Tumor

Diskutiere Tumor im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Madame Mascha hat nen kleinen Hauttumor :S Ich bin ja gelernte Friseurin und Kosmetikerin, ich weiß wie das schwarze Melanom aussieht und was das...
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Madame Mascha hat nen kleinen Hauttumor :S

Ich bin ja gelernte Friseurin und Kosmetikerin, ich weiß wie das schwarze Melanom aussieht und was das bedeuten kann:S

Die TA warf dann auch im Prinzip nur einen Blick drauf und sagte: "Weg machen und einschicken.!"
Das bestätigte meinen Verdacht.

Also, Montag kommt sie unters Messer und dann heißt es warten was es letztlich war... oder ist.

Ist es gutartig, muss ich bei der nächsten Hautveränderung nicht gleich in Panik verfallen.
Ist es bös... hab ich richtig gehandelt!
 
23.02.2018
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tumor . Dort wird jeder fündig!
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Oh Melanie, das tut mir leid...

Wo ist die Stelle? Ich drück die Daumen, dass es vielleicht doch kein Melanom ist sondern vielleicht ein Basaliom oder so, die streuen meistens eher nicht, oder noch besser was ganz Gutartiges!

Ich würde Maschas Immunsystem jetzt stärken, auch in der Humanmedizin wird immer mehr auf ein intaktes und starkes Immunsystem gesetzt bei Krebserkrankungen...
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Ich drücke natürlich die Daumen, das es gutartig ist. Basta!

Der TA soll trotzdem, aber wird meist eh gemacht, nur ich betone es halt immer nochmal.....ich halt......trotzdem mit großem Abstand rausschneiden. Wenn bösartig, hat er den Sicherheitsabstand schon eingehalten.
Manche TÄ´te schneiden nämlich knapp raus und müssen dann, kommt positiver Bescheid, nochmal nachschneiden. Auch schon erlebt.

Alles Gute!
 
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Das sitzt direkt an einer Zitze an der untersten Richting Geschlecht.

Ich hoffe auch. Dass es einfach gut ist.
Die Ta wird großflächig rausschneiden, da bin ich sicher. Ich sprech aber auch vorher nochmal mit ihr.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
.....bei Glück, ist es eine helle Zitze, hatte ich auch bei einer hellhäutigen Zitze mal, die aus dem Fell schaute, war es nur eine noch nicht entartete Auffälligkeit.
Immer gut, wenn man öfter mal genau alles anschaut! Und ist es zu sehr an/auf/um die Zitze, dann auch die weg. Bei mir war es damals etwas an der Zitze, ließ sie auch entfernen, aber gab ja dann Entwarnung.

Aber: Rino bekam auch 2 nicht nette Hauttumore entfernt......und kamen nirgends welche je nach.
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0
Alles Gute für die Maus! Ich drück die Daumen das alles harmlos ist. Respekt das du so gut reagiert hast :good3:.
 
Murmelona

Murmelona

Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Alles Gute! Nicht schön, aber gut, dass du so schnell gehandelt hast! Gibt es Entwarnung, desto besser.
 
Hope

Hope

Beiträge
128
Reaktionen
0
Hallo Jane,

ich wünsch der Mascha für Morgen für die OP alles Gute. Und vielleicht ist es wirklich etwas Gutartiges. Und du hast es ja früh entdeckt und auch gleich reagiert. Und wenn dein Tierarzt eh großflächig schneidet, stehen die Chancen für Mascha wahrscheinlich eh gut.

Fips habe ich erst im November so eine Art Warze aus der Haut (auf der linken Seite vorne) heraus schneiden lassen. Und ein Lipom wurde ihm auch schon vor einiger Zeit heraus operiert. Außerdem hat er einen gutartigen Geschwulst am Zahnfleisch, der aber leider immer wieder kommt. Und der freut sich nach wie vor seines Lebens.

Lg. Michaela
 
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Geschafft, Madame liegt im Sack und schläft.

Ist inklusive Zitze großzügig drumherum entfernt und nun warten wir auf das Labor-Ergebnis.
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0
Hier werden ganz fest Daumen und Pfoten gedrückt!
Gute Besserung für die Maus!
 
Zuletzt bearbeitet:
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Auch von mir gute Besserung an die Kleine, hoffentlich hat der TA alles erwischt... :)
 
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Ich hab nicht gut aufgepasst :(

Gestern war sie schäfrig und lag nur rum.
Zur Nacht war der Kragen drum.
Heute früh nahm ich ihn wieder ab, war ja zuhaus die ganze Zeit... "augenscheinlich" lag Madame nur rum, aber von wegen. Als ich aus dem Bad kam hörte ich dieses schlichende schleckgeräusch, ihr kennt das sicher alle.

Nu muss ich um 12 wieder hin, schon mal mit der Ansage nicht mehr zu füttern. Das Pflaster ist halb weg, die Naht von einer Seite her auf... scheiße!
Wieder Narkose, wieder zunähen.

Nur weil ich nett sein wollt und dachte solang ich mit ihr daheim bin und aufpassen kann... ich könnt mir in den Arsch beißen X(
 
Hope

Hope

Beiträge
128
Reaktionen
0
Mah, das tut mir leid. Ist echt blöd, das sie ihre Naht auf gemacht hat.
Das habe ich erst einmal bei einer Pflegekatze erlebt. Da klaffte die Bauchnaht nach der Kastra eines Morgens auch auf. Die Naht wurde aber dann einfach von der Tierärztin geklammert mit drei Klammern, um ihr nicht noch mal die Narkose zumuten zu müssen. Ich hoffe, der Mascha geht es bald wieder gut. Und wird wohl die nächste Zeit mit dem Kragen leben müssen.
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0
Ach Mist! Dann wird sie wohl eine Weile mit dem Kragen leben müssen 8|. Ärgerliche Sache....
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Mist, aber kann passieren.
Rino bekam ihren Trichter auch immer ab, der hielt nur, wenn ich ihn am Geschirr angebunden habe, nur mit Halsband hielt der nicht, vielleicht ein Tip für Dich.

Wenn alles nun mit AB abgedeckt wird, denn leider, so war es hier, nach lecken hat es sich immer infiziert.

Weiter wird hier feste Daumen gedrückt!!!!!
 
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Ist ruhig jetzt.
Der Trichter ist jetzt am Halsband, vorher wars ein Stück Verband... nu ist er fest und ich mahc ihn auch sicher nicht mehr ab.
zZwei mal Narkose hat sie ganz schön umgehauen, sie ist viel ruhig und lümmelt rum.
Langsam gehts wieder.

Blos mit Kragen geht ja nicht mal Wasser saufen.
Ist bisschen pflegeaufwendig jetzt. Aber wenn alles raus ist was evtl bös hätt sein können dann sind es jetzt nur ein paar Tage für ein restiches langes und gesundes Leben :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Doch, man muß nur einen größeren Kragen und kleineren Napf nehmen. Problem hier ist nur, meine Wohnzimmertür hat nur 55cm Breite, da eckte sie immer an. Mußte dann den Kragen oben fassen, das er "schmaler" wurde oder Wasser bringen.
Zum Glück ging aber, war ich dabei, ein Body, aber sobald ich rausging.....sofort Trichter.

Und trotz Halsband, keine Ahnung, wie sie das rausbekam......und blöd dann noch, wenn der Hund sich ncht bewegen soll, also Boxenruhe hat, Box mit Trichter, super!

Weiterhin alles Gute.
 
Murmelona

Murmelona

Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Oder den Trichter kürzer schneiden - wobei natürlich wichtig ist, dass er seine Funktion behält. :D
 
Mela2

Mela2

Beiträge
1.466
Reaktionen
0
Das Ergebnis ist da.
Gutartig.
Ich bin wirklich richtig erleichtert!

Jetzt muss es heilen und dann ists gut.

:love:
 
Thema:

Tumor

Tumor - Ähnliche Themen

  • Cauda Equina Syndrom

    Cauda Equina Syndrom: Hi, Kennt sich damit jemand aus? Wir haben einen 10 Jahre alten Hovawart und haben gestern nun endgültig die Diagnose Cauda Equina Syndrom...
  • Eventuell Cushing Syndrom...hat jemand einen Rat

    Eventuell Cushing Syndrom...hat jemand einen Rat: Zuerst ein Hallo an Alle! Ich habe mich gerade angemeldet und bitte um Entschuldigung, wenn es ein Fehler ist einen neuen Beitrag zu eröffnen...
  • Tumorverdacht bei Bully

    Tumorverdacht bei Bully: Hallo liebe Leute! Meine 12 jährige Bully Dame hat seit geraumer Zeit eine Beule am Hinterschenkel gross wie die Hälfte eines Tischtennisballs...
  • Tennis großen Tumor entfernt

    Tennis großen Tumor entfernt: Hallo, sind sehr traurig  unser Hund 11 Jahre alt ist operiert worden, hat alles sehr gut überstanden und ist auch für die schwere OP ganz gut...
  • Tumor Gesäugeleiste

    Tumor Gesäugeleiste: Hallo liebe Hundefreunde, ich hoffe, dass Ihr dass, was ich im Moment erlebe, nicht erleben müßt. Unsere Mona (knapp 10 J.) wurde vor 4 Tagen...
  • Ähnliche Themen
  • Cauda Equina Syndrom

    Cauda Equina Syndrom: Hi, Kennt sich damit jemand aus? Wir haben einen 10 Jahre alten Hovawart und haben gestern nun endgültig die Diagnose Cauda Equina Syndrom...
  • Eventuell Cushing Syndrom...hat jemand einen Rat

    Eventuell Cushing Syndrom...hat jemand einen Rat: Zuerst ein Hallo an Alle! Ich habe mich gerade angemeldet und bitte um Entschuldigung, wenn es ein Fehler ist einen neuen Beitrag zu eröffnen...
  • Tumorverdacht bei Bully

    Tumorverdacht bei Bully: Hallo liebe Leute! Meine 12 jährige Bully Dame hat seit geraumer Zeit eine Beule am Hinterschenkel gross wie die Hälfte eines Tischtennisballs...
  • Tennis großen Tumor entfernt

    Tennis großen Tumor entfernt: Hallo, sind sehr traurig  unser Hund 11 Jahre alt ist operiert worden, hat alles sehr gut überstanden und ist auch für die schwere OP ganz gut...
  • Tumor Gesäugeleiste

    Tumor Gesäugeleiste: Hallo liebe Hundefreunde, ich hoffe, dass Ihr dass, was ich im Moment erlebe, nicht erleben müßt. Unsere Mona (knapp 10 J.) wurde vor 4 Tagen...