SOS- wer kennt Mittel gegen diesen Gestank?

Diskutiere SOS- wer kennt Mittel gegen diesen Gestank? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallo Mäusefreaks, habe 2 Farbmäuse und diese auch sehr gern. Allerdings nervt dieser irre Gestank der nach 3 Tagen Käfigsaubermachen wieder da...
C

csjoker7

Gast
Hallo Mäusefreaks,

habe 2 Farbmäuse und diese auch sehr gern.
Allerdings nervt dieser irre Gestank der nach 3 Tagen Käfigsaubermachen wieder da ist ganz gewaltig.
SOS- wer kann mir helfen und weiß ein langfristiges und zuverlässiges Mittel dagegen????

Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
11.03.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: SOS- wer kennt Mittel gegen diesen Gestank? . Dort wird jeder fündig!
B

blanc

Gast
ich hatte auch mal mäuse. die haben auch immer gestunken... komischerweise...weil ich hab jeden tag das meißte durch neues einstreu ersetzt. viel lüfen...das hilft.
 
R

Rayanna

Gast
HI csjoker7

was benutzt du denn für ein einstreu?

Dann könnte ich dir vielleicht nen tipp geben?
 
I

illegal

Gast
Ich habe drei Weibchen und hatte mal ein Männchen. Das Männchen hat viel mehr gestunken, weil es mehr markiert hat. Die Weibchen stinken zwar auch, aber noch in angenehmer Grenze.

Freddi.
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Also daß 2 (!) Mäuse erbärmlich stinken sollen, kann ich mir fast nicht vorstellen. Ich hab 70 und man kann es trotzdem noch ertragen... ;-D
Es kann allerdings sein, daß Du es mit der Hygiene übertreibst. Wenn Du den Käfig regelmäßig geruchsdesinfizierst (mit Spray, Essigreiniger, etc.), dann fühlen sich die Mäuse bemüßigt, ihnen eigenen Duft drüber zu setzen, um anzuzeigen, daß das ihr Territorium ist.
Was anderes als regelmäßig (notfalls täglich) Ausmisten hilft nur ein größerer Käfig. Einen kleinen muß ich mindestens zweimal die Woche machen, die Voliere und die Terrarien sind nur alle 1 - 2 Monate fällig.
Wenn die Tiere Kloecken anlegen, dann hilft es auch, die frühs und abends rauszunehmen.
So, mehr fällt mir für den Moment nicht ein ...


Stille Grüße

Angelus
 
C

csjoker7

Gast
Ok, vielen Dank erst einmal!
Ich werde es wohl erst einmal mit einem größeren Käfig/ Becken probieren denn der jetzige mißt nur 45x30 cm.
*Rayanna*- > Ich habe an Einstreu Strohäcksel, Säge- und Hobelspäne (darunter jeweils eine saugfähige Tageszeitung) probiert- es gab vom Geruch her keinerlei Unterschiede... :-(

Gruß Christian
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Was? 45x30cm? :???:
Wenn Du umrüstest, dann besser auf Käfig. Aquarien sind für Mäuse nicht geeignet. Er sollte etwa doppelt so groß sein, wie Dein jetziger. Dann kannst Du ihn auch viel schöner einrichten.
Hast Du eigentlich Männer oder Mädels?


Stille Grüße

Angelus
 
C

csjoker7

Gast
Hallo Ange,

die Mäusel sind ein Pärchen.
Käfig finde ich aber nicht so gut weil man die Mäuse da nicht so gut wie durch eine Scheibe sieht und sie außerdem das Einstreu gern ordentlich hinausschmeißen sollen wie ich mir sagen lassen habe... Da das Glasbecken oben mit einem Gitter abgedeckt ist erfolgt auch ein ausreichender Luftaustausch.
Noch mal zum Gestank: könnte man es vielleicht auch mal beim Einstreu mit einer Unterschicht CATSAN (Katzenstreu) versuchen? Das Zeugs soll ja angeblich Gerüche bestens neutralisieren. Gibt es da schon Erfahrungen?

Gruß Christian
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
O.k., bevor ich dasselbe nochmal durchdiskutiere, bitte ich Dich, HIER mal nachzulesen, was gegen ein Terrarium spricht. Da steht auch drin, warum es völlig egal ist, ob Du da Gitter oder sonstwas draufmachst.

Mit Catsan hab ich´s noch nicht probiert, da ich meine Kurzen nicht soooo dramatisch miefen. Kann ich leider nix dazu sagen. Aber Du kannst versuchen, sie zu einer Kloecke zu erziehen, meinetwegen eine kleine Schüssel. Da kannst Du dann auch Catsan reinmachen, wenn sie sich dran gewöhnt haben.
Ich würde aber erst probieren, ob sie die Körnchen fressen. Nicht daß sie sich dran vergiften. :???:

Was machst Du eigentlich mit dem Nachwuchs der beiden?


Stille Grüße

Angelus
 
A

alex s.

Gast
Ich habe in einem Teil des Geheges Catsan, aber ich würde es nicht in überall hin tun, da die Mäuse sich ja auch Nester bauen wollen und das Katzenstreu ist sicher nicht zum drauf schlafen geeignet.
Tageszeitung ist nicht als Unterlage geeignet, wegen der Druckerschwärze! Die meißten Mäuse zerlegen ja das ganze Papier in ihrem Gehege.
Du könntest auch Natron rein machen bevor du das Einstreu rein tust, das saugt auch Geruch auf.
Ein größeres Gehege brauchen sie aber unbedingt!
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
@Alex S.
Hast Du das mit dem Natron schonmal probiert? Ich kenn von zu Hause nur Ätznatron. Und den würde ich keinem Viech zumuten. Aber einfacher Natron? Ist mir nie begegnet. Würde mich mal interessieren ...


Stille Grüße

Angelus
 
A

alex s.

Gast
Ja, habe ich schon probiert. Es schadet auch nicht (hab mich vorher bei Tierärzten etc. informiert, weil ich es von jemandem gehört hatte). Das ist einfaches "Haushalts-" Natron was man selbst sogar trinken kann. Das gibt es übrigens in Apotheken auch manche Drogerien und Supermärkte führen es. (Das gibt es in kleinen grünen Tüten.)

Liebe Grüße Alex und Co!
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Danke für den Tip! :ja:


Stille Grüße

Angelus
 
A

alex s.

Gast
Bitte, gern geschehen! :biggrin:

Übrigens reicht eine Tüte etwa für eine Grundfläche von 100 mal 50 Zentimeter.

LG Alex und Co!
 
C

csjoker7

Gast
Hallo Alex,

der Tip mit dem Natron war echt super- vielen Dank!
Ich habe es mir gleich besorgt und beim Käfigsaubermachen mit unter das Einstreu gegeben (ganz besonders da wo das Mäusehaus mit den Jungen steht und die WC- Ecke ist)
Der Erfolg ist sehr gut und es 'mufft' jetzt selbst nach drei Tagen noch nicht.
Natron neutralisiert übrigens alle Säuren (hier also die Harnsäure).

Gruß Joker
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
@Alex S.
Also, wenn eine Tüte für einen halben qm reicht, sollte ich besser gleich einen Sack kaufen. ;-D

@Joker
Was macht das Projekt "Umzug in einen größeren Käfig" eigentlich?
Hast Du mal gelesen, was ich Dir verlinkt habe? Alternativ kannst Du auch in den FAQ schauen ...


Stille Grüße

Angelus
 
C

csjoker7

Gast
Hallo Angelus,

danke nochmal für den Link!
Das Projekt mit dem neuen Mäuse- Zuhause läuft und am 20. kann ich es abholen...;O)
 
A

alex s.

Gast
@Joker
Schön das ich dir weiter helfen konnte! Bei mir hat sind alle immer erstaunt das man nichts riecht (außer frisches Heu).

@Angelus
Mir wärs auch lieber wenn es das in Säcken gäbe, ich streue das ja auch bei den anderen Tieren rein und habe daher einen hohen Verbrauch. Durch das atron ätzt sich der Urin von Meerschweinchen und Kaninchen auch nicht so in Boden... Aber zum Glück kostet das nicht so viel!

Liebe Grüße Alex und Co!
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
@Joker
Hey, das liest sich gut! :ja:
Was krigen die Kurzen denn für ein neues Heim?

@Alex S.
Na mal schauen. Wenn ich es nehme, dann wohl nur für die kleinen Käfige der Notfallböckchen.
Den Rest finde ich gar nicht so schlimm...


Stille Grüße

Angelus
 
A

alex s.

Gast
@ Angelus
Für meinen Zwerghamster nehme ich es auch nicht, der riecht ja gar nicht. Aber wie gesagt nehme ich es auch für die Meerschweinchen und Kaninchen da der Urin sich dadurch nicht so schnell in den Boden frisst. Und bei 16 Meerschweinchen...Das ist schon eine Menge...
 
Thema:

SOS- wer kennt Mittel gegen diesen Gestank?

SOS- wer kennt Mittel gegen diesen Gestank? - Ähnliche Themen

  • Letzte Maus soll nicht trauern - wer kann helfen?

    Letzte Maus soll nicht trauern - wer kann helfen?: Vor 1 Jahr bin ich eher unfreiwillig und auch recht ahnungslos an eine weiße und vier Farbmäuse gekommen. Es dauerte nicht lange und schon war ich...
  • Wenn man einer Maus nicht Herr wird,wer...

    Wenn man einer Maus nicht Herr wird,wer...: Hallo ...ist dann zuständig?Ein Kammerjäger oder doch nicht? Ich habe eine Maus in der Wohnung,mal in der Küche,mal im KZ usw... Alle meine...
  • Hilfe wer kennt sich mit Wüstenrennern aus.

    Hilfe wer kennt sich mit Wüstenrennern aus.: Huhu Ich habe mir Wüstenrenner Zugelegt. Bzw meine Arbeitskolegin hat ihre abgegeben und da ich eh welche haben wollte hab ich sie genommen. Sie...
  • SOS!!! Ich glaube meine neue Maus ist trächtig!!

    SOS!!! Ich glaube meine neue Maus ist trächtig!!: Hallo,, Wie erkenne ich ob meine Maus trächtig ist?????? Bitte ganz schnell antworten ist seeehhhrrr wichtig!!!!!!!!!!!!!!! ICh habe nämlich...
  • SOS - gefundene verletzte Feldmaus - was tun?

    SOS - gefundene verletzte Feldmaus - was tun?: Hallo Ihr Lieben, ich habe einen kleinen SOS-Notruf an Euch und hoffe, dass ich mit meinem Hilferuf hier richtig bin. Habe vorhin auf dem Feld...
  • SOS - gefundene verletzte Feldmaus - was tun? - Ähnliche Themen

  • Letzte Maus soll nicht trauern - wer kann helfen?

    Letzte Maus soll nicht trauern - wer kann helfen?: Vor 1 Jahr bin ich eher unfreiwillig und auch recht ahnungslos an eine weiße und vier Farbmäuse gekommen. Es dauerte nicht lange und schon war ich...
  • Wenn man einer Maus nicht Herr wird,wer...

    Wenn man einer Maus nicht Herr wird,wer...: Hallo ...ist dann zuständig?Ein Kammerjäger oder doch nicht? Ich habe eine Maus in der Wohnung,mal in der Küche,mal im KZ usw... Alle meine...
  • Hilfe wer kennt sich mit Wüstenrennern aus.

    Hilfe wer kennt sich mit Wüstenrennern aus.: Huhu Ich habe mir Wüstenrenner Zugelegt. Bzw meine Arbeitskolegin hat ihre abgegeben und da ich eh welche haben wollte hab ich sie genommen. Sie...
  • SOS!!! Ich glaube meine neue Maus ist trächtig!!

    SOS!!! Ich glaube meine neue Maus ist trächtig!!: Hallo,, Wie erkenne ich ob meine Maus trächtig ist?????? Bitte ganz schnell antworten ist seeehhhrrr wichtig!!!!!!!!!!!!!!! ICh habe nämlich...
  • SOS - gefundene verletzte Feldmaus - was tun?

    SOS - gefundene verletzte Feldmaus - was tun?: Hallo Ihr Lieben, ich habe einen kleinen SOS-Notruf an Euch und hoffe, dass ich mit meinem Hilferuf hier richtig bin. Habe vorhin auf dem Feld...