Okay oder Quälerei?

Diskutiere Okay oder Quälerei? im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hi! Ich kenn jemanden der hat Wellis und der hat sie so zarm bekommen: Er hat seine Wellis einfach immer so in die hand genommen (sprich...
S

StandMyGround

Gast
Hi!

Ich kenn jemanden der hat Wellis und der hat sie so zarm bekommen:

Er hat seine Wellis einfach immer so in die hand genommen (sprich geschnappt und so) und jetzt sind sie nach 6 Tagen handzahm geworden.

Ist das okay oder Quäulerei... und könnte man das weiter empfehlen sowas zu machen?
 
08.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Okay oder Quälerei? . Dort wird jeder fündig!
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
Das ist eindeutig Quälerei! Die Wellensittiche geraten dermaßen in Panik, dass dabei sogar der Stillstand des kleinen Herzchens droht!
Ausserdem sollte man einen Vogel nie einfach so in die Hand nehmen! Die Kleinen sind sehr zerbrechlich und man kann sie leicht verletzen!
Sag demjenigen, dass er es unbedingt lassen soll!
Ich glaube auch nicht, dass sie sehr lange zahm bleiben, wenn man sie ständig so packt. Sie werden bestimmt Agressionen entwickeln und hacken. Wenn es jetzt nicht soweit ist, dann wird es noch so kommen!

Er soll sie in Ruhe lassen, sich immer nur mit leiser Stimme nähern und jeden Tag mit ihnen erzählen, sie mit Leckerchen locken und sie werden irgendwann freiwillig zu ihm auf die Hand kommen!
 
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0
Hallo!

Zähmen bedeutet vertrauen gewinnen, zähmen bedeutet Freundschaft schließen.

Soetwas nennt sich in meinen Augen Willen brechen.

LG Tiger
 
J

Jens

Gast
Harte Worte, aber wahr.

sehe ich genauso, wird nur schwierig, so einen Menschen von unserer Meinung zu überzeugen, da er ja sein Zierl rreicht hat und das Geschöpf Welli nicht als echtes lebewesen anzuerkennen scheint.
 
V

Visiongirl

Gast
absolute quälerrei ich mach das auch nicht und ich hab sehs stück daheim sie sind für uns eher zum ansehn und zum drüber freuen es is nur ein zahmer dabei . ich finde es nicht ok mit tieren so umzugehen sorry ber dem gehören die tiere abgenommen.
 
S

StandMyGround

Gast
ja das hab ich auch gedacht.... und das hab ich ihm auch schon gesagt und ich glaub er hat das auch eingesehn... naja und ich glaube auch er wird das jetzt auch lassen. und wenn ich ihn dabei noch mal erwische gibts stress :binzel:
ich ha ja selbst auch welche und mit ein paar leckerlys kommen die auch auf meinen finger! nur darf ich meine hand nicht weiter zu mir bewegen^^ aber mit etwas gedult geht alles xD
 
V

Visiongirl

Gast
am besten klappt das immernoch mit richtig viel vor dem kafig sitzen mit ihnen reden leckerlis und durchaus auch mal im gleichen zimmer schlafen.
 
Junior3

Junior3

Beiträge
198
Reaktionen
0
Hallo,

ich finde das auch totale Tierquälerei. Unglaublich !!!!
Wellies mit gewalt einfangen ist ein Vertrauensbruch.
Von meinen 6 Wellies sind fünf zahm geworden. Es war
einer dabei, der bereits schon nach 2 Tagen auf die Hand kam,
weil er gerne an die Hirse wollte. Nach und nach haben es ihm
alle anderen nachgemacht.

Ich finde es schrechlich, wenn ich einen Vogel einfangen muß,
weil dieser zum TA muß. Das wirft den Vogel immer zurück und es
dauert dann wieder etwas, bis er wieder Vertrauen fasst.
 
S

StandMyGround

Gast
ja genau.... da passt dein spruch in deiner signatur auch wieder^^

und meine sind bei mir im zimmer das heißt ich schlaf immer mit ihnen in einem zimmer xD auch wenn ich manchmal von ihrem gemecker geweckt werde^^
 
W

Welli2

Gast
ich stimme allen zu.es ist tier quellerei :-(.der vogel möchte doch sapft gezämt werden
 
Thema:

Okay oder Quälerei?