mal wegen der Verletzungsgefahr.....

Diskutiere mal wegen der Verletzungsgefahr..... im Schutzdienst Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; @Tina150 haha, und so kenne ich es auch: der DSH ist im Haus, der Mali rein zum Arbeiten absolut nur im Zwinger. Ich kenne ja auch viele im Haus...
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
@Tina150
haha, und so kenne ich es auch: der DSH ist im Haus, der Mali rein zum Arbeiten absolut nur im Zwinger.

Ich kenne ja auch viele im Haus, aber die sehen den Sport als Spaß. Ordentlich gemacht, aber nicht so verkniffen. Mir warf man ja auch schon vor, ich habe keine Malis, sondern Goldens mit schwarzer Schnauze. Naja, das sagt mir aber nur, das die ihren hund nur als Sportgerät haben und sehen, denn auch ein Mali ist zuerst mal ein Hund. Bald ist der eh so versaut, wie andere Rassen, die in Mode kommen.

Alle schimpfen sie über den....wie der verbellt, weil oft hoch und schrill.....wie kirre der ist, weil er ja außer dem HP nichts kennt.........aber dann kommen sie alle mit einem an, weil nur mit einem Mali man Sport machen kann.....Blödsinn.

Also stehe ich nicht alleine da......aber irgendwie schon traurig.
 
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Naja, das Hüteverhalten zwischen DSH, Mali und Bordern unterscheidet sich doch bereits, oder? Und dann wird ja bereits seit Generationen nicht mehr nach Hüteeigenschaften selektiert :)

Unsere Hunde leben auch im Haus... und das Fälkchen läuft nun auf der DVG-DM. Und die spielen und laufen und kuscheln...
 
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Aber doch nicht die DMCler oder?
Ich weiß auch, dass es noch Hütewettbewerbe im SV gibt, die Hunde dort aber aus ganz speziellen Linien stammen, die wirklich noch auf diese Eigenschaften selektiert werden. Die DSH aus den Leistungs- und Schönheitslinien haben, wenn überhaupt, nur noch rudimentäre Ansätze dahingehend... Der eine mehr, der andere weniger :) Mir wurde auch schon gesagt, das Maexxchen würde ganz typische Hüteansätze zeigen... aber die wurden eben nie gefördert :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Ich fand die Malis im Video alle bißchen arg moppelig......
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
jeder Hund, der Papiere hat, könnte auch in Frankreich ausgestellt werden oder diesen Test mitmachen... :)

die Hüteansätze sind auch im Alltag - z.B. wenn andere Hunde fixiert werden - noch klar vorhanden

z.B. den (zarten) Griff in den Arm - den zeigen eigentlich alle Belgier, die kenne (außer er ist ihnen bei "Todesstrafe" untersagt) :D

auch die Empfindlichkeit auf Bewegungsreize

oder das Schleichen
 
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Im Vergleich zum maexxchen zeigen die beiden Malis aber nur noch ganz minimale Ansätze. Anschleichen, starren, laufen entlang natürlicher Begrenzungen, der Drang eine Gruppe zusammen zuhalten, das umlaufen und hinlegen, beobachten unserer meerlies... Außerdem hat er einen sehr weichen griff :) alles Dinge die unsere Malis so gar nicht zeigen... Deshalb meine frage, ob dmc Hunde, auch bereits im knpv, nicht schon viel zu lange auf ganz andere Eigenschaften selektiert wurden, als das da von ihnen aus noch viel da wäre...
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
da fehlt mir die Erfahrung - was ich weiß, ist, dass ich z.B. den weichen Griff gezielt gefördert habe - denn wenn der unerziehbare Mann mal wieder über die Stränge schlägt, muss ihm ja nicht gleich das Blut runterlaufen - auch wenn er nicht auf mich hören will und nicht aufhören kann, den Hund so zu anzusprechen, dass er im Arm hängt...

ich denke innerhalb eines gewissen Rahmens kann man den Griff bei einem jungen Hund durchaus aufbauen - oder eben auch nicht

und der Griff spiegelt ja auch immer die Grundgestimmtheit - ein Häsi wird nicht kraftvoll festhalten - und ich denke, da liegt der Hase auch im Pfeffer - in ihrer Jugend eher vorsichtige und deshalb gehemmte Hunde - das wird man vermutlich in den DMC-Linien weniger finden (?)... das macht im KPNV, VPG etc. ja auch überhaupt keinen Sinn (!)



beim CANT werden Junghunde getestet - ich vermute mal, da meldet sich von vornherein kein KPNVler an...

für mich als Laie driften Formwert und Leistung in der Zucht zu weit auseinander - ich finde euren Rüden jedenfalls einen Gewinn...
 
Honey1

Honey1

Beiträge
808
Reaktionen
0
Danke!!! (Stell dir den herzsmiley vor, auf dem pad kann ich den nicht eingeben :) ich halte da sehr viel von deiner Meinung) die Malis knallen beim spielen ohne Rücksicht auf sich oder andere ins Spielzeug rein... Sie mussten lernen, das menschenhaut bisschen empfindlicher ist :) wenn man maexxchen die Hand vors spieli hält kommt er nicht mehr dran :-D wenn er beim SD den Ärmel nicht hergeben wollte, hab ich ihm die Hand ins Maul geschoben und er hat sofort ausgespuckt. Würde ich bei den Malis, bzw bei kaum einem vpg Hund als ratsam erachten :-D
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
@Honey
die Kraft der Kiefer gezielt einzusetzen haben alle gelernt.
Wer Rino am Ärmel sieht, denkt nie, das sie das zivil nicht tut. Wenn ich mit ihr balge, dann hält sie zwar meinen Unterarm fest, ich kann aber jederzeit rausziehen, habe nur Spucke auf der Haut. Also versucht sie den Pulliärmel zu erwischen. Da zieht sie dann voll los.

Cendra ist auch vorsichtig, aber mit den Schneidezähnen knipst sie schon mal das man es spürt, aber es bleibt nichts zurück.

Lexa ist von sich aus sehr vorsichtig, allerdings umso mehr ich pusche, umso mehr macht sie mit und ihr ist es egal, was sie hält, sie hält. Allerdings kann ich sie bremsen, also den Griff "steuern". Mag ich es mal wilder, habe ich bei ihr dann mal einen blauen Fleck, aber selber schuld, was "ärgere" ich auch die Malinette.

OT, aber wollte noch sagen:
Rino hatte eine schmerzhafte Untersuchung beim TA. 2 TÄ´te und 3 Assistenten versuchten sie erstmal ruhig zu halten. Sie flammte voll um sich, da der Maulkorb abgerutscht war. Aber ALLE, auch ich, spürten zwar ihre Zähne auf der Haut, aber KEINER hatte auch nur eine Rötung oder schlimmeres.
Sobald sie Haut spürt, kommt kein Zubiß. Aber das war bei ihr schon immer so. Lieb halt.

Ich denke auch, Griff ist da, kann aber gesteuert werden. Ich kann meinen jederzeit ins Maul greifen.
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Mal weiter OT:
Sollte für einen Jagdterrier mal die BW halten, das kam dann dabei raus:

 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Sorry das ich hier lachend sitze......

Was kam raus? Aua, klar, aber ein super Bild! Beißwurst, pah, das kann jeder, ich will den Arm. :D
Aber noch guckste "freundlich", danach dann geflucht?

OT: hier haben nun viele VPG´ler eine Bulldogge zum Kuscheln auf dem Sofa, so das einige Malizüchter nun beide Rassen züchten und sogar Mali mit Bullie gleich zusammen verkaufen......
 
Tina150

Tina150

Beiträge
2.245
Reaktionen
0
Der Kleine hat sofort losgelassen, ich hatte nur ganz leichte Kratzer, kein Blut usw. :)
 
mottine

mottine

Beiträge
48.599
Reaktionen
2.658
Auf dem Bild wirkt es halt anders. So wie Du das aber nun sagst, war es im Eifer des Gefechts daneben erwischt.
 
Thema:

mal wegen der Verletzungsgefahr.....

mal wegen der Verletzungsgefahr..... - Ähnliche Themen

  • wenn´s mal nicht so läuft.....

    wenn´s mal nicht so läuft.....: guckt mal Wie heißt es so schön: ein Kasper ist immer dabei.....
  • mal an die Sportler gefragt...

    mal an die Sportler gefragt...: Ich war mit Lexa beim TA, also sie kam nur als Kumpel mit, als Gesellschafterin. Kam mit dem TA ins Gespräch....Kumpel war beim röntgen, dauerte...
  • ich hätte da ja mal ne (blöde) frage...

    ich hätte da ja mal ne (blöde) frage...: aaaaalso... wir haben schon anfangs vermutet das unsere ruby vllt. mehr oder weniger im schutzdienst war oder (hoffentlich nicht) anderweitig...
  • Schutzdienst mal anders

    Schutzdienst mal anders: Hier ein kleines Video über Schutzdienst (aus Norwegen) bei einer Verantstaltung. Nach dem ersten Schäferhund geht es los :]...
  • Ähnliche Themen
  • wenn´s mal nicht so läuft.....

    wenn´s mal nicht so läuft.....: guckt mal Wie heißt es so schön: ein Kasper ist immer dabei.....
  • mal an die Sportler gefragt...

    mal an die Sportler gefragt...: Ich war mit Lexa beim TA, also sie kam nur als Kumpel mit, als Gesellschafterin. Kam mit dem TA ins Gespräch....Kumpel war beim röntgen, dauerte...
  • ich hätte da ja mal ne (blöde) frage...

    ich hätte da ja mal ne (blöde) frage...: aaaaalso... wir haben schon anfangs vermutet das unsere ruby vllt. mehr oder weniger im schutzdienst war oder (hoffentlich nicht) anderweitig...
  • Schutzdienst mal anders

    Schutzdienst mal anders: Hier ein kleines Video über Schutzdienst (aus Norwegen) bei einer Verantstaltung. Nach dem ersten Schäferhund geht es los :]...