Welli hängt nachts am Gitter

Diskutiere Welli hängt nachts am Gitter im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Also meine acht Wellis wohnen zusammen in einer großen Voliere, sie verstehen sich super und dürfen auch jeden Tag fliegen. Sobald ich es abend...
P

PoloBabe711

Gast
Also meine acht Wellis wohnen zusammen in einer großen Voliere, sie verstehen sich super und dürfen auch jeden Tag fliegen. Sobald ich es abend dunkler im Zimmer mache und sie zudecke, geht jeder auf seinen Lieblingsschlafplatz. Seit kurzem hängt sich eines der Männchen dann immer ans Gitter und bleibt die ganze Nacht da hängen. Wieso macht er das, findet er das bequem? ich meine tagsüber hängen sie öfter mal am Gitter, wenn sie spielen und so. Aber die ganze Nacht? Ich war schon mit ihm bei Tierarzt, weil manchmal hänge die sich ja so hin wenn sie schlecht Luft kriegen oder? Ist aber alles ok mit ihm. :frage:
 
22.09.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welli hängt nachts am Gitter . Dort wird jeder fündig!
S

SweetRose

Gast
Hm.. als ab und zu hat das mein Hawkeye auch, meistens aber nur nachdem ihn LeAnn weggesprengt hat, sprich von seinem Platz verscheucht hat.

Haben sie denn genügend Sitzmöglichkeiten?
 
P

PoloBabe711

Gast
Ja haben sie, hat ja auch jeder seinen Lieblingsplatz und er hat sonst immer neben seiner Partnerin auf einem Ast geschlafen.
 
I

Ilona4

Beiträge
45
Reaktionen
0
das macht meiner auch, und die haben wirklich genug sitmöglichkeiten.
auch meine früheren wellis , da war immer einer dabei der am gitter hing.
scheint gemütlich zu sein :binzel:
also ansonsten fällt mir gerade kein grund ein, und wenn das mehrere machen, wird das schon mehr oder weniger normal sein

gruß
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Mein früherer Welli hat das auch immer gemacht. Beinchen und Schnabel im Gitter und die ganze Nacht so gepennt, während seine Partnerin immer wo anders gepennt hat. Sie hatte keine feste Schlafstelle.
 
Nigel!

Nigel!

Beiträge
44
Reaktionen
0
Mein Dacky hängt seit dem er bei mir ist nachts nur am gitter...und Stangen und Schaukeln zum sitzen sind im Käfig genügend vorhanden...
 
A

Any

Gast
Hi!

Was hat denn der Tierarzt gesagt?
Das mit schlechter Luft bekommen halte ich für quatsch. Das die Nachts am Gitter hängen, hat einen ganz einfachen Grund: Sie fühlen sich sicherer!
Das ist alles :) Bequem ist es sicher auch, sonst würden sie die Stange bevorzugen. Jedenfalls ist das völlig normal, also mach dir keine Sorgen :)

Aber mich würde trotzdem interessieren, was der TA gesagt hat :D
 
H

Hawki

Gast
Hi ,

Also bei mir machen sie das auch immer. Sind genug stangen und schaukeln vorhanden. Einer von meinen beiden wellis sitzt dann auffer schaukel und der andere am gitter daneben. Komischerweise wechseln sie sich immer ab. Aber wenn ich hier lese das es bequem für die wellis ist, na dann brauch ich mir ja auch keine sorgen mehr machen :smile:
 
Katelyn2

Katelyn2

Beiträge
644
Reaktionen
0
Meiner hängt sich nachts oben ans Gitter und schläft wie ne Fledermaus *g*.

Sowas ist aber, denke ich, nichts Besorgniserregendes!!! - eher lustig!


Liebe Grüße

Katelyn
 
J

Jacko2003

Gast
Echt??????So was gibts?Stark,hätt das nie gedacht-toller beitrag
 
P

Patty

Gast
Mich hat das auch sehr erstaunt! Ich wusste, dass es Fledermauspapageien gibt, die mit dem Kopf nach unten hängend schlafen (habe ich in Stuttgart im Zoo gesehen). Aber Wellis, die am Gitter hängen... da hätte ich mir, glaube ich, wirklich erstmal Sorgen gemacht von wegen Atemnot und so. :binzel:
 
A

Any

Gast
Original von Katelyn
Meiner hängt sich nachts oben ans Gitter und schläft wie ne Fledermaus *g*.

Sowas ist aber, denke ich, nichts Besorgniserregendes!!! - eher lustig!


Liebe Grüße

Katelyn
Das hat meine inzwischen verstorbene Isay auch immer gemacht, sah echt lustig aus :)
Meine jetzigen können das nicht, selbst wenn sie wollten, denn meine "neue" (ist auch schon wieder 2 Jahre alt) Voliere hat kein Gitter mehr oben.
 
Katja2408

Katja2408

Beiträge
369
Reaktionen
0
Hallo,

ja, einige Vögel haben wirklich außergewöhnliche Schlafangewohnheiten. Das Wellis auf dem Kopf hängen, ist gar nicht mal so ungewöhnlich hab ich schon mehrfach gesehen.

Was das "am Gitter hängen" betrifft, so machen das häufig die Vögel, die im Schwarm nicht so ganz akzeptiert werden und in der "Rangordnung" ziemlich weit oder sogar ganz unten sind.

Ich habe bei meinen Geiern auch einige Problemvögel dabei, meine Lucy beispielsweise ist seit ca. 1,5 Jahren mit den anderen zusammen. Vor 2 jahren habe ich sie bekommen, in einem runden Käfig und einem nicht so wirklich guten Zustand. Bis heute sieht man ihr an, dass sie nicht kerngesund ist, sie hat sehr dünnes Gefieder und sieht auch sehr, sehr struppig aus.
Ein halbes Jahr war sie noch bei mir im Haus in Einzelhaft und ich kann wirklich sagen, sie war bestimmt nicht schüchtern oder ängstlich,... wenn es ihr nicht passte, dass ich gerade jetz kam um sie zu füttern, dann hat sich auch schon mal ne Runde gefaucht, genauso wie wenn man Musik anmachte und es ihr nicht passte....8(

In der Voliere sah das ganz anders aus, sie war soweit ich das zurückverfolgen konnte immer ein Einzelvogel und hatte auch ziemliche Probleme sich zu integrieren auch heute noch.
Sie ist die Letzte, die zum Futter geht, auch wenn genügend Platz für noch 10 weitere Vögel wäre und sie sitzt in den Ruhephasen auch immer alleine da. Sie wird zwar akzeptiert, aber sie ist eben in der Rangordnung des Schwarms ganz unten UND sie schläft jede Nacht am Gitter, was sie im Käfig nicht getan hat.

Ich habe dieses Verhalten schon oft beobachtet und Ich denke, wenn Dein Pieper so ganz gut im Schwarm integriert ist und nicht immer weggehackt wird etc. dann ist es ok und macht auch nichts. Wenn Du aber bei genauem Beobachten bemerkst, dass der Pieper wirklich ein Problem im Schwarm hat, dann solltest Du mal schauen, ob es wirklich genug Rückzugsmöglichkeiten gibt, denn solche Vögel suchen dann immer etwas mehr Abstand zu den anderen.

Auch wenn ich hier gerade einen Roman schreibe, eines muss ich noch erwähnen!! 8(

Sollte es wirklich so sein, dass Dein Piepser vorher voll im Schwarm integriert war und nun nicht mehr, dann solltest du den Kleinen mal genauer beobachten, denn die Vögel sehen schon viel eher als wie Menschen, wenn einer ihrer Artgenossen krank ist. Und kranke Tiere werden dann ausgestossen.
Aber wie gesagt, nur wenn er vorher wirklich integriert war und nun auf einmal nicht mehr,....
 
Kiwi-Fan

Kiwi-Fan

Beiträge
64
Reaktionen
0
Ich hab seit fast zwei Wochen jetzt eine neue kleine Voliere für meine beiden Piepser.
Seit einer Woche beobachte ich, dass Snoopy meistens auch am Gitter hängt nachts. Abends sitzt er noch in der Nähe des Weibchens, aber dann verlässt er sie, bzw. sie mag ihn auch nicht immer in der Nähe haben. Gäbe aber viele Plätze für ihn, hätte nicht das gitter sein müssen.
Aber nach dem, was ich hier gelesen habe, mach ich mir mal keine Sorgen deswegen. Aber ich war auch erstmal ratlos, das hatte der vorher noch nie gemacht...

LG,Kiwi
 
A

Any

Gast
Hallöchen!

Kann ich nicht bestätigen, dass das an der Rangfolge liegen soll. Bei mir hängen mal die und mal die am Gitter, dies dann aber auch nicht täglich. Ok, der Ranghöchste hängt glaub ich wirklich nie am Gitter, aber die übrigen schon. Ich werd das mal weiter beobachten. Jedenfalls hängen ab und zu auch zwei-drei direkt nebeneinander, obwohl sie keine Partner sind und genügend Platz hätten. Fühlen sich also wohl nicht eingeengt. Im Gegenteil, irgendwie hocken sie zum schlafen eh alle ziemlich in einer Ecke der Voliere. Schwarmtiere halt..

Ab und zu kommt es vor, dass sie sich im dunkeln ausversehen gegenseitig erschrecken. Dadurch flattern sie natürlich herrum, können wenig sehen und bleiben dann meist am Gitter, wo sie durch die Aufregung gelandet sind. Dort schlafen sie dann auch weiter, bis es hell wird.

Achja, und akzeptieren tun sich auch alle :)
 
V

vogelweib

Gast
Unsere Wellis schlafen - nach z. T. lautstarker "Verteilung" der Schlafplätze - auf den oberen Sitzstangen oder auf den Schaukeln.

Unsere Minnie hängt aber auch schon mal am Gitter, dabei ist sie eigentlich die "Chefin im Ring"! Eine Zeit lang hat sie auch ab und zu an einem Gitterbällchen hängend geschlafen! Uns war immer schleierhaft, wie das für sie bequem sein konnte!
 
A

Any

Gast
Huhu :)

Meinst du mit lautstark, dass sie sich zanken? Hab das auch des öfteren gehabt, da musst du einfach mehr Sitzstangen oben befestigen, dann hört das auf.
Die wollen nämlich meistens immer so hoch wie möglich schlafen und wenns da oben nicht genug Plätze gibt, gibts Gemecker ;)
 
V

vogelweib

Gast
Das die Wellis immer möglichst hoch schlafen wollen, weiß ich, wir haben im oberen Käfigbereich drei Stangen - etwas versetzt zu einander - und links und rechts jeweils eine Schaukel.

Aber unsere Minnie zetert auch, wenn sie oben auf einer der Stangen sitzt und Jeannie oder Mucki in ihrer Nähe sitzen und sich bewegen! Madame kann da sehr zickig sein, obwohl genug Platz vorhanden und die Schaukel z. B. mind. 10-15 cm von der einen Stange entfernt ist.

Sind die lieben Kleinen dann zugedeckt, hört das Gezeter kurze Zeit später auf!
 
S

Silber

Gast
Einer meiner Wellensittiche hängt auch oft des Nachts am Gitter. (aber nicht Kopfüber^^) Habe aber auch nicht das Gefühl, das es an der Rangordnung liegt, sondern weil ers wohl einfach gerne macht.
 
Thema:

Welli hängt nachts am Gitter

Welli hängt nachts am Gitter - Ähnliche Themen

  • Spricht euer Welli?

    Spricht euer Welli?: Ich habe mittlerweile den dritten Wellensittich, aber keiner wollte/will bisher sprechen. Der Welli meiner Mutter macht immerhin so komische...
  • Welli für Oma

    Welli für Oma: Halli Hallöchen, ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und...
  • Zweiter Welli

    Zweiter Welli: Hi alle zusammen. Also wir haben jetzt seit 1 1/2 Jahren einen Welli.Er ist jetzt 2 jahre und ich habe meine Eltern endlich überzeugen können...
  • welli kehlkopfentzündung

    welli kehlkopfentzündung: Hi also heute früh hat mein welli stark gewürkt und auch wie gespuckt.Daraufhin war mein papa beim tierarzt.Der hat gesagt er hat eine...
  • Welli-Krallen?

    Welli-Krallen?: Hallo mein welli haben wir ja jetzt ein 3/4 Jahr. Soweit ich weiß wurden ihm noch nicht krallen geschnitten aber er hat auch holz als stangen im...
  • Ähnliche Themen
  • Spricht euer Welli?

    Spricht euer Welli?: Ich habe mittlerweile den dritten Wellensittich, aber keiner wollte/will bisher sprechen. Der Welli meiner Mutter macht immerhin so komische...
  • Welli für Oma

    Welli für Oma: Halli Hallöchen, ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und...
  • Zweiter Welli

    Zweiter Welli: Hi alle zusammen. Also wir haben jetzt seit 1 1/2 Jahren einen Welli.Er ist jetzt 2 jahre und ich habe meine Eltern endlich überzeugen können...
  • welli kehlkopfentzündung

    welli kehlkopfentzündung: Hi also heute früh hat mein welli stark gewürkt und auch wie gespuckt.Daraufhin war mein papa beim tierarzt.Der hat gesagt er hat eine...
  • Welli-Krallen?

    Welli-Krallen?: Hallo mein welli haben wir ja jetzt ein 3/4 Jahr. Soweit ich weiß wurden ihm noch nicht krallen geschnitten aber er hat auch holz als stangen im...
  • Schlagworte

    welli am gitter

    ,

    welli hängt am gitter