Blasenproblem Teil 2

Diskutiere Blasenproblem Teil 2 im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Huhu ihr lieben Ichweis einfach nicht mehr weiter. Minni hat ja die Blasenop hinter sich gebracht. bekommt alle 2 Tage ein Antibiotika coktail...
T

tinga

Gast
Huhu ihr lieben

Ichweis einfach nicht mehr weiter.
Minni hat ja die Blasenop hinter sich gebracht. bekommt alle 2 Tage ein Antibiotika coktail vom Arzt gespritzt. Da mein tierarzt zur zeit in urlaub ist hab ich auch noch kein ergebnisse des blasensteins.

Morgen solln die Fäden raus kommen.

Minni schläft nur noch und das größte problem ist sie macht mir überall hin sie springt vom Stuhl runter setzt sich sofort hin und lässt es laufen. Ich find einfach überall die Spuren und der geruch ist nicht emhr schön heute musste ichs chon einen Stuhl wegschmeißen weil er vollgepinkelt war. Minni stinkt auch ich kann sie aber nicht sauber machen weil sie noch die Wunde hat. Minni Hat ja noch den trichter drauf. warum macht sie jetzt überall hin das Katzenkloh findest sie wirklich selden und wenn sie drauf geht landet alles vor dem Katzenkloh.

Ich komm einfach mit dem Putzen nicht mehr nach. Was kann das sein ist da irgentwas schief gelaufen bei der OP. Ich kann Minni wirklich nirgents mehr wohin lassen in der wohnung weil sie alles voll pinkelt. Auch dieses Ständige Schlafen. Morgen gehen wir ja zum tierarzt da werde ich dies alles mal vortragen ich weis wirklich nicht weiter

LG Conny
 
04.05.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blasenproblem Teil 2 . Dort wird jeder fündig!
Thekla1

Thekla1

Beiträge
462
Reaktionen
0
hi tinga!

was für ein katzenklo habt ihr denn? eins mit haube oder ein offenes?
wenn es eins mit haube ist, würde ich darauf tippen, dass sie sich vielleicht durch den trichter behindert und unwohl fühlt. eventuell hilft es, kurzfristig die haube vom klo zu entfernen.

dass minni sich mit dem trichter nicht putzen kann, ist verständlich. vielleicht könntest du mit nem feuchten, warmen waschlappen und anschließendem trockenrubbeln nachhelfen und sie bei der körperpflege unterstützen.

Minni schläft nur noch und das größte problem ist sie macht mir überall hin sie springt vom Stuhl runter setzt sich sofort hin und lässt es laufen.
wahrscheinlich war die OP für minni nicht so leicht zu verkraften und die blase ist noch gereizt. du könntest teile der wohnung mit ... (wie heißen die dinger?)... einmal-betteinlagen auslegen. ich kenne die dinger aus meiner zeit als pflegehelferin im altenheim. das sind große einlagen, die man mit ins bett legt und die quasi wie eine windel wirken und flüssigkeit aufsaugen.
diese teile gibt's normalerweise in apotheken oder in geschäften, die pflegeartikel führen.

ich drücke dir die daumen, dass minni schnell wieder fit wird!

liebe grüße
thekla
 
T

tinga

Gast
Huhu Thekla

Das Katzenkloh ist groß mit erhöhten rand weil unser Mucky ein stehpinkler ist. haubenklohs haben meine nie angenommen und erlichgesagt mag ich die auch nicht.

Hab heute mit der vertretung gesprochen von meinen Tierarzt es hat mir doch keine ruhe gelassen sie muss morgen nochmal antibiotika bekommen und er möchte ihre blase nochmal anschauen nicht das sie eine Überlaufblase hat frag mich bitte nicht was das ist *grins* hab ich auch noch nie gehört.

Ja mit der Wohnung die Gummilaken auszulegen geht schlecht da ich noch 2 Kleine Kinder habe 2 und 3 jahre alt die würden mir alles wieder bringen sagen mir auch bescheid wenn Minni wieder irgentwohin gemacht hat.

Die heilungschanchen stehen sehr gut sagte der Doc wenn er sich die Blase genauer angeschaut hat.

Minni schaut mich immer so traurig an an will sie sagen ich mach das nicht extra schimpfen tuh ich auch nicht weil sie mir soo leid tut.

Morgen weis ich dann genaueres hoffe nur das der doc alles wider richtig gemacht hat an der blase und da nichts ist.
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,
hast du schon Bescheid bekommen wegen der "Überlaufblase"?

lg Deli
 
T

tinga

Gast
Sorry das ich mich jetzt erst melde aber mein sohn hat gestern auch noch erbrechen bekommen.

Also wir waren bei der Vertretung er meinte das antibiotika hätte schon viel früher gegeben werden solln. Minni hat gestern nochmal eine Antibiotika spritze bekommen. Und ab Dienstag soll ich ich Täglich eine halbe taplette Marbocyl 20 Mg geben.

Die naht an der Blase reizt etwas deswegen der ständige Harntrang. Heilungchanchen stehen sehr gut :gut:


Eine überlaufblase hat sie nicht sieht alles klasse aus.

Die fäden sind rausgekommen und Minni hat endlich den trichter ab gestern wurde dann fleißig geputzt und jetzt richt sie wieder anständig * lächel*

Hoffe mal das es jetzt berg auf geht und die maus nie wieder so was erleben muss.

Danke euch wirklich für die ratschläge und Tipps
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,
das sind aber schöne Neuigkeiten!
Hauptsache jetzt geht die Heilung schnell voran, und der kleinen Maus gehts bald wieder gut! *weiterDaumendrück

Knuddel sie mal lieb von mir, ja?

lg Deli
 
Thema:

Blasenproblem Teil 2

Blasenproblem Teil 2 - Ähnliche Themen

  • Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!

    Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!: Im Anschluss an meinen Eintrag: Brauche dringend Hilfe. Es tut mir leid, ich mache neuen Thread auf, weil ich wirklich dringend Hilfe brauche und...
  • Katze ohne Augen, Teil 2

    Katze ohne Augen, Teil 2: Hallo ihr Lieben! Haben endlich eine nette Tieraerztin gefunden, die an 2 Nachmittagen auf die Insel kommt.Fuer alle dies nicht wissen, wir sind...
  • Ähnliche Themen
  • Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!

    Nierenproblem Teil II - Bitte nochmal helfen!: Im Anschluss an meinen Eintrag: Brauche dringend Hilfe. Es tut mir leid, ich mache neuen Thread auf, weil ich wirklich dringend Hilfe brauche und...
  • Katze ohne Augen, Teil 2

    Katze ohne Augen, Teil 2: Hallo ihr Lieben! Haben endlich eine nette Tieraerztin gefunden, die an 2 Nachmittagen auf die Insel kommt.Fuer alle dies nicht wissen, wir sind...