Woher haben die Hunde Ihren Namen?

Diskutiere Woher haben die Hunde Ihren Namen? im Geschichten, Fotos und Videos Forum im Bereich Community; Habt Ihr Lust das zu erzählen..... Wieso heissen eure Hunde so? Haben sie den Namen vom Züchter behalten, e.t.c? Ich fang mal , was ich noch in...
StarskySmilla

StarskySmilla

Beiträge
1.667
Reaktionen
1
Habt Ihr Lust das zu erzählen.....
Wieso heissen eure Hunde so? Haben sie den Namen vom Züchter behalten, e.t.c?

Ich fang mal , was ich noch in Erinnerung hab:

STARSKY UND FRL SMILLA....... lt Züchter..... Lucius und Lina...
Starsky war zu erst da..... und es sollte werden Starsky und irgendwann ein Hutch dazu... na kommt immer anders...
Frl Smilla.... ja sie macht dem Filmtitel alle Ehre....

Dann der erste Shar Pei..... Name vom Züchter..... Elvis... das geht ja gar nich....
weil er am Anfang wie blöd gekeift hat.... wie mein altes Idol aufm Tennisplatz... wurde er zu McEnroe.....
Wird s ernst.... John Patrick McEnroe.... :D

Seine Herzensdame.... Vom Züchter... Galaxy..... fand ich gar nich so schlecht, würde es nicht ein gleichnamiges Gefährt geben.... sie war so etepete also Miss Moneypenny.... kurz Missy-----------

Dann Elodame.... Vom Züchter- Paloma- von uns getauft--- Harriet- warum keine Ahnung- dann Dirty Harriet, daraus wurde irgendwann DÖRTHE-

So nun the Last one... OPPA-----hieß im Tierheim TAZ und keiner wußte wie es ausgesprochen wird.... aber hier war ich eh der Meinung- neues Leben- neuer Name- auch wenn mir alle gesagt, das lernt Er mit 10 nich mehr- Bla Bla
Weil er so lustig ist--- Elwood wie bei den Blue Brothers---- vlt lernt das singen auch noch---
Everybody needs somebody--- träller--- :D:D:D

So isch hab fertisch--- sorry lang geworden---
Ihr seit dran, ich bin gespannt!!!

LG MARTINA
 
Zuletzt bearbeitet:
02.05.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Woher haben die Hunde Ihren Namen? . Dort wird jeder fündig!
Cocker

Cocker

Beiträge
2.710
Reaktionen
5
Unser Hund aus der Kindheit hieß "Hucky" wie der Hund aus der Zeichentrickserie, bzw. nach Huckleberry-Finn.
Joe Cocker hieß Joe Cocker weil er am gleichen Tag wie "Der Joe Cocker" Geburtstag hatte und weil ich das irgendwie witzig fand, einen Cocker Joe zu nennen.

Inda, also die Beißmaus, hieß schon so als wir sie bekamen. Allerdings könnte bei dem Gekritzel im Impfpass auch "Imelda" möglich sein. Aber sie hört auf Inda. Außerdem auf Püppi, Miststück, Dumpfhund und süße Maus. Oder am besten auf "Ey" - laut ausgesprochen versteht sich. "Ey" ist aber nur die letzte Instanz. Mein nächster Hund, falls es noch einen geben sollte, wird Montgomery heißen. Rufname Monty. Warum? Mein Mann ist Engländer und das hat mit Geschichte zu tun - aber das führt jetzt zu weit8)
 
Paulamal2

Paulamal2

Beiträge
2.595
Reaktionen
0
Lustig, wie manche Hunde zu ihren Namen kommen.

Wir hatten einen Dobi mit Namen Donna. Als sie 4 Monate alt war, lernten wie einen gleichaltrigen Rotti mit gleichem Namen kennen.
1 Jahr später verlor Rotti sein Zuhause und zog zu uns. Also 2 mal Donna.:D

Unser Ta meinte dann, dass sie in ihre Kartei "Dicke" schreiben wird, damit sie die beiden nicht verwechselt. Bei ihr wurde ab da immer nur von der Dicken gesprochen. Also hieß sie mit Spitznamen Dicke. Im laufe der Zeit hörte sie besser auf Dicke, als auf Donna.

Unsere Dobi-Donna war beim Ta so ein kleiner Schisser. Die Sprechstundenhilfe nannte sie immer Pusimuckel.
So wurde aus ihr irgendwann Pusi. :D

Unser Rüde behielt den Namen, den er im TH bekommen hatte. Würde ich heute auch nicht mehr machen. Neues Leben, neuer Name!
 
G

Gast 12241

Gast
Bessy hieß Bessy weil sie schon immer so hieß. :rolleyes:

Hexe hieß Hexe weil sie mich verzaubert hatte. :)

Merlin hieß Merlin weil zu Hexe etwas "magisches" gehörte. ;)

Und Dumbledore heißt Dumbledore weil der korrekte Name "Herr Professor Dumbledore vom Orden des Merlin" heißt. Und da er Merlins Adju war passte der Name einfach. :D

Das ist eigentlich alles. :)

Liebe Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
StarskySmilla

StarskySmilla

Beiträge
1.667
Reaktionen
1
Du hast den Neuzugang vergessen................ lieber Wulf!!!! :)

LG MARTINA
 
G

Gast 12241

Gast
Nö Martina!

Ich redete von meinen Hunden. :p Und Betty ist Astrids Hund, ich bin da nur Staffage. ;) (Verliebte Staffage! :D )

Liebe Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
StarskySmilla

StarskySmilla

Beiträge
1.667
Reaktionen
1
Na gut.... bei mir ist es ja auch so, das die beiden Shar Pei und die Elodame beim Exmann leben......
Aber da ich Sie ja trotzdem aufgezogen habe----- sind es immer noch meine- irgendwie-
Ah wenn man da so drüber schreibt--- Aua!

LG MARTINA
 
Tiarvi

Tiarvi

Beiträge
1.527
Reaktionen
0
Ach Wulf, der Professor Dr. Dumbledore (wenigstens der von der Rowling) HAT einen "Orden des Merlin (erster Klasse)" und IST vom 'Orden des Phönix" XD

Wie dem auch sei. Da Windhunde ursprünglich aus dem nordafrikanischen Raum kamen, überlegten wir,.. Anubis,.. Amun,.. und einigten uns dann sehr schnell auf 'Haqim',.. ja und dann wurde unser Bube geboren (wir waren ja schon eine Woche vor Decktag 'mit im Boot') und er sah so überhaupt nicht nach einem 'Haqim' aus, also musste Ersatz her.
Seinen Zwingernamen 'One and only vom Lorenzer Reichswald' finde ich zwar super, aber zum Rufen auf der Wiese ist es doch etwas umständlich ^^.
Auch wenn wir Kontinent und Kultur gewechselt haben, sind wir trotzdem im Mittelmeerraum geblieben. Der Name sollte auf die hohe Geschwindigkeit anspielen. Außerdem ist Hermes ja unter anderem auch der Gott der Diebe und Gaukler. Was würde besser zu unserem Kobold passen? :D
 
Floppy

Floppy

Beiträge
681
Reaktionen
0
Eigentlich würde Joy ja "Brenda vom Wernecker Eck" heißten, aber 1. hab ich noch nie jemanden "BRENDA!" schreien hören und 2. würde ich mir dabei ziemlich versnobbt vorkommen ^^

Also hab ich überlegt und der erste Einfall war Freude, also Joy eben.

Ziemlich einfach und unspektakulär... ich weiß :D
 
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Meine Hunde kommen ja beide aus dem Tierschutz und haben Namen von den jeweiligen Organisationen bekommen.

Easy hieß dort eigentlich Isolda. Das habe ich einfach abgekürzt (wie schon die Pflegestelle auch das gemacht hat) und das englische "easy" draus gemacht. Passt auch wirklich gut zu ihr, sie ist einfach ein easy gechillter Hund :).

Pepper hieß eigentlich Bella. Den Namen finde ich gaaaaanz furchtbar. Falls von jemandem hier ein Hund so heißt bitte ich um Entschuldigung, aber ich mag den Namen echt nicht, außerdem heißen viel zu viele Hunde so finde ich. Noch dazu war sie auf ihren Namen auch überhaupt nicht konditioniert. Wenn man den Namen gesagt hat, hat nicht mal die Schwanzspitze gezuckt, geschweige denn, dass man einen Funken Aufmerksamkeit bekommen hätte. Sie wusste also ganz offensichtlich selber nicht wie sie heißt, und dass mit "Bella" sie gemeint ist.
Und dann haben wir sie kennen gelernt und eigentlich schnell entschieden wie sie heißen soll. Schwarz, mit ordentlich Pfeffer im Hintern, als war "Pepper" absolut naheliegend, und der Name passt auch nach wie vor zu ihr.

Es ist schon bei Hundebegegnungen das ein oder andere Mal vorgekommen, dass ich Pepper gerufen habe, und der andere Hundehalter dann sagte, dass er genau wisse warum mein Hund so heißt wie er heißt nachdem sie minutenlang nonstop über die Wiese gefegt ist :D.
 
Patschi

Patschi

Beiträge
951
Reaktionen
0
Hallo!
Unser erster Hund hieß Rocko. Er hieß schon so als wir ihn aus dem Tierheim holten. Und auch Teddy hieß schon so und da der Name wirklich paßte änderten wir ihn ihn nicht. Tja und Finn. Hmm, keine Ahnung wie ich auf diesen Namen kam. Er war ainfach in meinem Kopf und er fühlt sich richtig an.
Gruß Monika
 
kekri

kekri

Beiträge
637
Reaktionen
0
Unser Bobtail wurde vom Züchter Sir Henry getauft und hieß in der Familie dann nur Henry.

Der Irish Wolfhound hatte auch irgendeinen Züchternamen, den ich grad nicht zusammenkrieg (müsste ich Mama fragen), bei uns war es einfach der Fritz.

Schorsch kam zu dem Namen, weil Mama immer einen Schorsch haben wollte und er als Welpe wie einer aussah.

Sepp - der Name sollte zu Schorsch passen und außerdem war er der frechste Welpe, das hat dann auch gepasst.

Kritzel hatte den Namen von ihrer PS bekommen und ich fand den so klasse, dass sie ihn behalten hat. Vom Vermehrer wurde sie damals Filou getauft. :huh: Ich finde den Namen furchtbar, also sorry, falls ich da jemanden zu Nahe trete.

Keks wurde so getauft, weil ich als Kind immer einen Dobermannrüden mit dem Namen haben wollte. Jetzt hab ich halt eine Rottihündin, die so heißt. :D Zumindest die Farben passen ja. Von der Bekannten der PS wurde noch der Name Berta vorgeschlagen, würde eigentlich auch super zu ihr passen. Ist jetzt quasi ihr Zweitname.
 
StarskySmilla

StarskySmilla

Beiträge
1.667
Reaktionen
1
Vielen vielen Dank für Eure Antworten.............ich liebe solche Geschichten!!!:D:D

Und falls ich nochmal ein Hundi habe und es dann passt wird er

Leroy Jethro Gibbs

heißen!!!!!!

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

LG MARTINA
 
Macheeba

Macheeba

Beiträge
292
Reaktionen
0
Milo (Mailo ausgesprochen) hatte aus Sardinien den Tierheimnamen "Sugar". Den Namen fand ich schon von Anfang an unglücklich zum Rufen. Auch wenn er dem Namen alle Ehre macht, denn er ist wirklich soooo zuckersüß! :love:

Dann fiel mir ein, dass der Jack Russel eines guten Bekanntes Milo hieß, fand ich schon immer toll. :D Nach kleiner Recherche, wie man es denn nun schreiben mag, kam ich darauf, dass es von "Milos" aus dem slawischen/griechischen stammt.

Bedeutungen sind Zärtlichkeit, Lieblichkeit also auch der Geliebte und Liebevolle - und das passt so was von ins Schwarze! Ein riesiges Herz auf 4 kleinen Beinen. :love:

Mal von seinem bedeutungsvollen Namen abgesehen, ist er noch der Flipflop, Flippo und das Casperle, weil er so ADHS hat :D und sonst ist er noch mein kleiner Matz <3 gerufen wird er aber immer Milo. ^^
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0
Unser erster Hund, ein Rauhhaardackel aus dem Tierheim, hieß Racker. Da war der Name Programm. Dann kam Maxi, vom Bauernhof, genannt Maxi :love:. Dazu kam dann ein Rotti-Mädchen aus dem Tierheim. Sie hieß Senta 8|,wir nannten sie Zenzi :D. Dann kam der erste IW, Tom. Laut Vorbesitzer,angeblich Connor vom Alpetal.:huh:. Ein paar Jahre später kam die Mia,lt. Züchter Ive von Koppas Hof. Wir wissen aber mittlerweile das es bei beiden Wölfen große Fragezeichen bei den Papieren gibt.Ist uns aber egal, da wir nie etwas mit Zucht am Hut hatten, sondern nur beiden ein Zuhause bieten wollten.
 
Jassy3003

Jassy3003

Beiträge
783
Reaktionen
0
Also laut Pass heißt sie eigendlich Tina.
So hieß sie auch, bis sie zu mir kam, mir war das aber zu hart gesprochen. Also einfach mal weichgespült und Dina raus gemacht.
Am besten hört sie aber auf "FRÄULEINNNN!!!". Das ist sozusagen der "Notfallname", wenn Madame mal wieder auf Durchzug stellt :D
 
nutella

nutella

Beiträge
1.691
Reaktionen
0
Die Hunde meiner Kindheit lass ich mal außen vor, da hatte ich kein Mitspracherecht.

Als unsere Labradorhündin damals zu uns kam war schnell klar, dass der Name, der im Stammbaum steht, sowas von gar nicht geht. Entschuldigung, ich stell mich doch nicht auf´s Feld und ruf "Utika" 8|
Unsere älteste Tochter war damals fast 2 und hatte gerade gelernt, das "r" so schön bayerisch zu rollen. Auf die Frage, wie der Hund denn heißen soll kam ein langgezogenes "Rrrrrrromy". Sie blieb dabei, und weil wir den Namen durchaus tragbar fanden, hatten wir dann eben eine Romy.

Und Casha heißt ja eigentlich Cashmere. Aber ich hab mich im Garten erwischt, das Ende ganz übel lang hinten raus zu ziehen, wenn ich sie rufe (kommt vom jahrelangen "hiiiiiiiiiier" von Romy, denke ich). Grausam. Geht nicht.. darum abgekürzt. (Auch wenn meine Älteste meint, es würde wie Jaqueline für Reiche klingen)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Rino hieß Rhinozeroß. Kurz also Rino, ohne H.
Cendra, normal "Tschändra" ausgesprochen, wird aber "Sändra" gerufen, weil ich das Tsch am nicht mag. Viele, die ihren Namen lesen, sagen aber auch "Kendra".
Lexa suchte ich selber aus, zurückgeblickt finde ich aber nun Lennie, Laccey oder Liv schöner.

Hm, der nächste Hund wird evt. Josie heißen.

Puma hieß Puma, weil sie als Baby dem Puma ähnlich sah, ich die Katzen schön finde. Aber gerufen Pu, Alte oder Gepüh.

Sonst blieb immer der Zuchtname oder es waren übernommene Pfleglinge, die ich so übernahm.
 
Cocker

Cocker

Beiträge
2.710
Reaktionen
5
Das ist schon lustig, wenn ansonsten ernst zu nehmende Menschen einen Hund Püpsi nennen, oder?:D

Hundehalter sind halt anders - nicht immer besser - aber anders als Normalos..
 
Thema:

Woher haben die Hunde Ihren Namen?

Woher haben die Hunde Ihren Namen? - Ähnliche Themen

  • LARP mit Hund, Outfit woher?

    LARP mit Hund, Outfit woher?: Hi Leute, ich würde gerne henry mit zu cons nehmen, nun suche ich für ihn natürlich das passende Outfit :D Kennt wer Internetshops wo ich schöne...
  • Woher kommen die Namen eurer Hunde?

    Woher kommen die Namen eurer Hunde?: In Anlehnung an Wiesies Thread "Woher kommen Eure Nicks?" (Wiesie, ich hoffe, das ist ok?), auf den ich ja leider nichts interessantes antworten...
  • Woher kommt der Mundgeruch bei Rocky...

    Woher kommt der Mundgeruch bei Rocky...: Hallöchen, weiß jemand von Euch woher der Mundgeruch bei Hunden kommt? Als wir Rocky vor knappen 4 Wochen aus dem TH bekommen haben hatte er...
  • Woher kommt der "Aalstrich" beim Rhodesian Ridgeback

    Woher kommt der "Aalstrich" beim Rhodesian Ridgeback: Wieso hat der Rhodesian Ridgeback einen entgegengesetzten Fellstrich auf dem Rücken? Weiß das jemand? Würde mich ja mal interessieren... LG Jana
  • Woher kommt ihr? Teil 2

    Woher kommt ihr? Teil 2: Fortsetzung Teil 1
  • Ähnliche Themen
  • LARP mit Hund, Outfit woher?

    LARP mit Hund, Outfit woher?: Hi Leute, ich würde gerne henry mit zu cons nehmen, nun suche ich für ihn natürlich das passende Outfit :D Kennt wer Internetshops wo ich schöne...
  • Woher kommen die Namen eurer Hunde?

    Woher kommen die Namen eurer Hunde?: In Anlehnung an Wiesies Thread "Woher kommen Eure Nicks?" (Wiesie, ich hoffe, das ist ok?), auf den ich ja leider nichts interessantes antworten...
  • Woher kommt der Mundgeruch bei Rocky...

    Woher kommt der Mundgeruch bei Rocky...: Hallöchen, weiß jemand von Euch woher der Mundgeruch bei Hunden kommt? Als wir Rocky vor knappen 4 Wochen aus dem TH bekommen haben hatte er...
  • Woher kommt der "Aalstrich" beim Rhodesian Ridgeback

    Woher kommt der "Aalstrich" beim Rhodesian Ridgeback: Wieso hat der Rhodesian Ridgeback einen entgegengesetzten Fellstrich auf dem Rücken? Weiß das jemand? Würde mich ja mal interessieren... LG Jana
  • Woher kommt ihr? Teil 2

    Woher kommt ihr? Teil 2: Fortsetzung Teil 1