Hilfe

Diskutiere Hilfe im Technik und Eigenbau Forum im Bereich Meerwasser-Aquaristik; Hallo ich habe ein großes poblem mit dem Filter von meinem Aquarium funktioniert nicht richig. es sind leider schon 2 fische gestorben, keine...
S

spidergril15

Gast
Hallo

ich habe ein großes poblem mit dem Filter von meinem Aquarium funktioniert nicht richig. es sind leider schon 2 fische gestorben, keine Ahnung warum. Der Filter sprudelt nicht mehr, ich reinige sie, dann gehts einiger mahsen. Kurze Zeit später sprudelt sie schon fast gar nicht mehr und es hat sich ganz viel Wasser in dem Filter angesammelt.
Mit dem alle drei Wochen reinigen geht sich bei mir nie aus. Ich muss fast jeden Tag wenns gut geht alle 3 Tage reinigen. Ist das normal?
Woran könnte das liegen? Wie oft reinigt man die Pumpe?

Danke im voraus
spidergril15
 
04.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe . Dort wird jeder fündig!
F

fler

Gast
hmmm dazu müsste man erstmal wissen was es fuern filter is also ausenfilter innenfilter firma und modell währe nicht schlecht
 
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
Hi,

ich hab ein ähnliches Problem mit meinem Fluval Innenfilter. Und das ist wohl auch recht bekannt und kommt häufig vor.

Werde mir demnächst einen neuen zulegen.

Wie alt ist denn Dein Filter?
Wie groß das Becken und welche Fische sind drin...?
Wenn der Besatz zu hoch ist, kann der Filter natürlich auch leicht sehr schnell zuschlammen...

LG
Sabine
 
S

spidergril15

Gast
Hallo

es ist ein innen Filter und ungefähr 3 Jahre alt. Ich habe 8 Fische und jedemenge kleine Schnecken. Er ist von der Firma VITA TECH.

spidergril15
 
C

Catfish

Gast
Original von spidergril15
Der Filter sprudelt nicht mehr, ich reinige sie, dann gehts einiger mahsen. Kurze Zeit später sprudelt sie schon fast gar nicht mehr und es hat sich ganz viel Wasser in dem Filter angesammelt.
hast du shcon den technischen teil deines Filters gereinigt?
wenn der verschlammt ist nützt es wenig, die Filterschwämme zu reinigen.
was meinst du mit "hat sich viel wasser im Filter angesammelt"?
das sollte bei den meisten filtern so sein, sonst funktionieren sie nicht.
 
S

spidergril15

Gast
Hy

Bei meinem Filter geht aber nix mehr so bald zu viel Wasser drin is. Der Behälter ist bis zum Rand voll mit Wasser. Ist das auch normal?
Und was meinst du mit technischen Teil? Meinst du damit das dünne Stäbchen was unten dran ist? Das habe ich nämlich auch gereingt.

spidergril15
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Der Filter sollte ganz voll mit Wasser sein, außer es ist ein Anhängefilter, also einer den man von außen an die Scheibe hängt und nur so ein Stab ins Wasser geht, der darf blos so voll gehen, bis die Filterpads leicht überschwemmt sind.

Wie viel fütterst du denn?

Grüßle
Natalie
 
S

spidergril15

Gast
hy

Der Filter ist mit Saugnäpfen innen an der Wand befesstigt. Einmal am Tag ein spezielles Fischfutter.

lg spiergril15
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

nur Flockenfutter? Wie viel davon? Es sollte nicht mehr gefüttert werden, als die Tiere in 2 min fressen.
Trocken- und Gefreierfutter verstopft sehr schnell den Filter, also nicht die Pads, sondern den Rest. Füttere doch lieber öfter mal Lebendfutter, das ist außerdem auch viel gesünder.

Schon mal versucht den Filter beim Ansauger an den Gartenschlauch anzuschließen und einfach voll aufzudrehen? Müsste so ziemlich alles durchjagen.

Grüßle
Natalie
 
C

Catfish

Gast
Original von **Peace-Flower
Trocken- und Gefreierfutter verstopft sehr schnell den Filter, also nicht die Pads, sondern den Rest.
das passiert nur dann, wenn das zeug in Massen in den Filter gelangt, und dann füttert man falsch. Lefu ist allerdings für viele Zierfische wirklich besser, gibts nur nicht überall.

@threadstarterin:
eigentlich ist diese art von Innenfilter sehr zuverlässig. habe selbst einige von der Bauart.
wenn er nichtmehr tut solltest du mal den Ansaugschacht (mitte) durchspülen, der setzt sich unten gerne zu (sieht man, wnen man von oben draufschaut), und den Ansaugkorb. da sammeln sich öfter mal pflanzenteile und filterschlammbröckchen drin.

falls sich der Filterschwamm schnell zusetzt, mach eifach mal mit ner Schere größere Würfel draus, dann hat der ne längere standzeit.

wenn das alles nichts hilft bin ich echt ratlos.
 
S

spidergril15

Gast
Hy

Danke für den guten Ratschlag. Hat mich sehr gefreut, dass du mir geholfen hast. Vielen Dank nochmal.

mfg spidergril15
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

hehe doppeltgemoppelt per Mail und als Beitrag *g* witzig *g*

Sag bescheid, wies weitergegangen ist.

Grüßle
Natalie
 
Thema:

Hilfe