Futter

Diskutiere Futter im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Wenn wär von euch chin. Rotbauchunken hat, ich wüsste gerne wie oft und wiviel ihr denen zu futtern gebt. Und woran erkennt man, dass die zu wenig...
B

Bombina

Gast
Wenn wär von euch chin. Rotbauchunken hat, ich wüsste gerne wie oft und wiviel ihr denen zu futtern gebt.
Und woran erkennt man, dass die zu wenig hatten?

mfg
 
24.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futter . Dort wird jeder fündig!
D

Desert flower

Gast
Du tust einfach welche rein und die holen die sich dann nach der Zeit weg...

und wenn so alle 2 Tage...

Wenn die keinen hunger mehr haben hörne die auf u fressen...

MFG
Patrik
 
B

Bombina

Gast
Ersteinmal soll man das fressen da nicht so reinwerfen, dann bekommt nicht jeder was vom Fressen ab. Außerdem hören die nicht auf zu fressen, da die sehr gierig sind.
Fachliteratur hätte die gut getan.

So bitte jetzt ernste antworten.

mfg Bombina
 
D

Desert flower

Gast
Also bei mir bekommt jeder was ab,


Aus meister Fachliteratur gibt es nur praktische Tips und nicht so wie man sie später umsetzt...

Meine Fressen nicht sofort alles weg.

Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist.. bei mir ist es halt so.
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo Bombina!

Von welcher Literatur redest du?

Als nächstes halte ich nichts davon, den Tieren das Futter via Pinzette oder ähnlichem zu geben, sondern eher wie Patrik es beschrieben hat, dass man die Futtertiere (welche eigentlich?) einfach in das Becken setzt. So wid der Jagdtrieb der Tiere gefördert und sie bleiben geistig besser auf der Höhe.

Machs gut

René
 
D

Desert Reptile

Gast
Ich finde auch das das besser aussieht wenn sie Jagen^^...
 
B

Bombina

Gast
René hast du selber Unken? Weil du ja noch nicht mal das Futter kennst.(sind übrigens Heimchen, Steppengrillen, halt alles was den Unken nicht zu groß ist)
Also ich habe das problem, das ich ein Adultes Männchen und maybe 2 kleinere Weibchen habe und da die sehr futterneidig sind bekommt dann wirklich nicht jeder was ab.
Mit der Pinzette füttere ich auch nicht, ich werfe den Unken das Fressen vor die Nase.

Mit Fachliteratur meine ich u.a das.
 
D

Desert Reptile

Gast
Naja... bei mir ist das anders... Bei meinen hoilt sich jeder was ab..
aber von der Pinzette fressen sie nicht...
 
B

Bombina

Gast
~~Du hast ja auch kein Adultes und junge~~ das ist das Prob. bei mir
 
D

Desert Reptile

Gast
Ok wenn der eine Garnichts frisst dann pack ihn zu not in eine Heimchenbox da kannst du ihn dann auch einzeln Füttern... und dann packste ihn wieder in das Terra.. macht man mit Spinnen auch wenn die im großen Terra sind.. weil Spinnen die sind auch nicht hell im Kopf...
 
B

Bombina

Gast
Ich werf das Heimchen meist direkt auf die Unke dann können dies net verfehlen^^
Außerdem gebe ich zuerst dem großen was dann den kleineren, da die so 5min brauchen bis die das Heimchen heruntergeschluckt haben fressen die sich nicht gegenseitig das futter weg.
 
D

Desert Reptile

Gast
jojoj so gehts auch... ... das war auch nur eine Notgedrungene Lösung...
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo Bombina!

Ich weiß durchaus, was diese Viehcher fressen, habe längere Zeit welche betreut, aber das heißt nicht, dass du das fütterst was ich weiß! Auch ist mir unbekannt, wie lange du dich mit der Thematik Amphibienhaltung beschäftigst, an den Fragen, die du bisher gestellt hast meine ich zu erkennen, dass das noch nicht allzu lange ist. Du darfst mich gern berichtigen. Die Literatur sieht ganz nett aus, ich kenn das Buch zwar nicht, aber der Autor ist nicht schlecht. Ich kann dir nur empfehlen immer weiter zu lesen, man lernt nur dazu...

Aber ich hoffe, dass du nicht ausschließlich Grillen und Heimchen fütterst, weil wenn das in dem Buch stehen sollte, kann es echt nicht gut sein...

Machs gut

René
 
D

Desert Reptile

Gast
Also ein Bomina Orientalis kann man auch Fisch geben, Regenwürmer usw.

bestimmt kann man ihm auch Fischstückchen schmackhaft machen...
Mit dem Lesen muss ich mal zustimmen, ist gut, aber nutze die Tricks nicht zu krass...
man muss selber Gefühl dafür entwickeln...
man lernt es...


MFG
Patrik
 
B

Bombina

Gast
Ja alcor das war nur ein kleiner Teil von dem was ich füttere 8(
Ich beschäftige mich auch noch nicht so lange mit dem Thema Amphibien, aber da die Unken Anfängertiere sind ist das ja nicht so ganz schlimm.
 
K

kuschelmaus

Gast
@ Bombina: Hi! also ich hab mal das thema erstellt um das es hier geht und hoffe das mal jemand genau sagt wie viel es sein muss, ich hab immer schiss das patrik denen zu wenig gibt.
klar, ich bekomm das ja nicht immer mit wie oft er die füttert, aber es laufen nie heimchen da rum, also sind sie doch garnicht satt?!
 
B

Bartikus

Gast
also ich habe das schon im anderen Forum geschrieben...
und Bombina kennste meine liebe Schwester...

das ist einer meiner besten Freunde und wohnt hundert meter weiter weg... wenn du es jetzt nicht weiß^^...


MFG
Jack
 
Thema:

Futter

Futter - Ähnliche Themen

  • Frösche sterben plötzlich über Nacht

    Frösche sterben plötzlich über Nacht: Guten Morgen liebe leute ^^ Ich hab da mal eine Frage. Ich habe , als ich bei meiner Freundin war , Frösche bekommen und diese mit nach hause...
  • Feuerbauchmolch Baby entdeckt Was muß ich füttern ?

    Feuerbauchmolch Baby entdeckt Was muß ich füttern ?: Habe gestern zufällig ein ca. 3,2 cm großes feuerbauchmolchbaby entdeckt. Ich habe diese Molche schon seit über 30 Jahren und seit über 20 Jahren...
  • Korallenfingerfrösche,auch Fliegenmaden zum füttern geeignet..???

    Korallenfingerfrösche,auch Fliegenmaden zum füttern geeignet..???: Hallo an Alle... In einem Terrarium tummeln sich meine 2 Korallis munter rum...Gib keine Probleme... Hab da aber noch ne Frage zum Futter...
  • Molche verweigern Futter

    Molche verweigern Futter: Hallo Leute, Ja ich hab da so ein Problem mit meinen Teichmolchen: Da die Regenwurm und Krabbeltier Zeit zu Ende is, damit mein ich aus der Natur...
  • Teichmolch-Futter

    Teichmolch-Futter: Ja Ich hab kp was ich meinen Molchen füttern soll! Und da sie grad ma 3 cm groß sind ( mit schwanz 5 cm) is das auch sehr schwer was zu finden was...
  • Ähnliche Themen
  • Frösche sterben plötzlich über Nacht

    Frösche sterben plötzlich über Nacht: Guten Morgen liebe leute ^^ Ich hab da mal eine Frage. Ich habe , als ich bei meiner Freundin war , Frösche bekommen und diese mit nach hause...
  • Feuerbauchmolch Baby entdeckt Was muß ich füttern ?

    Feuerbauchmolch Baby entdeckt Was muß ich füttern ?: Habe gestern zufällig ein ca. 3,2 cm großes feuerbauchmolchbaby entdeckt. Ich habe diese Molche schon seit über 30 Jahren und seit über 20 Jahren...
  • Korallenfingerfrösche,auch Fliegenmaden zum füttern geeignet..???

    Korallenfingerfrösche,auch Fliegenmaden zum füttern geeignet..???: Hallo an Alle... In einem Terrarium tummeln sich meine 2 Korallis munter rum...Gib keine Probleme... Hab da aber noch ne Frage zum Futter...
  • Molche verweigern Futter

    Molche verweigern Futter: Hallo Leute, Ja ich hab da so ein Problem mit meinen Teichmolchen: Da die Regenwurm und Krabbeltier Zeit zu Ende is, damit mein ich aus der Natur...
  • Teichmolch-Futter

    Teichmolch-Futter: Ja Ich hab kp was ich meinen Molchen füttern soll! Und da sie grad ma 3 cm groß sind ( mit schwanz 5 cm) is das auch sehr schwer was zu finden was...