Aggressiver Schwertträger

Diskutiere Aggressiver Schwertträger im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hi! Mein Schwertträger-Weichen ist sehr aggressiv gegenüber seinen Artgenossen und auch anderen Fische gegenüber. Sie jagt die anderen und...
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Hi!

Mein Schwertträger-Weichen ist sehr aggressiv gegenüber seinen Artgenossen und auch anderen Fische gegenüber. Sie jagt die anderen und versucht sie zu zwicken. Woran kann das liegen? Trächtigkeit?
 
04.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Aggressiver Schwertträger . Dort wird jeder fündig!
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

wenn sie trächtig ist, dann wirds wohl daran liegen.
Zeigt sie sonst irgenwelche Auffäligkeiten?
Könnte sie vielleicht gestresst sein? Wie viele Weibchen hast du denn?

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Zwei Weibchen, ein Männchen. Wie empfohlen. Trächtigkeit ist nicht wirklich zu erkennen. Sie ist schon von Natur aus sehr intensiv rot gefärbt und recht, hmmm, dick. Einen Trächtigkeitsfleck kann ich nicht erkennen. Gibt es da vielleicht noch andere Kennzeichen?
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

trächtige Schwertträger sind hinten etwas heller, ein wenig durchsichtig und es schimmern dunkle Punkte durch. Und sie wird natürlich immer dicker ;-)

Zickigkeit konnte ich bei meinen damals nicht feststellen, aber das ist wohl eine Charaktersache *g*.

Also in den letzten zwei Wochen der Trächtigkeit erkennt man es meist eingetlich est richtig, dass sie in "anderen Umständen" ist :D.

Setz doch mal ein paar mehr Versteckmöglichkeiten ein, vielleicht wird sie dann ruhiger.

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Dann war es wohl recht ungeschickt, dass ich gestern die "Verkrautung" etwas gelichtet habe... *doof bin*
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

hehe *g* Ja das war wohl nicht ganz so vorteilhaft.

Leg halt einen Blumetopf oder ne Kokosscale rein...

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Naja, ich muss wohl das nächste Mal eine gesunde Mischung aus Kraut und Freiwasser schaffen. Ist schon recht kurz geraten... 8(

Aber die Molukkengarnele ist sehr aktiv geworden. Die rumpelt jetzt quer durchs Becken.
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

naja ich hab auch gerade "entkrautet"... aber das liegt eher daran, dass ich keine Bettas mehr hab :weinen: und sich meine Otos gern im Licht aufhalten.

Grüßle
Natalie
 
L

lusie

Gast
Hi,

ich dachte, man soll 5 Schwertträger halten...*dummguck*

Ein mir "bekannter" Schwertträger hat das auch gemacht...ich fglaub, das andre Weibchen hat er etwas ...naja....totgemacht!!

@Natalie: Wo sind denn jetzt deine Bettas?? Im Bettahimmel???
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Schwertträger sind Haremsfische, von daher Gruppenfische :)
Wichtig istd ass auf ein Männchen mehrere Weibchen kommen.

JA die sind im Bettahimmel... :-( Hatte doch vor einem Monat über das Weibchen mit Bauchwassersucht geschrieben... naja...
HAb zwar behandelt, hat aber nix mehr gebracht.

Grüßle
Natalie
 
B

Bulma

Gast
huhu :)


haremfisch is aber nich gleich gruppenfisch :p

gruppenfisch währen etwa 5 oder mehr fische, wobei nich nur ein männchen dabei ist

harem is genau 1 männchen und der rest nur weibchen


aber zum thema;

hat die dame das von anfang an gemacht oder nur seit nem bestimmten punkt ? wenn letzteres; hast irgendwas am becken verändert ? neue pflanzen oder steine oder so ?

wenn sie es immer gemacht hat, tip ich einfach mal auf ne "macke" ... einer von meinen neons spinnt auch nen bissl, schwimmt den ganzen tag lustig hinterm antenniweibchen her :lachen:

wenns aber erst nach nem bestimmten punkt ist, kanns sein das die dame recht dominant war/ist und ein eigenes revier, was eigendlich recht selten ist für lebendgebährende fischis, hatte welches durch leichte umänderung des beckens zerstört wurde und sie es nich mehr genau abgrenzen kann, drum wird erstmal alles angegriffen was ihr zu nahe kommt
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Eigentlich war sie schon immer recht dominant, allerdings hat sie ihr extrem aggressives Verhalten erst seit 2-3 Wochen. Das Becken habe ich erst letzte Woche geändert und seitdem hat sie sich auch wieder etwas beruhigt.

Achtung These!!!!

Kann es sein, dass im Becken zu viele Pflanzen waren und somit die anderen Fischis immer wiederdurch ihr "Revier" schwimmen mussten um weiter zu kommen???
 
B

Bulma

Gast
huhu


jap das kann gut angehen :|

was da nun genau zu tun is damit die zicke aufhört die anderen zu jagen usw, kann ich nich so wirklich sagen, ausser evtl das becken so einrichten wie es war als sie ruhiger war
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Naja, jetzt habe die Fischis wieder Platz und sie ist auch wieder ruhiger.

Auch die Entfernung des Ablaichkastens hat was gebracht. Die jungen sind jetzt schon groß genug. Habe jetzt auch keinen Harem mehr:

3 m / 8 w

Aber dank eines großen Beckens mit 400 Liter schauts ganz gut aus.
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Der Begriff Haremsfisch sagt eigentlich nur aus, dass in der Gruppe immer mehrere Weibchen auf ein Männchen kommen sollten.
Bis auf wenige Ausnahmen (unter anderem Bettas), kann man also mehrere Männchen in einer Gruppe halten, solange genug Weibchen "zur Verfügung stehen".


Bei Menschen versteht man unter Harem immer nur EINEN Mann mit mehreren Frauen.

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Mal so nebenbei...

Gibt es auch das Ganze umgekehrt? Ein Weibchen, mehrere Männchen???
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Is mir bei Fischen so spontan nicht bekannt, aber bei Spinnen ;-)

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Also, wenn ich wiedergeboren werde, dann bitte als Schwertträger... :binzel:
 
Thema:

Aggressiver Schwertträger

Aggressiver Schwertträger - Ähnliche Themen

  • fische schwertträger

    fische schwertträger: ;( Hallo !! kann mir bitte jemand helfen ich habe schwertträger babys bekommen und die sterben immer alle wie kann das sein das ist jetzt...
  • Aggressive Fische!!!

    Aggressive Fische!!!: Hallo. Ich habe ein Aquarium (80x35x40) mit folgendem Fischbesatz: 3 Skalare, 2 Zwergbuntbarsche, nur noch 7 Neons (es waren mal 11 :( ) und 2...
  • Junger Schwertträger bleicht aus

    Junger Schwertträger bleicht aus: Hi! Mein junger Schwertträger ist von Koralle in schneeweiß übergegangen. Das Ganze lief folgendermaßen ab: Zuerst war er im Ablaichkasten und...
  • Junger Schwertträger bleicht aus - Ähnliche Themen

  • fische schwertträger

    fische schwertträger: ;( Hallo !! kann mir bitte jemand helfen ich habe schwertträger babys bekommen und die sterben immer alle wie kann das sein das ist jetzt...
  • Aggressive Fische!!!

    Aggressive Fische!!!: Hallo. Ich habe ein Aquarium (80x35x40) mit folgendem Fischbesatz: 3 Skalare, 2 Zwergbuntbarsche, nur noch 7 Neons (es waren mal 11 :( ) und 2...
  • Junger Schwertträger bleicht aus

    Junger Schwertträger bleicht aus: Hi! Mein junger Schwertträger ist von Koralle in schneeweiß übergegangen. Das Ganze lief folgendermaßen ab: Zuerst war er im Ablaichkasten und...