Bei Grundstellung sitzt Hund nicht ganz parallel -> korrigieren sinnvoll?

Diskutiere Bei Grundstellung sitzt Hund nicht ganz parallel -> korrigieren sinnvoll? im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo, ich laufe derzeit 1 x pro Woche in einer BH-Vorbereitungsgruppe mit und es gibt eigentlich kaum noch was zu verbessern... ...bis auf die...
bernd

bernd

Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Hallo,

ich laufe derzeit 1 x pro Woche in einer BH-Vorbereitungsgruppe mit und es gibt eigentlich kaum noch was zu verbessern...

...bis auf die Tatsache, dass mein Hund, wenn ich ihn (nach dem "Hier"-Vorsitzen) mit "Fuß" in die Grundstellung bringe, nicht ganz parallel zu mir sitzt. Er ist zwar mit dem Kopf auf Kniehöhe, aber der Hintern ist etwas weiter weg. Ich würde sagen, es ist ein Winkel von so 15 oder 20 Grad.

Macht es Sinn, das noch zu korrigieren? Und wenn ja: wie? Oder ist die Gefahr (zu) groß, dass ich dadurch was "kaputt mache", was ja eigentlich schon ganz gut funktioniert? Würdet ihr das noch perfektionieren oder nicht?
 
30.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

C

Conni

Gast
Wieviel Zeit hast Du denn noch, bis Du die BH laufen willst? Wenn sie schon in kurzer Zeit ansteht, dann würde ich jetzt nicht mehr allzu viel "herumverbessern", sondern lieber einen Punktabzug in Kauf nehmen (vorausgesetzt natürlich, dass Du Dir das "leisten" kannst, sprich: alles andere super klappt).
Und dann NACH der Prüfung ganz in Ruhe daran arbeiten.
Wenn noch kein Termin feststeht, kannst Du es natürlich auch gleich in Angriff nehmen...
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Bernd,

wie bestätigst Du Deinen Hund? Falls aus der rechten Hand, dann würde ich zuerst mal umstellen auf Bestätigung mit der linken Hand.

Geht Dein Hund hinten um Dich rum in die Grundstellung oder führt er den Abschluss vorne herum aus?
Wenn er hinten rum geht, kannst Du ihm mit der linken Hand helfen, sodass er beim Absitzen nicht seitlich weg kann.
Es gibt Hunde, die bei dieser Hilfe bereits ins Meiden gehen. Das gibt sich aber, wenn sie gemerkt haben, was man von ihnen will.
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo

Kurz vor der Prüfung würde ich da auch nichts mehr machen, am Schluss hast Du ein grösseres Problem als vorher.

Wie hast Du es aufgebaut, mit Futter oder mit Ball etc.? Wo hast Du Futter resp. den Ball und wo bestätigst Du den Hund (von wo kommt der Ball resp. das Futter her)?

Unser Rotti ist da auch so ein Energiebündel, der gerne schräg sitzt. Durch leichtes gegen ihn drehen wie Andra geschrieben hat, hab ichs auch korrigieren können. Anfangs kam noch die Hand zur Hilfe, genau in dem Moment, als er sich setzen wollte (nicht erst, wenn er bereits schräg sitzt!).

Wenn Du keinen Prüfungsstress hast, ist es sicherlich gut, wenn Du daran arbeitest... denn meist haben solche Hunde die Tendenz immer ein bisschen schräger zu "werden"...

Falls die Prüfung demnächst ist: alles gute!!!
 
bernd

bernd

Beiträge
1.376
Reaktionen
0
Danke für die Antworten! :tup:

Ich habe die Übung mit Futter aufgebaut, bestätigt aus der linken Hand. Der Hund geht hinten um mich ´rum.

Vielleicht muss ich nur besser darauf achten, wie ich das Futter halte? Vielleicht liegt es an seinem "Schwung" aus der Drehung hinter mir? Ich glaube, ich muss das von einem Fachmensch vor Ort genau beobachten lassen.

Wann die Prüfung genau ist, wird sich erst noch entscheiden - ich habe und mache mir auch keinen Prüfungsstress 8)

Danke!

bernd.
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo

Gibst Du ihm das Futter aus der Hand oder spuckst Du es ihm zu? Wo hast du die Futterreserven? Wenn Dus ihm mit der Hand gibst, dann geh ihm mit dem Futterhand entgegen (links hinter den Rücken) und übernimm ihn so schon im Schwung, damit du ihn früher abstoppen kannst. Ist er dann kurz vor der korrekten Stellung mit der Hand nach oben (damit der Hund ins Sitz geht)... Klappt das nicht, dann kannst Du auch mal die Hand zur Hilfe nehmen, die den Hund in der Flanke an dir "dranhält" bevor er den Hintern rum nehmen kann....
 
C

Catalina

Beiträge
1.980
Reaktionen
0
eine weitere möglichkeit wäre die grundstellung mit einem hinterniss auf der linken seite zu üben .... mauer/zaun oder ähnliches ..... so dicht an das hinterniss stellen das hund zwischen dich und das hinterniss passt wenn er sich gerade hinsetzt. das ein paar mal üben und dann diese "hilfe" abbauen. bzw immer mal wieder zwischendrinne mit einbauen.
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
Hi Bernd,

das hatte ich auch mal... *grübel*

lauf mal Schnecken... Kreise...

und probier aus - ich bin grad supermüde - :rolleyes:

ob rechts oder linksdrehend.

Jedenfalls kommt so der Hund automatisch nah, wenn Du stehen bleibst.

Und jetzt brauchst du nur noch die Super-duper-Belohnung verabreichen.

Und NUR wenn er korrekt sitzt...

Liebe Grüße
Hermine
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Original von Hermine
ob rechts oder linksdrehend.
Mit Kreisen links herum, die immer kleiner werden - sodass Du Dich irgendwann auf der Stelle drehst und Hund mit dem Hinterteil nachrückt - erreichst Du, daß er die Hinterhand aktiv einsetzt. Das ist auch für die Linkswendungen von Vorteil.
Wird etwas dauern, bis er es gecheckt hat, lohnt sich aber :]
 
Hermine

Hermine

Beiträge
14.186
Reaktionen
0
@Andra

die kleinen schwarzen Langhaarigen sind da ganz schön fix... bloß mir wird schnell schwindlig dabei! :D
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Kleine Hilfe, gute Wirkung:

Gib ihm das Futter mit der Hand, nicht zuspucken. Sonst orientiert er sich zu Deinem Gesicht und das kann er nur dann gut sehen, wenn er sich schief hinsetzt.
Du gibst ihm das Futter mit der linken Hand und zwar so, daß Du die hand etwas von Dir wegdrehst. Er muß also nicht nach innen, sondern nach außen sehen, um dan das Futter zu kommen. Dann sitzt er gerade, ohne daß Du die Grundstellung verändern mußt, Hilfsmittel wie Wände benötigst oder ihn Dir "zurechtdrücken" mußt.
 
Thema:

Bei Grundstellung sitzt Hund nicht ganz parallel -> korrigieren sinnvoll?

Bei Grundstellung sitzt Hund nicht ganz parallel -> korrigieren sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Grundstellung

    Grundstellung: habe mit alco jetzt bzw. seid ich ihn hab natülich schon unterordnung gemacht. na ja mehr spiel als uo aber egal 8) wenn ich ihn mir in die...
  • Hund sitzt nicht durch

    Hund sitzt nicht durch: Hallo Hundler, blöde Überschrift, ich weiß. Mir fiel keine bessere ein :O Ich steck irgendwie bei der UO an einem bestimmten Punkt fest und...
  • Grundstellung - Korrektur?

    Grundstellung - Korrektur?: Hallo, wie korrigiert Ihr Euren Hund, wenn er in der Grundstellung schief sitzt? Holt Ihr das Hinterteil mit der linken Hand ran, bis er gerade...
  • Grundstellung - Korrektur? - Ähnliche Themen

  • Grundstellung

    Grundstellung: habe mit alco jetzt bzw. seid ich ihn hab natülich schon unterordnung gemacht. na ja mehr spiel als uo aber egal 8) wenn ich ihn mir in die...
  • Hund sitzt nicht durch

    Hund sitzt nicht durch: Hallo Hundler, blöde Überschrift, ich weiß. Mir fiel keine bessere ein :O Ich steck irgendwie bei der UO an einem bestimmten Punkt fest und...
  • Grundstellung - Korrektur?

    Grundstellung - Korrektur?: Hallo, wie korrigiert Ihr Euren Hund, wenn er in der Grundstellung schief sitzt? Holt Ihr das Hinterteil mit der linken Hand ran, bis er gerade...
  • Schlagworte

    Hund sitzt in der Grundstellung immer schräg