Jagdhund beim Agility

Diskutiere Jagdhund beim Agility im Agility Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; @ Heike! "Aber bitte am Stück und nicht schon zerlegt." Mitkichernde Grüße, Wulf und Dumbledore
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ein Jagtterrier apportiert nix....der wird beim ableinen genau das tun was auf der Jagt erwünscht ist...
Nur wenn gerade keine Jagd ist komt das doof8)
 
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Ein Jagtterrier apportiert nix....der wird beim ableinen genau das tun was auf der Jagt erwünscht ist...)
Das weiß ich auch, ich meinte ja auch nicht ausschließlich und explizit den oben genannten Jagdterrier mit meiner Aussage sondern ich bezog mich auf Jagdhunde im Allgemeinen, dass die halt dann das tun sollen was der Jäger will bzw was trainiert wurde bzw was die jeweilige Rasse halt anbietet, und das eben nicht tun soll wenn er Lust dazu hat, sei es Vorstehen oder Apportieren oder was auch immer...
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
ableinen, oder? bitte sag, das du ableinen meinst, ich hab schon übles kopfkino :D
:lustig: Lottchen, danke, hab nun auch Kopfkino :kichern:


JAAAAAAA..... Ich meinte aBleinen :D

Und warum der Jäger seinen Hund nicht ableinen kann weiß ich nicht, er wollte sich auf kein Gespräch einlassen und Kontakt zu anderen Hunden wünscht er sich für seinen Hund auch nicht.
Er meinte nur irgendwann mal (im vorbei Rennen), dass sein Hund auch wahrscheinlich mit aufgerissenem Bauch noch seine Arbeit (Wildschweinjagd) verrichten würde. Da hab ich dann, zugegebenermaßen, doch sehr sprachlos aus der Jacke geschaut.

Aber bevor es hier völlig OT wird ;)

Heike?! Was macht das Agility mit Aischa :) ?
 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
Er meinte nur irgendwann mal (im vorbei Rennen), dass sein Hund auch wahrscheinlich mit aufgerissenem Bauch noch seine Arbeit (Wildschweinjagd) verrichten würde. Da hab ich dann, zugegebenermaßen, doch sehr sprachlos aus der Jacke geschaut.
ja, das hab ich in den letzten jahren schon öfter von jägern gehört. betrifft immer terrier - jagd- oder westfalenterrier, aber auch russell. und ich kenn es - zum glück in ganz abgemilderter form - auch von lotta. wenn sie im trieb ist, dann ist alles egal, auch schmerzen. kann man sich hinterher drum kümmern... obwohl ich der ansicht bin, das im trieb kein denken mehr vorhanden ist. (sie geht zb in dornen - und brennesselhecken rein, wenn sie hochgepuscht ist, zb durch ball oder dummy. würde sie sonst nicht machen, zumindest nicht so ohne-rücksicht-auf-verluste)
 
F

Fee&Rasselbande

Gast
Lottchen, dass Terrier im Trieb "alles egal" Haltung zeigen können kenne ich von Digger im Ansatz auch, trotz "Arbeitswahn" ist bei ihm jedoch irgendwie ein "zu ihm durchkommen" da.

Und das Trieb andere Hirnfunktionen ausschaltet war mir damals auch nicht neu.
Aber so gleichgültig und gleichzeitig so stolz wie der DJT Besitzer das rüberbrachte war schon "besonders".
 
Lottchen

Lottchen

Beiträge
5.609
Reaktionen
0
ah ok, dann hab ich das falsch gelesen.

ja, das man darauf stolz sein kann, das ist mir auch nicht so ganz begreiflich. muss dieses der-lässt-sich-die-butter-nicht-vom-brot-nehmen mentalität sein...
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich sagte ja nicht das er es nicht kann...hier macht ein Bordertier Dummy :D

Aber jagdlich gehen die doch eher auf Schwein und Co Suche..
 
Muensterlaender

Muensterlaender

Beiträge
1.679
Reaktionen
0
Das ist ja noch ein Welpe. Aber er wird jagdlich geführt.
Neben Drückjagden auf Sauen gibt es aber auch Kaninchen, Hasen und Füchse.
 
Kyra

Kyra

Beiträge
3.776
Reaktionen
0
Ich sagte ja nicht das er es nicht kann...hier macht ein Bordertier Dummy :D

Aber jagdlich gehen die doch eher auf Schwein und Co Suche..
auch ja. Aber die Einstellung der Führer zu DJT hat sich geändert. Auch die werden immer mehr komplett ausgebildet mit Brauchbarkeitsprüfung und Bauprüfungen. Da gehört natürlich auch das Apportieren dazu ;)
Ich kenne einen Terrier, der ist Top im Wasser !!! übrigens....8)
 
G

Gast 12241

Gast
Hallo Heike!

Aber die Einstellung der Führer zu DJT hat sich geändert
Das würde mich freuen!

Vor einigen (vielen :rolleyes: ) Jahren traf ich einmal einen jungen Jägersmann mit seinem DJT. Wir kamen so ins Gespräch und er war richtig sauer auf seine Jägerkollegen, die ihre Hunde nicht im Griff hatten, speziell die DJT. Sein Kleiner war echt klasse, total nett, hat sogar mit Hexe gespielt. Er war jagdlich ausgebildet (ohne Gewalt!) und hörte wie eine Eins! Ich war wirklich beeindruckt.

Als ich aber das Gebiss sah stellte ich mir vor, wie eine solche Meute auf mich als Wildsau zukommt. Als Wildsau hätte ich in diesem Moment den spontanen Selbstmord vorgezogen.... :D :D :D

Liebe und grinsende Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
K

Klara0707

Beiträge
7
Reaktionen
0
Mein Hund ist halb Border Collie und halb Bodeguero (Jagdhund) ihm liegt Agility einfach im Blut. Er geht total dabei auf und das mit 7 Monaten :)
 
mottine

mottine

Moderator
Beiträge
48.604
Reaktionen
2.657
Ehrlich, mit 7 Monaten machst Du Agi? Hm, ich bereite meinen Hund langsam auf die BH vor, da sie ja Grundvoraussetzung ist. Klar, einige Agi Übungen, aber keinen Lauf, weil der Junghund noch nicht ausgewachsen ist, ich die Gelenke und Bänder schonen will. So ab einem Jahr fange ich mit dem Training langsam an.
Klar macht der Hund aus Spaß mehr, als er dürfte, dafür bin ich da, ihn zu bremsen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Wolke24
K

Klara0707

Beiträge
7
Reaktionen
0
Da wir bei einem Profi sind, der seit Jahren Competions macht und wir uns sehr gut informiert haben, macht unser Kleiner natürlich noch nicht so viel Agility, wie die anderen ausgewachsenen Border Collies dort. Jedoch braucht er am Tag eine gewisse Auslastung, gemäß seines Alters. Er macht eine Übung nie mehr als 5-10 Minuten. Mehr darf er noch gar nicht..
 
mottine

mottine

Moderator
Beiträge
48.604
Reaktionen
2.657
Danke für die freundliche Rückantwort. Viele lesen ohne Wissen mit, haben auch einen aktiven Hund und schaden ihm so. Freut mich, das Du Dich informiert hast und hier auch nette Rückinformationen gegeben hast. Ich habe leider schon so oft erleben müssen, das so gute Hunde aus Unwissenheit, schlimmer noch aus Ehrgeiz des HH kaputt gemacht wurden. Und daher war es nicht böse gemeint.
Dann auf viel Spaß weiterhin und gut gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Klara0707
Thema:

Jagdhund beim Agility

Jagdhund beim Agility - Ähnliche Themen

  • Stangenproblem beim Agility

    Stangenproblem beim Agility: Huhu, mein Hund hat Angst vor Latten, Stangen, Stöcken, etc. Nun ist hier beim Agility eine Stange von einer Hürde runtergefallen und seitdem...
  • Regeln beim VDH/DHV

    Regeln beim VDH/DHV: Hallo zusammen, Da ich von einem anderen Verband komme häufen sich bei mir die Fragen, ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Bei meinen...
  • Probleme beim Zonenaufgang

    Probleme beim Zonenaufgang: Hallo! Bei meiner Maxi Hündin hat sich ein "Problemchen" beim Aufgang auf die A-Wand, aber vor allem dem Steg ergeben. Lola hat seit heuer ein...
  • Fehlender grundgehorsam beim Agility

    Fehlender grundgehorsam beim Agility: Hallo, Dustin ist ja nun ein Jahr und wir haben bei diversen Übungen (durch hula-hupreifen springen- tunnel laufen usw) festgestellt, das er sich...
  • Peinliche Sache beim Agility-Tunier

    Peinliche Sache beim Agility-Tunier: Ich war am Sonntag auf einem Agility-Tunier.Dort hat ein Hund während des Pacourslaufs angehalten und auf den Platz gek....Das war für die...
  • Peinliche Sache beim Agility-Tunier - Ähnliche Themen

  • Stangenproblem beim Agility

    Stangenproblem beim Agility: Huhu, mein Hund hat Angst vor Latten, Stangen, Stöcken, etc. Nun ist hier beim Agility eine Stange von einer Hürde runtergefallen und seitdem...
  • Regeln beim VDH/DHV

    Regeln beim VDH/DHV: Hallo zusammen, Da ich von einem anderen Verband komme häufen sich bei mir die Fragen, ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten: Bei meinen...
  • Probleme beim Zonenaufgang

    Probleme beim Zonenaufgang: Hallo! Bei meiner Maxi Hündin hat sich ein "Problemchen" beim Aufgang auf die A-Wand, aber vor allem dem Steg ergeben. Lola hat seit heuer ein...
  • Fehlender grundgehorsam beim Agility

    Fehlender grundgehorsam beim Agility: Hallo, Dustin ist ja nun ein Jahr und wir haben bei diversen Übungen (durch hula-hupreifen springen- tunnel laufen usw) festgestellt, das er sich...
  • Peinliche Sache beim Agility-Tunier

    Peinliche Sache beim Agility-Tunier: Ich war am Sonntag auf einem Agility-Tunier.Dort hat ein Hund während des Pacourslaufs angehalten und auf den Platz gek....Das war für die...