Würmtal / Landkreis Starnberger

Diskutiere Würmtal / Landkreis Starnberger im Giftköder Warnungen Forum im Bereich Pinnwand; Würmtal / Landkreis Starnberg Hey ihr Lieben, In unserer Gegend (ua auf meiner Hausrunde..) liegen seit letzter Woche / va Wochenende wieder...
Ichwillmit

Ichwillmit

Beiträge
2.363
Reaktionen
0
Würmtal / Landkreis Starnberg

Hey ihr Lieben,

In unserer Gegend (ua auf meiner Hausrunde..) liegen seit letzter Woche / va Wochenende wieder viele Giftköder von Germering bis zur Gemeinde Gauting aus.

Es werden gezielt in bekannten Gassi -Gebieten Hackfleischbälle mit Schneckenkorn ausgelegt. :(

Da noch kein Mensch zu Schaden gekommen ist, halten sich die Bemühungen eher in Grenzen. Eine private Initiative bietet 1000€ Belohnung bei sachdienlichen Hinweisen.


Liebe Grüße,
von einer traurigen Anna mit arglosem Alois
 
Zuletzt bearbeitet:
20.04.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Würmtal / Landkreis Starnberger . Dort wird jeder fündig!
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Danke! Zwar soooo weit weg, aber einfach schrecklich, paߴ auf Euch auf!
 
G

Gast 12241

Gast

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Jepp, Anna!

Passt bitte gut auf euch auf!

Da noch kein Mensch zu Schaden gekommen ist, halten sich die Bemühungen eher in Grenzen.
Das ist leider nicht nur bei dir so. Erst wenn ein Mensch betroffen ist wird wirklich etwas versucht zu ermitteln.

Kopfschüttelnde Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
Ichwillmit

Ichwillmit

Beiträge
2.363
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Nmorgähn

Wie ein Schießhund pass ich auf mein Babie auf. :|
Ein weiterer Grund fürs Schlepp.

Aber bei uns grassiert eh der galoppierende Frühjahrsirrsinn. 8|

Im Nachbarlandkreis Fürstenfeldbruck baut ein Depp aus Nagelbrettern unter Laub / in Pfützen und Drahtseilen auf für Radfahrer Brust bzw Halshöhe(!) Radlerfallen.

Ich versteh nicht was dieses lebensgefährliche, kleinkarierte und feig annonyme 'Maßregeln' soll. Als würds einem gehören und wäre nicht Platz für alle. X(

Liebe Grüße,
Eine kopfschüttelnde Anna mit Alois
 
Floppy

Floppy

Beiträge
681
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Diejenigen die Radlerfallen aufbauen haben in den meisten Fällen tatsächlich psychische Störungen (nicht nur daher gesagt)...
 
G

Gast 12241

Gast

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Hallo Anna!

Sei dir da bitte nicht zu sicher! Schleppe heißt nur, dass der Radius eingeschränkt ist, nicht, dass Hund nichts futtert. Und das kann verflixt schnell passieren. Da hast du fast keinen Einfluss drauf außer du siehst das "Essbare" vor dem Hund.

Also trotz Schleppe bitte aufpassen wie der berühmte Schießhund!

Liebe Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
Ichwillmit

Ichwillmit

Beiträge
2.363
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Nmorgähn :)

Ja, das ist mir bewusst, Wulf. :) Aber wenn man bedenkt das Alois sonst gerne 20-60 m von mir weg Mäuschen einlochen und Raketenwurm spielen geht.. Ist das für den Moment sicherer.

Liebe Grüße,
Eine wachsame Anna mit Alois
 
Zoraundmilli

Zoraundmilli

Beiträge
269
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Was für ein kranker Wahnsinn....

Aber ich muss Wusan recht geben, Milli hat es schon 2 x geschfft an der kurzen Leine aus dem "Fuß" raus einen Hops zu machen und eine suizidale Maus und einen Maulwurf zu packen, beißen, verschlucken... dass ging so schnell und unerwartet, dass ich nix mehr tun konnte ... ausser entwurmen 8|
 
F

Fee&Rasselbande

Gast

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

... dass ging so schnell und unerwartet, dass ich nix mehr tun konnte ... ausser entwurmen 8|
Und hoffen, dass die Maus kein Gift gefressen hat!

Ohne Jux, der Hund von Bekannten (Kleinsthundmischling) ist daran fast verreckt.
Die Maus hatte Köder im Nachbargrundstück gefressen. Und der Hund wiederum die Maus. Das Zeug wirkt ja nicht wie "fressen, umfallen, tot", sondern nachhaltig.
Hätten die Nachbarn nicht die Info fallen lassen, dass sie wegen Ungeziefer Gift ausgelegt haben, wäre der Hund wahrscheinlich verstorben.
 
Zoraundmilli

Zoraundmilli

Beiträge
269
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Ichfand das ja auch gar nicht lustig. Aber ein Hund, der auf der Straße gelebt hat ist in Sachen Futterfinden ein Experte. Und stellt einen vor so manche Herausforderung. Gott sei Dank ist der ganze Müll, der in Milli verschwunden ist wohl irgendwie verträglich. Außer dass sie einmal ein Verpackungspapier gekackt hat, ist noch nix passiert.
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0

AW: Würmtal / Landkreis Starnberger

Mensch Anna, das ist ja schrecklich ;(. Man gut, das es gut ausgegangen ist,puuuh...
Der Hund einer Bekannten hat sich mal für eine apatisch im Garten hockende Ratte interessiert. Die Ratte fand das nicht so toll und ist dem Hund ins Gesicht gesprungen. Er hat dabei einen Kratzer im Gesicht davongetragen und lag etwas später als Notfall in der TK. Die Ratte hatte wohl Gift aufgenommen, durch die Verletzung wurde das Gift auf den Hund übertragen. Unglaublich, aber wahr...;(
 
Thema:

Würmtal / Landkreis Starnberger