Übungsstunde auf dem HP

Diskutiere Übungsstunde auf dem HP im Breitensport und Turnierhundesport Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo zusammen, bräuchte mal eure Hilfe, beziehungsweise ein paar Tips und Anregungen. Ich bin seit ein paar Jahren im Verein und gehe...
G

Gauner

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

bräuchte mal eure Hilfe, beziehungsweise ein paar Tips und Anregungen.

Ich bin seit ein paar Jahren im Verein und gehe regelmäßig auf den Hundeplatz und mache auch turniermäßig THS.

Nun möchten wir bei uns auf dem HP einiges verändern und auch gerne verbessern! Wir teilen die Übungsstunde immer in zwei Teile. Erst Unterordung, dann eine Pause, dann die Geräte.
Den Unterordungsteil wollen wir nun verändern. Um eine bessere Übersicht und individuellere Betreung zu haben werden es zukünftig statt zwei, vier Übungsleiter auf dem Platz sein, jeder mit einer kleinen Gruppe. Einer davon bin ich.

Am Samstag geht´s los und ich bin schon am überlegen wie ich das machen soll ?(
Ich mache nun schon mit dem dritten eigenen Hund THS. Zwei "normale" (also von klein auf bei uns, gut sozialisiert usw) und nun mit meinem "Problemfall" aus dem Tierheim. (Der mittlerweile übrigens zu einem supertollen und teilweise sogar fast selbstbewussten Hund geworden ist :] ) Also in Sachen Hundeerziehung traue ich mir schon was zu...aber ich habe die letzte Zeit eigentlich immer recht selbstständig mit meinem Hund gerabeitet.

Es gibt jedoch bei uns einige Leute die den ersten Hund haben und einfach gerne etwas geleitet werden möchten...

Was würdet ihr von so einer Stunde erwarten?
Oder wie wird das bei euch auf dem Platz oder in der Huschu gemacht? Was findet ihr gut und was nicht?
Habt ihr vielleicht ein paar Tips für Spielchen oder so Gruppensachen für zwischendurch, sowas wie Slalom zwischen den anderen Hunden oder alle Hunde zusammen ablegen und einzeln abrufen...

Freu mich schon auf eure Antworten!

Grüsse
Sabine
 
11.10.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Übungsstunde auf dem HP . Dort wird jeder fündig!
L

Landa

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo Sabine,


ich empfehle Dir das Buch "Abwechslung im Hundetrainig"! ISBN 3-8001-7462-6.
Ein sehr gutes Buch,in erster Linie für Ausbilder gedacht,nach dem wir regelmäßig arbeiten.Im Augenblick arbeiten wir mit einer neuen Gruppe an den Formationen.Ihr könnt z.B.Paarweise durch den Slalom gehen,Achten laufen oder ihr bildet eine Gasse wo die Hunde "durchgerufen" werden.Das schöne ist,man kann diese Übungen beliebig abwandeln und es fallen einem immer neue Sachen ein.

Viel Spass und Erfolg für Samstag!

Gruß Christa
 
L

lolarennt1

Beiträge
413
Reaktionen
0
Hallöchen!!

Aaaaalso! Ich bin auch seit ein paar Monaten in einem Verein und da ist sogar die Jugend vom THS sehr erfolgreich...nur so nebenbei..
Ich geh auch die UO mit und bin begeistert..

Wir laufen halt alle hintereinander hinterher..erste bleibt stehen und alle gehen entweder HF seite oder Hundeseite dran vorbei und bleiben dann davor jeweils immer stehen! Slalom ist klar...dann machen wir oft Richtungswechsel..das tut meiner Hündin sehr gut, weil sie dann aufmerksamer auf mich wird...dann machen wir auch oft Laufschritt an den anderen vorbei..
Letztens haben wir die hälfte der Hunde in einem Abstand an den Zaun vom Platz gebunden und sind weggegangen..die andere Hälfte sollte dann dran vorbei gehen...interssant war das!! Oder...wir machten einen Kreis und ließen die Hunde Platz machen...dann sind die HF´s in die Mitte des Kreises und haben sich hingesetzt...was meinst Du wer da alles hinterherkam?? ALLE!!! Tolles Training liebe HF´s...*grins*
Dann machen wir so Standart-Sachen, wie alle Hunde ablegen und weggehen..dann werde die Hunde nacheinander abgerufen!! Wichtig hier ist halt, dass Hund weiß, wer Frauchen ist und auch nur kommt wenn sien Frauchen ruft!! Ist auch manchmal lustig!! Dann gehen wir oft zu zweit nebeneinander und machen so eine ARt Quadrille (vom Pferdesport)...
Was ich als Lehrling toll finde ist, dass zwischendurch immer wieder gespielt wird um das Training aufzulockern und das die Trainer in der Grundstellung zu jedem was sagen, was sie besser machen können und worauf sie achten müssen...ein außenstehender sieht meistens mehr!!

Vielleicht konnte ich Dir ein paar Anregungen geben...wünsche Dir viel Spaß!!


edit: was auch gut ist, wenn die Hunde abliegen und die HF´s außen am Platz vorbeigehen..Hunde können ganz schön doof gucken!!! :D
 
G

Gauner

Beiträge
24
Reaktionen
0
Danke für die Antworten ! Sind ein paar schöne Ideen dabei :]

Sonst keiner mehr einen Vorschlag?
 
L

lolarennt1

Beiträge
413
Reaktionen
0
...*nochwaseinfall*

wir üben auch UO im Strassenverkehr...dann kommen vom Verein welche mit Fahrrad und Kinder mit Fußbällen mit...macht auch super Spaß und ist mal ´ne Abwechslung für alle!!
Liebe Grüße...
 
Thema:

Übungsstunde auf dem HP