Mein Hund und das Watt?

Diskutiere Mein Hund und das Watt? im Urlaub mit dem Hund Forum im Bereich Hunde; Hallo liebe Hundegemeinde, ich habe mir überlegt mit meinem Hund Timmy eine Wanderung über das Watt auf die Insel Neuwerk zu unternehmen. Nun ist...
Hundemensch

Hundemensch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo liebe Hundegemeinde,
ich habe mir überlegt mit meinem Hund Timmy eine Wanderung über das Watt auf die Insel Neuwerk zu unternehmen. Nun ist mein Hund leider kein Langbein (38cm Ohrenspitzen eingeschlossen ^^) weshalb ich mir doch Gedanken mache, ob eine Wattwanderung wirklich das richtige für meinen kleinen Vierbeiner ist. Ist schon einmal jemand mit Hundewandern.de verreist? Falls ja würde ich mich sehr über ein kurzes Fazit freuen.
Zurück zu meinem eigentlichen Problem: Wäre es für meinen Hund, trotz seiner Größe, ein Vergnügen die Reise mit mir anzutreten oder würdet Ihr doch eher abraten ?

Über jede Antwort/ Erfahrung wäre ich sehr dankbar

Viele Grüße

Marius
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
21.01.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Hund und das Watt? . Dort wird jeder fündig!
Murmelona

Murmelona

Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Hallo und Herzlich Willkommen!

Leider bin ich kein Wattspezialist und mit der Truppe war ich auch noch nicht unterwegs, aber hier ein paar Gedanken dazu.

Ein gesunder Hund wird immer schneller und weiter laufen können als ein normal konditionierter Mensch. Aber es gibt gewisse Einschränkungen, die vor allem in der Beschaffenheit der Hundesohlen liegen. Sind diese zu weich, dann können gewisse Böden Schwierigkeiten bereiten, spitze Steine zum Beispiel. Auch Sand, der nicht nur uns die Hornhaut abreibt. Diese Abnutzung der schützenden Hornhaut an Sohlen findet über die Zeit hinweg stand. Der beste und einfachste Schutz dagegen sind Schühchen, an die zu tragen der Hund natürlich erst sich gewöhnen muss. Darauf achten, dass kein Sand innen rein kommt, wäre gut.

Sollte die Wanderung sehr lange sein, und dein Hund sonst nie länger als 30 Minuten am Stück unterwegs sein, könntest du dir auch eine Tragetasche bzw, einen Rucksack zulegen. Wir benutzen die für unsere Kleinausgaben erfolgreich. Auch dieses will vorher trainiert sein. Oder einen Hundewagen, aber ich weiß nicht, ob das auf dem Watt geht.

Vielleicht gibt es noch konkretere Tipps.

:)
 
G

Gast 12241

Gast
Hallo Marius!

Herzlich willkommen!

Erst mal: die Ohrenspitzen liegen unterhalb der eigentlichen Höhe, zumindest wenn ich mir dein Avatar anschaue. Also ist Timmy mindestens 40 cm hoch. :p :D

Die Wanderung von (ich denke mal als Ausgangspunkt) Cuxhaven nach Neuwerk ist schon etwas länger, kann aber ja nur bei Ebbe gemacht werden. Soooo lang ist sie dann also auch nicht. ;) Wichtig ist, dass es eine geführte Wanderung ist denn das Watt ist ganz schön tückisch! Um Timmy mache ich mir ehrlich gesagt da keine Gedanken. Der wird es wahrscheinlich besser überstehen als du. Wattlaufen ist ganz schön anstrengend wenn man es nicht gewohnt ist. Einsinken tut man nicht sehr tief, doch es ist sehr rutschig. Wenn die Kraft für den Rückweg nicht mehr reicht kannst du diesen auch per Kutsche (wenn noch ein Platz frei ist) oder per Boot angehen. Da solltest du dich aber im Vorfeld informieren.

Wenn ihr das in Angriff nehmt wünsche ich euch jetzt schon mal gaaaaanz viel Spaß!

Liebe Grüße,
Wulf und Dumbledore

P.S.: Timmy würde ich da auf jeden Fall an der Leine lassen!
 
Paulamal2

Paulamal2

Beiträge
2.595
Reaktionen
0
Schuhe im Watt kann ich mir nicht vorstellen. Die bleiben stecken, genau wie Gummistiefel beim Menschen auch. ;)
Die Rucksackidee gefällt mir. :D
LG
 
G

Gast 12241

Gast
Hallo Paula!

Schuhe im Watt kann ich mir nicht vorstellen. Die bleiben stecken, genau wie Gummistiefel beim Menschen auch.
*lach*
Stimmt! Bei meiner ersten Watt"wanderung" hatte ich es mit Schuhen versucht. Ich glaube, ich habe sie selten schneller ausgezogen und bin barfuß gelaufen! :D Man muss aber dann ganz genau auf die Killerkrebse und Mörderwattwürmer aufpassen. :D :D :D

Amüsierte Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
Hundemensch

Hundemensch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo miteinander,
vielen Dank für eure Tipps und Erfahrungen. Ihr habt mir sehr weitergeholfen! Die Wanderung von Cuxhaven nach Neuwerk wird ca. 2-3 Stunden dauern. Das sollte für Timmy gar kein Problem sein. Den Tipp mit den Schuhen werde ich ganz bestimmt berücksichtigen und hoffen, dass ihm das Modell gefällt ^^ .Da Ihr mir die Sorge, dass ich meinen Freund im Watt verlieren könnte bereits genommen habt, bin ich zuversichtlich das die Reise ein riesen Erfolg wird.

Vielen Dank nochmal an alle.

PS.: Leider muss ich dir sagen Wusan, dass ich die Ohrenspitzen bereits mit einberechnet habe ^^

Liebe Grüße

Marius
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Hallo, man läuft ja durch´s Watt und "schwimmt" nicht.
Wichtig wäre mir, das mein Hund körperlich fit ist, denn durch feuchten Schlick zu laufen ist sehr anstrengend. Wirst Du auch nach der Wanderung bemerken.

Viel Spaß.
 
Hundemensch

Hundemensch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo mottine,
erstaunlicherweise ist Timmy trotz seiner 16 Jahre immer noch fit wie ein Turnschuh (wird meistens auf 8 geschätzt). Daher bin ich recht zuversichtlich, dass die Tour gar kein Problem für ihn werden sollte. Zur Not hat er ja auch noch mich ^^

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 12241

Gast
Hi Marius!

Wie bitte!?!? 16 Jahre?

Bei diesen Menschen reihe ich mich nun mal so ganz stille ein... ;) OK, graues Schnütchen. Doch die Augen sind noch hellwach. Boah, jetzt bin ich fassungslos. Auf 16 hätte ich den Herrn nun wirklich nicht geschätzt! Gute Pflege. :)

SEHR beeindruckte Grüße,
Wulf und Dumbledore
 
Teckelbändigerin

Teckelbändigerin

Beiträge
617
Reaktionen
0
Wenn Du von Cuxhaven/Sahlenburg aus nach Neuwerk startest, dann bist Du bestimmt 3 Stunden zu Fuß unterwegs.
Schafft Dein Hund das? Im Watt ist es auch für unsere Vierbeiner anstregender zu laufen.

Der Weg nach Neuwerk rüber ist markiert und so, dass auch meiner (Dackel) die Strecke schaffen würde ohne im Watt stecken zu bleiben, da fahren ja auch Wattwagen rüber.

Schuhe sind im Watt zu empfehlen, (Stoff)Turnschuhe zum Beispiel, die nicht scheuern, schützen die Füße vor den vielen zerbrochenen Muschelschalen.

Ich war nicht mit hundewandern.de unterwegs, möchte aber gern mal mit ein paar Hundefreunden nach Neuwerk rüberlaufen und dann mit dem Schiff zurück.

Ich habe mal von Friedrichskoog aus eine Watttour mit Mann, Kind und Hund (Langbein mit 62 cm Schulterhöhe) gemacht, da waren schon Stellen wo auch meine hochbeinige Hündin sehr staksen musste um die Stelzen aus dem Watt zu bekommen. :D
 
Murmelona

Murmelona

Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Naja, ich bin davon ausgegangen, dass der Weg recht gut begehbar ist (Kutsche), und man keine Angst vorm Verlieren der Schuhe haben muss. :D

Aber wie gesagt, nimm einen Rucksack mit, wo du ihn notfalls gut tragen kannst. Brauchst du ihn nicht, auch kein Schaden.

[off topic] Wir haben einmal einen Streuner, einen Yorkie gefunden, der von allen, inklusive TA auf 9-10 geschätzt wurde. Er war 17, wie uns der Besitzer, den wir nach einigem Aufwand fanden, erzählt hat. ^^ [/off topic]
 
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
ImageUploadedByTapatalk1453395979.738695.jpg

Ich hab nen kranken Hund der nicht immer so kann wie er gerne würde, da schwöre ich auf diesen Rucksack, da lässt sie sich ganz entspannt tragen wenn sie nicht mehr kann, der ist super!! [emoji106]🏻
 
Lady Wolf

Lady Wolf

Beiträge
1.649
Reaktionen
0
Herzlich Willkommen! Zum Wattwandern kann ich dir leider nix sagen, bin der Ostsee-Typ :D. Aber die Idee mit dem Rucksack finde ich gut :) Und auf 16 Jahre hätte ich deinen Hund auch nicht geschätzt ;). Viel Spaß!
 
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Ja, die Wanderer denen wir unterwegs begegnen finden das auch immer sehr unterhaltsam...[emoji16]
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
@Hundemensch
16 Jahre...wow! Dann kann man ja über jeden kommenden Tag dankbar sein.....so ein Spruch von mir.

Fit mag er sein, aber es ist halt ein anderes laufen. Wandere mal 1 Std. über einen Strand, barfuß im tiefen trockenen Sand und 1 Std. auf einem Waldweg. Denke, dann weißt Du, was ich meine.
Man trainiert ja auch Pferde an Stränden, damit sie mehr Muskulatur bekommen, weil es anstrengender ist.
Ich bin ehrlich: ohne Tragehilfe würde ich mich das mit einem Oldie nicht trauen.

Aber es gibt ja auch Wattwanderungen mit Kutsche, da kann man fahren, aber auch nebenher laufen.
 
Hundemensch

Hundemensch

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo nochmal,
ich glaube mein Hund lebt nach dem Motto: "Man ist so alt wie man sich fühlt", von wirklichen Leistungsnachlässen (sei es beim Spazierengehen oder sonstigen Aktivitäten) ist nämlich nicht wirklich viel zu merken. Um eine Tragehilfe werde ich mich für den Fall der Fälle wahrscheinlich doch noch kümmern (großes Dankeschön für das Foto!). Bin mal gespannt ob und wie ihm das gefällt ^^. Ansonsten bin ich von der Gemeinschaft hier begeistert! Ihr seid alle große Klasse, danke!

Viele Grüße

Marius
 
Murmelona

Murmelona

Beiträge
1.218
Reaktionen
0
Floh-Taxi :D

Ich finde das Geschirr prima. Bei größeren Hunden ist das Passende zu finden ein Problem. Ich mag Ruff-wear, aber so eine Lösung habe ich noch nicht gesehen. Ist das Julius K9? Gleich mal googeln gehen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Easy

Easy

Beiträge
2.030
Reaktionen
0
Ist das Julius K9? Gleich mal googeln gehen!
Ja, ist es :D
http://www.amazon.de/16600-M-rucksa...&qid=1453747381&sr=8-7&keywords=tragegeschirr

Ich muss aber dazu sagen, es ist nicht ganz billig... Aber da ich einen Hund mit einer chronischen Erkrankung den Gelenkapparat betreffend habe, und ich demnach das Geschirr vermutlich noch viele Jahre brauchen werde, lohnte sich die Anschaffung. Es gibt da auch andere, aber das ist das einzige das ich gefunden habe, dass am Bauch durchgehend ist und keine Schnüre irgendwas abklemmen können. Easy hält da locker ne halbe oder Dreiviertelstunde lang aus bevor sie motzt und wieder runter will :).
 
mottine

mottine

Beiträge
48.592
Reaktionen
2.660
Aber ich muß zugeben: Original K9 Sachen halten echt irre lange. Rinos Geschirr, gut 12,5 Jahre alt, jeden Tag 2-3 angehabt, alle 14 Tage gewaschen, und keine Naht auf oder kaputt.
 
Thema:

Mein Hund und das Watt?

Mein Hund und das Watt? - Ähnliche Themen

  • Leicht und schnell Urlaub für den Hund buchen?

    Leicht und schnell Urlaub für den Hund buchen?: Hallo, ich hatte vor mit meinem Mann und meinen beiden Hunden einen Urlaub zu machen, aber da wir die letzten Jahre immer geflogen sind möchten...
  • Hund im Hotel

    Hund im Hotel: Hi, ich muss im Oktober beruflich nach München, wo ich im Werbelink entfernt untergebracht bin. Auch mein Hund wird dabei sein. Seitens meines...
  • Zoo / Wildpark / Blumenpark - Sammlung wo Hunde erlaubt sind

    Zoo / Wildpark / Blumenpark - Sammlung wo Hunde erlaubt sind: Ich schlage mal vor, dass wir hier Ausflugsziele sammeln, wo wir unsere Fellnasen mitbringen dürfen. Ich fang mal an: Zoo: Heidelberg...
  • Urlaub mit Hund

    Urlaub mit Hund: Da der alte "Urlaub mit Hund" Thread schon etwas älter ist wollte ich mal einen neuen Thread eröffnen und euch fragen wo es denn bei euch...
  • Hotel mit Hund am Nord oder Ostseestrand

    Hotel mit Hund am Nord oder Ostseestrand: Hallo, ich suche für 2Personen und eine Fellnase ein Hotel direkt am Strand oder FeWo mit Frühstück, Wäsche und Endreinigung. Preis bis 90€p.P...
  • Ähnliche Themen
  • Leicht und schnell Urlaub für den Hund buchen?

    Leicht und schnell Urlaub für den Hund buchen?: Hallo, ich hatte vor mit meinem Mann und meinen beiden Hunden einen Urlaub zu machen, aber da wir die letzten Jahre immer geflogen sind möchten...
  • Hund im Hotel

    Hund im Hotel: Hi, ich muss im Oktober beruflich nach München, wo ich im Werbelink entfernt untergebracht bin. Auch mein Hund wird dabei sein. Seitens meines...
  • Zoo / Wildpark / Blumenpark - Sammlung wo Hunde erlaubt sind

    Zoo / Wildpark / Blumenpark - Sammlung wo Hunde erlaubt sind: Ich schlage mal vor, dass wir hier Ausflugsziele sammeln, wo wir unsere Fellnasen mitbringen dürfen. Ich fang mal an: Zoo: Heidelberg...
  • Urlaub mit Hund

    Urlaub mit Hund: Da der alte "Urlaub mit Hund" Thread schon etwas älter ist wollte ich mal einen neuen Thread eröffnen und euch fragen wo es denn bei euch...
  • Hotel mit Hund am Nord oder Ostseestrand

    Hotel mit Hund am Nord oder Ostseestrand: Hallo, ich suche für 2Personen und eine Fellnase ein Hotel direkt am Strand oder FeWo mit Frühstück, Wäsche und Endreinigung. Preis bis 90€p.P...