Kämpfende AW?

Diskutiere Kämpfende AW? im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Ich hab in einem meiner Becken zwei Antennenwelse. Es sind zwei Weibchen (SICHER!) und nachdem ich das Becken etwas umgestaltet haben kämpfen die...
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Ich hab in einem meiner Becken zwei Antennenwelse. Es sind zwei Weibchen (SICHER!) und nachdem ich das Becken etwas umgestaltet haben kämpfen die beiden. Handelt es sich um Reierkämpfe? Bei Weibchen? Die beiden Männer sind total brav...
 
13.06.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kämpfende AW? . Dort wird jeder fündig!
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

wie sehen diese Kämpfe denn aus? Irgendwelche Verletzungen?
Es kann schon sein, dass sie sich um irgendeinen gegenstand "streiten" was sich aber eigentlich recht schnell legen sollte. Zur Not legst du halt noch ein weiteres, ähnliches Versteck rein.

Grüßle
Natalie
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Naja, sie drängen sich gegenseitig ab, aber ohne sich zu verletzen. Sie schubbern sich halt. Zwar etwas ruppig, aber ohne große Aggressivität.
 
L

lusie

Gast
Hi

Das machen meine auch, wenn einer das Revier des anderen betritt....Aber ich weiß leider nicht, ob es sich bei mir um Weibchen oder Männchen handelt, wobei ich eher auf W tippen würde...

Vllt könntet ihr das ja mal so ganz nebenbei sagen:
Danke!
 
B

Bulma

Gast
huhu


die antennis auf lusies bild sind bzw ist ein männchen :)

weibchen haben absolut keine antennen, nichmal ganz kleine.

die werden mit der zeit noch wachsen. bis die so wie auf joe´s bild aussehen, kanns aber noch gut und gerne 2-3 monate dauern.


hab mein antenni männchen nun ca nen halbes jahr und anfangs hatte er nur vorne 2 kleine antennis und hat inzwischen den ganzen kopf voll, wie auf letzterem bild.


zum thema;

wieviele höhlen hast du angeboten ? wie groß sind die beiden "damen" ? wenn die noch unter 5 cm (gesammtlänge) sind, kanns durchaus sein das es auch männchen sind da die antennen erst ab ca 6 cm wachsen
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Höhlen sind massig vorhanden. Naja, seit gestern ist wieder Ruhe. Sie liegen wieder friedlich nebeneinander... Versteh einer die Frauchen... *ggg*
 
Lippe Joe

Lippe Joe

Beiträge
230
Reaktionen
0
Original von Bulma
die antennis auf lusies bild sind bzw ist ein männchen :)
weibchen haben absolut keine antennen, nichmal ganz kleine.

die werden mit der zeit noch wachsen. bis die so wie auf joe´s bild aussehen, kanns aber noch gut und gerne 2-3 monate dauern.
Also mein AW-Weibchen hat so wie auf lusies Bild zu sehen rund ums Maul so eine Art "Kranz" aus vielen kleinen "Stacheln" aber oben auf dem Kopf Keinerlei noch so kleine Auswüchse.
Ich habe sie(!) schon seit fast zwei Jahren und die "Antennchen" sind unverändert (sie ist ca. 11-13cm lang).
 
S

Sir Raphael

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hi,
ja das kann sein, daß auch Weibchen mal so kleine Mini-Antennen haben (es gibt ja schließlich auch bei den Menschen Frauen mit Bart :binzel:), aber bei einem Männchen sind die definitiv viel größer. Wäre mal gut, wenn Lusie mal das Alter und die Größe verraten würde.
mfg
 
L

lusie

Gast
Hi

Sie sind über n Jahr!!Und bei andern hab ich shon gesehn, wie die nach nem halben jahr ausgesehn haben!!

Sie sind ca. 6cm groß.
Erst hatte ich sie im 60er bis ich erfahren hab, dass sie mehr benötigen.
Aber seit dem Umsetzen vor ein paar Monaten sind sie kaum gewachsen.

Als meine freundin, ihr Männchen von nem 25l Ding in ein 112l AQ umgestzt hat, wuchs er wie Unkraut!!

LG lusie
 
Lippe Joe

Lippe Joe

Beiträge
230
Reaktionen
0
Hallo
Hier nochmal ein Bild von meinem AW-Weibchen(!!!). Diesen "Antennenkranz" hat sie nun schon unverändert seit sie vor etwas über zwei Jahren bei mir eingezogen ist. Ich habe sie von Bekannten übernommen und würde ihr Alter auf etwa 3-4 Jahre schätzen.
 
Thema:

Kämpfende AW?