Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom

Diskutiere Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Hallo Ihr Lieben, habe mich ganz frisch hier angemeldet und brauche eure Hilfe!:) Mein blonder Hovawart Carlo ist jetzt mittlerweile 8 Jahre...
H

Henry12

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo Ihr Lieben,

habe mich ganz frisch hier angemeldet und brauche eure Hilfe!:)

Mein blonder Hovawart Carlo ist jetzt mittlerweile 8 Jahre alt(ist ja noch kein Alter eigentlich)und hatte ein bösartigen Tumor im Schulterbereich. Der Tierarzt meinte ist ziemlich selten, ist wohl n Fibrosarkom. Carlo wurde operiert , Tumor wurde entfernt und so weiter...

Er meinte das dass Immunsystem auch eine wichtige Rolle spielt bei solchen Krebserkrankungen. Er hat Carlo ein Präparat namens Activeed verschrieben.
Das ist ein Pulver und soll dafür sorgen das Carlos Immunsystem wieder fit wird und dies sollte wohl auch verhindern das der Tumor nicht wieder kommt. Ich gebe Ihm es 2 mal täglich.

Wer hat Erfahrungen mit diesem Pulver, vielleicht auch nach der Krebserkrankung?

Liebe Grüße
Henrik
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Punkte Reaktionen
0

AW: Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom

Von den Inhaltsstoffen ist es okay.

Ich wäre lediglich vorsichtige, wenn Dein Hund eine Schilddrüsenproblematik hat. Da können Braunalgen kontraproduktiv sein.

Ansonsten würde ich getreidearm bis -frei füttern, max. Gerste geben.

dtn
 
H

Henry12

Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0

AW: Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom

Hallo, danke für deine Antwort,

nein Schilddrüse ist nicht bekannt... Hoffe einfach das keine weiteren Tumore mehr kommen und das dasss körpereigene Immunsystem soweit wieder stablisiert ist.

Viele Grüße
 
Thema:

Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom

Erfahrung mit Immunpräparat nach Fibrosarkom - Ähnliche Themen

Wer kennt sich mit Tierschutzhunden aus, die eine angeborene Fehlentwicklung haben? Der Tierschutz dieses mir verschwiegen hat?: Hallo zusammen, ich heiße Enibas23 u. habe seit etwa 1/2 Jahr einen Podenco Mix vom Tierschutz. Nachdem Tod meines 1. Hundes war ich so dankbar...
Augenprobleme - weiter behandeln oder OP?: Hallo zusammen, ich hatte gehofft es würde endlich einmal ruhiger werden und ich nicht mehr ständig zum Tierarzt rennen müssen, aber leider hielt...
Kastrierter Kater (seit 5 Jahren) zeigt Deckverhalten - Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich hoffe das ich hier an der Stelle im Forum richtig bin. 😅 Ich bin eigendlich per Zufall auf das Forum hier...
Zyste ist doch ein Tumor: Hallo ihr Lieben, eigentlich sollte Wutz (w, 4 Jahre alt) heute operiert werden, da ich vor ein paar Wochen eine große UV im Bauchraum gefunden...
Eierstockzysten! Bitte um Tipps und Erfahrungen: Hallo liebe Mitglieder, ich bin frisch angemeldet und melde mich gleich mit einem Problem: Bei meinem 3-jaehrigen Meerschweinchen (Weibchen)...
Oben