Bitte sagt, dass das ein Fake ist...

Diskutiere Bitte sagt, dass das ein Fake ist... im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; http://www.lachschon.de/slide.php?id=36240 Ist das Echt ??? Ängstliche Grüsse und wenn ja grossen Respekt vorm Fotograf habend... Sabine
04.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Bitte sagt, dass das ein Fake ist... . Dort wird jeder fündig!
R

Reptiliennarr

Gast
Moin,

das kann unter umständen schon echt sein,nur denke ich,daß dieses futter für den wasserpython ein wenig zu groß ist.

fotomontagen wäre da aber auch möglich,wie dieses bild hier:

grüße
Tanio
 

Anhänge

Tiger_1900

Tiger_1900

Beiträge
773
Reaktionen
0
hmm, schwer zu sagen!!
Wenn es eine Annaconda ist muss es nicht gefakt sein!
Gehe aber davon aus das es gefakt ist, weil ich mir nicht vorstellen kann das eine schlange ihre Beute hochzieht!!
 
P

Petra422

Gast
öhmm, was macht die Schlange da. Kann da außer der Schlange und nem Felsen nix erkennen?!?! 8(


*EDIT*
8( 8( Was zieht die hoch. *Heul* ich bin wohl die einzige die das nicht erkennt!!!
 
Juny

Juny

Beiträge
957
Reaktionen
0
Das ist ein Felsen, von dem die Schlange herunter hängt und ein Beutetier, vielleicht ein Schwein (???) aus dem Wasser unter sich hoch zieht.
Mit dem Hochziehen, meine Korni hat mal eine Maus gefressen, während sie auf ihrem Baum lag. Da hat se die Maus auch von oben gepackt und hochgezogen.
Es sieht aber schon etwas komisch aus, denn das Beutetier wird ja nur an der vordersten Spitze der Schnauze festgehalten.

@Reptiliennarr: auf DEM Foto erkenne ich jetzt nicht ganz was da los ist, ich seh nur Beine und etwas, was ner Schlange ähnelt, was ist das?

Lg Juny
 
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
@Petra:
Ein relativ grosses Kalb...würd ich mal tippen...

und @Reptiliennarr:
Das Foto von Dir hab ich aber in verschiedenen Versionen schon öfter gesehen! Hätte gewettet, daß das echt ist - zumindest aber ist es möglich.

Oder?

Zu dem Wasser-Bild:
Ich finde es unglaublich, daß die Schlange das Tier da hochzieht - wo hält die sich denn fest? Die muss doch mind. 12 - 15 m lang sein, oder???

*grusel*

Sabine
 
Juny

Juny

Beiträge
957
Reaktionen
0
Ich finde, es sieht ein bisschen aus wie ein Warzenschwein. Nur, das Wasser sieht nicht so flach aus, wie ist wohl das "Schwein" da hingekommen, sodass die Schlange es packen konnte?

Lg Juny
 
T

TierFreund.

Gast
das was ich an dem bild net kapier warum is das auf lachschon.de das is doch ueberhaupt nicht witzig :|


Ps. kann gut sein
 
O

Omen

Gast
Leider erkenne ich auf dem Bild auch nicht viel..sorry
Die muss doch mind. 12 - 15 m lang sein, oder???
In der Größe wirst du keien Schlange finden.

Zu dem 2. Bild
Es wird immer viel geschrieben das diverse Schlangen Menschen anfallen und verspeisen, aber wenn man genau hinschaut gibt es dort immer sehr viele ungereimtheiten, bzw Tatsachen die so nicht sein können. Bis jetzt gibt es meines Wwissens nach noch keinen bewiesenen Bericht, die Zeitungen etx brauchen einfach Sensationen.
Was jetzt nicht heißt das die nie passieren kann/passiert ist nur eben bigt es keinen bewiesenen Vorfall.
 
R

Reptiliennarr

Gast
Salü,

@Tiger 1900
das ist keine anakonda,es ist aber trotzdem die schlange,die den längenrekord hält,es handelt sich hierbei um einen python reticulatus.(die grüne ana ist nur die schwerste)

@Sabine

rein theoretisch ist es schon möglich,da der netzpython oft seine futtertiere in der nähe von besiedelten flächen sucht,dort findet er hühner,hunde,schweine,und noch größere futtertiere,dennoch denke ich,daß ein reticulatus zwar einen menschen töten könnte,halte diese bild aber gestellt,da die aufgeschnittene haut eindeutig weiter gedehnt sein müßte.

im übrigen ist der tigerpython,der auch recht häufig gehalten wird um einiges von der masse her gefährlicher als ein netzpython,der wird zwar lang,bleibt aber schön schlank,besitze selber je zwei dieser schönen pythen.

@Omen

ich denke,da täuscht du dich gewaltig,das könnten auch nur drei bis vier meter sein.
grüße
Tanio
 
F

favola

Gast
Original von TierFreund.
das was ich an dem bild net kapier warum is das auf lachschon.de das is doch ueberhaupt nicht witzig :|


Ps. kann gut sein
naja, es gibt auch irgendwo im Net ein Film wo ein Mann Eis-Angeln macht und dann eben mal ein Orka kommt und den frisst, ist zwar gefaket aber meienr Meinung nach nicht witzig... Das nennt man halt "Schadenfreude" auch wenn es hier um Leben und Tod geht.....



Zu dem Foto ganz oben:
Wo hält sich die Schlange denn fest oder so?= weil ich kann mir nicht so ganz vorstellen, dass sie mal eben aus den Halsmuskeln ein Schwe#in vom Gewicht ca 10-15kg hochzieht...
MfG
favola
 
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
@Favola:
Das ist kein Schwein, das ist ein Kalb...und das hat bestimmt...mhm....100-120 kg...wenn nicht noch mehr... :-(

Und warum auf "lachschon" ? Keine Ahnung...Lustig finde ich es garantiert nicht! Aber dort sind sehr oft sehr, sehr skurrile und ungewöhnliche Bilder drin.

LG
Sabine
 
F

favola

Gast
In meinen Augen ist es ein Schwein ^^
Ich habe da ja auch nur die Schlange als Vergleich und nicht zum Beispiel nen Menschen...

Ich mag generell nicht dieses Lachschon.de zeug und so, ich finde das nur ab und widerwertig..

MfG
favola
 
T

TierFreund.

Gast
witzewelt.de is viel geiler mit den funny videos (in meinen augen is das auch nen schwein)
 
D

Danny-Sahne

Gast
Also ein Schwein ist es schonmal gar net!

Ihr unterschätzt Schlangen ganz Gewaltig, habe ich so das Gefühl.
Die Schlange liegt doch gut verankert an den Felsen... Warum sollte sie das also nicht schaffen?
Mühe wird sie damit schon gehabt haben. Vielleicht hat sie es auch net geschafft (das Beutetier scheint schon etwas groß zu sein). Aber unmöglich ist/war es sicher nicht...

Und wie kommt Ihr eigentlich darauf, dass die Bilder mit dem "gefressenem Menschen" gefakt sind?

Grüssle
Danny
 
WhiteAngel

WhiteAngel

Beiträge
315
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass Schlangen ungeheure Kräfte ausüben können und dieses Bild nicht gefaked ist. Was das für ein Tier sein soll, rätsel ich auch immernoch. Andere Farbe und es könnte fast ein Reh sein... allerdings mit Mähne :D
 
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
Sagt mal...seid ihr alle Stadtkinder, daß ihr kein Kalb erkennt ??? :lachen:


Finde es aber spannend, daß diese Diskussion hier so kontrovers läuft...so richtig sicher ist sich irgendwie niemand, oder?

LG
Sabine
 
D

Danny-Sahne

Gast
So - um Euch mal ein bisschen auf die Beine zu helfen:

Habe mich gerade mit jemandem Unterhalten.
Ziehmlich sicher handelt es sich hierbei um einen Olivpython (der kann so um die 5-6 Meter lang werden) und das Beutetier ist weder Kalb noch Schwein - es ist ein Kängeru!

Grüssle
Danny
 
Tiger_1900

Tiger_1900

Beiträge
773
Reaktionen
0
Tatsache! da hat danny-sahne recht! Jetzt sehe ich erst die langen Beine und kurzen arme!
Aber ich bin immer noch der meinung das es gefakt ist!!
 
D

Danny-Sahne

Gast
Warum sollte es denn gefakt sein?
Das ist die Natur... Nur weil sich das viele nicht vorstellen können, dass so etwas in der Natur vorkommt, soll es gleich gefakt sein?

Ich verstehe Euch irgenwie nicht...
 
Thema:

Bitte sagt, dass das ein Fake ist...

Bitte sagt, dass das ein Fake ist... - Ähnliche Themen

  • Bitte um hilfe!!! (Eier gefunden)

    Bitte um hilfe!!! (Eier gefunden): Guten Tag wir haben gerade überraschend einer im terrarium endeckt und haben jetzt auf die schnelle einen inkubator besorgt und Schalen jetzt...
  • Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(

    Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(: Hallo Leute also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen...
  • Viele Fragen zur Kornnatter!Bitte sofort antworten!!!

    Viele Fragen zur Kornnatter!Bitte sofort antworten!!!: Hi Leute,ich bin 12 Jahre alt und hab 2 Ninchen und 2 Schildkröten! Aber jetzt habe ich ein paar Fragen zur Kornnatter!(Keine Angst natürlich...
  • Brauche mal euere Hilfe bitte

    Brauche mal euere Hilfe bitte: Hallo, ich hab ein problem mit meiner Korni...Ich bin echt ratlos und weiss nicht mehr weiter Ich habe am 14.03.2009 meine Babykornnatter bei...
  • Komplettter Neuanfang mit Schlange! Bitte um Hilfe!

    Komplettter Neuanfang mit Schlange! Bitte um Hilfe!: Hallo Ich möchte mir eine schlange als haustier zu legen habe auch schon viel im inet gesucht. Aber einige fragen bleiben offen. 1) Ich suche eine...
  • Ähnliche Themen
  • Bitte um hilfe!!! (Eier gefunden)

    Bitte um hilfe!!! (Eier gefunden): Guten Tag wir haben gerade überraschend einer im terrarium endeckt und haben jetzt auf die schnelle einen inkubator besorgt und Schalen jetzt...
  • Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(

    Irgendwas stimmt nicht, bitte um Hilfe :(: Hallo Leute also mein Bruder hat eine Königspyhton und eine Boa in einem Terrarium. Seit ein paar Tagen zeigt die Phyton sehr komische Anzeichen...
  • Viele Fragen zur Kornnatter!Bitte sofort antworten!!!

    Viele Fragen zur Kornnatter!Bitte sofort antworten!!!: Hi Leute,ich bin 12 Jahre alt und hab 2 Ninchen und 2 Schildkröten! Aber jetzt habe ich ein paar Fragen zur Kornnatter!(Keine Angst natürlich...
  • Brauche mal euere Hilfe bitte

    Brauche mal euere Hilfe bitte: Hallo, ich hab ein problem mit meiner Korni...Ich bin echt ratlos und weiss nicht mehr weiter Ich habe am 14.03.2009 meine Babykornnatter bei...
  • Komplettter Neuanfang mit Schlange! Bitte um Hilfe!

    Komplettter Neuanfang mit Schlange! Bitte um Hilfe!: Hallo Ich möchte mir eine schlange als haustier zu legen habe auch schon viel im inet gesucht. Aber einige fragen bleiben offen. 1) Ich suche eine...