Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Diskutiere Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn? im Senioren und Handicap Forum im Bereich Hunde; Zugegebenermaßen war mein Hund nie ein guter Esser und dazu hat er auch noch einen empfindlichen Magen. Bis vor einem Jahr gab es jedoch noch...
Y

Yaiza

Beiträge
7
Reaktionen
0
Zugegebenermaßen war mein Hund nie ein guter Esser und dazu hat er auch noch
einen empfindlichen Magen. Bis vor einem Jahr gab es jedoch noch einen Futterkonkurrenten
und so ging es. Seit ca. 3 Monaten frisst er sehr schlecht und eigentlich nur noch Grünen Pansen.
Laut Tierärztin hat sein Geruchssinn nachgelassen und das Hunde nur das fressen was sie über den
Gerruchssinn identifizieren können. (Wahrscheinlich kennt sie keine Beagle:D)
Habt Ihr Erfahrung mit schlecht fressenden Senioren? Was füttert Ihr?
Liebe Grüße
Yaiza
 
25.08.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn? . Dort wird jeder fündig!
Selkie

Selkie

Beiträge
3.851
Reaktionen
0

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Meine 15jährige Hündin (ehemaliger Futterinhalator ;)) frisst seit gut einem Jahr "anders" als vorher.

Ich schob es zuerst auf das Alter und veränderte Vorlieben. Sie ließ fast immer das Frühstück stehen, fraß manchmal nur nachts und mäkelte an der Gemüsepampe (die sie früher oft lieber mochte als das Fleisch). Beim TA fanden wir zwar leicht erhöhte Leberwerte, aber deren (schwankende) Höhe schien in keinem Zusammenhang zur "Mäkelei" zu stehen.
Erst als im Frühjahr eine Pankreatitis zuschlug, fiel bei mir der Groschen: sie hatte immer die fetthaltigen Sachen stehen lassen. Schlauer Hund.

Auch jetzt hat sie mal Appetit und mal nicht. Es gibt Dinge die frisst sie lieber als andere (und ihre Vorlieben decken sich nicht immer mit den Vorgaben der Leber- und Bauchspeicheldrüsendiät). Es gibt Dinge, die frisst sie heute nicht und übermorgen sehr gern.
Ich weiß nicht, warum das so ist, aber ich bin sicher, sie hat einen Grund. Ergo: mein Hund entscheidet, was fressbar ist und was nicht.

Nur Pansen ist allerdings etwas sehr einseitig. Nimmt er wirklich nichts anderes? Auch nicht wenn es gekocht wird?
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Ich kann von Glück sagen, das Rino immer frißt, und wenn nicht, dann ist was im Argen.

Es gibt auch gemahlenen Pansen. Das Pulver kann man übers Futter streuen. Oft langt auch, einen Eßlöffel Öl übers Futter zu gießen, weil Fett eigentlich immer bevorzugt wird.

Aber geht halt nicht, bei BSD Problemen.
Manche Hunde können besser riechen, wenn das Futter lauwarm ist.

Leberwerte ok? Die können auch eine Übelkeit verursachen, und dann mäkelt der Hund.
 
Y

Yaiza

Beiträge
7
Reaktionen
0

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Die Leberwerte sind ok.
Gekochtes rührt er nicht an, weder Hühnchen, noch Innereien.
Manchmal frisst er ein paar Löffel Gran Carno. Das ist so ziemlich das einzige Fertigfutter welches er mag.
An Leckerchen frisst er nur diese Hunde-Bifi oder Entensticks. (In homöopathischen Dosen)
Wir haben ansonsten so ziemlich alle Tricks durch die uns eingefallen sind.;(
Ansonsten ist sein Fell sehr schön, es glänzt und ist weich.
Mich würde interessieren ob Hunde im Alter wirklich ihren Geruchssinnn ein Stück weit verlieren und ob jemand schon einmal davon gehört hat?

Liebe Grüße aus dem sehr windigen Bremerhaven:wink:
 
Selkie

Selkie

Beiträge
3.851
Reaktionen
0

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Mich würde interessieren ob Hunde im Alter wirklich ihren Geruchssinnn ein Stück weit verlieren und ob jemand schon einmal davon gehört hat?
Klar, alle Sinne können im Alter nachlassen.

Kennt dein Hund Schnüffelspiele? Dann kannst du ja mal testen, ob er mit der Nase noch genauso gut findet wie früher.

Bei meiner Hündin ist die Nase nicht mehr so "fix" wie früher, aber verglichen mit Augen und Ohren noch das zuverlässigste Sinnesorgan mit den geringsten Altersbeeinträchtigungen.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Muß nicht Gekochtes sein. Nur lauwarm, evt. kurz in die Mikrowelle oder warme Brühe über Futter gießen. Dann reicht es erstmal stärker.

Aber ist es wirklich der Geruchssinn? Zähne ok? Frage nur mal so.
 
M

Mia

Beiträge
15
Reaktionen
0

AW: Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Meine Conny (15 J.) hat immer sehr gut gefressen. In letzter Zeit frißt sie morgens nichts mehr außer Brot. Sonst hatte sie 200 g Dosenfutter morgens und 200 g mittags - egal was. Ab mittags hat sie dann wieder Hunger. Am liebsten hat sie aber immer mehr "Brot". Ihr Geruchssinn ist aber immer noch sehr gut obwohl sie nicht mehr hören und schlecht sehen kann.
 
Thema:

Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn?

Schlechter Esser wegen nachlassendem Geruchssinn? - Ähnliche Themen

  • Wie testen, ob Senior schlechte Augen bekommt

    Wie testen, ob Senior schlechte Augen bekommt: Huhu Ihr Lieben..... wie kann ich zuverlässig testen, ob Hundi noch gut sehen kann? LG MARTINA
  • Ähnliche Themen
  • Wie testen, ob Senior schlechte Augen bekommt

    Wie testen, ob Senior schlechte Augen bekommt: Huhu Ihr Lieben..... wie kann ich zuverlässig testen, ob Hundi noch gut sehen kann? LG MARTINA