Verstopfung???

Diskutiere Verstopfung??? im Krankheiten Forum im Bereich Terraristik; Hallöchen @all! Hab da mal ne Frage (Sorry, wenn die hier evtl. schon 100x gestellt wurde...) Bin seit nem halben jahr stolzer Besitzer einer...
S

smart-roadster

Gast
Hallöchen @all!

Hab da mal ne Frage (Sorry, wenn die hier evtl. schon 100x gestellt wurde...) Bin seit nem halben jahr stolzer Besitzer einer 1,5 Jahre alten Boa Constrictor Imperator und wir kommen ziemlich gut klar miteinander - sie häutet sich prima ist sehr friedlich und frisst (frischtot) als gäbs kein Morgen mehr - das einzige Problem das ich habe ist ihre Verdauungszeit: am 09.06. hat sie zum letzten mal gekotet, dann bekam sie am 16.06. eine mittlere Ratte und am 30.06. eine normale Ratte und bis heute (06.07.) kam noch nix zum Vorschein... Hatte sowas schonmal und da hab ich gewartet bis da was kam (ca. 25 Tage) - ging aber nix, sie wurde nur immer dünner :weinen: Soll ich ihr nun weiter alle 10-14 Tage was geben nach dem Motto „irgenwann geht da schon was...“ oder etwa lieber "Hungerperioden" einführen? Wie lange dauert das bei ner jungen Boa normalerweise? Ich hab noch ne Königsnatter die frisst und kotet problemlos alle 10 Tage... Vielen Dank schonmal für eure Tips!!!

Grüße aus dem Süden!

Harry
 
07.07.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verstopfung??? . Dort wird jeder fündig!
M

Miti

Gast
Hallo Harry

Überfütterte, wenig aktive Schlangen sind besonders anfällig für eine Verstopfung, weitere Gründe sind zu niedrige Temperaturen, sowie eine zu geringe Luftfeuchtigkeit im Becken und mitverschlungenes Substrat.

Du musst die Fütterungshäufigkeit reduzieren und der Schlange mehr Bewegung verschaffen, indem du die Schlange zur Bewegung stimulierst. Meist reicht es schon aus, die Schlange einige Minuten durch die Hände kriechen zu lassen und danach ins Terrarium zurückzusetzen. Du solltest die Schlange hinaus über mehrere Tage täglich einmal für ca. 15 Minuten warm badet.


Benny
 
S

smart-roadster

Gast
Hi Benny!

Vielen Dank für deine Tips!!! Also was die Haltung angeht ist bei mir alles im grünen Bereich: Temperatur zwischen 25° am Boden bis zu 35° an Ihrem Wärmeplatz ganz oben - meistens hält meine Boa sich in der Mitte oder eben am Wärmeplatz auf. Die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 70% in Bodennähe und 60% im oberen Bereich - ich hab ne riesige Mangrovenwurzel drin, die gibt dann die Feuchtigkeit über den Tag verteilt wieder ab + Ultraschallnebler. Fütterung findet mit Futterzange statt, sie verschluckt also auch kein Substrat...

Das mit dem Rausnehmen stellt kein Problem dar, das hab ich bisher aber nur 1x in der Woche gemacht - sie verhält sich dabei völlig relaxed :gut: Und gebadet hab ich sie schonmal - das ist auch eine Super-Idee, das zur Verdauungsförderung auszuprobieren!!! :dankeschoen:

Was meinst du, wieviel / wie oft sollte ich ihr nun zu fressen geben? Besser mal nur noch alle 20 - 25 Tage???
 
M

Miti

Gast
Hallo.

1-2 Jahre alte Tiere kannst du alle 10-14 Tage mit 1-2 ausgewachsenen Mäusen oder jungen Ratten füttern.


Benny
 
M

Martin5

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hi, Was Verstopfung angeht, hat ein Bekannter von mir die Erfahrung gemacht, daß man mit Olivenöl sehr gute Resultate erzielen kann. Bei Ihm wars eine Boa c.c und sie hat, nach der Aufnahme von 50 ml. reinem Olivenöl wieder Super gesch...
Ist allerdings nur empfehlenswert, wenn wirklich nichts mehr geht.
Und selbst hab ichs auch noch nicht ausprobieren müssen.
 
Thema:

Verstopfung???

Verstopfung??? - Ähnliche Themen

  • Verstopfung

    Verstopfung: Hallo, meine Gruppe Leopardgeckos fing jetzt an mit Sandfressen. auch wenn ich nicht verstehe wo sie den Sand her hatten da mein sand lehmgemisch...
  • Verstopfung!!!! Bitte um Rat

    Verstopfung!!!! Bitte um Rat: Hallo zusammen! Ich mache mir Sorgen um meinen kleinen Nemo. Gerade eben war ich nach meinen beiden Schildies gucken. Dabei sah ich Kot im...
  • Verstopfung

    Verstopfung: Hallo. Meiner männlichen Bartagame geht es nicht sonderlich gut. Hat schon seit mehreren Tagen nicht gekotet und der Bauch ist ganz dick. Ein...
  • verstopfung !!!

    verstopfung !!!: hallo wollte mal wissen , was ich machen kann wenn meine griechen verstopfung haben `???? bitte helft meinen babys !!! shiva
  • Barti-Verstopfung

    Barti-Verstopfung: Hallo, unsere Bartagame (wbl., ca. 9 Monate) frißt Grillen und Würmer und Grünzeug, aber setzt seit ein paar Tagen keinen Kot ab und ist etwas...
  • Ähnliche Themen
  • Verstopfung

    Verstopfung: Hallo, meine Gruppe Leopardgeckos fing jetzt an mit Sandfressen. auch wenn ich nicht verstehe wo sie den Sand her hatten da mein sand lehmgemisch...
  • Verstopfung!!!! Bitte um Rat

    Verstopfung!!!! Bitte um Rat: Hallo zusammen! Ich mache mir Sorgen um meinen kleinen Nemo. Gerade eben war ich nach meinen beiden Schildies gucken. Dabei sah ich Kot im...
  • Verstopfung

    Verstopfung: Hallo. Meiner männlichen Bartagame geht es nicht sonderlich gut. Hat schon seit mehreren Tagen nicht gekotet und der Bauch ist ganz dick. Ein...
  • verstopfung !!!

    verstopfung !!!: hallo wollte mal wissen , was ich machen kann wenn meine griechen verstopfung haben `???? bitte helft meinen babys !!! shiva
  • Barti-Verstopfung

    Barti-Verstopfung: Hallo, unsere Bartagame (wbl., ca. 9 Monate) frißt Grillen und Würmer und Grünzeug, aber setzt seit ein paar Tagen keinen Kot ab und ist etwas...