Kathy Jo Magan und Gottfried Dildei

Diskutiere Kathy Jo Magan und Gottfried Dildei im Obedience Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hallo zusammen Sagen euch diese Namen in Bezug auf Unterordnung etwas ??? Wenn ja was haltet ihr davon ??? Gruß Josch
J

josch1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo zusammen
Sagen euch diese Namen in Bezug auf Unterordnung etwas ??? Wenn ja was haltet ihr davon ???
Gruß Josch
 
24.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kathy Jo Magan und Gottfried Dildei . Dort wird jeder fündig!
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Hallo Josh,

ich kenne nur ein UO-Video von Dildei. Er arbeitet viel mit Futter, und den Aufbau finde ich sehr in Ordnung. Dass hierbei allerdings später nicht abgesichert werden muss, glaube ich ihm nicht.

Ausserdem ist es bei manchen Hunden nicht ungefährlich, sie fordern zu lassen. Dildei legt viel Wert darauf, dass der Hund "bestimmt", wann was gemacht wird. Davon kann ich in einigen Fällen nur abraten.
 
J

josch1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Habe ein Einladung zum Unterordnungs-Seminar bekommen. Dann werde ich das wohl mal buchen und mir die Sache ansehen. Bin gespannt was es neues bringt :)
Danke Josch
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Berichte hinterher bitte davon :]
 
J

josch1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Ja klar, der Termin ist der 20 Mai. Also dauert die Antwort ein wenig.
Gruß Josch
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0
Dildei find ich gut :D

Tu Dir auch mal die Fährtenarbeit von ihm an
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo

War vor etwa sechs Jahren mal in einem mehrtägigen Kurs bei Gottfried Dildei....

Seine Arbeitsweise und Einstellung passt mir ziemlich... allerdings hat er in der Schweiz gewiss einiges geändert, da bei uns Starkzwang (E-Halsband, Stachel etc.) verboten ist... denn das passt mir überhaupt nicht: in seinen Videos tragen die Hunde immer diese Dinger (E wie auch Stachel)...

In der Unterordnung lässt er die Hunde Futter treiben... geht natürlich nicht mit allen Hunden, finde es aber eine gute Alternative, wenn ein Hund wenig Spass an Bällen etc. findet. Würste in lange Streifen geschnitten, in der Hand so gehalten, dass der Hund immer nur ein klein wenig bekommt, treibt einen der Hund anfangs rückwärts (Nase des Hundes stösst in Hand, darf aber nicht "jagen" also zuviel Druck machen, sondern nur "treiben"..). Hunde, die konsequent nach Dildei aufgebaut sind laufen traumhafte Unterordnungen.... Ich habe meinen einen Diensthund teilweise so aufgebaut und er lief sehr schön!

Die Fährtenarbeit von Dildei gefällt mir ebenfalls sehr gut, allerdings ist sie hier bei uns kaum zu übernehmen. Wir haben leider nicht das selbe Gelände wie in Amerika.... Aber gerade das Verweisen am Gegenstand habe ich mit seiner Methode bei einem Problemhund auch super hingekriegt.

Alles in allem finde ich seine Methoden sehr gut.. eben, bis auf das mit dem Starkzwang, den er allerdings bei uns nicht mal erwähnt hat... geben die beiden zusammen einen Kurs? Mir sagt der Name nichts, überlege mir aber ständig, ob die Frau, die Gottfried Dildei damals mit dabei hatte, so geheissen hat... dann wäre er der "Ziehvater" gewesen. Er hatte mehrere Leute mit dabei am Kurs, eine hat sich wirklich sehr gut "in Szene gesetzt", schien mir auch sehr kompetent...

Wo ist denn der Kurs?? Will auch mal wieder in einen Kurs, schnüff...
 
J

josch1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Also jetzt bin ich ja richtig gespannt :)
Den Kurs hält Kathy Jo Magan und sie hat wohl Jahrelang mit ihm zusammen gearbeitet.
Einmal ist der Kurs am 20. Mai in Florstadt (nähe Friedberg) und am 21. Mai ist er in Breitendiel (nähe Mildenberg).
Josh
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Uuh, ist wohl beides nicht gerade in meiner Nähe :( :( .. muss wohl warten, bis er wieder mal in die Schweiz kommt.

Könnt ihr die Hunde mitnehmen? Geht es nur um Unterordnung... nichts anderes?

Kathy Jo Magan ist bestimmt diese Frau... wie gesagt, mir hat sie gepasst, eher ruhig in der Art aber dennoch auf Zack :D

Musst dann berichten...
 
J

josch1

Beiträge
64
Reaktionen
0
Ja, das ist whl doch etwas zu weit :]
Ja, es geht nur um Unterordnung und wenn man den Hund mitnimmt kostet es 35,- Euro, ohne 30 ,- Euro
Da kann man wohl nicht so viel verkehrt machen :)
Gruß Josch
 
dietutnix74

dietutnix74

Beiträge
5.556
Reaktionen
0
Ich habe ihn hier in D. noch nie über Zwang arbeiten sehen.....

Deswegen mag ich ihn, was er in anderen Ländern tut, kann ich nicht beurteilen
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo

Ja, geht mir gleich... seine Methoden passen mir eben, weil sie "gewaltfrei" sind... ich wurde nur etwas skeptisch, als ich sah, dass auf sämtlichen Videos die ich gesehen habe, die Hund partout einen Stachel oder ein E-Halsband drauf hatten...

Aber wie gesagt, das was ich an den drei Kurstagen erlebt habe, war super... Und ich bekenne mich auch als Dildei-Fan, praktiziere viele Dinge nach seinen Methoden...
 
Andra

Andra

Beiträge
13.925
Reaktionen
0
Meine Meinung: Man kann von jedem Seminar etwas mit nach Hause nehmen, und sei es noch so schlecht. Ich mische munter drauf los, je nach Hund.
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Original von Andra
Meine Meinung: Man kann von jedem Seminar etwas mit nach Hause nehmen, und sei es noch so schlecht. Ich mische munter drauf los, je nach Hund.
Ja, dieser Meinung bin ich auch... man nimmt sich immer das mit, was einem persönlich und auf den Hund zugeschnitten passt.. und je mehr man weiss, um so mehr weiss man auch, was man nicht weiss und nicht will... man lernt nie aus :D
 
yggdrasil

yggdrasil

Beiträge
4.062
Reaktionen
0
hallo!

Original von Patch
Wir haben leider nicht das selbe Gelände wie in Amerika....
habe mal ein fährtenvideo gesehen, weiß aber leider nicht mehr von wem es war.
es zeigte den fährtenaufbau, die hunde gingen nachher wirklich von einem fußstapfen in den nächsten mit der nase.
dildei?

liebe grüße
yggi
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Hallo

Ja, das war bestimmt Dildei... wirklich, Kopf links, Kopf recht, Fussabdruck für Fussabdruck. In Amerika haben sie so "feine" Ackergelände, leicht sandig, da kann man wunderschöne Fährten laufen. Und das Wurststück "ganz hinten" auf den Abdruck der Ferse gelegt, sieht der Hund die Wurst erst, wenn er mit der Nase im Abdruck drin ist...

Traumhaft schöne Fährten :] :] :]
 
yggdrasil

yggdrasil

Beiträge
4.062
Reaktionen
0
hallo patch!

ja genau, dann meinen wir den selben.
war wirklich faszinierend, wie das aussah. :]

nur: für mich wäre das nix. habe nachher über trieb gearbeitet. ging besser als die klassiche pflasterfährte.

tja und dann sind nachbars bernhardiner ausgebüchst...

und das wars dann mit fährten.
machte aber nix, ich habs eh gehasst :D :D

liebe grüße
yggi
 
P

Patch2

Beiträge
1.287
Reaktionen
0
Original von yggdrasil


und das wars dann mit fährten.
machte aber nix, ich habs eh gehasst :D :D
Echt.... Fährten ist etwas von Faszinierensten, wenns ein Hund (und sein Führer :D ) schön (sprich exakt, eifrig, konzentriert etc.) machen...

Dildei ist eben einer, der alle Sparten abdeckt... nicht nur Unterordnung oder nur Schutzdienst, sondern das ganze Programm. Das war auch ein Grund, warum ich damals diesen Kurs besucht habe...
 
yggdrasil

yggdrasil

Beiträge
4.062
Reaktionen
0
naja, ich habs halt nicht so mit früh morgens aufstehen :D
das wird wohl das größte problem gewesen sein ;)

eigentlich interessiert mich am meisten die unterordnung.
da hätte ich mal wieder richtig spaß dran.... *seufz*

liebe grüße
yggi
 
Thema:

Kathy Jo Magan und Gottfried Dildei