Auch ne Art von Agility

Diskutiere Auch ne Art von Agility im Agility Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; http://www.youtube.com/watch?v=KOFSPal45v4&mode=related&search= Nein ich hab mir nun keine Reifen besorgt ;) Wir haben das grade um Bäume gemacht...
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
http://www.youtube.com/watch?v=KOFSPal45v4&mode=related&search=

Nein ich hab mir nun keine Reifen besorgt ;)
Wir haben das grade um Bäume gemacht , hier stehen auf einer Wiese ca 6 Stück nicht zu eng und nicht zu weit auseinander/im Kreis verteilt
Mal um Bäume rum können die 2 ja , auch mal 2 oder 3 - aber immer nur einfach rum.
Diesmal hab ich versucht sie kreuz und quer zu schicken - wobei mir dann aufgefallen ist das beide nur von links nach recht können - andersrum war viel schwieriger ...
Erst langsam mit Leckerlis und dann hab ich für Krüsi den Tennisball und Rexi ein Spieltau genommen...ja Hossa sind die 2 abgegangen
Als erstes bin ich dann mal gegen Baum gerannt und Rexi hats dann auch so halb erwischt ;)
 
04.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Auch ne Art von Agility . Dort wird jeder fündig!
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
jeder Hund hat seinen Lieblingshand - seite
gerade die Wendungen die er nicht gerne läuft sollte man oft wieder holen --
das nennt sman in der Agelityaufwärmungsphase Kreistraining .

Stehst in der Mitte mit einem Bällchen am Seil drehst dich im Uhrzeigersinn der Hund läuft mit , dann wird das Bällchen in der Hand gewechselt somit der Hund auch die Hand wechseln muß ; das sollte ruhig und nicht zu schnell ausgeführt werden .

Haste bald alle Sportarten durch . :D

gruß Bärbel
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Die dort gezeigten Übungen sind da dem Hund zu lernen auf weitere Entfernung die Komandos aus zuführen .
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
VPG fehlt mir noch - obwohl da auch nur der Schutzdienstteil ;)

Flyball wäre da auch noch - aber das ist für MICH kein Sport 8)

Treibball könnte man auch noch antesten *gg*

Ansonsten..*grübel*

Aber schadet ja nix wenn man seine Hunde abwechslungsreich Beschäftigt - machen ja nicht x Sachen an einem Tag ..


Frage mich allerdings echt , wie merkt man sich nen ganzen Agi Parcours?
Habe mir gesten ne Agi - DVD angesehen und jedesmal gedacht , dass ich schon beim 3 Hindernis nicht mehr gewusst hätte wo es lang geht.
Und teilweise haben die Trainiert und der Frau wurde vorher nur gesagt "Du gehst nun da, da, da, da usw lanb " - die hat sich das auch noch gemerkt.
Nun ja - war auch ne Weltmeisterin - ich würde mit TomTom in der Hand da rumrennen gg
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Merken :D
nicht so einfach , man verläuft auch schon mal nach Jahren
Geübt wird im Parcour stückchenweise ,ohne Nr. die kannste sowieso im Turnier nicht ablaufen , dauert zu lang,
.er wird dann zum Schluß ganz abgelaufen .
Im Turnier hat man ca. 5 Minuten Zeit in einzuprägen , das heißt wenn du Glück hast kannst du in 3 x durchlaufen ,
1x um in selbst zu merken
2 tens um sehen aus der Sicht des Hundes
3. wie führe ich ihn dort am besten

und wenn du dann vor dem Platz den Huführer siehst die mit den Händen wedeln , sich drehen und wenden .. nein sie tanzen nicht , sie gehen im Geiste den Parcour ab ..
ich konnte mirs am besten merken wenn ich schon einige vorherige Läufe angeschaut habe ..
alles einen Übungssache
sieht schwer aus aber ist machbar

griuß Bärbel
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Weiß du , ich wohne ja in Beeck und schaffe es mit dem Fahrrad nur ein Ort weiter (Meiderich) mich hoffnungslos zu verfahren :D
Mein Orientierungssinn ist also fast gleich 0
Da würden wohl nur Zwangsmaßnahmen helfen :
Takker um meinen Hals und jedesmal *brrrrrrz* wenn ich falsch laufe ;)

Und dann die ganzen Kommandos , Wechsel und was weiß ich.
Da läufst ja so nen THS Parcours echt blind...
 
P

pudelrudel

Beiträge
4.071
Reaktionen
0
Beim THS haben wir immer gesagt , Kopf abschalten und losrennen

das gute am Agi ist ja nicht nur die Kopfarbeit vom Hund , nein der mensch wir auch gefördert ..
und wie gesagt : alles ist erlernbar

Sonntag geht nach Dormagen LG Rheinland

Gruß Bärbel
 
Krüsel

Krüsel

Beiträge
8.086
Reaktionen
0
Ich bin ja ein Mensch der gern dazu lernt ;)

Also üben wir nun fleissig "Führen"
Man glaubt garnet wie schwer es sein kann Hund in einer 8 um 2 Bäume zu führen (also so das er rumläuft )

Bin nur froh das mich keiner dabei beobachtet - obwohl mttlerweile denkt man eh ich hab nen Schuß.
Mal lege ich Fährten über die Parkwiesen , heute habe ich diese Box mit den Hütchen gebaut und nun tanz ich mit den 2 noch um Bäume rum :D
 
Thema:

Auch ne Art von Agility