Suche dringend Wellispezialisten

Diskutiere Suche dringend Wellispezialisten im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hi! Mein Well iist krank. Leider kann unser TA nicht helfen. Er hat gesagt, der Vogel müßte zu einem Vogelspezialisten. Leider kennt er keinen...
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hi!
Mein Well iist krank. Leider kann unser TA nicht helfen. Er hat gesagt, der Vogel müßte zu einem Vogelspezialisten. Leider kennt er keinen.
Wer von Euch kennt im Raum (auch Großraum) Frankfurt/Main einen Vogeltierarzt? Also einen echten spezialisierten?
Danke Ketrina
 
05.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Suche dringend Wellispezialisten . Dort wird jeder fündig!
Katja2408

Katja2408

Beiträge
369
Reaktionen
0
Hallo Ketrina,

schau mal HIER, da findest Du eine Liste mit vogelkundigen TÄ!
Bei was für einem TA seid ihr denn gewesen?? Bei einem TA aus dieser Liste?
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hallo, danke für den Link. Nein, ich war bei einem "normalen" Ta gewesen, da ich dachte, der Vogel hätte Milben. Dagegen wurde er auch behandelt, aber es hat nichts geholfen. Ich werde mich mal zu einem TA auf der Liste begeben und dann breichten, was bei dem Vogel rauskam.
Danke nochmal!
 
Katja2408

Katja2408

Beiträge
369
Reaktionen
0
Hallo Pegasus,

ja, ein normaler TA hat leider wirklich nicht viel Ahnung von Vögeln, denn bei der "normalen" veterinärischen Ausbildung wird Vogelkunde nur relativ kurz angeschnitten!!8(
Bitte geh rasch zu einem anderen TA, denn wenn Vögel krank sind, dann ist der Kranheitsverlauf leider fast immer sehr, sehr schnell und ein langes Zögern kann da böse Folgen haben!! :-(
Ich wünsche Dir und dem kleinen Federball alles Gute und hoffe, daß bald die richtige Diagnose gestellt werden kann!!
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Ja, habe ich bemerkt, daß die wenig Ahnung haben von Vögeln. Ich habe einen Termin bekommen morgen um 11:30. Ich hoffe es ist nichts ernstes.
Immerhin hat ja mein TA gleich gesagt, ich solle zu einem Spezialisten gehen. Das finde ich schon mal sehr gut, daß er nicht selbst rumgedocktert hat, sondern zugegeben hat, daß er machtlos und ahnungslos ist. Das würden nicht viele TA machen. Weiß ich aus Erfahrung. Ich berichte morgen, was die rausgefunden haben.
 
Katja2408

Katja2408

Beiträge
369
Reaktionen
0
Hallo Pegasus,

ja, da hast Du Recht, das machen wirklich nicht viele TÄ, daß sie einen Patienten weiter schicken, wenn sie keine Ahnung haben!! Was das betrifft, find ich wirklich klasse von ihm!!
Ich drücke Euch die Daumen für morgen !!
 
P

Patty

Gast
Auch ich drücke die Daumen! :gut:
Das nimmt einen immer ganz schön mit, wenn mit den Tieren was ist, gell? Hoffentlich kann der TA dem Vogel schnell helfen und es geht ihm bald besser.
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hallo!
Leider sind die Nachrichten nicht so gut. Mein Welli hat eine vegrößerte Leber und vergrößerte Nieren. Außerdem einen Pilz unter den Flügeln.
Er muß jetzt jeden Tag Medikamente nehmen. Einmal über´s Futter und einmal über´s Wasser. Freitag in einer Woche muß ich nochmal hin. Mal sehen, ob man da noch was machen kann.
Traurige Grüße Ketrina
 
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
Hat der vogelkundige TA auch gesagt, woher die Vergrößerung kommt, also welche Ursache diese Erkrankung hat?
 
Katja2408

Katja2408

Beiträge
369
Reaktionen
0
Hallo Ketrina,

oh, das tut mir leid, das sind ja wirklich keine schönen Neuigkeiten :-(
Welche Ursache die vergrößerten Organe haben, würd mich auch ganz dringend interessieren, das ist eigentlich wichtig!! Hat er denn etwas dazu gesagt??
Auch wenn die Diagnose nicht so gut aussieht, vielleicht schlagen die Medikamente ja gut an und verbessern seinen Zustand!! Erstmal nicht die Hoffnung aufgeben,....:umarmung:
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Ehrlich gesagt, habe ich aufgrund der Nachrichten gar nicht nachgefragt. War irgendwie viel zu verwirrt. Auch habe ic hnicht nach der Prognose gefragt. Werde ich nächsten Freitag nachholen. Muß morgen eh nochmal anrufen, weil ich vergessen habe wie oft am Tag ich das Pilzmittel unter die Flügel geben soll.
Überhaupt, war alles etwas viel.
Die Vergrößerung der Organe hat der TA übrigends auf dem Rö-Bild gesehen.
 
P

Patty

Gast
Ja, das kenne ich, da steht man beim TA, und der erzählt und erzählt, und man ist irgendwie viel zu weggetreten, um sich alles zu merken... Eigentlich sollte der TA, wenn er Medikamente mit gibt, aufschreiben, wie und wie oft man sie verabreicht.
Ich wünsche deinem Welli auf jeden Fall gute Besserung und drücke die Daumen! :gut:
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hallo!
Dem Welli geht es eigendlich gut. Allerdings weiß ich gar nicht, ob er die Medis überhaupt nimmt. Die Tabletten zerbrösel ich und soll sie über´s Futter streuen. Dabei habe ich das Gefühl, daß alles durchfällt und er gar nichts davon aufnimmt.
Außerdem bekommt er Tropfen ins Trinkwasser. Da denke ich auch, daß er nicht davon trinkt. Allerdings bin ich gar nicht so oft zu Hause, daß ich das beurteilen könnte. Vielleicht futtert und trinkt er ja doch davon.
Das Pilzmittel soll ich einmal Täglich unter den Flügel machen.
Ich hoffe ja, daß das alles ihm hilft.
 
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
Keine Sorge, meinen Wellis musste ich damals auch mal etwas übers Futter streuen oder ins Trinkwasser geben, ich habe auch nicht immer darauf geachtet, wieviel sie davon trinken, doch eigentlich hat es(wenn wirklich was war) immer geholfen, sodaß sie ja zwangsweise davon genommen haben müssen.
Es ist allemal besser, als den Vogel dem Streß auszusetzen und es ihm direkt einzugeben, spreche da aus Erfahrung :binzel:
Das Trinkwasser aber unbedingt täglich wechseln, sollte ja sowieso gemacht werden, aber das weisst du ja sicher :smile:
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Klar!Ich wechsel das Wasser eh täglich und noch wichtiger ist es, wenn Medikamente dazugetan werden. Der Arme Vogel tut mir irgendwie voll leid. Sitzt jetzt ganz alleine ohne seine vertraute Partnerin in einer fremden Umgebung, im Krankenkäfig, darf nicht fliegen und wird zum guten Schluß noch täglich von mir gefangen, damit ich ihm das Pilzzeug unter die Flügel machen kann.
Der Arme, bestimmt haßt er mich später dafür.
Fliegen darf er ärzlich Verordent erst mal nicht, da er aufgrund seiner Erkrankung sowieso sehr unsicher flog und auch sehr desorientiert war. Deshalb fiehl es mir auch auf, daß er krank ist.
Eigendlich darf er sonst den ganzen Tag frei fliegen.
Naja, er wird es überstehen denke ich. Ich hoffe nur, daß er nicht sein Leben lang die Medis geben muß, weil wie macht man das dann, daß die anderen da nicht drangehen. Echt schwierig. Ich warte halt bis nächsten Freitag und dann mache ich eine Liste mit Fragen an den TA, damit ich nichts vergesse.
 
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
eine Liste machen ist immer gut!
Was die Medikamente angeht: Abwarten und Tee trinken, der TA lässt sich schon was einfallen, schließlich ist es sein Beruf :binzel:
Oft ist es nicht schlimm, wenn andere Wellis dann von den Medikamenten auch was abbekommen, aber das solltest du alles am Freitag fragen!
Die Zeit ohne Freiflug wird er schon überstehen.
Stehen die beiden Wellis denn im selben Raum, damit sie sich wenigsten hören können?
Ist der andere Welli auch vom Pilz befallen?
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Die beiden stehen nicht im selben Raum, da der andere ja weiterhin fliegen darf. Da er bisher (wie es aussieht) vom Pilz verschont blieb möchte ich nicht, daß er zu seinem Partner auf den Käfig fliegt und sich evtl doch noch ansteckt. Deshalb habe ich sie jetzt komplett getrennt. Außerdem meine ich, es ist für beide vielleicht mehr Streß wenn sie sich hören können, aber nicht zueinander können.
 
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
Naja wenn der andere 24 h am Tag fliegen darf, würde sich das eh schlecht machen. Ich denke, es kommt auch auf den Vogel an. Meiner Rudi hat das damals gut getan, sich wenigstens mit seinem Partner zu unterhalten.
Aber selbst, wenn das nicht geht, wird deinen Welli das denke ich nicht nachhaltig beeinträchtigen!
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hi!
Dem Vogel scheint es Besser zu gehen. Er ist viel munterer und hat wieder einen normalen festen Kot. Vorher war er immer etwas wässrig. Auch kratzen tut er nicht mehr so viel. Heute hat er sogar versucht wieder aus dem Käfig zu kommen. Aber ich habe es ihm nicht erlaubt. Er soll sich noch etwas erholen und muß bis Freitag nach dem TA warten. Er darf halt erst wieder fliegen, wenn der TA grünes Licht gibt.
Danke für Eure Hilfe und euren Zuspruch.
 
P

Patty

Gast
Dass es dem Vogel besser geht, sind ja gute Nachrichten! :freu:
Bei Nierenerkrankungen ist Juckreiz oft eine Begleiterscheinung.
Ich wünsche weiterhin gute Besserung, damit der Welli bald wieder zu seiner Partnerin kann! :gut:
 
Thema:

Suche dringend Wellispezialisten

Suche dringend Wellispezialisten - Ähnliche Themen

  • Ich suche ein bild

    Ich suche ein bild: und zwar von einem wellensittich der Rot ist. oder farbschlag rot. ich hatte mal sowas auf einen tiermarkt gesehen. Ein freund von mir hat mich...
  • 2 Wellies und 2 Nymphen suchen Platz in Außenvoliere!

    2 Wellies und 2 Nymphen suchen Platz in Außenvoliere!: Ups.. hab gesehen, es gibt ein extra Vermittlungsforum.. na ja, Thema habt Ihr, könnt Ihr ja dann dort vorbeischauen.. SORRY!!!
  • Suche Fotos

    Suche Fotos: Hallo, ich bin dabei meine HP weiter auszubauen. Für einige Rubriquen könnte ich noch einige Fotos gebrauchen, 1) gegen Einzelhaltung: schöne...
  • Brauche dringend Hilfe.....

    Brauche dringend Hilfe.....: Hallo, heut vormittag ist meine Wellihenne gestorben....sie hinterlässt ein 3 Wöchiges Junges. Der Vater kümmert sich auch nicht drum, da er noch...
  • Dringend! Mein Wellensittich pfeift beim Atmen!!!

    Dringend! Mein Wellensittich pfeift beim Atmen!!!: :weinen: Hallo, bitte helft mir, ich habe einen Männlichen Wellensittich der 5 Jahre alt ist. Ich habe ihn von einer Vogelbörse, er ist also denk...
  • Ähnliche Themen
  • Ich suche ein bild

    Ich suche ein bild: und zwar von einem wellensittich der Rot ist. oder farbschlag rot. ich hatte mal sowas auf einen tiermarkt gesehen. Ein freund von mir hat mich...
  • 2 Wellies und 2 Nymphen suchen Platz in Außenvoliere!

    2 Wellies und 2 Nymphen suchen Platz in Außenvoliere!: Ups.. hab gesehen, es gibt ein extra Vermittlungsforum.. na ja, Thema habt Ihr, könnt Ihr ja dann dort vorbeischauen.. SORRY!!!
  • Suche Fotos

    Suche Fotos: Hallo, ich bin dabei meine HP weiter auszubauen. Für einige Rubriquen könnte ich noch einige Fotos gebrauchen, 1) gegen Einzelhaltung: schöne...
  • Brauche dringend Hilfe.....

    Brauche dringend Hilfe.....: Hallo, heut vormittag ist meine Wellihenne gestorben....sie hinterlässt ein 3 Wöchiges Junges. Der Vater kümmert sich auch nicht drum, da er noch...
  • Dringend! Mein Wellensittich pfeift beim Atmen!!!

    Dringend! Mein Wellensittich pfeift beim Atmen!!!: :weinen: Hallo, bitte helft mir, ich habe einen Männlichen Wellensittich der 5 Jahre alt ist. Ich habe ihn von einer Vogelbörse, er ist also denk...