Merlin niest andauernd...

Diskutiere Merlin niest andauernd... im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo Dosis .... unser Merlin niest am laufenden Band ...aber die Nase läuft nicht ... er hat das jetzt seit ca 4 Tg.... vorige Woche hat er...
I

iris-max

Beiträge
72
Reaktionen
0
Hallo Dosis ....

unser Merlin niest am laufenden Band ...aber die Nase läuft nicht ...
er hat das jetzt seit ca 4 Tg....

vorige Woche hat er sich heftigst übergeben ...hat von der TÄ eine Spritze gegen Übelkeit und ne Wurmkur bekommen ....wir haben ihm dann noch 3 Tg mit Tropfen gegen Magen-Darm-Störungen behandelt ....dann war alles wieder okay...
und jetzt diese Nieserei....aber er ist topfit .... :D

ich hab nur Angst dass er unseren bilbo anstecken könnte ...Bilbo hat ja Leukose... :-(

was meint Ihr ....noch warten oder zum TA????
 
21.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Merlin niest andauernd... . Dort wird jeder fündig!
B

Beka929

Beiträge
670
Reaktionen
0
Also meine Katze niest auch und ich war mit ihr beim Tierarzt letztes jahr, das einzige was ich bekommen habe für sie war schleimlöser, der aber nicht geholfen hat. Sie hat das auch nur imm winter und nase läuft nicht ist auch topfit. Gehe demnächst mit ihr zum Tierarzt. Ich habe auch noch eine weitere Katze und die niest nie!

Am besten du gehst zum Tierarzt. Vielleicht ist es auch eine allergie.

Da hab ich noch eine Frage an alle nebenbei. Ist Schnupfen, falls es Katzenschnupfen ist ansteckend auf Kaninchen?
 
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Iris!

Hast Du die Möglichkeit, die Katzen mit einem elektrischen Inhalierer zu behandeln? Das hat meist sehr gute Erfolge. Alternativ kann man auch einen Kamillentee aufbrühen, die katze in eine Transportbox setzen, den Tee davorstellen und alles abdecken. Allerdings muß man ziemlich aufpassen, dass die Katze sich nicht verbrüht!
Auch kannst Du Dir von Deinem Tierarzt antibiotische Augentropfen geben lassen und diese, anstatt in die Augen, auf die Nasenlöcher tropfen. Dort würde es dann lokal wirken, ist aber denke ich, solange die Katze keinen Nasenausfluss hat, nicht notwendig!
Lebt die Katze in einem Raucherhaushalt? Dies kann ebenfalls zu oben erwähnten Problemen führen. Man sollte auch in den kalten Wintertagen immer dafür sorgen, dass die Raumluft nicht zu trocken ist. Bei empfindichen Stubentigern trocknen hier schnell die Schleimhäute aus und werden somit empfindlich.

Drück Dir die Daumen, dass es bald wieder besser geht!

LG
Seven
 
Glöckchen1

Glöckchen1

Beiträge
65
Reaktionen
0
Mh ... unser Schnuffel nießt auch sehr häufg. Ich dachte immer, das liegt an den Staubflusen auf unserem Laminat, aber ich kann ja nicht jeden Tag saugen...
Aber das mit dem Rauchen leuchtet mir ein, meine Eltern rauchen beide, allerdings nicht im Haus sondern vor der Tür. Reicht der Kontakt mit Rauchern, also die Kleidung???
 
T

Thorvard

Gast
Unsere Lisa hatte am Anfang als sie frisch zu uns gekommen ist auch am Tag mehrfach geniesst, konnte aber frei durch die Nase atmen und war topfit. Hatte sich nach 2-3 Wochen gelegt. Es war in der Zeit wo man anfing zu Heizen weils draußen klamm wurde, des weiteren waren Bauarbeiten im Haus. Lag wohl anner Heizungsluft oder dem Staub durch die Bauarbeiten. Den einen Tag hatten die Vollpfosten von Handwerkern die Tür von der Wohnung, wo renoviert wird, offen gelassen und im Treppenhaus lag ca 2mm Staub. Die haben ne Wand mit Presslufthammer weggemacht...
 
I

iris-max

Beiträge
72
Reaktionen
0
Danke ...!!!!!....für Eure Antworten.... :smile:

ich hoffe es liegt echt an der Heizungsluft.....
am Rauch kann es nicht liegen ...wir sind ein Nichtraucher haushalt... :binzel:...aber wir haben einen Kamin..... 8(...

ich finde Merlin niest nicht mehr soooooo oft... :smile:

hab halt Angst dass er den Bilbo anstecken könnte ....

aber ich will die Woche eh noch zum TÄ....hab den Artikel oben über die "alten Katzen und die Schildrüse" gelesen ....wir denken unsere Blinki ist davon betroffen ...sie schreit ewig nach Futter und bricht oft .....ausserdem ist sie ganz dünn geworden.... 8(
 
Thema:

Merlin niest andauernd...

Merlin niest andauernd... - Ähnliche Themen

  • Merlin ist krank

    Merlin ist krank: Hallo ihr Lieben, ich komme grade vom TA. Merlin ist krank. Bin eigentlich hingefahren ( hab nen neuen TA), weil er meiner Meinung nach Halsweh...
  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Meine Katze niest

    Meine Katze niest: Hallo zusammen, meine Katze niest oft. Können sich die Katzen erkälten? Was soll ich tun? Im voraus danke
  • kätzchen niest häufig

    kätzchen niest häufig: meine kleine ist noch kein jahr alt, reine hauskatze noch nicht kastriert, was ich eigentlich auch so belassen möchte, und ansonsten kern gesund...
  • Katze "niest" bzw. "schnaubt"

    Katze "niest" bzw. "schnaubt": Hallo! Erstmal ein herzliches Hallo an alle Forums-Mitglieder. Folgendes Problem stellt sich seit gut zwei Tagen dar: Einer unserer beiden...
  • Ähnliche Themen
  • Merlin ist krank

    Merlin ist krank: Hallo ihr Lieben, ich komme grade vom TA. Merlin ist krank. Bin eigentlich hingefahren ( hab nen neuen TA), weil er meiner Meinung nach Halsweh...
  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Meine Katze niest

    Meine Katze niest: Hallo zusammen, meine Katze niest oft. Können sich die Katzen erkälten? Was soll ich tun? Im voraus danke
  • kätzchen niest häufig

    kätzchen niest häufig: meine kleine ist noch kein jahr alt, reine hauskatze noch nicht kastriert, was ich eigentlich auch so belassen möchte, und ansonsten kern gesund...
  • Katze "niest" bzw. "schnaubt"

    Katze "niest" bzw. "schnaubt": Hallo! Erstmal ein herzliches Hallo an alle Forums-Mitglieder. Folgendes Problem stellt sich seit gut zwei Tagen dar: Einer unserer beiden...