zurück zum Sport?

Diskutiere zurück zum Sport? im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo Fories, die "alten" unter euch kennen mich als Schutzdiensttante ;) Vor zwei, drei Jahren habe ich mit dem VPG Sport aufgehört, in erster...
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Fories,

die "alten" unter euch kennen mich als Schutzdiensttante ;)
Vor zwei, drei Jahren habe ich mit dem VPG Sport aufgehört, in erster Linie weil ich keinen passenden Hund mehr hatte.

Nun zieht in absehbarer Zeit ein Welpe ein und ich muss sagen: es juckt mich ganz gewaltig 8)

Ich finde einfach nichts daran, einen Hund über diverse Hindernisse springen zu lassen, für andere Sportarten fehlen bei mir im "Hinterland" weitestgehend die Möglichkeiten und mich reizen einfach die 3 Sparten des VPG - nach wie vor.

Nun habe ich in der Nähe nicht die besten Hundeplätze. Für just for fun möchte ich ich aber keine 100 km einfache Strecke zum Training fahren. Das hätte ich früher mal auf mich genommen, mit anderen Zielen vor den Augen.
Also werde ich wohl in meine alte OG fahren, in der die Kameradschaft stimmt und die immerhin nur 25 km entfernt ist, und mal "hinein schnuppern" in die Welt des VPG :D
 
13.08.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: zurück zum Sport? . Dort wird jeder fündig!
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Ja sehr cool, schutzdienst-Tanten finde ich sehr sympathisch :D
Dann bin ich ja schon sehr gespannt was du von dem kleinen Wolf berichten wirst... Von seiner Größe und Gewicht her würde die Rasse ja auch so ziemlich in mein beuteschema passen ^^ (auch wenn das Fell auf den Fotos ein bisschen zu lang für meinen Geschmack aussieht 8) ) und in mittelferner Zukunft soll hier ja auch wieder ein schutzhunde Baby einziehen ^^
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Ich könnte dir evtl. noch einen Rüdenwelpen aus dem Wurf mitbringen 8)
Das Fell war auch der einzige Punkt, der mich an der Rasse erstmal gestört hat. Aber ich habe festgestellt, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht (ach?!), und dann muss man Kompromisse machen.
Zudem sehe ich an der Aussie-Hündin von meinem Freund, dass das Fell gar nicht soooo pflegeintensiv ist.

Jedenfalls ist bei Alissa und ihren Eltern eine gewisse Veranlagung vorhanden, und ich denke wir werden viel Spaß haben ;)
 
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Behältst den rüden und bringst mir die Alissa mit :D ich möchte doch auch endlich mal ein Mädchen :love:
Drei Hunde sind halt leider die Obergrenze bei uns... Wir haben sie mittlerweile ja alle komplett im Haus und müssen ja jetzt schon Slalom laufen 8)
 
M

Mobby

Beiträge
1.271
Reaktionen
0
Warum nicht? Du warst ja mit Deinen Hunde mit vollem Herzen dabei und wenn sich die Kleine eignet.......dann los :)

Berichte dann aber bitte mal, wie sie sich entwickelt
 
Cocker

Cocker

Beiträge
2.709
Reaktionen
5
Ist die Rasse überhaupt geeignet für Schutzdienst? Ich kenne mich aber eh nicht aus und war ja immer so ein Schutzdienst-Gegner. Obwohl die Beissmaus schon sehr "griffig" ist:D Mittlerweile habe ich einfach ein paar Mal zugeschaut und finde den Gehorsam im VPG einfach Klasse! Nach wie vor stört mich das blöde Gehaue mit dem Stock. Braucht es doch eigentlich nicht.
 
Cocker

Cocker

Beiträge
2.709
Reaktionen
5
Sollte jetzt aber keine Grundsatzdiskussion auslösen, das hatten wir ja schon zur Genüge!
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Nachdem ich nicht die höchsten sportlichen Ambitionen habe, gehe ich davon aus, dass Alissa meinen Ansprüchen genügen wird ;) Bisschen Beutetrieb, Arbeitsgeist und dann das Interesse wecken, das sollte für meine "Ziele" reichen.
Also bitte auch keine Wunder von uns erwarten, wir werden nicht 3mal die Woche auf dem Hupla stehen. Dafür reicht meine Zeit gar nicht mehr aus.

Das mit dem Softstock ist ja heutzutage mehr ein Streicheln - das hält noch jedes Weichei aus 8)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Ich denke auch, mache was Euch Spaß macht.
Willst Du auch Prüfungen laufen oder nur aus Spaß weitermachen? Denn wenn´s nur der Spaß sein soll, haste ja keinen "Prüfungsdruck" und dann können fünfe auch mal gerade sein. Weißte, wie ich das meine?
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Wenn's passt, schadet so eine IPO 1 oder 3 auch nicht ;) Gibt in Tschechien ein paar Chodskys, die sie haben.
Aber Druck mache ich mir keinen, es darf auch nicht mehr so zeitintensiv werden wie früher.
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0
Der pasende Verein ist ja immer so eine Sache ;-)

In meiner OG haben wir leider keinen Figuranten, daher bieten wir keinen SD an. Ich fahre dafür 1x die Woche zu einem anderen Platz. Das klappt ganz gut.

Wenn Du wieder "angefixt" bist, wird sich schon das passende ergeben
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Och , wenn es das Welpchen doch nicht bringt : hätte da ein schönes Schäfermädel - tausche die dann heimlich aus :D

Klein Lunchen zeigt Talent - nicht VPG getestet , aber ein kleiner Haifisch ist an ihr verloren gegangen....hackt auch gerne mal nach um zu fragen "Meinst das ernst?" ;o)
Und der Jagdhundumgang färbt auch ab : ein Suchtalent hoch 10
Ansonsten supernett....*und nicht abzugeben bevor es einer denkt gg*

Mit ihren fast 10 Monaten sollte Frauchen nur mal entscheiden in welche Richtung es geht....*im Moment aber eh gerade läufig*
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Ich denke auch, wenn man gewisse Sachen frühzeitig fördert und dem Hund nichts passiert, warum soll er sich für einfache Vereinsprüfungen nicht eignen. Wir werden sehen ;)
 
Kyra

Kyra

Beiträge
3.776
Reaktionen
0
;) Hallo Sabine,

ganz ehrlich....ich könnte nicht ohne die Hundeausbildung......
Klar, manchmal ist es einfach viel, manchmal jammere ich über unsere Hundekurse und die Prüfungsbegleitungen und wünschte, ich hätte mich "nur" um die Ausbildung meines/meiner Hunde zu kümmern....
aber... :D8) neeee, ohne das alles.....never

:):) Ich wünsche euch beiden viel Spaß !!
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Ich war jetzt zweimal in einer SV OG, die ca. 50 km von mir entfernt ist. Das ist schon ein Stück zu fahren, aber die Leute sind super, die zwei Helfer machen eine gute Arbeit und die Hunde scheinen vernünftig ausgebildet.

Gemacht haben wir noch nichts. Alissa ist ja erst 3,5 Monate.
Ich teste natürlich zuhause ein wenig aus 8) Ihr Wesen ist ja top, und für eine OG-Prüfung bringt sie sicherlich genügend Trieb mit. Ganz klare Abstriche muss ich beim Griffverhalten machen, was ich bis jetzt so sehe. Gut, da rattern die Punkte... aber egal, wir machen was uns Spaß macht und ich glaube, die Punkte holen wir auf der Fährte wieder rein ;)
 
M

Mobby

Beiträge
1.271
Reaktionen
0
Das kann sich ja noch total ändern. Woran machste denn das Griffverhalten jetzt schon Fest?

Ich habe hier eine junge Schäferhündin (4 Monate alt) die spielt auf dem Stofftier "Klavier", das kann später am Arm ganz anders aussehen

Bin gespannt wie es weitergeht und wie sich der Zwerg entwickelt
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Meinst du das kann sich ändern? Meine macht eher auf Nähmaschine 8) Philipp hatte jedenfalls von Welpe an einen vollen, festen Griff wie ein Schraubstock. Aber abwarten, ich will ja nicht der nächste Bundessieger werden :p
Wann beginnt ihr mit der Schäferhündin mit Lappen bzw. Beisskissen? Erst nach der Zahnung?
 
M

Mobby

Beiträge
1.271
Reaktionen
0
Erst nach der Zahnung. Ich bin eh der Meinung das mit Welpen schon viel zu viel gemacht wird, besonders wenn der Hund Meisterschaften (da meine ich jetzt nicht Dich, mehr allgemein) laufen sollen. Erst Mal leben lassen und nach der Zahnung ist noch Zeit genug. Die Schäferhündin wird den Schutzdiesnst sogar erst mit 10 Monaten kennenlernen, da ich zu einem Platz fahre, der 150 km weit entfernt ist. Und letztes Wochenende war ich für dieses jahr das letzte mal "drüben". Jetzt erst wieder ab März.

Nochmal zurück zum Griffverhalten: Meine Malihündin hat auch ein Griff wie ein Schraubstock, allerdings nur am Arm. Im Beisskissen oder Bringsel muß ich ständig aufpassen, das meine Finger nicht dazwischen sind, weil sie da sehr unruhig ist und ständig nachhackt
 
Thema:

zurück zum Sport?

zurück zum Sport? - Ähnliche Themen

  • Der IPO Sport...

    Der IPO Sport...: Nach Rücksprache wird hier nun meine Erläuterung zum IPO Sport, aus meinem Vorstellungspost, hin verschoben. Vielen Dank. Meine Hündin ist 4...
  • Labrador im VPG-Sport?

    Labrador im VPG-Sport?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Labrador im SchH- (schuldigung: VPG- ;))Sport? Ich hab in der BH-Gruppe eine Labrador-Hündin, die sich absolut...
  • Ähnliche Themen
  • Der IPO Sport...

    Der IPO Sport...: Nach Rücksprache wird hier nun meine Erläuterung zum IPO Sport, aus meinem Vorstellungspost, hin verschoben. Vielen Dank. Meine Hündin ist 4...
  • Labrador im VPG-Sport?

    Labrador im VPG-Sport?: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Labrador im SchH- (schuldigung: VPG- ;))Sport? Ich hab in der BH-Gruppe eine Labrador-Hündin, die sich absolut...