Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo

Diskutiere Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Huhu! Hab es heute endlich geschafft mein Mollymännchen inkl. seiner Gespielin (mehr Damen und Herren kommen noch, keine Angst :smile:)...
D

DiePein

Beiträge
79
Reaktionen
0
Huhu!
Hab es heute endlich geschafft mein Mollymännchen inkl. seiner Gespielin (mehr Damen und Herren kommen noch, keine Angst :smile:) abzuholen. Leider leiden die seit Montag an einer Krankheit, die mir meine Bekannte nicht näher beschreiben konnte, sie vermutete einen Pilz, hat die Symptome im Zooladen auch näher beschrieben und daraufhin eSHa 200 gekauft, womit sie sie 3 Tage lang behandeln sollte, hat sie auch gemacht. Es sei aber nur geringfügig besser geworden, so daß ich jetzt, nach absolutem Vertrauensbruch bei praktisch allen Fischhändlern in meiner Umgebung, erstmal hier anfragen wollte, was das sein könnte:

Das Männchen hat an der linken Seite, ziemlich zentral, eine weiße, etwas erhabene Ausbuchtung, ca. 2x1 Millimeter groß, an der rechten ebenfalls eine (noch kleinere) Ausbuchtung, die sich aber noch nicht verfärbt hat. Hab das auch nur zufällig kurz aus einem ganz speziellen Winkel von schräg hinten gesehen ;) Außerdem hat es über die Seiten verteilt ganz kleine, weiße Fleckchen, die aber nicht klar abgegrenzt sind, und fließend ins Schwarze übergehen, die ien wenig schimmern ... eigentlich sehen die genauso aus, wie die silbrige Zeichnung an der Brust, die es bei allen Black Mollys gibt, aber ich bin mir nicht sicher, ob es nicht doch zumidnest teilweise krankheitsbedingt ist, schwer zu unterscheiden. Hätte er die Ausbuchtungen nicht, wär ich gar nicht auf die Idee gekommen, daß er krank ist, so sehr sehen sie nach normaler Zeichnung aus.
Beim Weibchen konnte ich gar nix ausmachen, sie hat halt auch so leicht weiße Fleckchen, aber wenn das Männchen nicht zusätzlich diese Beulen hätte, hätte ich die klar als normale Mollyzeichnung abgehakt.
Schwimmen tun sie wie die Weltmeister (natürlich erstmal alles und jede Ecke abgeklappert, alle Pflanzen angezupft und sich dann noch ums Futter gebalgt) und auch sonst wirken sie fit, fressen, jagen, spielen ...

Ichthyo sind ja mehr so klar abgegrenzte kleine Pünktchen, meine Goldis hatten das mal, so sieht es eigentlich nicht aus ... soll ich mit eSHa weiterbehandeln, oder im Zoohandel fragen, oder mit Salz, oder nix ... ?
Hoffe ihr könnt mir helfen und meine kleinen haben noch lange Freude an ihrem neuen großen Heim ...
Grüße und Danke,
Pein xxx
 
01.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo . Dort wird jeder fündig!
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

also so ein leichter heller bis blauer Schleier an manchen Stellen könnte auf Costia necatrix hinweisen.

Dabei hilft normalerweise ne Salzbehandlung. Ich würde das jetzige Mittel absetzten und das Wasser mit Aktivkhle filtern. Dann mit einer 2% Salzlösung anfangen über 10-15 min am Tag. Am besten mit Meersalz mischen, nicht mit Jodhaltigem Salz!

Wenn du mit der Salzbehandlung nach 3 Tagen noch keine Besserung siehst dann kannste auch "Baktopur" anwenden.

Grüßle
Natalie
 
D

DiePein

Beiträge
79
Reaktionen
0
Hi,
war jetzt mit nem Video von meinem Fischchen bei der Aquaristik hier, der Mensch hat mir bioFuran verkauft, weil er auf was parasitäres getippt hat, damit behandel ich ihn jetzt erstmal drei Tage. Das eSHa war seiner Meinung nach Mist, nützt nix, bringt nix. Ein bläulicher Schleier oder überhaupt ein Schleier war nicht zu sehen, einfach reinweiß.
Hoffe, daß es jetzt besser wird.
Grüße, Pein xxx
P.S.: Nach erneutem Wassertest gestern hat sich ergeben, daß mein pH-Wert doch bei 7,6 und mitnichten bei 9 liegt. Die waren auch sehr verwundert darüber, daß jemand sowas angeblich gemeßen haben will.
 
Thema:

Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo

Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo - Ähnliche Themen

  • Molly krank.

    Molly krank.: HI, nachdem jetzt gott sei dank eine weile Ruhe war mti Krankheiten, musste ich heute feststellen, das mein verbliebener Molly an einer Kieme...
  • Molly "flockt"

    Molly "flockt": Ja, Tach auch. Meine Molly-Mama ist kugelrund, ich erwarte eigentlich jeden Tag neuen Nachwuchs. Jetzt hab ich vorhin festgestellt, das sie auf...
  • Schwangerer Molly?

    Schwangerer Molly?: Hallo! Kann mir jemand sagen wie ich erkenne ob mein Blackmollyweibchen Schwanger ist? Ich finde es hat ein ziemlich großen Bauch, eine...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Kranker Molly??

    Kranker Molly??: Hi, gestern hab ich mir Mollys zugelegt.....die scheinen ganz munter zu sein bis auf den BlackMolly Mann..... Der "plantscht" als so im Becken...
  • Kranker Molly?? - Ähnliche Themen

  • Molly krank.

    Molly krank.: HI, nachdem jetzt gott sei dank eine weile Ruhe war mti Krankheiten, musste ich heute feststellen, das mein verbliebener Molly an einer Kieme...
  • Molly "flockt"

    Molly "flockt": Ja, Tach auch. Meine Molly-Mama ist kugelrund, ich erwarte eigentlich jeden Tag neuen Nachwuchs. Jetzt hab ich vorhin festgestellt, das sie auf...
  • Schwangerer Molly?

    Schwangerer Molly?: Hallo! Kann mir jemand sagen wie ich erkenne ob mein Blackmollyweibchen Schwanger ist? Ich finde es hat ein ziemlich großen Bauch, eine...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Kranker Molly??

    Kranker Molly??: Hi, gestern hab ich mir Mollys zugelegt.....die scheinen ganz munter zu sein bis auf den BlackMolly Mann..... Der "plantscht" als so im Becken...