Nippeltränke???

Diskutiere Nippeltränke??? im Ernährung und Futter Forum im Bereich Ratten; hallo ich möchte mir ratten anschaffen (nachdem mir klar wurde, dass schildkröten ziemlih schwer zu halten sind...:-) ) also jedenfalls hab ich...
Y

Ypkiss

Gast
hallo
ich möchte mir ratten anschaffen (nachdem mir klar wurde, dass schildkröten ziemlih schwer zu halten sind...:) ) also jedenfalls hab ich mir mehrere bücher ausgeliehen und da steht drin, dass man am besten nippeltränken benutzt. hier im forum habe ich gelesen, dass das tierquälerei sei. in dem buch steht aber, dass wassernäpfe oft sehr schnell dreckig werden und man besser diese nippeldinger benutzt. was ist denn jetzt richtig?
danke! :danke:
LG
YpKiSs
 
09.06.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nippeltränke??? . Dort wird jeder fündig!
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Hallo,

also ich bin ja noch nicht so lange Mitglied hier und habe hier bis jetzt noch nix darüber gelesen, dass Nippeltränken nicht "gut" sein sollen.

Ich habe drei Ratten und die haben eine Nippeltränke. Auch auf die Gefahr hin, dass andere anderer Meinung sind und eine Nippeltränke nicht befürworten, kann ich dir nur sagen, dass sie viel besser sind als Wassernäpfe. :gut:
Eben deshalb, weil das Trinkwasser nicht so leicht verschmutzt wird.

Liebe Grüße
Christine

PS. Wenn du noch irgendwelche Fragen zum Thema Rattenhaltung hast, helfe ich dir gerne. :binzel:
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi christinchen
vielen dank für die schnelle antwort!!
ich hab auch schon wieder ne neue frage, hoff mal ich nerv hier net mit anfängerwissen aber interessieren würds mich schon mal: ich überleg mir wo ich den käfig mit den ratten hinstellen soll und in meinem zimmer fänd ich das schon gut aber da is mir n problem aufgefallen: nachts mach ich ja das fesnter auf zum lüften und im winter wirds da schon mal ziemlich kalt und ich weiß nich ob des gut is für die ratten wenn es da dann immer so große temperaturschwankungen gibt.....?
dann hab ich noch was über diese "rattenklos" gelesen, dass man schaun soll in welche ecke die ratten am häufigsten reinmachen und da kann man dann versuchen, ein "klo" (also ein kasten mit sand oder so...?) hinzustellen wo die ratten dann rein machen....hast du / habt ihr vielleicht erfahrung damit? nehmen die ratten das echt an???? *skeptisch* also in freier wildbahn ham die zwar dann auch so extra höhlen zum sch***en aber so ganz kann ich mir des trotzdem nich vorstellen.....wär jedenfalls nett wenn mir einer dazu was sagen könnte :)

:danke:
LG
YpKiSs
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Hi,

also meine Ratten gehn nicht auf ein Rattenklo. Ist aber von Ratte zu Ratte verschieden. Kann schon mal sein, dass eine Ratte ein Klo wie eine Katze benutzt. Meine machen's wie gesagt nicht. Die pflegen ihre Hinterlassenschaften überall im Käfig zu verstreuen.
Wenn du bemerkst, dass deine Ratten in eine Ecke machen, stell da einfach ein Klo hin, wenn nicht, dann hast du Pech gehabt. :binzel:

Also ich würde den Käfig nicht in dieses Zimmer stellen. Ratten vertragen solche Temerpaturschwankungen nur schlecht. Da kommt Schnupfen etc. leicht vor. Außerdem sind ziehts da wahrscheinlich und kalt ist ihnen obendrein. Such also einen Raum, in dem zwar Licht rein kommt aber keine direkte Sonneneinstrahlung den Käfig erreicht, keine Zugluft ist und in dem das ganze Jahr annähernd die gleichen Temperaturen herrschen.

Liebe Grüße,
Christine
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi christine
ok das dachte ich mir schon *snief* bloß wohin...muss ich mir überlegen!
danke für die tipps, das mit dem rattenklo werd ich dann mal ausprobieren, wär ja toll wenns klappen würde.
schon wieder hab ich ne neue frage (je mehr ich über die ratzels les desto mehr fragen muss ich stellen :) )
und zwar: in dem buch steht dass man für den bau der zwischenetagen kunststoffbeschichtete Spanplatten nehmen soll weil unbeschichtete Hölzer sich mit urin vollsaugen würden und man sie deshalb öfter austauschen müsse. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob das stimmt? ich dachte nämlich irgendwie dass das Plastik ja nich so gut is wenn die Ratten das annagen oder???
danke für eure Hilfe!!!!
LG
YpKiSs
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Also Plastik ist, wenn die Rattis das annagen, sogar tödlich! Ich werde in Kürze meine Homepage über Ratten fertig machen und online stellen, da kannst das dann genau lesen.
Ich hab keine Ahnung, ob es diese kunststoffbeschichteten Spannplaten gibt, bzw. wo. Wird aber vermutlich so sein.
Also wie gesagt, wenn deine Rattis das Plastik annagen, können sie, wenns blöd hergeht, sogar dran sterben. :-(
Holz hat aber den nachteil, dass es sich mit Urin vollsaugt. Haben die Ratten ein neues Haus aus Holz, stinkt es nach einer Woche dann schon. Außerdem bekommts dann ganz eine gelbe Farbe. Der geruch geht meist auch nach gründlichem Spülen nicht weg.

Wie auf der Homepage beschrieben sein wird, bin ich aber der Meinung, dass Plastik in jeder Hinsicht ein tolles Material ist, da es wie gesagt, leicht zu reinigen ist.
Auch wenn mir hier vielleicht viele widersprechen, aber ich denke, man sollte ausprobieren, ob die eigenen Ratten Platik anfressen. Keine meiner Ratten, die ich bis jetzt hatte, hat jemals auch nur ein Platik"dings" angenagt. Deshalb sind bei uns viele Sachen aus Plastik (Röhre, Etagen, Haus). Ebenso nagen sie aber auch Holz nicht an. Also ich meine, du solltest das ausprobieren. Wenn du Glück hast, verschonen deine Kleinen Plastik und Co.

Ach übrigens: Wann wirst du denn deine rattis holen? Wie viele sollen es denn werden und welches Geschlecht?

GLG
Christine
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi christinchen
bin echt froh dass du mir immer so schnell antwortest!!! :)
ich werd mir meine ratten (wenn bis dahin alles geklärt ist) wahrscheinlich
mitte august holen, weil wir da aus dem urlaub zurückkommen und ich mich dann um sie kümmern kann (wär doch doof vorher, da hätten sie sich kaum an mich gewöhnt und müssten schon bei einer urlaubsbetreuung bleiben, oder?). ich hab gelesen dass es am unproblematischsten mit mehreren weibchen ist....ich glaub ich hol mir dann zwei mädels. was ist eigentlich das beste alter? und bei uns im tierheim gibt es leider keine ratten (hab da mal gearbeitet), soll ich die da dann aus der tierhandlung holen? weiß nämlich gar nich wo das nächste TH is....*überleg* wir werden sehn...:smile:

wegen dem käfig nochma....mein vater meinte dass das mit dem lüften nachts eigentlich kein problem sei weil die ratten sich ja auch im streu einbuddeln können / in ihr häuschen gehn können....weiß aber net ob er recht hat. aber in meinem zimmer is nachts eigentlich kein durchzug, hab ich gestern abend getestet (mit ner kerze),is ja dann auch nur 1 fenster offen. glaubst du das könnte gehn? hätte die ratzels nämlich schon gern in meinem zimmer.....:)

also du glaubst ich soll das mit den plastikbeschichteten brettern einfach mal ausprobieren? na gut....werd ich mal tun....
so weit so gut, erst mal keine weiteren fragen :)
echt, danke dass du immer so schnell antwortest ;-)
LG
YpKiSs
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Servus,

also ich denke mal, du solltest mal schauen, wie kalt es in der Nacht in deinem Zimemr ist. Da du ja auch drin schläfst, wird es wohl nicht so kalt werden und sicher kann man das Fenster auch kippen, oder? Außerdem könntest du den Käfig in der Nacht, im Winter, ja abdeken. Schau halt, dass der Käfig weit weg vom Fenster ist.

Also Mitte August ist passend. Ist sicher nicht gut, wenn du die Ratten hast und dann wegfährst.
Ich denke, du solltest mal schauen, es gibt Vermittlungen von Notfallratten.
Da tust du dann gleichzeitig was gutes.
Ich würde dir aber vorschlagen, drei Rattis zu nehmen. (Welches Geschlecht ist eigentlich egal. Männchen können genau so gut zusammen gehalten werden, wie Weibchen. Sie sind im Verhalten gleich, lediglich werden Mänchen zumeist größer.)
Um aber nochmal auf die 3 zusprechen zu kommen: Schaffst du dir gleich drei an, ist gewährleistet, dass, fals eine stirbt, noch immer zwei da sind. Uns ist es passiert, wir hatten 2 Ratten und eine ist dann im Alter von 8 Monaten gestorben. Also haben wir der "Übriggebliebenen" dann eine Kumpanin gekauft, die war allerdings trächtig 8 Die Integration war total schwer und langwierig. (Außerdem verstehen sich die drei (ein Junges ahben wir behalten) auch nicht so gut, wie die beiden, die wir zuerst hatten. Also lieber von Anfang an drei.
Das Alter? Mmmh, schwer zu sagen, Wenn du jetzt tatsächlich Notfallratten nimmst, können die sowohl älter als auch jünger sein. Ich würde dir raten, entweder junge (also ab ca. 7 Wochen) zu nehmen, oder aber ältere, die schon zahm sind. Mit zunehmendem Alter wird die Zähmung nämlich immer schwieriger. Achte auch darauf, wenn du "Mittelalte" bzw. "Alte" kaufst, dass, wenn sie schon älter sind als 2 Monate und es Weibchen sind, diese nicht trächtig sind! Natürlich gilt das nur, wenn sie mit Männchen zusammen im Käfig sind.

Ganz liebe Grüße,
Christine
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi christinchen
ok ich werd mal schaun wie kalt es bei mir im zimmer wird, hab so n thermometer wo man tiefsttemparaturen die gemessen wurden sehen kann.
ja ich kipp mein fenster eh immer nur, das meinte ich eigentlich mit "aufmachen" :)
du meinst also besser 3 ratten? aber da braucht man da ja dann auch nen größeren käfig....weiß net ob genug platz dafür is aber naja, müsste schon gehen.....oh mann ich freu mich schon wenn ich die dann echt hab die ratten.....war heut bei google und hab mir voll viele bilder von rattenkäfigen und so nageschaut...eindrücke gesammelt, meiner soll dann auch so aussehn :)
wie viele ratten hast du denn jetzt noch (hast du überhaupt noch welche)?
LG
YpKiSs
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Ja ich hab drei, drei Rattenmädels. Die liegen gerade auf dem Balkon in der Sonen und schlafen im Schatten.

Fotos von ihnen findest du da

https://www.dashaustierforum.de/forum/thread.php?threadid=7489&sid=

und, sollte sie mal online gehen :binzel:, auch auf meiner homepage.


Naja, wird schwer zu messen gehen. ich meinte nämlich die Temperaturen in Winternächten. Kippen geht aber eigentlich eh und sonst, wie gesagt abdecken und weit weg vom Fenster sollten sie ohnehin stehen.

Wie groß ist denn dein Käfig? Bzw. hast du schon einen (im Auge).
Auf eine Ratte mehr oder weniger kommts nicht wirklich drauf an. Auslauf sollten Ratten ja auch noch täglich haben, da können sie dann nach Herzenslust rumlaufen und alles kaputt machen :binzel: :maus:.
Für drei Rattis würde ich sagen braucht man einen Käfig, der mindestens 90cm lang ist, 50 cm breit und 80 cm hoch ist. Aber auch zwei Ratten brauchen ein ähnlich großes Heim.

LG
Christine
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

die sind ja echt total niedlich deine ratten!!! am besten gefällt mir stripy!!! voll lieb wie die gucken....:mrgreen:
achso @winternächte, ja is ja eigentlich klar....ja das mit dem abdecken das müsste ja dann gehn.
also wegen dem käfig....meine eltern bauen grade den dachboden aus, da oben bekomm ich dann mein zimmer (mein bruder auch....) und mein vater hat gesagt, man könnte auch gleich eine stelle so ausbauen, dass ein käfig da genau reinpasst oder den käfig sogar teilweise aus den materialien bauen die man da oben benutzt (das find ich aber nich so toll wenn die dann nen käfig mit zwei rigpiswänden haben da können die sich doch durchnagen oder?) ansonsten hab ich schonmal bei ebay geschaut, die käfige da sind eigentlich recht billig da is abber immer voll viel blöder müll dabei den kein mensch braucht (zum beispiel komische plastikhäuschen in die kein tier reinpasst oder laufräder....). einige von denen sind aber ganz gut glaub ich......werd mal nexte woche vielleicht wo mitbieten.....:smile:
ja also die käfiggröße hab ich auch gedacht (steht in den büchern), dann überleg ich mir mal, noch ne 3. ratte anzuschaffen :maus: :maus: :maus:
:D also dann....
vielen dank
YpKiSs

(werd mich bestimmt bald wieder melden wenn ich die neusten fragen hab 8( hähä)
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

keine Ahnung, ob die sich da durchnagen! Denke mal, dass das wie beim Plastik ist: mache Ratten werden Rehgipsplatten annagen, manche nicht.
Also ich würde auch nicht wollen, dass der Käfig da irgenwie selbst gemacht wird. Ein normler Käfig (ihr könnetet doch aber so eine Nische machen, dann ists auch im Winter nicht kalt) ist meiner meinung nach auch besser zum Putzen und außerdem kann man ihn auch wegtragen (Urlaub usw.).

Wenn du noch Fragen hast, gleich mal schreiben. Freu mich schon.
Besuch dann doch bitte auch mal meine Homepage. Die dürfte so im Juli online sein. Addy ist: www.myrats.at.tc

Liebe Grüße
Christine
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Hallo,

ich bins nochmal.

Da da ja nicht genau weißt, wo du deine Ratten "herbekommen" wirst, schicke ich dir mal die Addy der Notfallvermitllung.
Da gibt es junge und alte Rattenrudel. Boygroups genauso wie Mädchencliquen und auch Kastraten sind dabei. Bevor du also Ratten aus dem Zoolanden holst, schau doch mal dort nach. Vielleicht gibt es ja zufällig ganz in deiner Nähe 2 oder 3 Rattis abzugeben.

http://www.vdrd.de/notfall.html

GLG
Christine
 
R

Ratte

Gast

AW: Nippeltränke???

Hi,

also jetzt ich auch noch:

Käfiggröße und Rattenanzahl kannst dir hier ausrechnen lassen:
http://www.ratside.de/haltung/kaefig/nosecalc.php

Was für ein Rattenbuch hast du? Wenn es von der Frau Bulla ist, dann (sorry) schmeiß es weg. Es ist das älteste Rattenbuch, das noch im Handel ist und die Fehler drin sind echt teilweise heftig (ich sage nur : alle Ratten schwimmen gern).

Gute Bücher sind von Andrea Langos und Michael...äh....(da gibst nur eines).

Zur Hauptfrage:
Ich habe schon immer Nippeltränken und noch nie das Gefühl gehabt, dass ich meine Tiere damit "quäle". Wassernäpfe werden leider sehr gerne als "Wasserklos" verwendet, es wird Streu reingeschaufelt oder sie werden umgestossen. Ich biete nur im Sommer eine große, flache Schale an, die sicher steht, damit sich die Ratten bei Bedarf kühlen können. (Was sie aber selten tun- "wasserratten" gibt es wohl net so oft)
Auch Nippeltränken werden schmutzig (grün) aber das kriegt man super mit Kukident wieder sauber.

- Die Klos sind wie gesagt, Glückssache. Ich hab 18 Ratten, von denen keine das Klo benutzt.....(kenne aber auch Ratten, die das tun).
PRobieren kann man es- vorallem kann man die Eckklos notfalls auch als Ersatzetagen benutzen *G*

- In meinem Käfig habe ich "Siebdruckplatten" aus dem Baumarkt. Die sind zwar teuer, aber absolut wasserfest. Die Kanten versiegel ich mit Holzleim- da halten die Teile ewig.
Allerdings hab ich auch in andern Käfigen Plastiketagen (z.b. von Ferplast) und bisher haben mir die Rattes noch keine zerlegt....(oder gefressen).

- Zum Ratten holen: Wenn du mir sagst, woher du bist, kann ich dir einen Notfallvermittler in deiner Nähe sagen (oder ich hab evtl. auch was zu der Zeit). Notfallratten würde ich immer Zooladenratten vorziehen- da dir ein Zooladen nicht garantieren wird, dass die auch nicht schwanger aber dafür handzahm sind.....ich gebe Notfallratten je nach Entwicklung ab der 5. Woche ab.

Übrigends: Es gibts schon etwas Verhaltensunterschiede von Mann und Weib. Wenn ich mir meine total verqueren Weiber anschau (Zicken erster Güte) bin ich knapp davor, mir wieder ein Männerrudel anzuschaffen...solche Obertussen......Männchen sind auch ruhiger und teilweise schmusiger. Weiber haben Hummeln im A......

- Wegen dem Abdecken - unbedingt eine Decke verwenden, die man NICHT MEHR nutzen möchte! Die Frage ist dann nämlich, ob sie noch nutzbar ist - oder mehr aus Löchern als aus Decke besteht....

- achsoja- bitte bedenken- wenn du ein Zimmer unter dem Dach bekommst- es kann im Sommer SEHR heiß werden (ich spreche aus Erfahrung). Dann sollte ein anderer Raum oder eine Klimaanlage für die Tiere zur Verfügung stehen (mein bestes waren mal 42°)


So ich glaub das wars.....

conny
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

ich bins schon wieder:

das mit der alten Decke ist ein gutes Stichwort! Wir müssen unsere auch immer auswechseln, da das "Wolle" rausreißen und damit ein Nest bauen, eine Lieblingsbeschäftigung unserer Ratten ist.

Ich hab ja nur Weibchen und noch nie ein Männchen gehabt, kann also nicht sagen, wie Männchen so sind. Aber ich würde wirklich nicht behaupten, dass Weichen zickig wären. :\ - was solls.

LG
Christine
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi conny & christinchen
danke für die vielen tipps, das mit den siebdruckplatten find ich gut, danke!
ja ich hab mir auch schon überlegt wenn es im sommer da obenso heiß wird kann ich sie ja in unser gästezimmer stellen, da isses zwar irgendwie einsamer als oben bei mir aber s is ja nich für lange....
du sagst also männchen wären weniger zickig...ich hab gelesn dafür "riechen" die mehr...stimmt das?
ich hab das buch von andrea langos und ein anderes aber das is auch schon 15 jahre alt (aus der bücherei...:smile:).
ich wohne in der nähe von ludwigsburg bei stuttgart (PLZ 71665) kennst du ne vermittlung in der nähe? wär cool!
danke für eure tipps!!!
LG
YpKiSs
 
R

Ratte

Gast

AW: Nippeltränke???

Hi,

also Männer haben schon einen Eigengeruch, aber wenn man keine unbehandelten Holzsachen verwendet und die Ebenen mit zeitung auslegt (und natürlich regelmäßig putzt) ist es zu verkraften G**

Naja mit zickig mein ich halt, dass ich im Moment extrem merke, dass die Jungs viel ruhiger sind.
Ich musst eine meiner Mädels (Rudelcheffin) aus dem Rudel nehmen, weil sie die anderen trotz Unterwerfung blutig gebissen hat (in Bauch und GEsicht). Alle Versuche, sie wieder in die Gruppe zu bringen sind bisher gescheitert. Sie führt sich auf wie ein Depp und beisst sofort zu (bei Menschen ist sie aber lieb). Und mein anderes Weib hat auch so einen Knall, die ist sowas wie "dauerrattig" und lässt sich net anfassen......(liegt nicht an ihrer Vorgeschichte, sie ist als Baby zu mir gekommen).

Mit meinen Männern hatte ich früher nie solche probleme.......einfach Geschwister genommen - klappte immer.....

Ludwigsburg wäre z.b. von mir aus auch kein Problem...hab ich schon genug hinvermittelt.....aber ich kenn auch Leute.....
Tierheime gibts da z.b. Tübingen, Böblingen, Stuttgart, und evtl. Heilbronn oder Sinsheim.


Conny
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

hi conny
ich war grad auf deiner homepage, die ganzen vermittlungsratten sind ja echt süß!! würd am liebsten alle haben! allerdings möchte ich meine ratten erst mitte august nehmen (wegen dem urlaub) ich glaub ich guck dann später nochmal da werden sicher genug übrigbleiben :)

:maus: :maus: :maus:
die sin so nieeeedlich! :D

als erstes werd ich mir deshalbdann erstmal n käfig anschaffen und einrichten und so....

bedeutet "eigengeruch" dass man das gleich als erstes riecht wenn man ins zimmer kommt oder so? ich muss meine mutter nämlich noch davon überzeugen dass von ratten nich die ganze wohnung riecht (stimmt doch auch, oder?....:\ )

liebe grüße
YpKiSs
 
Y

Ypkiss

Gast

AW: Nippeltränke???

P.S. ich hab mir sogar schon gaaaanz tolle namen ausgedacht aber leider alles für weibchen....muss ich halt weiter überlegen :)
die ergeben sich bestimmt nach ner weile eh.... :lachen:
 
C

ChrisTinchen

Gast

AW: Nippeltränke???

Ich weiß ja nicht, wie das bei Männchen ist, aber Weibchen riechen, bei ordentlicher Käfigpflege nicht.

Wie würden denn die Weibchen heißen? *neugierigbin*

LG
Christine
 
Thema:

Nippeltränke???