40cm

Für einen Hamster sehr groß, für 2 Ratten die Mindestmaße, aber ausreichend (laut nosecalculator und Miss Maple *g*)

Mehr Tiere würde ich darin aber auch nicht halten, außerdem werden die beiden viel Auslauf haben, also macht euch darüber keine Sorgen!!

Fällt euch vielleicht noch was ein? Die beiden ziehen ja schon in 3 Tagen ein (bin so aufgeregt!!! :D) und bis dahin soll alles fertig sein.

Habt ihr vielleicht auch Ideen, wie ich den Auslauf sicher machen kann und was kann ich ihnen da alles bieten. Kenn da ja bisher nur von Hamstern und ich glaube, den Ratten würde in dem Auslauf vom Hamster doch langweilig werden. Außerdem kommen die beiden sicher drüber. Muss mir also was anderes einfallen lassen.
 
R

*Rebecca*

Gast
Sorry, aber für einen Hamster ist das doch nicht sehr groß? Hamster brauchen eine min. Grundfläche von 100x50x50.Etagen und sonstiges Zählen da nicht mit.
Da würde mein Hamster ja auf mehr Platz leben als deine 2 Ratten.
Liebe Grüße Rebecca!
 
Nicky5232

Nicky5232

Beiträge
389
Reaktionen
0
und wo kommt dein hamster dannn rein?
 
Krümel1991

Krümel1991

Beiträge
908
Reaktionen
1
Da in ihrer Sigi steht

"Teddy Maya im Herzen"

kann man davon ausgehen,dass das Hamsterchen über die RBB gegangen ist.... :-(
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Ja, Maya ist über die Regenbogenbrücke gegangen :heul:

Die Grundfläche von 100x50x50 finde ich selbst für Hamster nicht gut, denn Hamster wollen ja auch klettern und nicht nur laufen, außerdem wurde die Fläche durch die Etagen ja auch noch größer und Auslauf hatte sie auch jeden Tag!!!!

Bei Ratten ist das was anderes. Da geht eine Höhe von 50 cm gar nicht. Sie brauchen mind. 80cm und die sind ja gegeben. Ich hab mich erkundigt. Zwei Ratten haben darin genug Platz.

Das war aber nicht die Frage. Ich wollte eigentlich mal ein paar Vorschläge zur Einrichtung hören. Darüber zerbreche ich mir nämlich schon den Kopf *g*
 
L

Lunigirl

Gast
In dem Käfig passen laut Nose-Calc ( Rattenforum ) maximal 2 Ratten.
Meine drei Ratten leben in einem Schrankkäfig mit den Maßen ca. 130x100x45!!!
Einrichtung : Viele Ebenen unterschiedlicher Größe, große Ferplast Plastikröhren, Pappröhren von Teppichen aus´m Baumarkt, Echklo, eingebaute Wanne gefüllt mit Maisgranulat zum Buddeln, Seile für Papagein zum Klettern, viele verschiedene Häuschen, selbstgemachte Treppe aus Klorollen, Ytongstein zum Krallen wetzen, Näpfe fürs Futter und Trinken, selbstgenähte Hängematte mit mehreren Ebenen !!

Bald kommt noch ne normale Hängematte, eine Weidenbrücke und ein Heunest dazu.

Außerdem würd ich nicht alles auf einmal reintun, da Ratteb immer mal wieder was neues erkunden wollen!!!

Ich habe eine 80cm hohe Absperrung...
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Ich sag ja, dass ich da auch nur 2 Ratten drin halten möchte :binzel:


Dankeschön für deine Vorschläge. Das klingt interessant!

Pappröhren von Teppichen aus´m Baumarkt
Kann man sich die da kostenlos holen?

Bei uns im Baumarkt gibt es keine ganz dicken Naturseile. Hättest du vielleicht nen Tipp, wo ich noch schauen könnte? Angelzeug gibts hir nämlich auch nicht. Oder kann man da was andere nehmen?

Hast du da vielleicht eine Bauanleitung für mich. Nimmst du für sowas nen speziellen Klebstoff? Hast du Bilder davon?

selbstgenähte Hängematte mit mehreren Ebenen !!
Wie macht man denn mehrere Ebenen in eine Hängematte? Ich hab jetzt ein altes Geschirrtuch zusammengenäht.
 
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0
man kann auch ein kleines körbchen kaufen und an einer kleinen kette aus dem baumarkt als schaukel aufhängen und dann auch futter reintun... meine schaukeln dann immer regelrecht ;)
oder auch einen dicken ast und da hanfseil drumwickeln, damit sie dadran hochklettern können,,,
oder eine wendeltreppe aus einem dicken ast und dann wie ne wendeltreppe mit festgeschraubten klötzchen... :)
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Danke für die schönen Ideen!

Eben hat mich die Besitzerin der kleinen angerufen und mir gesagt, dass 4 ihrer "eigentlich" Männchen sich nun doch als Weibchen entpuppt haben und so bekom ich jetzt 2 Mädels *g*

Denke, die werden genausozahm. Sie sind aber etwas kleiner und munterer, also bau ich jetzt mehr auf Klettermöglichkeiten als auf Kuschelplätze *g*

Freu mich schon total
 
Y

yelin

Gast
hallo
nochmal zu "hamster wollen ja auch klettern und nicht nur laufen"

hamster wollen VOR ALLEM laufen und weniger klettern..... ein bisschen ist schon ok aber ganz wichtig ist das ein hamster mindestens 80-100cm am stück durch flitzen kann,das sind die absolut bewegungsfreudigen tierchen.. in freier wildbahn laufen sie in einer nacht bis zu 8 km...

viel spaß mit den beiden mädels!

lg
lisa
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Mein Hamster wollte vor allem Klettern. Tiere haben eben auch unterschiedliche Charaktere. Ich habe auch noch ein 100x40x40 Aqua und da hab ich meine Hamsterdame doch lieber im großen Käfig, als in dem flachen Aqua gehalten. Ihr hat es in ihrem Käig immer gut gefallen und sie hat es geliebt am Käfig hoch und runter zu klettern und sich am Dach von links nach rechts zu hangeln.

Maya war eben so. Daran sieht man, dass nicht alle Tiere gleich sind!!!
 
Thema:

Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig