Zwergfadenfische dunkel verfärbt!

Diskutiere Zwergfadenfische dunkel verfärbt! im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; hallo allerseits Ich bin gerade nach einer woche wieder heim gekommen. die fische wurden von den leuten hier gefüttert. wie oft und wie viel...
S

smertin

Gast
hallo allerseits

Ich bin gerade nach einer woche wieder heim gekommen. die fische wurden von den leuten hier gefüttert. wie oft und wie viel weiss ich natürlich nicht. belichtungszeit ist identisch, temperatur auch.
doch der schock: die beiden zwergfadenfische waren sehr dunkel verfärbt! sie hatten nicht mehr diese silbrige fischschuppengrundierung, sondern waren richtig dunkel grundiert, fast schwarz. die sonstigen farbmerkmale waren jedoch noch vorhanden, bloss schlechter erkennbar.
was soll das?
 
24.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zwergfadenfische dunkel verfärbt! . Dort wird jeder fündig!
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Also meine haben das immer gemacht, wenn sie paarungsbereit waren....
sind vielleicht kleine Luftblasen auf der Wasseroberfläche?
 
S

smertin

Gast
ui, jipiii! das wär viel positiver, als ne krankheit, an die ich bisher dachte. zeigen aber sonst keine auffälligen merkmale. im gegenteil. schwimmen gut und essen viel :)
wie krieg ich denn luftblasen an die oberfläche? ich dünge mit co2, davon hats immer bläschen, aber keine luftblasen. zwergfadenfische brauchen ja auch noch lose schwimmpflanzen, die ich mir sowieso am wochenende kaufen wollte.
also krankheit ausgeschlossen, paarungswille wahrscheinlich?
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Ich kenne keine solche Karnkheit.....
Hast du denn ein Pärchen?
Fadenfische bauen selber Schaumnester...indem sie selbst Luftblasen "herstellen".
Was hast du sonst für Fische im Becken?
 
S

smertin

Gast
da noch recht neu, sind nur noch zwei amanogarnelen mit dem zwergfadenfischpärchen drin. muss morgen mal checken, obs luftblasen hat und dann gegebenfalls die weiteren nötigen schritte für eine vermehrung einleiten.
besten dank
 
S

smertin

Gast
eyjo! das männchen hat ein schaumnest gebaut!

ich bräuchte dringend infos zur zucht. was muss ich tun, damit es erfolgreich nachwuchs gibt??? bitte helfen

mfg
alex
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Ich habe auch gerade Nachwuchs.
Du solltest die Temperatur auf 28-30° C erhöhen.
Sobald die beiden abgelaicht haben, musst du das Weibchen aus dem Becken nehmen, da das Männchen es sehr stark jadt.
Wenn die Kleinen dann geschlüpft sind, bleibt das Männchen noch einige Tage bei ihnen, bis sie frei umher schwimmen.
Vorher hängen sie unter dem Schaumnest und ernähren sich von einem Dottersack.
Wenn sie dann herumschwimmen, wie gesagt, Männchen auch raus.
Was hast du für einen Filter?
Vielleicht kannst du vor die Öffnung ein Netzstrumpfhosenstück spannen, damit die Mini-Fische nicht eingesaugt werden.
Das habe ich auch so gemacht.
Die Minis sind wirklich sehr klein.... :D
Im Handel erhälst du solche Tropfen zum Füttern. Ich guck nachher mal, wie meine heißen.
Ansonsten kannst du auch Flockenfutter ganz ganz klein malmen.....
 
S

smertin

Gast
ey danke für die hilfe. ist super nett!

ich müsste noch folgendes wissen:
- in was für ein becken tu ich das weibchen, wenn ich kein separates aqua hab. reicht ein grosser eimer?
- was für wasser tu ich da rein? das wasser ausm aqua? ich hab dann aber keinen filter, bodengrund und pflanzen drin... ist das egal für die drei-fünf tage?
- wie lange dauerts überhaupt wirklich, bis ich das weibchen wieder zurücktun kann?
- wann weiss ich, ob das weibchen schon gelaicht hat? die blasen sind ja schon da
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Also,
wenn du kein seperates Becken hat, ist das Ganze nicht möglich.
Du müsstest die Jungen seperat aufziehen und das dauert ne ganze Weile.
Woher kommst du denn?
Vielleicht kann dir jemand was leihen...
Vielleicht kannst du dir auch ein kleines Becken 25l oder so zusätzlich kaufen und das Nest mit den Jungtieren vorsichtig rüberpacken?
 
S

smertin

Gast
es gibt doch solche kleine 10l-plastikbecken mit kleinen löchlein drin, die man ins normale becken reinhängen kann und somit immer "gutes" wasser haben ohne zusatztechnik. sind extra für zuchten gemacht. ich dachte, dass ich das weibchen darin solange vorm männchen schützen kann und sobald möglich die kleinen ins plastikbecken geben und das weibchen zurück. möglich?
was ist mit den anderen fragen?
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Also zum einen sind die Dinger viel zu klein.
Zum anderen schlüpfen da bis zu 200 Larven....
Sollen die alle in dem kleinen Einhängekasten sein?
Außerdem sind die so mini, vielleicht flutschen die sogar durch die Ritzen.....
Woher kommst du denn nun?
 
S

smertin

Gast
aus dem kanton st.gallen in der schweiz :)
aber vielleicht lass ichs doch lieber. ich denke jedoch, dass es für die kleinen bis zu einer gewissen grösse(bis sie sich ins freie becken trauen) in so nem einsetzbaren aufzuchtbecken wachsen lassen könnte. oder ist das echt total ausgeschlossen? wenn ja, wieso?
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

So ein Brutkasten ist müll. Bitte ganzs chnell wegschmeißen.
Ganz abgesehen davon dass es vieeeeel zu klein ist....
Es kommt keine gescheite Wassserziskulation zustande, die Kleinen bekommen schnell Schimmel usw.

Grüßle
Natalie
 
S

smertin

Gast
habs noch net gekauft. werd ich dann wohl auch nicht. ich seh schon, ich kann bei mir keine nachzucht kriegen.
aber was soll ich jetzt machen, dass das männchen das schaumnest nicht so bewacht und das weibchen mehr in ruhe lässt?
abgesehen davon ists glaub doch zu heftig für nur ein weibchen. ich kauf mir heut ein zweites dazu, die arme wird recht gejagt...

mfg
alex
 
Thema:

Zwergfadenfische dunkel verfärbt!

Zwergfadenfische dunkel verfärbt! - Ähnliche Themen

  • Zwergfadenfisch Männchen

    Zwergfadenfisch Männchen: hi hab seit ungefähr 1,5 wochen ein zwergfadenfisch pärchen in einem 60er becken sonst sind noch ein paar panzerwelse drinnen... mein problem...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Verletzung bzw. weißer Fleck bei Zwergfadenfisch

    Verletzung bzw. weißer Fleck bei Zwergfadenfisch: Ich habe gerade bei unserem Zwerfadenfischmännchen einen kleinen weißen Fleck entdeckt. Es sieht aus, als währen die Schuppen beschädigt oder als...
  • Verletzung bzw. weißer Fleck bei Zwergfadenfisch - Ähnliche Themen

  • Zwergfadenfisch Männchen

    Zwergfadenfisch Männchen: hi hab seit ungefähr 1,5 wochen ein zwergfadenfisch pärchen in einem 60er becken sonst sind noch ein paar panzerwelse drinnen... mein problem...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Verletzung bzw. weißer Fleck bei Zwergfadenfisch

    Verletzung bzw. weißer Fleck bei Zwergfadenfisch: Ich habe gerade bei unserem Zwerfadenfischmännchen einen kleinen weißen Fleck entdeckt. Es sieht aus, als währen die Schuppen beschädigt oder als...