Rattenkäfig

Diskutiere Rattenkäfig im Haltung und Pflege Forum im Bereich Ratten; Hallo Ich habe jetzt vor mir 2- 3 Ratten zu holen sobald ich eine eigene Wohnung habe (was nicht mehr allzu lange dauern wird) Und bevor ich dann...
D

die_kleene_claudia

Beiträge
169
Reaktionen
0
Hallo

Ich habe jetzt vor mir 2- 3 Ratten zu holen sobald ich eine eigene Wohnung habe (was nicht mehr allzu lange dauern wird)
Und bevor ich dann hier ausziehe wollte ich mit Hilfe von meinem Vater einen Rattenkäfig bauen da ich das alleine bestimmt nicht so gut hinbekomme.

Dafür brauche ich ein paar Anregungen. Am besten wäre es wenn mir jemand eine kleine Anleitung geben könnte wie man sowas am besten baut da ich sowas noch nie gemacht habe.

Müsste dann auch wissen welches Holz ich nehmen kann usw.

Wenn das mit dem Eigenbau nicht so funktioniert wie ich mir das erhoffe dann will ich mir einen kleinen Schrank oder ein Regal nehmen und umbauen.
Was muss ich dann alles beachten? Was die innenausstattung angeht habe ich schon ein paar Ideen. Hauptsächlich geht es mir jetzt nur um den Käfig selbst.

Wär schön wenn ich hier ein bisschen Hilfe bekomme damit sich die Ratten bei mir wohl fühlen können :smile:

P.S: Bitte nicht sauer sein wenn es den Thread schon gab. habe ein paar Seiten durchgeguckt aber nicht so richtig das gefunden wonach ich gesucht habe.
 
09.02.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rattenkäfig . Dort wird jeder fündig!
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

also im grunde würde ich immer holz nehmen, dass nach allen seiten hin versiegelt ist. sonst pieselt mal eine ratte irgendwo hin und es läuft um die ecke und zieht ein. das ist shcon mal wichtig.
dann würde ich die etage so bauen das du die bretter etwas verschieben kannst, weil: wenn sie in die ecke kötteln klebt das sonst in der ritze wenn die nicht niet und nagelfest ist.
außerdem würde ich ne 2 flügliege tür empfehlen und sowas wie ne schublade unten wo du das steu was höher reinschaufeln kannst zum buddeln, sonst kann man auch ne kiste oder so nehmen aber so ists bei mir und sie finden die dunkle schublade gut (guck halt mal in meine galerie unter ratten der weiße käfig)
 
natnie

natnie

Beiträge
101
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

Hallo :smile:
ich bin zwar ein Holzwurm der Holz liebt, aber nach 2,5 Jahren Holzanbau mit 4 Rudeln darin (22 Nasen ) kann ich sagen,das es nur zum Stinkestall führt.Bitte siehe Dir mal meine Beiträge unter Gefrierschrank an
Liebe grüsse von Niels :smile:
 
P

Pille

Gast

AW: Rattenkäfig

Hi !?

Ich würde Dir auch ganz dringend von Holz abraten!

Erstens zieht die Pippi richtig schön ins Holz und das stinkt!
Zweitens arbeitet Holz,allso es kann sich verziehen durch feuchtigkeit,da können ruhig die ecken versiegelt sein bringt gar nix!
Drittens wenn die erstmal mal ne gute Stelle gefunden haben,können sie sich durchnagen!
Holz kannst Du auch nicht richtig reinigen!
(Hab das alles schon selbst mit Holz durchgemacht!)


Ich würde lieber ein Terrarium mit Etagen nehmen ,besteht aus Glas, ist hygienischer,stinkt nicht und lässt sich super reinigen!

Die andern haben bestimmt auch noch ganz viele Ideen!!! :binzel:

GLG Pille
 
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

also erstens kann man holz mit einem speziallack behandeln, dann zieht es auch nichts ein oder verzieht sich und durchgenagt hat sich bei mir auch noch keiner!!!

zweitens ist ein terrarium nicht so gut weil da oft eine schlechte luftzirkulation vorherrscht, atemwegserkrankungen gefördert werden, es nicht hoch genung ist und es nicht so viele klettermöglichkeiten an den wänden gibt (beim holzselbstbau kann man gitter drantackern zum klettern)

von terrariumhaltung von ratten wird außerdem auch überall, kann man gerne nachlesen, abgeraten! und das aus guten gründen!!!
 
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

Huhu!

Also von Terrarienhaltung würde ich auch abraten, aus genannten Gründen, zudem sind die Dinger verdammt teuer wenn man eine richtige Größe für Ratten will...

Ich halte meine Ratten in einem umgebauten Holzschrank und hab keine Probleme. Die Bretter hab ich mit Buchklebefolie überzogen, leicht abzuwischen und schützt auch Ecken/Kanten. Zerbissen haben meine das nicht. Rückwand allerdings sollte man mit Gitter schützen, da nagen meine doch mal gern dran, ist aber kein Problem.

Schrank umbauen finde ich am einfachsten, ich hab auch noch eine Voliere (auch mit Holzplatten, auch überzogen), aber meine Rattis ziehen den Schrank vor. Ganz oben die Etage ist komplett dunkel, wenn die Türen zu sind, dass lieben sie :D

LG Tiger
 
P

Pille

Gast

AW: Rattenkäfig

Hi!

Lack hält aber auch nicht ewig!Kleine macken oder risse im lack führen dann auch wieder zum selben Ergebniss und das ganze muss wieder erneuert werden.
Bei Dir hat sich vieleicht noch keiner "durchgefressen"und da Ratten nunmal Nager sind kann es passieren.
Klar, schlechte luftzirkulation, Terrarien für Ratten sollten auch nicht komplett zu sein!Sie müssen einen Deckel aus Lochblech oder noch besser aus Gitter(z.b Vogeldraht) haben und rund um das Terrarium müssen ausreichend grosse Lüftungsschlitze angebracht werden!Und bei einem Terrarium kann man auch Gitter zum klettern an den Wänden anbringen!
Terrarien können zwar teuer sein,halten aber dafür Uhrlange!

Ich würde sagen über dieses Thema lässt sich`s streiten. :smile:
Und das möchte ich nicht! :-(
Ich kann halt nur von meinen Erfahrungen sprechen!

GLG Pille
 
R

Ratten-Bine

Beiträge
52
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

Hallo Pille,

nein, über dieses Thema lässt sich`s nicht streiten, Ratten gehören defintiv nicht in ein Aquarium!

Abgesehen davon, dass man kaum ein Aquarium in der passenden Größe findet, kann man in ein Aquarium kaum bis gar nicht Etagen einbauen, außerdem bezweifel ich deine Idee, Gitter an den Rand zu machen, damit die Ratten klettern können.

Und selbst wenn man ein Aquarium findet, das für 2-3 Ratten groß genug ist, man es auch noch passend umbaut, damit sie klettern können und Etagen haben und man sich dafür nicht auch noch blöd gezahlt hat...

...darf man den gesundheitlichen Aspekt nicht vergessen:

Auch mit einem "Deckel aus Lochblech" ist die Luftzirkulation nicht ausreichend und es kommt nicht genug frische Luft in den Behälter. Die Folge ist, dass sich Ammoniak bildet (durch den Urin) und dieses Warm/Feuchten Klima da drinnen ist eine wunderbare Vorraussetzung für Pilze und Bakterien. Und wer weiß nicht, wie empfindlich unsere Rattis bzgl. Atemwegserkrankungen sind?

Falls du mir immer noch nicht glaubst, will ich dir mal das hier ans Herz legen.


Es ist klar, dass ein Lack nicht ewig hält, aber wenn man sich Tiere holt, muss man mit Müff rechnen. Ich habe meinen Selbstbau jetzt über 3,5 Jahre und mitlerweile müffelt er und wir werden, bevor wir umziehen, einen neuen bauen.

Falls einem das zu blöd ist, kann man immer noch auf Volieren oder auf den Unidom zurückgreifen.



grüßle,


Bine
 
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

Klar kann ne Ratte sich da durchbeißen, dann gehe man zum Baumarkt und hole sich das nächste Brett. Aber normalerweise machen Ratten das nicht (immerhin keine von 11), da sie einfach keine Angriffsfläche für die Zähne haben. Wenn es zu arg wird, dann kann man einfach ne Plexiglas/folie platte auf dem Holz befestigen, ist noch stabiler.

Auch wenn das Terra oben einen Deckel hat kann es sein das nicht genug Luft rankommt, ich hab das Problem schon bei Mäusen erlebt und würde keine Terrarien/Aquarien mehr verwenden.

Ich würde sagen über dieses Thema lässt sich`s streiten.
Das nennt sich nicht streiten sondern diskutieren und dafür sind Foren doch da :binzel:

LG Tiger
 
S

Sam

Gast

AW: Rattenkäfig

Hallo Ihr alle!

Habe sehr interessiert eure Berichte über die Haltung von Ratten gelesen und finde es echt klasse das man sich wirklich Gedanken macht wie man etwas für seine Lieben selber baut (anstatt nur in eine Tierhandlung zu gehen und irgendein Plastikmist zu kaufen!) :gut:
Nun möchte nun auch (etwas zur Schlichtung) beitragen, weil ich es ehrlich gesagt echt ... finde wenn man die Vorschläge der Anderen "nieder" macht : 8(

Ich selber möchte mir auch Ratten zulegen und habe daher in meinem Bekanntenkreis (mit erfahrenen Tierliebhabern) rumgefragt! Natürlich ist ein selbstgebauter Holz"käfig" was schönes und auch natur-nahes, und auf jeden Fall besser als ein Fertig-Käfig aus der Tierhandlung!
Aber ich muß Pille auch recht geben!!
Man kann sich ein Terrarium in fast jeder Größe/Form und mit ausreichend Kletter/Spielmöglichkeiten anfertigen lassen! (Natürlich muß man dabei auch die Preise vergleichen; teuer ist nicht gleich gut!!) Schließlich gibt es doch "einige" Unterschiede zwischen einem Terrarium (für z.B. Reptilien, Nager) und Aquarium (doch eher für die Wassergesellen:smile:)!
Pille hatte ja auch geschrieben, daß man nicht nur am Deckel ein Gitter oder so einsetzt sondern auch Luftschlitze einarbeiten soll!! (Dann kann es auch nicht zu Mief oder Erkrankungen kommen!)

Ich halte ihr Idee ehrlich gesagt für gar nicht so schlecht! Zumal man ein Terrarium auch gut in einen Schrank integrieren kann!
Man könnte ja auch eine Zwischenlösung aus Terrarium und Holzbau vereinen!

Aber letztendlich muß es doch jeder für sich selber wissen, was einen besser gefällt!! :hase:
 
P

Pille

Gast

AW: Rattenkäfig

Hi!

Ich sprach nicht von einem Aquarium,sondern von einem Terrarium das ist ein unterschied!
Ein richtig gebautes Terra für Ratten muss mindestens an zwei seiten grosse Belüftungen haben!Einmal an der vorderseite unten und an der rückseite oben!Und natürlich der deckel aus Gitter!Die warme Luft steigt nach oben und entweicht durch die obere belüftung,somit ensteht im Terra ein gewisser Sog!
Dieser sog sorgt dafür das durch die untere Belüftung frische luft eingesogen wird. Allso eine Luftzirkulation ist gewährleistet!! Wenn man sich aus Holz was baut ist das auch ein kosten faktor,weil man es nach einer gewissen Zeit nachbessern muss!Das ist bei einem Terra nicht der fall.Terras giebt es in allen grössen und höhen und werden auch nach maß gefertigt.(Mein Partner ist Terrarien/Aquarienbauer von Beruf)Es giebt sehr viele günstige Anbieter! Amoniak kann sich immer bilden(egal welcher Käfig!) man muss die Tiere öfter saubermachen! Natürlich kann man Gitter in einem Terra anbringen, indem man kleine bohrungen macht an denen man sie unten und oben einhängt.Ein Gitter in den deckel zubekommen ist auch kein problem,dabei wird das Gitter in einen Glasrahmen eigefasst und mit einem weiteren Rahmen verklebt!Mehrere Etagen sind auch kein Problem,wenn das Terrarium eine gewisse höhe hat!
In Holz können sich Bakterien und Pilze durch Urin sehr gut breit machen,da man das Holz nicht abwaschen kann!Sollte sich eine ansteckende Krankheit bei einem Tier "verlaufen",kann man das ganze vermutlich auf den Müll schmeissen!
Hab da noch was vergessen und muss nochmal editieren,wer immer noch bedenken wegen der Luftzirkulation hat,man kann auch die belüftungsschlitze durch grosse belüftungsfenster mit Gittern ersetzen!

So wenigstens habe ich euch das mal erklärt,Für ein Haltung in einem Aquarium rate auch ich gaaanz dringend ab!Die Ratten meines Partners Leben schon sehr lange in solch einem Terra und wir (auch die Tiere)haben
keine Probleme damit! :smile:Jeder macht halt seine Erfahrungen selbst!

GLG Pille
 
natnie

natnie

Beiträge
101
Reaktionen
0

AW: Rattenkäfig

Hallo Pille :smile:
eine gute Idee mit dem Terrarium, schade das man das nicht selber bauen kann.
Mein Holzanbaukäfg hat nach 2,5 Jahren rattigem Treiben immer wieder Stinkeecken, bei jedem Rudel andere.
Meinen 4 Urlaubsmädels gefiel die Kunsstofffolie nicht und sie haben sie abgezupft :-( . Meine Agoutis lassen alles überall fallen, haben anscheinend kein Sozialverhalten mitbekommen.?? :-(
Deshalb suche ich einen dauerhaft pflegeleichten Käfig .Da werde ich wohl einen Kühlschrank/Gefrierschrank mit Gittertür nehmen.
Glas wäre in meinem Fall zu schwer und statisch ungünstig, da mein Käfig aussen angebaut ist (natürlich isoliert).
Lassen sich Aluwinkelschienen am Glas ankleben, mit normalem Silikon ???

Gaaanz toll wären ein paar Fotos von rattigen Terrarien, dann können wir uns das viel besser vorstellen :smile:
Liebe Grüsse von Niels
 
P

Pille

Gast

AW: Rattenkäfig

Hi Ihr alle!?

Hallo Niels!
Mit dem Kühlschrank/Gefrierschrank ist übrigens auch eine gute Idee und hält bestimmt auch dauerhaft! :gut:
Habe gerade noch mal bei meinem Partner nachgefragt,normales Silikon aus dem Baumarkt soll für die Tiere giftig sein,Du solltest ein spezielles Aquarium Silikon dafür nehmen.Die sache mit den Aluwinkelschienen ist dann kein problem!Gibt auch viele Leute die sich Terras selber bauen,mit ein wenig geschick und einem gut durchdachten plan (wie das ganze aussehen soll),kann auch ein "unerfahrener"die sache hinbekommen!Allerdings sind dafür ein paar Werkzeuge notwendig,die man aber meistens auch im Keller findet.
Man sollte natürlich erst ein bischen rumforschen,bevor man anfängt selbst zubauen,um eventuelle fehler beim bau gleich zuvermeiden!Da kann man sich auch im Net ein bischen erkundigen! :binzel:


Wollte auch nur noch mal sagen das ein gut durchdachtes Terra speziell für Rattennicht mit einem Terra indem man normalerweise Reptilien hält zuvergleichen ist!Die Luftzirkulation ist bei solchen Terrarien viel besser durchdacht als bei normalen Terras für Repties!
Leider kann man solche Terras noch nicht in üblichen Zoofachgeschäften etc.bekommen (hab ich noch nie gesehn) und müssen somit auch speziell angefertigt werden!
Wollte auch nochmal erwähnen das es für jeden Käfig (aus Holz,Glas,Plastik etc.)immer vor und nachteile geben wird!
Ich erwähne nochmal das zur Haltung von Ratten in einem Aquarium
dringend abgeraten wird, man kann ein Aquarium nicht mit einem Terra für Ratten vergleichen!!

Mit den Fotos ist es momentan ein wenig schwierig (wie gerne würde ich euch zeigen das es auch sinnvolle Terras für Ratten gibt!)Sobald ich die möglichkeit habe werde ich euch vorstellen wie so ein Terra aussehen kann!

Wünsche noch ganz viel Glück bei der suche und hoffe das etwas für Dich dabei ist!
Vielleicht kommen ja nochmehr Ideen hinzu!?
Was in Deinen Augen am sinnvollsten und einfachsten ist enscheidet Du selbst.Wie bei allen anderen war meine Idee ja auch nur ein Tip!
Wünsche Dir viel Spass und gutes gelingen! :smile:

GLG Pille
 
A

Angrboda

Gast

AW: Rattenkäfig

Möglichkeiten beim Verwenden von Holz:

man kann zum einen eine Lasur nehmen die ins Holz eindringt, die Oberfläche bleibt hierbei rau, ca. 4 mal drüber pinseln und gut trocknen lassen, danach mit einem Lack drüber gehen der oberflächlich bleibt, auch wieder ca. 4 mal drüber. Das hält super.

eine andere Möglichkeit wären Fliesen, wem es nicht zu teuer ist, der könnte auch Laminat nehmen, da zieht garantiert nichts ein. Oder aber man beklebt die Bretter mit Folie, sollte man aber nur bei durchgehenden Etagen machen weil diese keine Angriffsfläche zum Nagen bieten.
 
Thema:

Rattenkäfig

Rattenkäfig - Ähnliche Themen

  • Rattenkäfig - aber die Maße passen nicht!

    Rattenkäfig - aber die Maße passen nicht!: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und möchte mir gerne (wenn ich meine Eltern dazu überreden kann) 2 Ratten kaufen. Jetzt hab ich aber das...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: Ich hätte da ne Frage. Mein käfig ist 80x60x60. wie viele ratten könnte ich da rein tun?? Danke schonmal für antwort
  • Rattenkäfig Marke Eigenbau

    Rattenkäfig Marke Eigenbau: Huhu, Hier zeige ich euch mal den Eigenbau, in dem meine Ratten lange gewohnt haben: Geschlossen: Offen: Obere Etage: Untere Etage: Der...
  • Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig

    Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig: Hi, ich wollte gerne aus meinem Hamsterkäfig ein gemütliches Rattenheim machen. Was ich mir jetzt so gedacht habe wäre, dass ich die oberste...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: Mein Käfig hat die Maße: Breite: ca. 55 cm Höhe: ca. 75 cm Tiefe: ca. 35 cm Gitterabstand: 1cm ich möchte 2 ratten halten ist der käfig groß...
  • Ähnliche Themen
  • Rattenkäfig - aber die Maße passen nicht!

    Rattenkäfig - aber die Maße passen nicht!: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und möchte mir gerne (wenn ich meine Eltern dazu überreden kann) 2 Ratten kaufen. Jetzt hab ich aber das...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: Ich hätte da ne Frage. Mein käfig ist 80x60x60. wie viele ratten könnte ich da rein tun?? Danke schonmal für antwort
  • Rattenkäfig Marke Eigenbau

    Rattenkäfig Marke Eigenbau: Huhu, Hier zeige ich euch mal den Eigenbau, in dem meine Ratten lange gewohnt haben: Geschlossen: Offen: Obere Etage: Untere Etage: Der...
  • Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig

    Vom Hamsterheim zum Rattenkäfig: Hi, ich wollte gerne aus meinem Hamsterkäfig ein gemütliches Rattenheim machen. Was ich mir jetzt so gedacht habe wäre, dass ich die oberste...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: Mein Käfig hat die Maße: Breite: ca. 55 cm Höhe: ca. 75 cm Tiefe: ca. 35 cm Gitterabstand: 1cm ich möchte 2 ratten halten ist der käfig groß...