Neue (und jetzt auch alte) Fische sterben

Diskutiere Neue (und jetzt auch alte) Fische sterben im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo! Haben ein Problem mit unseren Fischen. Hier erstmal die Eckdaten: 180 L - Becken / Eheim Aqua Sall 2212 / 26 ° C GH 12 No² "0" No³ 20...
Ela1969

Ela1969

Beiträge
200
Reaktionen
0
Hallo!

Haben ein Problem mit unseren Fischen. Hier erstmal die Eckdaten:

180 L - Becken / Eheim Aqua Sall 2212 / 26 ° C

GH 12
No² "0"
No³ 20
PO4 0,1
KH 5
PH 7,0 - 7,5


Pflanzenwachstum hervorragend
Wasserwechsel alle 2 Wochen 40 Liter

Besatz:

19 Black Molly
8 Kirschflecksalmler
2 Hechtlinge
3 Marmorpanzerwelse
3 Metallpanzerwelse
2 große blaue Antennenwelse (ausgewachsen)
2 kleine blaue Antennenwelse
.... Turmdeckelschnecken

Vor 8 Wochen Weißpünktchenkrankheit nach Besatz mit 4 x Schwertträger. Behandlung mit "Exit". Alle 4 Schwertträger sind innerhalb von 3 Wochen gestorben. Nochmalige Behandlung mit JBL Punktol "15 Tage".

Vor 9 Tagen 2 x Guppy-Männchen/4 x Guppy-Weibchen/2 x blauer Antennenwels eingesetzt. 2 Guppys sind innerhalb von 4 Tagen gestorben, 2 Guppys nach 8 Tagen. 2 Guppy-Weibchen sind noch da, aber die Schwänze sind schon lädiert (so war es bei den anderen auch). (Edit: Gestern sind sie auch gestorben und auch ein Molly) Die Antennenwelse sind OK. Die Fischis "schubbeln" sich auch, haben also wohl Juckreiz. Bei den Kirschflecksalmlern sieht es aus, als ob einzelne Schuppen abstehen.

Futter: Trockenfutter, rote und weiße Mückenlarven, 1 x pro Woche eine Gurkenscheibe und gefrorene Krebse.

Den letzten toten Fisch haben wir unter dem Mikroskop betrachtet. Zu sehen waren sehr kleine Lebewesen, die die Form von platten Apfelkernen hatten. Diese sind nach kurzer Zeit dann auch gestorben.

Habt Ihr eine Idee?
 
26.02.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Neue (und jetzt auch alte) Fische sterben . Dort wird jeder fündig!
L

lucifuga

Gast
hi,

erstma muss ich dir sagen, dass mir dein becken en bissel überfüllt erscheint. alleine die 19 mollys find ich viel zu viel ... die würd ich auf 10 oda so reduzieren. und au neue fische würd ich da erst garnet mehr reinsetzen. ich weiß ja nicht, ob das jemand anders sieht, aber mir scheint der laden voll.

also mit schwänze meinst du die schwanzflosse oda? geh ich ma von aus. war es nur diese, die "lediert" aussah oda au die anderen flossen? ... wenn´s alle flossen betroffen hat würde ich ma auf flossenfäule tippen. die taucht gerne auf, wenn´s wasser net sauber is. un zu den viechern unter den schuppen aus irgendwas parasitäres. gegen parasiten gibt es en präparat, was da gut hilft ... war´s das esha2000? glaube ja ... aba als erstes würde ich ma en hardcore-wasserwechsel machen. soviel raus, wie´s geht. ne überdosis wasseraufbereiter, der schadet ja net & dann noma ne ultra-behandlung mit esha. also doppelte dosis. das macht ja nix kaputt. dann sollteste das eigentlich innen griff bekommen.

falls jemand noch was weiß & mich korrigieren möchte, soll er´s gerne tuen :D

mfg fuga
 
Ela1969

Ela1969

Beiträge
200
Reaktionen
0
Hallo Fuga!

Sorry, habe gerade erst Deine Antwort gesehen. Das Problem ist inzwischen behoben. Im Fachgeschäft hat man uns eine Medizin zusammengemixt. Danach ist nur noch 1 Fisch gestorben und jetzt scheint alles in Ordnung zu sein.

Wenn Du mich fragst, waren das gleich mehrere Krankheiten :-( Die Fischmenge hat sich ja jetzt drastisch reduziert und so denke ich mal, dass wir jetzt vielleicht Ruhe haben. Vorerst kommen auf jeden Fall keine Neuen hinzu. Evtl. ersetzen müssen wir allerdings die beiden Hechtlinge, denn sonst vermehren die anderen sich zu sehr :).
 
Thema:

Neue (und jetzt auch alte) Fische sterben

Neue (und jetzt auch alte) Fische sterben - Ähnliche Themen

  • hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

    hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot: ich brauch ganz dringend euren rat.habe seit gestern neues aquarium,60liter.jetzt schwimmen alle oben,ein siamesischer algenfresser ist eben...
  • neuer besatzt stirbt vor sich hin

    neuer besatzt stirbt vor sich hin: huhu ich les ja hier im forum auch immer wieder mal mit.. doch heute morgen bekomm ich langsam zweifel... Ich habe ein 80er Becken in dem Bis...
  • neuer besatzt stirbt vor sich hin - Ähnliche Themen

  • hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

    hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot: ich brauch ganz dringend euren rat.habe seit gestern neues aquarium,60liter.jetzt schwimmen alle oben,ein siamesischer algenfresser ist eben...
  • neuer besatzt stirbt vor sich hin

    neuer besatzt stirbt vor sich hin: huhu ich les ja hier im forum auch immer wieder mal mit.. doch heute morgen bekomm ich langsam zweifel... Ich habe ein 80er Becken in dem Bis...