Noch Haarlinge trotz Stronghold?

Diskutiere Noch Haarlinge trotz Stronghold? im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; Hallo ihr Lieben... Also meine Nase bekam am Samstag einen Tropfen Stronghold in den Nacken bekommen... Hab dann alles Käfigzeugs raus, die...
J

Joyce03

Gast
Hallo ihr Lieben...

Also meine Nase bekam am Samstag einen Tropfen Stronghold in den Nacken bekommen...

Hab dann alles Käfigzeugs raus, die Näpfe ect. ausgekocht, den Käfig mit Essigwasser ausgewaschen und Holz usw. liegt noch draußen. (bei uns ist es zur Zeit bitter kalt...-10 C)

So jetzt hab ich grad eben schon wieder hinter ihrem Ohr und im Nacken solche Schupenartige "Viecher" gesehen... Dachte auch dass sie sich evt. bewegen....Kann aber auch Einbildung gewesen sein....

Kann es denn sein dass sie schon wieder welche hat?

Wann kann ich sie denn frühestens nochmal mit Stronghold behandeln...Meine TÄ meinte in 2 Wochen...

Gehts auch schon früher...?

Dank euch
 
25.01.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Noch Haarlinge trotz Stronghold? . Dort wird jeder fündig!
A

alex s.

Gast
Hast du testen lassen um welche Parasiten es sich handelt?

LG Alex und Co!
 
J

Joyce03

Gast
Die TÄ meinte sie sieht die Haarlinge schon so ohne Lupe... 8(

Meinst du ich kann ihr Stronghold am Sonntag wenn die andere/n Kleine/n kommt/en auch nochmal einen Tropfen Stronghold geben, wenns is?
Werd nämlich die Neuen auch vorsichtshalber mal behandeln...
 
A

alex s.

Gast
Ich würde es nicht machen.

Du solltest auf alle Fälle zu einem anderen TA gehen der deine Maus richtig untersucht. Man kann es nicht einfach so sagen um was es sich handelt!

LG Alex und Co!
 
E

Eike

Gast
und vor allem keine neue maus dazuholen solang es nicht weg ist. hast du käfig und inventar mit gereinigt? weil die können im streu usw auch überleben ein paar stunden.
lg eike
sorrü hab dein post jetzt erst richtig gelesen
 
J

JaniLane

Gast
Hallo Joyce,

bitte höre auf die TA und wende das Stronghold erst nach zwei Wochen wieder an.

Wenn ich mich jetzt nicht irre, dann wurde sie neulich doch schon einmal damit behandelt oder?

Wie Eike schon schreibt, möglich, dass einige der Biester überlebt haben und sie erneut befallen haben.
Eine sehr gute effektive Reinigungsmethode ist die mit dem handelsüblchen Chlorix. Wenn alles damit geschrubbt hast, aber unbedingt sehr gut auslüften lassen, bis der strenge Geruch verflogen ist. Dann wieder auf Zellstoff setzen.
Zum Inventar/Heu/Streu:

Holzsachen kriegst im Backofen frei. Bei 100 Grad 2 Stunden backen lassen.

Heu, Streu oder sonstige nicht backbare Sachen für 2-3 Tage im Gefrierschrank einfrieren. Am besten verwendest als Spielzeug im Moment nur Pappsachen die du dann regelmäßig austauschst und wegwirfst (Rollen, diverse Verpackungen, sehr bliebt leere Kleenexboxen). Da kannst ja Zellstoff reinknuddeln, damit es nicht so langweilig wird.

Liebe Grüße,
Jani
 
J

Joyce03

Gast
@ Jani
Ja sie wurde am Samstag letzte Woche zum ersten Mal damit behandelt...
Ach Menno könnte ich vielleicht jetzt endlich mal meine Ruhe von dem ganzen Viechszeugs haben???:frust:
Meine arme Nase...
 
J

JaniLane

Gast
Ja, ist schon blöd.
Ich kann's mir nur so vorstellen, dass die Biester irgendwo überlebt haben beim letzten Mal und sie nun erneut befallen haben :-(

Drück die Daumen, dass sie dieses Mal endgültig los wirst.

Grüßle,
Jani
 
J

Joyce03

Gast
hmm..
Soll ich ihr jetzt den Stress antun, und den Käfig neu machen komplett auswaschen ect. oder lieber nicht??
Chlorix ist doch dieses Desinfektionszeugs fürn Haushalt oder?

lg
 
J

JaniLane

Gast
Genau das ist es.
Ja also, der Käfig muss schon desinfiziert werden und die infizierten Sachen ausgebacken bzw. gefrostet werden. Sonst hast ja ewig ein hin und her 8(
 
J

Joyce03

Gast
Aber eigentlich müsst ich ihr dann ja glei wieder Stronghold draufmachen oder?
Sonst bleiben die ja auf ihr und vermehren sich in dem frisch gemachten Käfig glei wieder weiter...

Mensch ist das kompliziert... 8( :-(
 
A

Aina

Gast
Hi,
Stronghold muss man nicht wieder gleich draufmachen. Das ist naemlich eine geniale Erfindung. Der Wirkstoff geht ins Blut und schuetzt das Tier bis zu 4 Wochen vor den Parasiten. Das heisst diese Aufwendigen Kaefigdesinfektionen sind gar nicht noetig. Sobald die Haarlinge Hunger bekommen und das behandelte Tier "beissen" sterben sie. Und ohne Blut koennen sie sich nicht vermehren.
Da aber in den 4 Wochen vielleicht noch nicht alle aus ihren Eiern geschluepft sind, wiederholt man die Behandlung noch einmal und toetet weitere 4 Woche jeden Parasit, der aus seinem Ei schluepft.
Gruss Aina
 
A

alex s.

Gast
Vielleicht handelt es sich ja aber um andere Parasiten. Also ich bin immernoch der Meinung das du es genau untersuchen lassen solltest!!!

LG Alex und Co!
 
J

JaniLane

Gast
@Aina77
Also, dass da kein Mißverständnisse aufkommen. Wenn der Befall festgestellt und das Tier behandelt ist, sollte der Käfig und das Inventar schon gründlichst gereinigt werden.
Unter Umständen haben die "4-Wochen-Eier" dann keine Chance mehr zu schlüpfen und man kann dem Tier eine erneute Behandlung ersparen.

Grüße,
Jani
 
J

Joyce03

Gast
@Jani

ich hatte den Käfig auch gleich ganz fest geputzt und desinfiziert... :smile:
 
A

Aina

Gast
Klar, die Einstreu wegwerden und die Haeuschen ausbacken sollte man machen.

Aber man muesste schon starke Chemie auffahren um die Parasiteneier zu beseitigen. Chlorix wirkt vielleicht gut gegen Bakterien aber sicher nicht gegen Eier. Und gerade bei Maeusen, die ohnehin sehr empfindlich mit den Atemwegen reagieren, wuerd ich nie solche aetzende Mittel einsetzen.
Ich denke das Risiko eines Desinfektionswahns ist viel hoeher als der Nutzen und die zweite Behandlung kann man trotzdem auf keinen Fall einsparen.

Gruss Aina
 
J

Joyce03

Gast
Also ich hab jetzt heute mal im Zoohandelgeschäft extra für Nager so ein Desinfektionsspray gekauft...

Heißt, moment:
Vitakraft, Desinfex supra,
und hinten steht:
zur Bekämpfung gegen Ungeziefer und Mikroorganismen im Nagerkäfig...

Dachte mir, hört sich doch gut an, trotz 7,00 € :heul:

Mensch bald geh ich Pleite :lachen:
 
W

Wusl

Gast
Das hab ich auch.
Danach musst du aber den Käfig mal lüften - das Zeug riecht ganz schön streng - meiner Meinung nach.
 
J

Joyce03

Gast
Jep steht auch drauf, man soll es unbedingt draußen machen...

Werd der Kleinen morgen, oder die nächsten Tage wohl doch den Stress zumuten und den Käfig nochmal von oben bis unten durchdesinfizieren...Dann gibts auch bald nochmal n Tropfen Stronghold (tipp von Ingeli)...

Hab mir jetzt überlegt, dass ich es vielleicht doch noch eine Woche aufschieb mit der Gesellschaft, dann kann sie sich noch besser erholen und vor allem hab ich dann Ferien...

Was meint ihr, oder soll ich es nicht mehr aufschieben mit der Gesellschaft?
 
W

Wusl

Gast
dazu kann ich dir nicht viel raten...
hatte erst einen Gesellschafts-Versuch hinter mir und der war dann eh hinfällig....
 
Thema:

Noch Haarlinge trotz Stronghold?

Noch Haarlinge trotz Stronghold? - Ähnliche Themen

  • Atemgeräusche trotz Behandlung

    Atemgeräusche trotz Behandlung: Hallo. Meine Kleine hat leider doch Myco. Sie wurde erst mit Antibiotika behandelt, da der eine Tierarzt gemeint hat es wäre wohl irgend eine...
  • Vergesellschaftung trotz Myco?

    Vergesellschaftung trotz Myco?: Hallo miteinander! Wie so viele habe auch ich in meiner Mäusegruppe leider das Problem mit dieser furchtbaren Mycoplasmose. Ich hab wirklich alle...
  • Haarlinge - Stronghold ?!?

    Haarlinge - Stronghold ?!?: Die Maus hab ich doch bloß gebürstet, weil ich kein Stronghold da hatte, WE war und das arme Tier total voll war! :binzel: Stronghold kannst Du...
  • Haarlinge - Stronghold ?!? - Ähnliche Themen

  • Atemgeräusche trotz Behandlung

    Atemgeräusche trotz Behandlung: Hallo. Meine Kleine hat leider doch Myco. Sie wurde erst mit Antibiotika behandelt, da der eine Tierarzt gemeint hat es wäre wohl irgend eine...
  • Vergesellschaftung trotz Myco?

    Vergesellschaftung trotz Myco?: Hallo miteinander! Wie so viele habe auch ich in meiner Mäusegruppe leider das Problem mit dieser furchtbaren Mycoplasmose. Ich hab wirklich alle...
  • Haarlinge - Stronghold ?!?

    Haarlinge - Stronghold ?!?: Die Maus hab ich doch bloß gebürstet, weil ich kein Stronghold da hatte, WE war und das arme Tier total voll war! :binzel: Stronghold kannst Du...