Notfall!

Diskutiere Notfall! im Krankheiten und Parasiten Forum im Bereich Schlangen; ich hab grad eine blindschleiche angefunden, die hat eine wunde, hab sie jetzt in einen behälter mit küchenrolle getan, damit die wunde nicht...
B

blanc

Gast
ich hab grad eine blindschleiche angefunden, die hat eine wunde, hab sie jetzt in einen behälter mit küchenrolle getan, damit die wunde nicht verschmutzt wird. was soll ich jetzt mit der machen? bei mir ist keiner zu hause, die kommen morgen erst. meine nachbarin hat auch kein auto, also ich komm nicht zum tierarzt.

edit: mein moped springt wieder an, mit mühe würd ich zum tierarzt kommen. muss ich dann aber suchen, weil ich nicht mehr genau weiß wo er ist. aber ich glaub das schaff ich schon.

soll ich sie wieder raussetzen oder zum tierarzt fahren? bei der wunde hängt schon was raus, alles ist mit blut voll.
 
20.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Notfall! . Dort wird jeder fündig!
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi,
also ein Normaler TA hilft dir bei dieser Schlange (is eigentlich eine Echse) nicht. Wo und wie ist sie denn verletzt??? Kannst Du ein Foto von Ihr machen?? Die Blindschleichen stehen unter strengen Naturschutz ;-) ...
Also helfen ja, behalden Nein ;-) War nur zur Info ;-)
Zur Zeit hast du sie sehr Gut untegebracht, würde nur die Küchenrollen ein weig feucht machen und sie ein wenig vielleicht mit einem Strahler oder normale Birne Wärmen, aber nicht zu nah, also in einem grossen abstand , so ca. 1- 1,5m.

Gruss alex
 
I

illegal

Gast

AW: Notfall!

Hi Blanc!

Also erstmal finde ich es toll, dass du dich so um die Blindschleiche kümmern willst. Viele würden sagen: "Es ist doch nur eine dähmliche Blindschleiche!". Dafür erstmal ein dickes Kompliment!

Hm ... also hast du noch ein leeres Aquarium oder sowas? Du hast doch noch das leere Glas von deinen Goldfischen oder? Oder ist das neue Becken noch nicht eingelaufen? Hm ... denn dann könntest du sie erstmal da reinsetzen. Ich würde aber dann ein Netz o.ä. über das Glas spannen / legen, sonst kann sie entwischen. Aber auf jeden Fall etwas mit genügend Löchern für Luft. Gitter oder so. Die Küchenrolle ist gut fürs Erste. Hast du denn die Telefonnummer von einem Veterenär oder tierärztlichen Notdienst? Dann könntest du anrufen und fragen, was du tun sollst, bis du persönlich mit dem Tier vorbeikommen kannst.

Und falls dir andere Leute mit dummen Sprüchen wie der oben genannte kommen sollten: "Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken!" - Das mal so als Unterstützung.

Futte rund so weiß ich leide rnicht. Ich würde es mit Blättern aus der Umgebung, wo du sie gefunden hast versuchen. Ich würde auch ein paar Stöcke und Zweige reinlegen. Allerdings wäre das nicht gut für die Wunde. Musst du halt den Tierarzt fragen.

Mehr kann ich nicht sagen.

Liebe Grüße,
Freddi.
 
I

illegal

Gast

AW: Notfall!

Hey Alex!

Mir ist gerade mal deine Signatur aufgefallen. Die ist ja stark. Hast du dir gut einfallen lassen! *gg*

Freddi.

P.S.: Das mit der Lampe hatte ich vergessen.
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

der tierarzt ist doch nicht hier...
aber ich glaub auch dass er da nicht viel was tun kann. ich probier ein foto zum machen. hab eh noch so ein zweites glas, das richte ich sofort her. dank euch =)
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi,
also bitte nicht zu einem nicht reptilien kundigen TA gehen, der macht alles schlimmer wie es sonst ist. Weil reptilien ein komplett andere Pflege brauchen und es ein normaler TA nicht (wirklich nicht) in seiner Ausbildung lernt. Am besten Du hälst sie steril, also nichts rein tun ausser die Küchenrolle. Füttern brauchst du sie nicht gerade, aber nicht zu warm halten, da sie gerade erst aus dem Winterschlaf erwachen. also Zimmertemp, sorry habe da vorhin nicht genau nachgedacht, da es wenn du sie dann wieder freilässt zu komplikationen kommen kann...

Gruss Alex

edit : Habe so eine Ähnliche Signatur irgendwo mal gesehen, ist mir vor kurzen wieder eingefallen...aber die war nicht genau so..:-D
 
I

illegal

Gast

AW: Notfall!

Gern geschehen, nächstes Problem. :biggrin: :biggrin:

Frage an Alex und andere: Kann es sein, dass die Schleiche auch Mehlwürmer verspeist?
 
I

illegal

Gast

AW: Notfall!

Du warst schneller als ich, Alex. Damit hat sich die Frage mit den Mehlwürmern erledigt. *g*
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi Feddi,
Mehlwürmer sind nicht gut für reptilien, da sie zu fett sind, am besten würde sich evtel Heuschrecken und Grillen eignen...oder Kellerasseln, halt alles was man so im Garten findet..
Am besten sind Regenwürmer und Nacktschneken geeignet. Gerade in nem Buch gefunden ;-) Da steht sehr viel über Blindschleichen drin, sind aber streng geschützt.
Gruss Alex
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

so, das mit den fotos hat nicht geklappt, hab sie zuerst auf den küchentisch gelegt und wollte losknipsen dann hat sie total durchgedreht, hab sie gerade noch hinterm kopf erwischen können. und das wird auch alles unscharf. die wunde sieht aus wie ein schnitt und da hängt halt was raus.

achso, ok dann werd ich die rotlichtlampe wieder wegräumen.

@illegal: danke fürs lob, aber ich kann zb auch nicht mitansehn wenn sich eine fliege quält weil sie nicht mehr fliegen kann, da erlös ich sie dann auch.

also ich hab sie jetzt in das glas reingetan, küchenrolle angefeuchtet und gitter drüber.
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi,
also, da kannst du z.B. ein Jod Desinfektionsmittel auf die Wunde tun, wenn ihr sowas daheim habt?, Das schadet nicht.
Ist die Wunde recht gross??? also muss sie genäht werden???...laut deiner einschätzung? wie ist denn ihr allgemein verhalten??? und wo in etwa ist diese Wunde???

Fragen über Fragen ;-)

Grüssle Alex
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

muss ich sie denn jetzt mit was füttern?

hab grad gemerkt dass ich jetzt eine tiefe wunde bei der hand hab... wie ich das gitter zurechtgeschnitten habe *autsch*
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

jod ist doch das rote oder? mal sehn ob wir so was haben. ich weiß nur das wir immer wasserstoff zum desinfizieren nehmen. die wunde ist ca. im ersten drittel ab der schwanzspitze. also weiter hinten als die mitte. sie versteckt sich in der küchenrolle. also sie schleicht schon noch herum. naja, ist schon ne ziemlich große wunde für das kleine tier. so ca. ein zentimeter schnitt. ich denk schon dass man das nähen muss
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi blanc,
nee das mit dem füttern hat Zeit, sie ist gerade noch ein wenig im Winterschlaf, da frisst sie nichts...

Das macht nichts, sofern du gegen Tetanus geimpft bist ;-)

Grüssle Alex
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

jod ist doch das rote oder? mal sehn ob wir so was haben. ich weiß nur das wir immer wasserstoff zum desinfizieren nehmen. die wunde ist ca. im ersten drittel ab der schwanzspitze. also weiter hinten als die mitte. sie versteckt sich in der küchenrolle. also sie schleicht schon noch herum. naja, ist schon ne ziemlich große wunde für das kleine tier. so ca. ein zentimeter schnitt. ich denk schon dass man das nähen muss. also es ist nicht nur ein schnitt sondern man könnte die haut aufklappen.
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Hi Blanc,

Jod ist das Rote Zeug, genau...;-) Du kannst aber auch Wasserstoff hernehmen. also das verhalten ist normal. Die Wund muss dann auf alle Fälle genäht werden, würde da am montag zu einem Ta fahren, auch wenn er sich nicht auskennt kann er die Wunde einfach nur nähen. Ist aber nicht weiter schlimm für die Schlange , das hauptsächliche ist das sie jetzt steril gehalten wird , da sich die wunde sonst sich enzünden tut. Also Lob, hast alles richtig gemacht ;-)

Grüssle Alex
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

oki, werd versuchen ein bisschen wasserstoff raufzutun.
danke fürs lob, hab ich also doch noch ein bisschen hausverstand *g

meine mutti hat grad angerufen sie meinte so: die geht dir doch ein, lass sie raus, wildtiere kannst du nicht einfach einsperren, die ist morgen schont tod, da wett ich was. und es passiert öfter dass sie draußen sich wunden zufügen, und das verheilt auch.

also zum tierarzt fährt sie nicht mit mir... sie hat auch keine zeit, da meine eltern ja unter der woche selten zu hause sind, und ich komm erst um 6 uhr heim... jetzt weiss ich überhaupt nicht mehr was ich machen soll.
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

HI blanc,

wenn das so ist, und du kommst nicht zum Arzt, dann würde ich sie ein mal ein paar Tage da lassen und sie recht kühl halten, fressen brauchst du ihr keins geben und einfach warten bis die Wunde eine kleien Kruste gebildet hat. Dannach die schlange wieder da aussetzen wo du sie gefunden hast. Diese Schlange wäre mit sicherheit an einer Infektion gestorben....

Gruss Alex
 
B

blanc

Gast

AW: Notfall!

so, hab jetzt mal die wunde desinfiziert, hab gesehn sie hat noch eine. eine ganz kleine, so 1 mm und die andere ist doch nur 4-5 mm lang. im schätzen war ich noch nie so gut.

aber geht die schlange ein wenn ich sie ein paar tage in gefangenschaft halte? man darf ja auch zb keine mäuse einfach fangen und einsperren, die sterben dann doch auch.
 
Scratchy1

Scratchy1

Beiträge
938
Reaktionen
1

AW: Notfall!

Nochmal Hallo Blanc,
Na ja, dann fehlt der schlange ja nich sehr viel. du kannst sie aussetzen sobald sich ein wenig krusten gebildet haben. du kannst sie schon ein paar tage halten, ohne das sie eingeht, problematisch wird es nur über einen längeren zeitraum....

Gruss Alex

P.S. Eine Blindschleiche ist keine Schlane, sondern eine echse ;-)
 
Thema:

Notfall!