Pluto's Training

Diskutiere Pluto's Training im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Vielen Dank für die Erklärung, Honey :)
Ango

Ango

Beiträge
91
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Erklärung, Honey :)
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Stimmt, Pfahlarbeit dient hauptsächlich für den Griff. Als Mensch kann man die Leine gar nicht so fest halten, wie es in diesem Augenblick sein sollte.
Ich würde das mit dem Geschirr wirklich nochmal überdenken, der Vergleich mit den Schlittenhunden ist super!

Ich gehe fast immer mit GEschirr zum SD, auch mit ausgebildeten Hunden, ich mag einfach nicht, daß am Hals so gezogen wird.

@Honey: ICh weiß nicht, woran das liegt. Boxer sind von Natur aus keine Beller, kein Vergleich zu Malis, DSH oder Dobis.
Außerhalb des SD habe ich Eros noch nie bellen gehört, wenn ich sage: gib Laut, schaut er mich nur doof an. Wenn SD ist und ich sage gib Laut, dann bellt er. Er weiß also, was ich von ihm will.
Amor habe ich nie bellen gehört, auch im SD nicht.

Auf der einen Seite ist es schon angenehm, wenn der Hund wenig oder kaum bellt.
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
@Tina 150
kurz zum Bellen. Ich dachte das bei Lexa auch. Rino bellte auch mal, aber nie wenn ich es wollte. Als sie es verstand, kein Problem mehr. So war es dann bei Lexa auch........aber Rino und Cendra bellen IMMER dunkel, nie anders. Aber Lexa! ist die aufgeregt, was der Fall ist, wenn ich was mit ihr mache, ist das kein Bellen, sonden ein hohes schrilles Quietschen. Nah am Ohr klingelt es richtig nach...............leider ein typisches Malibellen.;)
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
BH - es rückt immer näher

Urgs - am 15.09. hab ich Sachkundenachweisprüfung oder wie man das nennt.

Sprich, ich hab den theoretischen Teil meiner BH abzulegen.

Hab ich heut erfahren.... bekomme morgen die Bögen zum durchtesten....
Hab mal was im Internet im swhv gefunden, aber nur 20 Seiten. Da hatte ich 9 Fehler... Manches wusst ich echt nicht.
z.b.. dachte ich, dass die Anbindehaltung = Kettenhaltung ist und das in Deutschland verboten ist??
Die Frage war nämlich ab wann man einen Hund in Anbindehaltung halten darf... Anscheinend ab 12 Monate...
Und wie lang ne Läufigkeit geht, das wusste ich auch nicht. Aber jetzt :)


Weiß jemand wie viele Fehler man haben darf?

Bin ja ein totaaaales Greenhorn was das alles betrifft.... Aber immerhin muss man das nur einmal und dann nie wieder machen.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Leider kann ich dir nicht helfen, da man das zu meiner Anfangszeit noch nicht brauchte.
Aber du bekommst mit den Testbögen schon auch die Antworten zum Lernen, oder?
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
viele üben auch hier

oder da

Letzter Link:
Frage A6...........
dem Schicksal seinen Lauf lassen. In Wirklichkeit blockt man ab und hilft seinem Hund.

Frage A11:
in Wirklichkeit finde ich es immer richtig, den Hund anzuleinen.......weiß ich, ob der nicht doch durchstartet, sicher ist sicher

Frage A26.........
in Wirklichkeit: mir wäre es egal, ob der andere seinen Hund hochnimmt oder in einen Rucksack steckt, aber ihn darauf aufmerksam machen..........will man denn noch diskutieren oder weitergehen und weg.

Das sind dann Fragen, wo bei meinen Leuten heiß diskutiert wird.
Sorry, wollte nicht OT werden. Daumen sind feste gedrückt.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hast du den Sachkundenachweis inzwischen?
Während meiner letzten Prüfungen haben die BHler den eigentlich immer mit der praktischen Prüfung abgelegt. Ich wusste gar nicht, dass man den auch separat machen kann.
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo Sabine,

jaaaaaa :) hihihihi

Und momentan stecken wir in der Prüfungsvorbereitung :)

16. oder 17.11 ist es soweit.
Tag ist leider noch nicht sicher, weil es zusammen mit einer IPO-Prüfung ist und noch nicht die genaue Teilnehmerzahl bekannt ist.
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Wie läuft es denn mit Pluto? Trainiert ihr schön fleissig? ;)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Stimmt, da kam länger nichts. Hoffe, das das ein gutes Zeichen ist. Wenn man mit dem Hund trainiert, fehlt woanders Zeit.^^
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
Oh ja hab hier schon lange nichts mehr akutalisiert :)

Also mittlerweile sind wir kräftig am Trainieren und Ziel ist im Spätsommer/ Herbst die IPO1 und evtl. auch gleich die IPO 2.

Es macht uns weiterhin mega viel Spaß und wir werden langsam aber sicher ein immer besseres Team und das habe ich meinen tollen Trainern zu verdanken, die wirklich sehr viel Herzblut in die Ausbildung stecken.

Aber viel zu tun hab ich trotzdem noch. Apport macht Pluto mega viel Spaß. Wurde über den Trieb aufgebaut und ist demnach noch etwas "dumm" sobald wir in die Nähe des Holzständers kommen. Daran muss noch fleißig gefeilt werden, denn da is die Aufmerksamkeit zu mir meist etwas dünne :D
Ebenso fällt meinem "Spielkind" das zielstrebige zurückkomen mit dem Holz und das ruhige halten etwas schwer. Da mach ich grad Heimarbeit und übe jeden Tag dass er das Holz zumindest im Sitz ruhig hält.

Hürde klappt 1a, das macht ihm mega Spaß. Er hüpft für nen Rotti wirklich gut, ist aber ein kleiner Minimalist und hüpft grad so hoch, dass er nicht streift, deshalb ist die 1-m-Hürde momentan mit 25mm Hölzchen erhöht :)

Fährten haben wir auch vor ca. nem Monat angefangen aber da bin ich mir noch sehr unsicher und da muss ich unbedingt meine Trainer mal mit nehmen und auslöchern. Sie haben es mir mal im Trockenen erklärt, ich war auch schon beim Fährten mit aber sie haben mich und Pluto noch nicht gesehn. Momentan bin ich noch beim jeder Stapfen ein Lecker. Aber ich hab das Gefühl, das langweilt ihn. Deshalb hab ich grad das Fährten eingestellt auch hat man grad nich optimales Gelände. Die Wiesen dürfen wir eigentlich seit dem 15.04. nicht mehr betreten und die meisten Äcker sind schon eingesäät.

So und im Schutzdienst läuft es auch gut. Pluto bellt sehr gerne und ausdauernd :) Aber das mit dem Revieren ist noch in Arbeit. Er hat so viel Trieb, dass es ihm schwer fällt sich auf mich zu konzentrieren. Da müssen wir noch viel viel arbeiten.

Ansonsten haben wir letzten Sonntag als "Blindenhund" fungiert. Da war bei uns am Verein ne IPO und BH Prüfung und da es bei der IPO-Prüfung in der UO nicht aufgegangen ist, durfte ich ohne Bewertung starten. War ne gute Übung, da ich immer so wahnsinnig aufgeregt bin wenn da so ein Richter und alles drum und dran aufm Platz ist :)
Hat aber alles, bis auf das Apportieren :D gut geklappt. Besser als ich gedacht habe.

Bilder kommen jetzt auch noch aber nicht viel.

IMG-20140406-WA0004.jpg

1ipobh_270414_romina_pluto_01.jpg

Ach ja auf ner Ausstellung waren wir vor 2 Wochen auch aber eben just for fun, weil aus einem Wurf nach Pluto dort einer mitgemacht hat und dann haben wir uns halt überreden lassen obwohl das so gar nicht unser Ding ist, den ganzen Tag mit warten zu verbringen. Und dann haben wir auch noch ein V1 bekommen und mussten auf den Ehrenring warten in dem wir dann unter 6 Rüden auch noch den 2. Platz gemacht haben :D

20140420_170725.jpg

4.jpg
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Hey danke, und dann noch so ausführlich.
Das freut mich zu hören! Und ich finde die Hürde nicht gerade ebenso.........^^
Muß nochmal die Bilder schauen, ich liebe lachende Rottis.:love:
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ja hallo, wenn man so lang nich aktualisiert hat is man ja nen ausführlichen Bericht schuldig:D

Aktuelle Bilder hab ich auch. Mach ich aber morgen, da sitz ich dann wieder am PC 8)

Außer du bist ganz ungeduldig dann kannst auf unsere Homepage. Link is in der Signatur:rolleyes:
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Klar habe ich da schon öfter geschaut.:D
Wenn sich schon jemand Mühe mit seiner HP macht, diese auch so schön gestaltet und aktualisiert: muß man doch auch am Ball bleiben.:D
Und zum V1: hierzu Gratulation!^^
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo an die Leser meines Threads :)

Ich aktualisiere mal wieder weil es am vergangenen Samstag sooo einen tollen Fortschritt gab, dass ich total ausm Häuschen war und ich glaub alle in meiner Nähe (inkl. Trainer) genervt hab, er nahms mit Humor :D

In der Unterordnung arbeite ich gerade daran, dass er mich beim Wort "Fuß" anschaut, auch bei den ersten zwei Schritten die ich dann loslaufe.
Das war bis vor kurzem noch der Fall. Nun hab ich jeden Tag daheim beim Gassi geübt.

Ich stehe in der GS, Balli unterm Arm und sage Fuß, Hund schaut, ich warte, Ball fliegt. Das immer wieder so gemacht. Dann mal einen ersten Schritt angedeutet, usw. usf und nach ca 2-3 Wochen hat er es MEISTENS verinnerlicht mich gleich anzuschaun.

Dann weiter zum Apport. Es wird solangsam!! Bin stolz. Das Üben hat sich gelohnt (das schwierigste ist ja, dass ich es verinnerlichen muss).
Auf ebener Erde sieht es recht gut aus. Er geht schnell raus, nimmt es in der Regel richtig auf (kam auch schon vor, da hat er es an den Seiten ins Maul genommen anstatt an dem Steg :wand:, kommt dann aber schnell zurück und hält das Holz relativ ruhig aber dann das Vorsitzen ist nicht immer gerade und ab und an wenn der Trieb mit ihm durchgeht, flitzt er an mir vorbei :crazy:
Über die Hürde geb ich ihm noch Hilfskommandos aber auch da springt er sofort drüber nimmt es auf und hüpft mittlerweile nur noch mit "hier hopp" drüber. Muss nicht mehr seitlich an die Hürde stehen und ihm den Weg zeigen und das Vorsitzen ist mal so mal so, wie oben eben auch. Und dann das ruhig halten ist auch mal besser, mal weniger gut.

Am Samstag haben wir dann das erste Mal auch die A-Wand eingebaut. Erst noch leicht abgeflacht aber mit Apport. Das war Premiere. Da bin ich beim RÜcksprung noch neben die A-Wand gestanden um ihm zu zeigen wo er drüber muss.
Beim zweiten Mal stand die A-Wand korrekt. Und dann nochmal und beim Rücksprung sollte ich stehen bleiben und eben wieder mein "hier hopp" sagen und er kam ohne nur daran zu denken über die A-Wand zurück. WOW vor lauter Freude war ich dann etwas unkonzentriert beim Vorsitzen und hab es bissl vermasselt. :lustig:

So und dann im Schutzdienst war es immer sehr problematisch ihn im halbwegs anständigem Fuß Richtung Hundeplatz zu bugsieren :D
Aber Am Samstag ging es echt gut also wirklich viiiel besser. Das viele Fußtraining für die UO hat glaub ich auch gefruchtet und solangsam blickt es auch sein Hirn :) und meins natürlich auch :D
So am Eingang zum Platz kurz inne halten und nochmal Fuß einfordern. Der Trieb is natürlich wirklich noch extrem hoch und er fiepst und tut (das kann ich ja eigentlich gar nicht leiden)
Und dann bin ich !im Fuß! mit Pluto in die GS und dann zwischen die letzten beiden Verstecke, so richtig IPO1-mäßig und hab dann den Arm gehoben und bin dann aber noch !im Fuß! Richtung dem einen Versteck gelaufen, da er noch nicht von der Mitte 100% das Revier nehmen würde. War dann so ca. 10m weg und hab ihn geschickt und hat auch sofort das Revier genommen!

Meine Aufgabe war nun, ihn mit "Pluto HIIIIIIER" nach dem Revier zu mir zu holen und ihn erst dann auf das letzte Versteck losschicken. Ging natürlich in die Hose, klar, noch nie gemacht. Also hat mein Trainer den Arm liegen lassen und ist zu mir an das eine Versteck um mich zu koordinieren.
Das haben wir dann drei Mal gemacht und dann hat er es doch tatsächlich verstanden (für diesen Tag :D )
Da ja mein Trainer neben mir ohne Arm stand, war er natürlich für ihn nicht interessant.

Und ich war wirklich sehr zufrieden. Ich weiß, es kommen wieder viele Rückschläge aber das tat mal richtig gut am Samstag und Pluto und mir macht es sooooooooooooo Spaß :)

Das üben wir jetzt immer mal wieder und setzen dann die einzelnen Elemente zusammen.

So - ENDE :)
 
C

cyrus28

Beiträge
1.572
Reaktionen
0
Im Spätsommer die VPG 1 und gleich noch die VPG 2 zu machen, bei den vielen Baustellen. Würde ich mir nicht trauen.

LG Regina
 
romml

romml

Beiträge
83
Reaktionen
0
Das ist das Ziel ;) Ohne Ziele kommt man nicht voran, natürlich starten wir nur, wenn es auch alles im Training funktioniert.

Noch haben wir 3-4 Monate Zeit und ich starte nur wenn ich mir selber sicher bin und mein Trainer ebenso, will ja bestehen und das nicht nur irgendwie :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Immer wenn ich denke, man hört nichts mehr, kommt die neue Info. Danke.

Klar sind da noch Baustellen, aber wie Du sagst: sich was vornehmen und es dann auch tun sind 2 Paar Schuhe.
Ich kenne viele, die nach der 1 die 2 machen, soviel "anders" ist es ja auch nicht. Aber nichts überstürzen.

Ich bin eh eine die starke Prüfungsangst hat, der Hund kann´s eigentlich, nur bin ich der schwache Faktor.^^
 
Thema:

Pluto's Training