Ab wann eindecken?

Diskutiere Ab wann eindecken? im Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde; Hallo, ich möchte diesen Winter mein Pferd eindecken, weil er immer so einen Bärenpelz bekommt und beim Reiten entsprechend stark schwitzt. Ab...
Han1

Han1

Beiträge
137
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte diesen Winter mein Pferd eindecken, weil er immer so einen Bärenpelz bekommt und beim Reiten entsprechend stark schwitzt.
Ab wann sollte ich ihn eindecken, damit sein Fell nicht weiter wächst?
Oder ist das ein Märchen, daß das Fell nicht dicker wird, wenn man sein Pferd eindeckt?
Ich habe damit noch keine Erfahrungen gemacht, weil meine Pferde in ihrem Offenstall immer rein und raus können wie sie wollen.
Aber der Große wird momentan so viel geritten, daß er zum "Sportpferd" mutiert.....grins*** (die Pferd & Jagd rückt bedrohlich näher und da haben wir Auftritte.....bibber...)

Freue mich auf rege Antworten,
Han
 
14.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ab wann eindecken? . Dort wird jeder fündig!
rambuckel

rambuckel

Beiträge
850
Reaktionen
0
Hallo Han,

das Eindecken hilft ein bischen. Wieviel ist von Pferd zu Pferd verschieden.

Mit dem Eindecken solltest du eigentlich schon ab mitte September beginnen. Du musst ein bischen die nächtlichen Temperaturen beobachten.

Bei uns ist es jetzt nachts schon ziemlich kalt und selbst die "Stallpferde" fangen schon an, das Fell zu wechseln.

Gruß Resi
 
Terrior

Terrior

Beiträge
3.672
Reaktionen
0
Das frühzeitige Eindecken kann das zuwollen :lachen: ganz gut beeinflussen. Wenn man aber ein extremes Wollpferd hat, das auch noch gut nachschwitzt, dann ist man immer ein bisschen angeschmiert. Ich empfinde das jedenfalls so. Um Leistungsabfall zu vermeiden, wird mein Pferd in wenigen Wochen wieder kahlgeschlagen und natürlich eingedeckt :lachen:

Wenn man das eindecken irgendwie vermeiden kann, dann würde ich das machen. Aber leider kann man keinen pauschalen Rat geben, denn jedes Pferd reagiert da ein bisschen oder auch deutlich anders als andere :binzel:
 
N

Nachteule

Gast
Es hilft zwar ein bißchen, aber es ist eben auch ein bißchen genetisch bedingt wie dick ein Pferd seinen Wintermantel strickt. :binzel:

Wir haben unsere Sportpferde immer frühzeitig (je nach Wetter) eingedeckt. Angefangen haben (ca. Anf. Sept.) mit leichten Sommerdecken, und dann der Wetterlage angepasst die Decken gegen etwas wärmere Decken ersetzt.

Wichtig ist beim eindecken, dass man die Pferde wirklich im Auge behält, und regelmässig mal die Temperatur unter der Decke kontrolliert. Die Pferde sollten auf keinen Fall unter der Decke schwitzen. Das ist nicht nur unangenehm fürs Pferd, sondern fördert auch die Entstehung von Hautpilz.
 
K

Kiara

Gast
Ich wollte meinen eigentlich auch eindecken. Jedoch hat er schon ab Mitte August einen richtigen Pelz bekommen... Echt schade, denn da hat es sich auch nicht mehr gelohnt und wenn ich jetzt anfange bringt das auch nix mehr. Die paar Haare dann mehr oder weniger..
 
Han1

Han1

Beiträge
137
Reaktionen
0
Danke für Eure Antworten,

den Zeitpunkt fürs frühzeitige Eindecken habe ich dann schon verpaßt...
Mein Pferd hat schon ganz ordentlich Fell...und es wird noch mehr...
Also werde ich wohl Ende Oktober zur Schermaschine greifen.
Die Thermodecke liegt jedenfalls schon bereit.

Gruß,
Han
 
Geenie

Geenie

Beiträge
39
Reaktionen
0
ich decke immer unter 10°C nachts ein. Tagsüber *wenns zu warm ist* decken wir sie auf und abends wieder ein.
 
brylant

brylant

Beiträge
133
Reaktionen
0
also meiner hatte letzten winter ein mega dickes fell.. da wurde er aber kaum geritten wegen ner krankheit, also war des ja nich so tragisch..
jetzt hat er schon ein leichtes winterfell und ab morgen fang ich an ihn einzudecken damits nicht noch mehr wird.. werd ihm morgen ne leichte übergangsdecke kaufen die er nachts draufbekommt.. wenns dann noch kälter wird bekommt er nachts seine thermodecke drauf und tagsüber die übergangsdecke..
 
colleen

colleen

Beiträge
81
Reaktionen
0
Original von Terrior
Ich empfinde das jedenfalls so. Um Leistungsabfall zu vermeiden, wird mein Pferd in wenigen Wochen wieder kahlgeschlagen und natürlich eingedeckt :lachen:
@ Terrior : hab ne dumme Frage und zwar wieso Leistungsabfall das wusste ich gar nicht. Wieso lässt die Leistung mit Winterfell nach?? (wegen dem schwitzen?) *rot werd*

lg
 
X

Xenia

Gast
Wir haben Offenstallhaltung und ich decke meine Pferde nicht ein.
Trotz dickem Winterfell gibt es keine Leistungseinbußen.
Klar wenn die Pferde gerade einen Schub haben - egal ob im Herbst oder Frühjahr- kann es schonmal sein, daß sie ein zwei Tage etwas müde sind. Aber etwas nährstoffreicheres Futter hilft da gut und wegen den paar Tagen eindecken?
 
A

Annika

Gast
Meine Stute ist schon seid September eingedeckt, jedenfalls mit der Übergangsdecke....seid dieser Woche, hat sie die Thermodecke an, und ich muss sagen, ich hab das Fell fest im Griff :D Scheren scheint dieses Jahr nicht nötig zu sein!!!
Meine Ponys stehen so auf der Wiese, da ich mit ihnen nicht wirklich arbeite, sondern nur ausreite....sie haben ein ganz dickes Winterfell.
 
mumpl1

mumpl1

Beiträge
111
Reaktionen
0
Meine ist schon seit ende august (als es so kalt geworden ist) über nacht eingedeckt. Und wird immer wenn es warm wird wieder abgedeckt... aber naja.. .viel geholfen hat es nicht... mein Pferd ist trotzdem ein bär. teils sogar um einiges schlimmer als manche Pferde die keine Decke haben. Und ist dementsprechend immer gleich klitsch nass, also werden wir ums scheren nicht rumkommen.

Aber ich würd beim eindecken nicht auf den Monat sondern eher auf das Termomether schauen ob man eindeckt oder nicht. Oder wenn die PFerde schon anfangen gräftig zu schieben.. dann decke drauf.
 
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0
Deckt ihr ein, weil ihr mit euren Pferden in der warmen Reithalle hauptsächlich arbeitet?
Sonst brauchen doch Pferde nicht eingedeckt zu werden, oder?
 
shaniasheart

shaniasheart

Beiträge
636
Reaktionen
0
Richtig, die einzigen zwei Gründe sind einmal menschliche Bequemlichkeit - ein Pferd mit normalem Fell schwitzt halt schnell und es braucht ne Ewigkeit, das mit Trockenreiten, Trockenführen etc. wieder hinzukriegen. Also wird eingedeckt, um das Fell zu bremsen oder eben geschoren und dann eingedeckt. Es gibt allerdings wohl sogar Leute, die ihre Pferde im Offenstall oder so halten, nicht scheren und die Pferde kommen trotzdem damit klar. Dann muß man halt mehr Zeit investieren, Abschwitzdecken drauf bis das Pferd trocken ist und dann erst wieder laufenlassen oder so...

Der zweite Grund für eine Decke ist einfach wenn das Pferd empfindlich ist, sei es altersbedingt (Rheuma o.ä.) oder einfach ein schwaches Immunsystem und sich dauernd ne Erkältung einfängt. Dann muß man einfach eindecken, egal ob das Pferd drinnen oder draußen ist und ob es gearbeitet wird oder nicht. Gibt halt auch bei Pferden die eine oder andere Frostbeule unter ihnen ;-)

lg
Claudia
 
Sarah6

Sarah6

Beiträge
424
Reaktionen
0
Also, ich habe meinen nicht eingedeckt... Er steht tagsüber auf der Koppel und nachts in 'ner Außenbox - und sieht aus wie ein Teddy.

Mit der Arbeit haben wir keine Probleme - er hat eine gute Kondition (oder weiß der Geier, woran es liegt) und ich kann ihn ohne Probleme eine 3/4 Stunde forsch reiten (d.h. bis auf die Anfangsphase wenig Schritt). Bei mehr Schritt natürlich auch länger.
Und wenn ich sonst mal den Zeitpunkt verpasse, dann bekommt er halt 'ne Abschwitzdecke drauf und bleibt 'ne halbe Stunde in der Box.

Ich stehe dieser Schererei und Eindeckerei mittlerweile sehr kritisch gegenüber, wenn es nur aus Bequemlichkeit der Reiter geschieht. Ich komme ursprünglich aus eine Turnierstall und habe mein Pferd immer eingedeckt oder geschoren - die Zeiten sind für mich vorbei, auch so geht es wunderbar und ist in meinen Augen deutlich pfedegerechter.
Falls sich die Arbeit mit ihm durchs Fell in Zukunft doch noch schwieriger gestalten lässt, muss ich halt einen Gang runterschalten, also z.B. mehr Schrittarbeit machen- das tut den meisten Pferden nur gut.

Achja - Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. ;)
 
shaniasheart

shaniasheart

Beiträge
636
Reaktionen
0
Elan hatte ja die letzten Jahre im Winter immer eine Decke, weil er einfach alt war und sonst Rückenprobleme hatte. Er hat sich nicht genug bewegt, um warm zu bleiben und außerdem nimmt eben im Alter allgemein die Muskulatur und das Fettgewebe ab und man friert leichter.

Bei Paul hab ich einen Winter mal so eine Zweidrittel-Schur gemacht (Beine, Rücken und Kopf blieb das Fell stehen, Hals untere Hälfte, Brust, Bauch bis zur Hälfte hoch geschoren), weil wir da öfter Springunterricht hatten und er dann wirklich triefte (weil er das so aufregend fand, nicht weil's ihn angestrengt hat). Das Ende vom Lied war dann, daß ich Ende Mai noch ne dicke Thermodecke drauf hatte und nicht auf die Sommerweide konnte, weil die Temperaturen einfach nicht hochgingen und er mit seinem rasierten Pelz jämmerlich gefroren hat.

Einmal und nie wieder! Decke gibt's bei uns auch nur noch im Krankheitsfall, ansonsten halt Offenstall im Winter, Weide im Sommer und der Pelz wächst eben bedarfsgerecht.

lg
Claudia
 
Thema:

Ab wann eindecken?

Ab wann eindecken? - Ähnliche Themen

  • Beginn der Weidesaison - wann?

    Beginn der Weidesaison - wann?: Hi Leute, durch das Angras-Thema bin ich auf dieses Thema gekommen. Wann fängt bei euch die Weidesaison an? Ich bin nämlich etwas verwundert...
  • Wann und wie eindecken?

    Wann und wie eindecken?: Hallöchen! Ich will mal hören, wie ihr das macht! Da ich mein Pony, mit dem ich auch ab und zu auf Turnier geh, jeden Tag richtig arbeite...
  • Wann endet bei Euch die Weidesaison?

    Wann endet bei Euch die Weidesaison?: Hallo, mich würde mal interessieren, wann bei Euch die Weidesaison endet? Ab wann dürfen die Pferde nicht mehr auf die Weiden? Stehen sie dann auf...
  • Fellwechsel - ab wann usw.??

    Fellwechsel - ab wann usw.??: Huhuus Habe mal wieder eine Frage.....immerwieder lustig auf was für Sachen man bei einem eigenen Pferd stösst, um die man sich vorher im Umgang...
  • Fellwechsel - ab wann usw.?? - Ähnliche Themen

  • Beginn der Weidesaison - wann?

    Beginn der Weidesaison - wann?: Hi Leute, durch das Angras-Thema bin ich auf dieses Thema gekommen. Wann fängt bei euch die Weidesaison an? Ich bin nämlich etwas verwundert...
  • Wann und wie eindecken?

    Wann und wie eindecken?: Hallöchen! Ich will mal hören, wie ihr das macht! Da ich mein Pony, mit dem ich auch ab und zu auf Turnier geh, jeden Tag richtig arbeite...
  • Wann endet bei Euch die Weidesaison?

    Wann endet bei Euch die Weidesaison?: Hallo, mich würde mal interessieren, wann bei Euch die Weidesaison endet? Ab wann dürfen die Pferde nicht mehr auf die Weiden? Stehen sie dann auf...
  • Fellwechsel - ab wann usw.??

    Fellwechsel - ab wann usw.??: Huhuus Habe mal wieder eine Frage.....immerwieder lustig auf was für Sachen man bei einem eigenen Pferd stösst, um die man sich vorher im Umgang...