Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Diskutiere Wie tötet ihr eure kranken Fische? im Allgemeines Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo Forengemeinde. Es ist ja leider so das man auch mal kranke Fische im Becken hat bei denen keine Hoffnung mehr besteht (Bauchwassersucht)...
P

Purpurea

Gast
Hallo Forengemeinde.

Es ist ja leider so das man auch mal kranke Fische im Becken hat bei denen keine Hoffnung mehr besteht (Bauchwassersucht). Ich denke es ist im Sinne des betroffenen Fisches ihn zu erlösen, denn ein Fisch der nur nach Luft japst oder schon Deformierungen des Körpers aufweist leidet meiner Meinung nach. Wir haben bis jetzt die Methode angewand den Kopf abzutrennen. Ich wollte aber trotzdem wissen ob jemand hier eine andere, bessere, Methode gefunden hat dem ein Ende zu setzen.(Kommt mir jetzt nicht mit:"Einfach im Klo runterspülen"!)

Schonmal vielen Dank für eure Antworten!

Liebe Grüße Purpurea
 
12.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie tötet ihr eure kranken Fische? . Dort wird jeder fündig!
B

blanc

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

blöde frage...kann man die nicht einschläfern?
sonst finde ich die methode mit kopf ab eigentlich am besten, ein kurzer tot ohne schmerzen.
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hu blanc,

meinst du das mit dem Einschläfern ernst? Geht das denn? das höre ich heute zum ersten Mal!
Kann mir bei Gott nicht vorstellen, dass man Fische einschläfern kann.

Und außerdem: Da hat man vielleicht einen Platy, der sagen wir mal 2 Euro gekostet hat und dann geht man den für ein paar mehr Euros einschläfern (fallls das möglich ist, was ich bezweifle)

Lg
Christine
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

...

das sollte nicht heißen, dass ein Fisch es nicht wert ist, Einschläferungskosten zu bezahlen, wenn es eine Einschläferung tatsächlich gibt.

Willst du deinen Fisch wirklich ziemlich schmerzlos ins Jenseits befördern, ist ein genickschnitt mit einem scharfen Messer das beste.

Grüße,
Christine
 
P

Purpurea

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hallo Allerseits!

Ja, ich dachte mir das das die am häufigsten verwendete Methode ist, aber jeder der das schonmal gemacht hat weiss, wie abscheulich das ist! Ich stelle diese Frage auch nur weil ich wieder mal einen Fisch, diesmal nen Roten von Rio, wege dieser scheiss Bauchwassersucht verloren habe, bzw erlösen musste! Mir blutet wirklich das Herz wenn ich das tun muss und ich hoffe einfach das es eine noch unblutigere Lösung für dieses "Problem" gibt.

Erwartungsvolle Grüße

Purpurea

P.S Danke für die Antworten! :smile:
 
B

blanc

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

ne, das war nur ne frage von mir, ich weiß das ja auch nicht.
 
WhiteAngel

WhiteAngel

Beiträge
315
Reaktionen
0

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Mein freund macht das bei meinen Fischen. Entweder wird das rückenmark durchtrennt, oder halt ins Herz gestochen. Hört sich jetzt vielleicht hart an, ist aber der kürzeste Tod. Was ich mal gelesen hab, das man sie in kochendes Wasser schmeißen kann. Das habe ich aber nochnicht gemacht.
 
V

vyaara

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

ich könnte sowa nie im leben machen *uuurrrrg*
 
Sanni2

Sanni2

Beiträge
198
Reaktionen
0

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

also ich habe keine ahnung von fischen und schon gar nicht davon, wie man sie töten bzw. erlösen sollte - aber das mit dem ins kochende wasser werfen finde ich absolut barbarisch. mein freund hatte früher fische und ich habe ihn eben gefragt. er sagte, dass der humanste tod ein genickschnitt ist, also ein schnitt, der direkt hinter den kiemendeckeln verläuft. der fisch ist dann sofort tot und leidet nicht.
 
P

Purpurea

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hallo zusammen!

Scheinbar wird hier nur meine Tötungsweise bestätigt und dafür bin ich sehr dankbar, denn es beruhigt mich sehr nicht falsch gehandelt zuhaben/zu handeln. Das mit dem kochenden Wasser ist ja wohl ein Witz!*Kopfschüttel*....ohne Worte...

Also nochmals vielen Dank für eure Bemühungen und bis demnächst!

Viele Liebe Grüße Purpurea :smile:
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hi,

also da mit dem kochenden Wasser ist kein Witz. Das ist eine "anerkannte Tötungsmethode".

In einem meiner Fischbücher steht das Kapitel "Wie töte ich einen Fisch" (oder so was in der Art). Weiß aber nicht mehr genau in welchen. Drei hab ich schon durchsucht. Habe aber nur die "Wasssermethode" und den Genickschnitt gefunden. Ist ja beides nicht super ....

LG
Christine
 
Sanni2

Sanni2

Beiträge
198
Reaktionen
0

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

klar, beides ist nicht schön :-( aber wenn es eben wirklich nicht anders geht, um das leidende tier zu erlösen... dann doch lieber der genickschnitt. dann ist alles ganz schnell vorbei.
 
D

Diego

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Ich finde folgende Methode am besten: :gut:

- Den Fisch einfangen, in eine Tüte (mit Wasser) tun und die Tüte in die Tiefkühltruhe legen.
Das Wasser kühlt langsam ab und der Fisch spürt bei seinem Tod genauso wenig, wie bei dem Halsabschneiden.

---------Dies hat mir ein Tierarzt bestätigt--------------------------------------------
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Echt?

Kann ich mir nicht vorstellen. Wird ja immer kälter und kälter und kälter ... Das muss das Tierchen doch spüren...
 
H

holyNRW

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Kann mir vorstellen dass der Fisch bei sinkenden Temperaturen in eine Art Ohnmacht fällt. Eigentlich ekine schlechte Idee finde ich, ich glaube nicht dass der fisch da Schmerzen bei verspürt. Außerdem könnt ich mir das besser vorstellen als ihm den Hals durchzuschneiden *schauder*
 
C

Chrischmutzler

Beiträge
97
Reaktionen
0

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Kochen oder einfrieren...

Hallo,
also ich töte meine totkranken Fische,wenn sie wirklich sehr leiden und nicht zu retten sind,indem ich sie in kochendes Wasser werfe.
Der Fisch ist augenblicklich tot . Das geht allerdings nur mit kleineren Fischen,denke ich.
Eine andere Methode ist, den Fisch in einem Gefrierbeutel oder anderem Behälter mit Wasser in die Tiefkühltruhe zu legen.
Da er ja wechselwarm ist, wird sein Stoffwechsel langsam heruntergefahren und er schläft praktisch ein.
Ich selbst habe das allerdings nur mal mit einem totkranken Frosch gemacht,die Methode müsste auch bei größeren Fischen gehen.
Finde ich beide besser als abstechen,dazu muss der Fisch ja auch erstmal aus dem Wasser, hingelegt werden, und dann muss man ihn festhalten und treffen... Ich denke das ist weitaus mehr Stress.
Viele Grüße, Christine
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hallo Namensvetterin! *gg*

Also die Methode, mit dem kochenden Wasser hatten wir ja schon erwähnt.

Ist sicher einfacher, als dem Fisch die Gurgel abzutrennen.

LG
Christine
 
H

holyNRW

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Also das mit dem kochenden Wasser, nein das gefällt mir nicht. Da finde ich die Idee mit der Tiefkühltruhe wesentlcih angenehmer, ichd enke auch für dne Fisch
 
P

Purpurea

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Hallo zusammen!

Ich kann mich einfach nicht damit anfreunden einen Fisch in kochendes Wasser zu werfen, bei Hummern z.B. schreit auch jeder: "Wie qualvoll, das arme Tier!" und bei einem Fisch soll das plötzlich ok [email protected]: Ich glaub ja das das in deinen Büchern steht und wenn du das mit ansehen kannst sollst dus auch tun, aber mich bekommt man nicht dazu, dann schneide ich lieber den Kopf ab.

Naja,...
die Einfriermethode klingt sehr einleuchtend, wegen Wechselwarm und so (bei Vogelspinnen macht man das auch). Ich glaube sogar das ist die schönste Methode, der Fisch schläft sozusagen ein und es werden keine Gedärme, Blut o.ä vergossen! Also war es doch gut das ich euch gefragt habe, vielen Dank für die aufschlussreichen Antworten!! :gut:

Bis denn dann Purpurea
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Wie tötet ihr eure kranken Fische?

Original von Purpurea
ChrisTinchen: Ich glaub ja das das in deinen Büchern steht und wenn du das mit ansehen kannst sollst dus auch tun, aber mich bekommt man nicht dazu, dann schneide ich lieber den Kopf ab.
Hi!

Ja, in den Bücher steht das so. Habe aber noch keinen Fisch so oder auf eine andere Art getötet. - Kann das nicht.

Grüße,
Christine
 
Thema:

Wie tötet ihr eure kranken Fische?