Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Diskutiere Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?' im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallöchen allerseits! Ich heiße Laura, bin 16 Jahre alt und suche ein Haustier :lachen: D.h. ich bin noch auf der Suche nach dem richtigen...
V

Vancouver

Gast
Hallöchen allerseits!

Ich heiße Laura, bin 16 Jahre alt und suche ein Haustier :lachen:

D.h. ich bin noch auf der Suche nach dem richtigen Haustier! Wir hatten bereits einiges, da wären Fische, Meeris, Kaninchen, Vögel, Hamster, Hund, Katze.
z.Z. lebt nur eine Katze bei uns, der Rest ist leider schon verstorben .
Aber ich würde gerne wieder ein Haustier haben! Und vielleicht habt ihr ja was für mich? Also mal meine 'Kriterien':

- Ich will ein Haustier zum kuscheln (Also keine Reptilien, würd ich sagen)
- Hund scheidet von meinen Eltern aus
- Klein & Fein :D (also kein Hund, ginge ja sowieso nicht)
- Nicht viel Platz brauchend (also es steht nur mein Zimmer + Balkon zur Verfügung)
- Nicht allzu hohe Kosten (etwa 20€/Monat- Käfige + Tränke habe ich, Neuanschaffungen wären allerdings auch möglich)


Ich liste mal auf was mir an unseren bisherigen Tieren nicht gefallen hat, vllt. hat ja jmd. noch ne Idee?!

Katze: gefällt mir, will aber auch mal was anderes
Hund: Tabu von den Eltern
Vögel: Zu wenig Platz
Hamster: Zu wenig schmusebedürftig- waren immer eher Beobachtungstiere
Kaninchen: Macht seeehr viel Mist (vergleichbar zu Meeris oder Hamster)
Meeris: Das weiß ich nicht mehr, da war ich noch so jung Ich weiß jedoch noch, dass unsere Meeris ziemlich scheu waren.
Fische: Zu wenig Platz

Also es sollte auch noch zutraulich werden, aber dass ich bei vielen Tieren möglich und liegt eher an der Zeit die man investiert...


Irgendwie bräuchte ich noch ne Idee wo's bei mir 'klick macht'... Ich will endlich wieder ein Tier, um das ich mich kümmern kann! Aber irgendwie bleiben ja nich mehr viele Tiere übrig, oder? 8(


Laura

[Edit: Ich wusste nicht genau, wohin mit dem Thema- vielleicht kann mans in den richtigen Bereich schieben, falls es toootaaal falsch ist ;)]
 
03.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?' . Dort wird jeder fündig!
Der Baron

Der Baron

Beiträge
3.184
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Ein Meerschweinchen von Steiff?

Sorry, WIEVIEL Platz hast du? Und wieviel Zeit?
 
plueschmonster

plueschmonster

Beiträge
140
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hallo erstmal! ;o)

Was sagen denn deine Eltern? Darfst Du Dir neben dem Verbot für Hunde ein Tier anschaffen? Ist das abgesprochen? Oder überlegst du jetzt erst nur und bequatschst deine Eltern, wenn Du Dir sicher bist?

ich kann nur zu Kaninchen was sagen.
Kaninchen sind toll, wenn man sie artgerecht hält und sie sich entfalten können. Bei Kaninchen gibts wie bei Menschen verschiedene Charaktere: verfressene, verschmuste, dickschädlige, dominante, devote, einfache, schwierige, wählerische, einfache, verspielte, gelangweilte, aggressive, verschlafene...

Aber es sollte klar sein, das kaninchen NICHT in Käfige gehören, wie es seit Jahren gepredigt wird und sie die idealen Käfig-/schmusetiere sind. Dem ist nicht so! Mitnichten! kaninchen sind anspruchsvoll, viele werden schnell stubenrein, andere brauchen Tricks oder sind zu alt, es zu lernen (ich habe eine sehr liebe, alte und leider dümmliche Häsin daheim). Kaninchen brauchen Artgenossen, können demnach NICHT alleine gehalten werden.
kaninchen machen Dreck in dem Sinne, das sie einen Stopfmagen haben. Sprich: kommt vorne was rein, fällt hinten was raus und bewegen sie sich, wandert auch im Darm Böllerchen zum Ausgang. Es gibt Kaninchen die käfigfrei leben und denen ist es peinlich, wenn sie nen Böbbel außerhalb des Klos verlieren, aber die Mehrzahl verliert welche einfach so und dann fegt/saugt man das weg. Die Böbbel bestehen aus Fasern, sind also nicht wie bei Hunde/katzen öhmnnn.... breiig. man kann trockene Böbbel ohne Eckel in die hand nehmen und ins Kaninchenklo oder Mülleimerchen schmeißen.
kaninchen brauchen KEIN trockenfutter, keine Joghurtdrops, keine Knabberstangen, wie Vitakraft und Co es kundtun. Kaninchen BRAUCHEN Heu, Heu, Heu und etwas Frischfutter am Tag und keine Nippeltränke sondern wie Hunde und Katzen einen Wassernapf, um den Durst zu stillen.

kaninchen sind Dämmerungs-/nachtaktive Wesen. Sie schlafen wie Katzen sehr viel am Tag und werden erst abends so richtig munter. Es gibt durchaus Kaninchen die sich dem tagesablauf des halters anpassen, aber davon solltest du nicht bei der Wahl deines nächsten haustieres ausgehen.

so, jetzt sind meine Finger wund, aber ich hab schon ein paar Infos abgegeben!

kaninchen sind tolle Tiere. für mich kommt nichts anderes ernsthaft in Betracht!!!
 
Kroete2

Kroete2

Beiträge
418
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hi!

Also, mit 20 Euro im Monat wirst du bei keinem Tier weit kommen, wenn es mal zum Tierarzt muss. Würden dir deine Eltern da unter die Arme greifen und sogar eventuelle Operationen bezahlen? Ich habe allein dieses Wochenende für 2 Ratten weit über 60 Euro hinblättern müssen, weil ich zur Notklinik musste.
 
V

Vancouver

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Original von Der Baron

Sorry, WIEVIEL Platz hast du? Und wieviel Zeit?

Also sieben Stunden unter der Woche bin ich täglich nicht zu Hause! Der Rest des Tages bin ich zu Hause und kann mich kümmern, am Wochenende bin ich auch meißt zu Hause, Freitags- bez. Samstagsabend bin ich manchmal nicht da, aber das ist eher selten.
Wenn ich ausserhaus bin, und mich nicht kümmern kann sind meine Geschwister bereit sich zu kümmern!

Platz... Mein Zimmer und der Balkon! Wenn du jetzt wissen willst wieviel Quadratmeter das sind? Keine Ahnung. 20 vielleicht? Also nächsten Sommer kommt dann noch unser Garten hinzu. Aber das mit dem Platz war auch so gemeint, dass es eher ein Tier in nem Käfig sein sollte, den ich tagsüber in meinem Zimmer laufen lassen kann... Also ich meint damit, dass ich zuwenig Platz für n Hund und n Pferd und Schlangen und sowas habe. :smile:

Original von plueschmonster

Was sagen denn deine Eltern? Darfst Du Dir neben dem Verbot für Hunde ein Tier anschaffen? Ist das abgesprochen? Oder überlegst du jetzt erst nur und bequatschst deine Eltern, wenn Du Dir sicher bist?
Hallo! :lachen:

Ja, sie haben gefragt ob ich wieder ein Haustier haben will, und jetzt bin ich am überlegen welches :smile:

Ich weiß auch, dass Kaninchen tolle Tiere sind :) Aber ich glaube nicht ganz die richtigen für mich... ALso ich weiß nicht. Vielleicht sollte ich es eher ausdrücken mit: Ein anderes Tier könnte besser für mich geeignet sein?

Danke auch über die vielen Infos über Kaninchen :) Die meißten Sachen waren mir bewusst, aber trotzdem :D
 
Sarah6

Sarah6

Beiträge
424
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hmm, also Kuscheln wird schwierig. Auf sowas warte ich auch noch - hier laufen nun 12 Tiere `rum und keines will sich kuscheln lassen...

Jedoch gibt es durchaus Meerschweine, Kaninchen,... die sich kuscheln lassen. Allerindings sind das einfach zu große Individualisten, als dass man das pauschalisieren könnte und somit im Voraus wüsste.

Ratten sind ja für gewöhnlich sehr auf den Menschen fixiert, mehr als als viele andere Heimtiere.
Habe allerdings selbst keinerlei Erfahrungen mit Ratten.
Könntest Dir ja mal welche "in Echt" anschauen. ;)

Und vielleicht gefallen die Rennmäuse - nichts zum Kuscheln, aber sie sind durchaus neugierig und nicht all zu scheu, so dass sie schon ankommen und mal auf die Hand krabbeln oder weiter klettern. Allerdings gibt`s natürlich auch hier scheue Exemplare...

Vielleicht solltest Du Dich auf eine Tierart festlegen und dann durch die Tierheime ziehen und ein, bzw. zwei konkrete `raussuchen. So dass Du halt nicht gerade ein sehr scheues Exemplar Schwein oder ähnliches erwischt. ;)

Ein sehr gute Infoseite für Heimtiere ist in jedem Fall www.diebrain.de - und hier gibt`s natürlich auch `ne Menge Infos.
So kannst Du vielleicht schon mal eher eine Auswahl treffen.

Gruß, Sarah
 
V

Vancouver

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Original von Sarah20
Ratten sind ja für gewöhnlich sehr auf den Menschen fixiert, mehr als als viele andere Heimtiere.
Habe allerdings selbst keinerlei Erfahrungen mit Ratten.
Könntest Dir ja mal welche "in Echt" anschauen. ;)

Und vielleicht gefallen die Rennmäuse - nichts zum Kuscheln, aber sie sind durchaus neugierig und nicht all zu scheu, so dass sie schon ankommen und mal auf die Hand krabbeln oder weiter klettern. Allerdings gibt`s natürlich auch hier scheue Exemplare...
Ja, Ratten und Mäuse finde ich auch toll, nur leider streikt dagegen meine Mutter! Sie findet die Schwänze widerlich 8( :smile:


Original von Sarah20
Vielleicht solltest Du Dich auf eine Tierart festlegen und dann durch die Tierheime ziehen und ein, bzw. zwei konkrete `raussuchen. So dass Du halt nicht gerade ein sehr scheues Exemplar Schwein oder ähnliches erwischt. ;)

Ein sehr gute Infoseite für Heimtiere ist in jedem Fall www.diebrain.de - und hier gibt`s natürlich auch `ne Menge Infos.
So kannst Du vielleicht schon mal eher eine Auswahl treffen.

Gruß, Sarah
Danke, da werde ich mich mal umschauen :smile:


Original von ?
Hi!

Also, mit 20 Euro im Monat wirst du bei keinem Tier weit kommen, wenn es mal zum Tierarzt muss. Würden dir deine Eltern da unter die Arme greifen und sogar eventuelle Operationen bezahlen? Ich habe allein dieses Wochenende für 2 Ratten weit über 60 Euro hinblättern müssen, weil ich zur Notklinik musste.
Ja, 20€ waren jetzt eher für Futter, etc. gedacht. Bei OPs und Notfällen würden mir meine Eltern helfen.
 
Sarah6

Sarah6

Beiträge
424
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Okay - habe ich auch schon öfter gehört...

ABER: Schau Dir aml die Schwänze von Rennmäusen an.

Ist `n ganz anderer Schnack als `n Rattenschwanz (wobei ich auch gegen den nichts habe - nur bevor hier gleich wieder einer das missverstehen möchte...).
 
S

Schranzerin

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Naja relativ zutraulich und zum kuscheln sind eigentlich nur ratten, Frettchen und Kaninchen.
Da Ratten schonmal ausscheiden bleiben nur die lezten beiden.
Beide brauchen allerindgs massig platz und mit 20 Euro pro Monat ist da leider auch nix mehr.
@Sarah Rennmäuse sind doch auch nix zum kuscheln.
Auch wenns jezt sicher nicht nett klingt aber ich glaube das was du dir vorstellst exestiert einfach nicht.
 
K

Kastellaun

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Also ich bin der Meinung, wenn man sich Tiere anschaffen will, muss man auch Einschränkungen in Kauf nehmen.
Hört sich bei Dir so an, als müsste das Tier sich Dir anpassen. Das geht nur leider nicht. 8(
Wenn man nicht dazu bereit ist, sich auf das Tier einzustellen, sollte man sich lieber ein Kuscheltier zulegen. Sorry. Kommt vermutlich hart rüber, aber so ist es doch, oder?

Wenn Du ein Tier findest, das alle Deine Kriterien erfüllt, dann fress ich nen Besen. :D

Ich denke, so ein Tier wird es nicht geben, wie Du es Dir vorstellst.
Du solltest dann ja auch mindestens zwei davon holen, denn die meisten Haustiere sind ja gesellig.

Ich wünsch Dir trotzdem viel Erfolg.
 
Der Baron

Der Baron

Beiträge
3.184
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Kommt ja auch drauf an was man unter "kuscheln" versteht....

Richtig kuscheln kann man mit Hunden und Katzen - aber auch bei beiden gibt es Exemplare, die keine all zu große Nähe mögen.
Ansonsten finde ich alle haarigen Tiere zum "kuscheln"....nicht daß man sie stundenlang durchwalkt aber immerhin kann man sie auf die Hand nehmen uns streicheln - was mit Fischen und Reptilien eher schlecht geht... :D

Rennmäuse fände ich für deinen Fall nicht schlecht - sie haben einen behaarten Schwanz und viele sind sehr zutraulich. Man kann ihnen teilweise gesicherten Auslauf im Zimmer gönnen und sie klettern auf dem Pulli rum usw ....sind superneugierige Tiere. Bei einem Bekannten klettern sie auf dem Schreibtisch rum wenn er am PC sitzt (allerdings mußte er alle Kabel in Rohren verlegen) und kommen angelaufen wenn man mit der Dose mit Sonnenblumenkernen schüttelt.
Für 2 reicht ein ehemaliges Aquarium mit ca. 100x40. Sie stinken nicht und man muß auch nicht permanent saubermachen. Ich hatte mal welche zur Pflege von meiner Schwester und fand sie eigentlich ganz niedlich und unkompliziert. Allerdings solltest du drauf achten daß es 2 sind, die sich bereits kennen. Vergesellschaftungen sind nicht ganz einfach und wenn man sie trennen muß dann haste ruckzuck mehr Aquas als dir lieb ist.
Und bitte: nicht im Zooladen holen weil sie dort vielleicht trächtig sind. Zwei Männchen wären für mich persönlich die Wahl.
 
Sarah6

Sarah6

Beiträge
424
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

S

Solanda

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

ich würde dir einen hasen vorschlagen!
und da du nicht soviel gelb hast, würde ich mal in einwm guten tierheim nachfragen.
die sind meist schon fürs kommende jahr geimpft u. zum größten teil kastriert. (bei uns auf jeden fall)
da sparrst du erst einmal für den anfang was u. weist, das es ein gesundes tier ist, welches macken es hat und du tust dem tier etwas gutes.
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hasen gibt's nicht als Haustiere. Wenn schon, dann Kaninchen und bitte kein einzelnes.
VG
Jennifer
 
S

Solanda

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Ups, stimmt!
Ich nenn Kaninchen immer Hasen!
Sorry :-(
 
S

Snookgirl

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

hallo,

am Anfang hat sie geschrieben dass kaninchen ihr zu viel Mist machen (stimmt ja auch).
Ich wäre dafür dass du deine Mama für 2 Ratten begeisterst,die meisten Menschen die Ratten eklig finden hatten nie eine auf der Hand und können daher nicht beurteilen ob sie eklig sind oder nicht.
ich habe selber 7 ratten und ich kann sagen: eindeutige Schmuser,kommt natürlich auch auf den charakter an.
Ansonsten hätte ich dir zu 2 Frettchen geraten,aber diese sind vom geruch her nicht ohne,man kann sie auch in der Wohnung halten,ohne Käfig. Sie sind extrem wuselig aber kuscheln sehr gerne.

Sarah
 
icywater

icywater

Beiträge
46
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

hm...
schwierig...also ich würde dir wohl auch ratten empfehlen...die können bei guter pflege sehr sehr anhänglich werden und schmusen dann auch gerne...aber es sind halt totale individualisten ;)

frettchen würde ich gar nicht empfehlen...um denen gerecht zu werden braucht man viel zeit, geld und geduld...und die kleinen kobolde sind zwar super süß...aber machen viel unsinn...und die anschaffungskosten sind schon ziemlich hoch...die laufenden kosten liegen bei ihnen zwischen 50 und 100 euro im monat...außerdem brauchen sie viel platz...

hm...ansonsten hoffe ich das du etwas passendes für dich findest...sag uns bescheid wenn du dich entschieden hast welchem tier du ein schönes zuhause bieten möchtest

LG ES
 
S

Solanda

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Wenn du vielleicht mit einer ganz jungen (so jung wie erlaubt) anfängst, ginge das doch vielleicht!
dann ist der schwanz noch nicht so groß u. lang u. deine mutter kann sich dann im laufe der zeit daran gewöhnen!
dann fällt das irgendwann nicht mehr so auf, ist doch alles ne sache der gewöhnung!
 
Juny

Juny

Beiträge
957
Reaktionen
0

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Auch Ratten brauchen Gesellschaft, alleine sollten sie nicht gehalten werden.

Lg Juny
 
G

Gypsy

Gast

AW: Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hallo
Also ich würde dir zu 2 Frettchen raten.Die werden super zutraulich schmußen sehr gerne fressen keine Kabel und Tapeten an werden stubenrein und sind einfach nur super klasse :D Aber bitte immer mindestens zu zweit halten :frettchen:
 
Thema:

Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?'

Hallo & 'Welches Tier passt zu mir?' - Ähnliche Themen

  • hallo leute!!!

    hallo leute!!!: hallo leute, ich suche einen jungen waschbären!!!:Frage wer weiss, wo ich einen erhalten kann. ich lebe in österreich! vielen dank für eure...
  • Hallo liebe frett liebhaber....

    Hallo liebe frett liebhaber....: Ich bin das frettchen Fiehnchen und suche gaaaaanz schnell ein neues zuhause in gesellschaft und niemals alleine... Ich bin 6mon alt und kann auch...
  • Hallo aus der Karibik

    Hallo aus der Karibik: Hallo alle zusammen. Ich bin ganz neu hier und bräuchte ein bisschen Hilfe. Entschuldigt wenn mein Deutsch ein wenig eingeschlafen ist aber ich...
  • Hallo Rattenfreunde!

    Hallo Rattenfreunde!: Huhu, habe seit heute 2 neue Mitbewohner :-) Es sind zwei Rattenweibchen geworden, sie sind 4 Wochen alt. Leider weiß ich noch keine Namen...
  • Hallo was ist das

    Hallo was ist das: Hallo Das lag bei uns draussen vor der Garage .es lebt nicht mehr .was ist das.die weissen Steinchen sind katzenstreu.aus oder Ratte oder was...
  • Ähnliche Themen
  • hallo leute!!!

    hallo leute!!!: hallo leute, ich suche einen jungen waschbären!!!:Frage wer weiss, wo ich einen erhalten kann. ich lebe in österreich! vielen dank für eure...
  • Hallo liebe frett liebhaber....

    Hallo liebe frett liebhaber....: Ich bin das frettchen Fiehnchen und suche gaaaaanz schnell ein neues zuhause in gesellschaft und niemals alleine... Ich bin 6mon alt und kann auch...
  • Hallo aus der Karibik

    Hallo aus der Karibik: Hallo alle zusammen. Ich bin ganz neu hier und bräuchte ein bisschen Hilfe. Entschuldigt wenn mein Deutsch ein wenig eingeschlafen ist aber ich...
  • Hallo Rattenfreunde!

    Hallo Rattenfreunde!: Huhu, habe seit heute 2 neue Mitbewohner :-) Es sind zwei Rattenweibchen geworden, sie sind 4 Wochen alt. Leider weiß ich noch keine Namen...
  • Hallo was ist das

    Hallo was ist das: Hallo Das lag bei uns draussen vor der Garage .es lebt nicht mehr .was ist das.die weissen Steinchen sind katzenstreu.aus oder Ratte oder was...