Endgröße berechnen

Diskutiere Endgröße berechnen im Welpenaufzucht Forum im Bereich Hundezucht und Nachwuchs; Mein Freund und ich sind schon länger auf der Suche nach einem Mischlingshund. Nun haben wir einen süßen gefunden den wir auch haben könnten. Er...
orangina

orangina

Beiträge
173
Reaktionen
0
Mein Freund und ich sind schon länger auf der Suche nach einem Mischlingshund. Nun haben wir einen süßen gefunden den wir auch haben könnten. Er ist aus Spanien und die Eltern sind leider nicht bekannt. Jetzt mache ich mir ein bisschen Sorgen wegen der eventuellen späteren Größe...Ein kniehoher Hund wäre uns am liebsten. natürlich würden wir ihn aber auch lieben wenn er ein bisschen größer werden sollte. Also,was ist eure Meinung dazu? Auf den Fotos ist er 8 und 10 Wochen alt
 

Anhänge

12.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Endgröße berechnen . Dort wird jeder fündig!
Andra

Andra

Beiträge
14.489
Reaktionen
0
Nun ja, erstmal hat man auf den Bildern keinen Vergleich und weiß gar nicht, wie groß die Welpen jetzt sind.
Erschwerend kommt hinzu, dass ein Mischling ein Überraschungspaket bleibt. Wenn die Größe für euch relevant ist, würde ich zu einem Rassehund vom Züchter raten. Oder aber ihr sucht mal in den deutschen Tierheimen, die sitzen ja auch voll. Da kann man vielleicht teilweise Herkunft und Abstammung noch besser nachvollziehen.
 
orangina

orangina

Beiträge
173
Reaktionen
0
danke für die antwort:)
ich hab jetzt nochmal nachgefragt, der hund ist jetzt 3 Monate alt und 30 cm hoch, gibt es da jemanden der irgendeinen vergleichswert hat wie das bei seinem hund war?
 
Andra

Andra

Beiträge
14.489
Reaktionen
0
30 cm Widerristhöhe könnte ich mir jetzt bei einem 12 Wochen alten Schäferhund vorstellen ?(
Aber wenn Mutter und Vater völlig unterschiedliche Endgröße hatten, kann man das bestimmt nicht so sagen. Zudem sind manche Rassen Frühentwickler, manche hingegen machen recht spät nochmal einen Schub. Ich glaube, da kann man viel spekulieren, man weiß es erst in 1 Jahr ;)
 
Muensterlaender

Muensterlaender

Beiträge
1.711
Reaktionen
0
Ich habe bei meinen Hunden immer die Größen aufgeschrieben, um Vergleichswerte zu haben.

Das fängt mit 14 Wochen an.
In diesem Alter waren sie 39-41 cm groß. Die Endgröße lag bei 51-53 cm.

Die Schnelligkeit des Wachstums hängt vom Proteingehalt des Futters ab. Je mehr Proteine es enthält, um so schneller wachsen sie (was aber für die Gesundheit nicht wünschenswert ist).
Die Endgröße ist genetisch festgelegt, da kann durch Futter nichts gesteuert werden.
 
Inuska

Inuska

Beiträge
40
Reaktionen
0
Leider sind Mischlingshunde, gerade aus dem Ausland, ein reines Ü-Ei. Wenn ihr euch in den kleinen Spatz verliebt habt, lasst euch überraschen. Aus Erfahrung kann ich sagen dass man die eigene Größe des Hundes irgendwann nicht mehr wirklich wahr nimmt :) Jedenfalls ist das bei meinem 73 cm Monster so :D Bus und Bahn sind bisher auch nie ein Problem gewesen.


Ansonsten, wenn die Größe wirklich ein Thema ist, sucht euch einen Rassehunde von einem Guten Züchter, oder einen älteren Hund aus dem Tierschutz aus. Da seit ihr dann auf der sicheren Seite.
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.774
Reaktionen
2.547
Stimmt, sehr schwer, denn wenn die Eltern auch schon Mixe waren, der Urgroßvater durchschlägt......kann man´s ja nicht mal nur an den Eltern ausmachen.

Ganz grob sagt man ja immer: der Hund wächst noch solange die Handgelenke knubbelig sind. Das hat nichts mit der Pfotengröße zu tun. Sagt man ja oft: das hat große Pfoten, der wächst noch............
Solange der Kleine noch im Wachstum ist, ist das Handgelenk nicht schlank, wirkt wie eine "Beule".
Hoffe, konnte das erklären.

Ist der 8 Wochen alte Welpe so zwischen 20-28cm groß, kann er 40-48cm Zentimeter groß werden
Wenn er in dem alter keiner ist, wird es ein kleiner Hund, ist er größer wird er über 50cm kommen.
Aber nur grobes Richtmaß!
 
orangina

orangina

Beiträge
173
Reaktionen
0
vielen dank für die antworten:)
ich denke auch das wir uns mit der größe einfach überraschen lassen werden. ist ja auch eigentlich nicht lebenswichtig ob jetzt 40 oder 50 cm
liebe grüße
vera
 
orangina

orangina

Beiträge
173
Reaktionen
0
für die die es interessiert: Der Kleine ist jetzt 20 Wochen alt, hat jetzt 35 cm Schulterhöhe und wiegt knapp 8 kg:D
Bin mal gespannt was da noch kommt, noch ist er ja ein Schoßhündchen:D
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.774
Reaktionen
2.547
Da kommt noch was.:D
 
A

Aurora40

Beiträge
459
Reaktionen
0
oh ja,da kommt noch was,meine Ist jetzt mit ihren 17 Mon. 58 cm und ich hoffe das es das nu war,die hat eh Rüdengröße,weiß garnicht wo ran das liegt das die so groß geworden ist,bei einem Mixi wo man die Elterntiere nicht kennt ist das ne echte ü-Ei Sache.
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.774
Reaktionen
2.547
Mit 17 Monaten kommt absolut keine Höhe mehr. Bißchen Breite, mehr Kopf, Brust, Muskulatur, aber bei einem Hund, der Endgröße 58cm hat, kann man schon so ab dem 9./10. Monat sagen: keine Höhe mehr.
 
L

Lou2205

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Ich und meine Freundin haben einen fast 8 Monate alten Mischling. Es soll ein Mix aus Labrador und Boxer sein aber da er momentan schon 67cm widerristhöhe hat zweifeln wir langsam daran, da er (wenn man auf Wikipedia hört) für beide Rassen die max. endgröße überragt hat.
Vom äußeren her tippen wir langsam auf eine Dogge und gewisse Ähnlichkeit zu einem Bluthund ist auch gegeben.

Wir würden uns freuen wenn es hier jemanden gibt der uns vielleicht Tipps zur Endgröße geben kann oder falls jemand selber eine Kreuzung dieser Rassen hat Erfahrungen bezüglich Größe und aussehen geben kann.

vielen dank im voraus
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.774
Reaktionen
2.547
Ganz grob würde ich sagen: Höhe kommt meist nach dem 9. Monat kaum noch, aber oft bis zum 3. Lebensjahr noch Breite.

Bsp:
ein Leuchtie, das Lexa erst zu groß war, dann paßte, geht nun mit 3 Jahren nicht mehr über den Kopf. Auch hat sie mehr Brusttiefe bekommen. Also Breite ist nicht "Dicke". Hoffe konnte das erklären.
Für einen Mix aus Labrador und Boxer wäre er mir auch schon zu hoch. Ist da wirklich Dogge drinne, kann man nur schätzen: kann fast Doggengröße erreichen oder drunter bleiben, je nachdem welches Erbe durchkommt.

Woher kam denn der Mix? Bestimmte Länder haben oft "ihre" Mixe. Aus der Türkei kommen oft viele Kangalmixe, so in etwa meinte ich das.
Kannst ja mal ein Bild einstellen.
 
L

Lou2205

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo Danke für die schnelle Antwort :)
Haben ihn aus einem Wurf von Privatpersonen. ....fand den Vater für einen angeblich reinrassigen Labrador schon groß aber mit 5 cm liegt er noch in der Toleranz lt. Wikipedia und die Mutter hatte auch ihre 50 cm und War lt. Deren Aussage halb Boxer....könnte mir jetzt vorstellen, dass vielleicht im Vater mal ne dogge drin war die nicht so durch gekommen ist oder er fan ich der Vater war....
 

Anhänge

L

Lou2205

Beiträge
5
Reaktionen
0
Up PS kleine tippfehler....der Vater ist natürlich 59 cm groß und nicht "ich Fan d. Vater" sondern vielleicht nicht der Vater ist :-D
 
S

Saphram

Beiträge
404
Reaktionen
0
Vieleicht kann ich euch da helfen
Saphira ist 10 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von 68 cm
Sie ist ein Schäferhund-Doggen-Mix
Einer ihrer Spielkameraden ist ein schwarzer Laberador-Boxer-Mix
Am Kopf kommt deutlich der Boxer hervor
Der Hund ist nun knapp 2 Jahre alt und ca. 10 cm kleiner als Saphira
Vielleicht hilft euch das ein wenig weiter
 
L

Lou2205

Beiträge
5
Reaktionen
0
Danke für die Antwort denke immer mehr dass eine Dogge drin ist denn er ist ja trotz 2 Monate jüngerem alter fast so groß wie eure Saphira
 
mottine

mottine

Moderator Hunde Forum
Beiträge
48.774
Reaktionen
2.547
Nach dem Bild erkenne ich schon Labbi, aber keinen Boxer (die vererben oft die Plattnase) und schon gar keine Dogge.
Ich hatte Doggen und Mischlinge und die sind in dem Alter einfach um einiges höher.

Meine Puma war Malinois-Doggenmix mit einem Endmaß von 76cm. Die Größe kam von der Dogge, die komplette Form, Fell und Farbe vom Mali. Sie sah also wie ein riesiger Mali aus.

Wo es bei mir gerade "hängt":
wenn der Vater ein reiner Labbi war, was war dann die Mutter? Normal ist die ja bei den Welpen, bzw. beim Welpenbesitzer. Weiß dieser auch nicht, was die Mutter ist? Weil oft nur "halb Boxer" von Dir gesagt wird. Hat die Mutter keiner gesehen? Weiß der Besitzer gar nicht, was sie für ein Mix ist?
 
L

Lou2205

Beiträge
5
Reaktionen
0
Das ist wohl falsch rüber gekommen die mutter haben wir natürlich auch gesehen sie ist ca. 50 cm hoch und War halb labil / halb boxer....
 
Thema:

Endgröße berechnen

Schlagworte

endgröße berechnen formel hund

,

hundegröße berechnen

,

welpe größe berechnen

,
pfotengröße boxer
, wie gross wir mein hund, hund endgröße bestimmen, größe hund berechnen, wie groß wird mein welpe mischling