Wellivermittlung

Diskutiere Wellivermittlung im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hat eine eigene Rubrik. Muss aber dringend öffentlich gemacht werden, deswegen: Folgt dem Link, vieles erklärt sich dann besser als ich es machen...
08.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wellivermittlung . Dort wird jeder fündig!
P

Patty

Gast
Oje, wie traurig! :-(

Werde auf jeden Fall was spenden.
 
A

Addi

Gast
ich werde auch was noch spenden.

vielleicht kann ich später auch 2 wellis noch aufnehmen.

könnte nur :weinen: deswegen
 
Kleines1

Kleines1

Beiträge
324
Reaktionen
0
Ich hab zwar so nichts mit Vögeln zu tun, hab es aber auch noch mal in ein anderes Forum gesetzt.
 
J

Jacy1981

Gast
@Addi: Die armen Piepser würde ich an deiner STelle nicht aufnehmen, so hart es auch kliingt, aber sie haben eine unheilbare, ansteckende Krankheit, die sich nachher auch auf deine kleinen überträgt.

Wenn du welche aufnehmen willst müsstest du sie in einem getrennten Raum ohne Kontakt stellen, da der Virus soweit ich weiss sich sonst auf andere Vögel überträgt.

Mir tun die Flughörnchen auch Leid, habe auch gespendet, aber ich würde keine bei mir aufnehmen, da hätte ich zu große Angst um meine... Klingt jetzt hart, aber ich bin da ehrlich!
 
A

Addi

Gast
@Jacy1981: Du meinst, sie werden nie wieder gesund???
Ist das furchtbar :weinen:, aber, ich nehme da dann lieber Deinen Rat an, und spende auch viel lieber, als das ich meine gesunden Wellis verlieren könnte.
Hab zwar noch ´nen extra Käfig wo 2 Wellis wohnen können, aber einen extra Raum, da muss ich passen, weil ich kann sie ja sicherlich nicht ins Kinderzimmer stellen.

Hart klingen tut´s mitunter, aber Du hast ohne Zweifel recht, ehrlich!!!
 
J

Jacy1981

Gast
Soweit ich weiss, ist das eine unheilbare und höchst ansteckende Krankheit (habe vergessen wie die heisst), aber in einem anderen Welli Forum wurde da auch schon drüber diskutiert...
 
Janey

Janey

Beiträge
247
Reaktionen
0
Das ist ja schrecklich...mehr als Spenden kann man wohl momentan nicht tun :-(
 
Pegasus

Pegasus

Beiträge
1.175
Reaktionen
0
Hallo, wie steht es denn mit den Wellis? Sind sie inzwischen abgabefähig? Ich habe einen Bekannten (leider ohne Internet, daher schreibe ich für ihn) der gerne solche Federlosen aufnehmen möchte. Einen Federlosen hat er schon, vor kurzem von Privat übenommen. Er hat eine sehr große Voilere (l: 2,5m b:1,5m h:ca 2m), momenten leben vier Wellis, vier Kananris und zwei Reisfinken darinnen. An wen kann er sich wenden?
 
P

Patty

Gast
Hallo!

Ich hab gerade mal wieder auf die VWFD-Seite geschaut. Es gibt mittlerweile wieder neue Infos!
 
P

Patty

Gast
Leider sind inzwischen wieder Vögel gestorben. 24 Vögel haben definitiv PBFD. :-(
--> neue Nachrichten von den Wellis
 
Thema:

Wellivermittlung