Kater hat epileptischen Anfall

Diskutiere Kater hat epileptischen Anfall im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo, ich möchte euch mal mein Problem Schildern. Ich habe einen 15 jährigen kastrierten Kater. Er ist ein normaler Stubentiger mit Freigang...
SetsukoAi

SetsukoAi

Beiträge
196
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte euch mal mein Problem Schildern.
Ich habe einen 15 jährigen kastrierten Kater. Er ist ein normaler Stubentiger mit Freigang. Bisher hatte er nie eine Krankheit immer nur Blessuren die er durch Revierkämpfe mit nach Hause brachte.

Seid ein paar Jahren hat er auch manchmal so ein Zucken im Gesicht, aber keiner weiß genau wieso. Ich war deshalb schon bei vielen Tierärzten. Aber da es ihn nicht weiter behindert kann ich ihn so laufen lassen..

Vor ca. 2-3 Monate hatte er eine Phase in der er nichts Fressen wollte und nur Matt auf dem Boden herum lag. Ich wusste nicht was er hatte und ließ im erstmal seine Ruhe. Als ich ihn einen Tag später allerdings im Katzenklo liegen sah gerieht ich in Panik und fuhr mit ihm zum Tierarzt.

Dieser Untersuchte ihn, tastete sie Organe ab, Hörte Herz und Lunge ab, Fieber wurde gemessen aber der Tierarzt konnte nichts finden. Also bekam er erstmal eine Aufbauspritze, wenn die nicht Anschlägt sollte ich wieder kommen für eine Blutprobe zu entnehmen. Aber mein Kater erholte sich wieder und er benahm sich wie immer. Einige Zeit später hörte ich nachts ein rumpeln im Hausflur. Als ich nachsah was los war sah ich meinen Kater ganz Aufgeregt mit erweiterten Pupillen und struppigen Fell dort Sitzen, sein Herz pochte ganz schnell und Speichel floss ihm aus dem Mund. Ich weis nicht was er hatte, ich dachte er währe im Transporter der dort Stand eingeklemmt gewesen und deshalb war er so aufgeregt. Nach ein paar Minuten beruhigte er sich wieder und wollte schmusen, also dachte ich es wär nichts schlimmes.

Gestern kletterte er (wie imemr) auf das Vordach unseres Hauses. Ich dachte mir nichts dabei weil er immer dort hinauf Klettert um sich auf die Fensterbank zu legen.

Aber auf einmal hörte ein ein Rumpeln und Poltern und ich wusste nicht was los war. Ich schaue instinktiv aus dem Fenster auf das Dach weil es von dort aus herkam und sah dann meinen Kater Zuckend auf dem Boden liegen.
Ich bin dann schnell herunter gelaufen zu ihm und nahm ihn hoch. Er hatte wieder ganz geweitete Augen und Struppiges Fell, und sein Herz klopfte wie wild und seine Atmung war ganz schnell.
Ich nahm in rein und nach kurzer Zeit erholte er sich wieder und benahm sich wie immer, Fressen, schmusen etc.

Ich wollte noch zu einem Tierarzt aber die hatten alle schon zu gestern.

Jetzt meine Frage, hat jemand von euch Erfahrungen mit Epileptischen Anfällen?
Welche Medikamente bekommen euere Katzen zur Behandlung?
Und wie oft bekommen sie dieses Medikament und wieviel kostet es ca.?
 
12.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater hat epileptischen Anfall . Dort wird jeder fündig!
C

Cinderella

Gast
Hallo Set,

ich habe ähnliches erlebt, allerdings kam es bei meiner Katze ganz plötzlich am 30.12.05 und wurde sehr schnell heftiger. Wenn es Dir hilft, lies mal meine Beiträge und die vielen lieben Antworten der anderen Mitglieder.

Bei meiner Katze liegt bis heute keine klare Diagnose vor, aber ihr Verhalten ist genauso, wie Du es bei Deinem Kater beschreibst - weite Pupillen, Zuckungen, Sabbern und hinterher fressen und schmusen.

Meine Kleine war letzte Woche für 5 Tage in der Tierklinik - ohne klaren Befund. Der TA tippt auf Epilepsie - wenn auch nicht in ihrer typischen Form. Epi wird mit Barbituraten behandelt. Meine Katze sprach auf Diazepam (Valium) gar nicht an. Jetzt bekommt sie andere Tabletten, die heißen "Luminaletten". Davon ist sie zwar sehr müde, aber es scheint ihr etwas besser zu gehen. Was die kosten, kann ich Dir noch nicht sagen. Habe erstmal welche zur Probe bekommen und muß heute nachm. wieder zur Kontrolle zum TA. Dann werde ich wahrscheinlich eine reguläre Tablettenpackung bekommen und kann Dir dann auch den Preis sagen, wenn Du möchtest.

Ich drück Deinem Kater die Daumen!

LG
 
M

mohnblume

Gast
Genau das hatte mein 17 jähriger Kater auch auf einmal Krampfanfälle vieleicht hatte er davor auch schon welche nur man hatte sie nicht bemerkt. Er ist dann kurze Zeit später auch noch erblindet ich bin der Ursache nicht mehr auf den Grund gegangen aber wir nehmen an das es ein Tumor war der die Anfälle auslöste und der Tumor ihm auf den Sehnerv gedrückt hat. Ich habe ihn dann einschläfern lassen da er mit seiner Blindheit überhaupt nicht zurecht kam und sehr unglücklich war.
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
ich würde sagen, heute auf jeden Fall mal zum TA und das abkären lassen!!!
 
C

Cinderella

Gast
Hallo Set,

100 Luminaletten kosten 18 Euro.
Wie gehts Deinem Kater?
 
SetsukoAi

SetsukoAi

Beiträge
196
Reaktionen
0
Hi,

meinem Kater geht es gut. Er benimmt sich wie immer, im Moment hockt er neben mir und schaut in der Gegend rum.

Ich war gestern mit ihm beim Tierarzt und er meinte das es von Vitaminmangel kommen könnte.
Ein Epileptischer Anfall kommt durch Blutstau im Gehirn zustande, und vielleicht würde ein Vitaminpreperat helfen.

Danke, cinderella ich werde mir das Mittel merken.
 
Thema:

Kater hat epileptischen Anfall

Kater hat epileptischen Anfall - Ähnliche Themen

  • Mein Kater greift sich selbst an

    Mein Kater greift sich selbst an: Mahlzeit,Seit 4 wochen ca. faucht, knurrt und greift er seinen eigenen Schwanz an.. Aber das legt sich nach ein paar minuten wieder. ich dachte...
  • Kater schwach

    Kater schwach: Hey leute ich habe mal ein paar allgemeine fragen ich musste gestern nach 7 Jahren meinen kater Juri einschläfern lassen aber mal von vorne. Er...
  • Armer grauer Kater!

    Armer grauer Kater!: Mensch, muss eigentlich immer was sein? Unser Streunerkater Carter ist zur Zeit ein Pflegefall. Er war mal wieder ein paar Tage nicht da und kam...
  • Katze ist anders als sonst

    Katze ist anders als sonst: Hallo, seit gestern ist unser 4 1/2 Monate alter Kater anders als sonst. er schläft viel, isst nicht mehr wirklich, geht nicht auf die...
  • Kater will nicht fressen.

    Kater will nicht fressen.: Hallo. Es geht mal wieder um meinen Monti. Also es ist so das er seit einiger Zeit nicht richtig fressen will. Genauer gesagt haben bis vor 2 - 3...
  • Ähnliche Themen
  • Mein Kater greift sich selbst an

    Mein Kater greift sich selbst an: Mahlzeit,Seit 4 wochen ca. faucht, knurrt und greift er seinen eigenen Schwanz an.. Aber das legt sich nach ein paar minuten wieder. ich dachte...
  • Kater schwach

    Kater schwach: Hey leute ich habe mal ein paar allgemeine fragen ich musste gestern nach 7 Jahren meinen kater Juri einschläfern lassen aber mal von vorne. Er...
  • Armer grauer Kater!

    Armer grauer Kater!: Mensch, muss eigentlich immer was sein? Unser Streunerkater Carter ist zur Zeit ein Pflegefall. Er war mal wieder ein paar Tage nicht da und kam...
  • Katze ist anders als sonst

    Katze ist anders als sonst: Hallo, seit gestern ist unser 4 1/2 Monate alter Kater anders als sonst. er schläft viel, isst nicht mehr wirklich, geht nicht auf die...
  • Kater will nicht fressen.

    Kater will nicht fressen.: Hallo. Es geht mal wieder um meinen Monti. Also es ist so das er seit einiger Zeit nicht richtig fressen will. Genauer gesagt haben bis vor 2 - 3...