SaccoCartKurs

Diskutiere SaccoCartKurs im Zughundesport Forum im Bereich Hundespiele, Sport und Freizeit; Hi, ein wahnsinns WE liegt hinter mir... ich bin so platt wie sonst was, mein Hund liegt da und pennt, jeder Knochen tut weh und ich bin...
B

B'Lana

Gast
Hi,

ein wahnsinns WE liegt hinter mir... ich bin so platt wie sonst was, mein Hund liegt da und pennt, jeder Knochen tut weh und ich bin glücklich!

Wer hat bei Vox / HundKatzeMaus den Beitrag mit dem saccoCart gesehen? Ich! :] und ich habe mich bei der Dame gemeldet und nen Kurs ausgemacht! Direkt hier in Flörsheim!

Ich habe B'Lana als lustigen suveränen lauffreudigen Hund beschrieben, ich gab natürlich auch ihre Krankheiten bekannt, B'Lana wurde im Vorfeld gründlich durchgecheckt und nun war der Kurs! :rolleyes:

Wir waren 5 Leute mit 6 Hunden, eine ist aber dann abgesprungen.. war halt nicht ihr Ding! Da einige auch von weiter her ankamen, mußten noch Schlafmöglichkeiten angeboten werden! Ich schnappte mir also eine der Kursteilnehmer, name Anja, mit 2 russischen Terriern unterm Arm und quatierte sie bei mir ein... genauso entstehen freundschaften! :]

Am Anfang machten wir die Hunde mit den Geschirren vertraut, was bei B'Lana ja nun nicht wichtig war, kennt sie ja schon! Dann mußten die Hunde Autoreifen ziehen und uns wurde das SaccoCart erklärt. Außerdem mußten wir alle mal ziehen und lenken!

Dann gingen Anja und ich nachhause und schwätzen und schwätzten!

Am Samstag wurden die Hunde dann eingespannt und mußten im Laufe des Tages den Wagen ziehen. das klingt jetzt nach hau ruck methode, natürlich waren das nur ein paar meter und nicht gleich am anfang mit nem Menschen hinten drauf und so weiter!

Wir hatten einen Carolina Dog dabei, der stieg in die Stange, ließ sich vergurten und lief los und wenn er nicht gestorben ist, dann läuft er wohl noch immer! :] Dann hatten wir 2 Hunde dabei, die sich den umständen entsprechend gut verhielten, den fehlt es einfach an Übung, Ausdauer und Routine!
Und dann.. dann war da B'Lana! :rolleyes: Dieser Kurs brachte B'Lana und mich eindeutig an unsere Grenze! Aber an eine Grenze, an die ich NIE gedacht hätte! Recht bald war klar, das B'Lana nicht das übliche Problem hat: kenn ich nicht, weiß ich nicht.. B'Lana hat ( und das ist kein Scherz ) Klaustrophobie.... Platzangst!

Nun ist klar, was sich Margit ( meine THP ) morgen alles von mir anhören darf, denn diese Berührungsängste und die Angst vor der Enge in der Zugstange, liegen zu 99 % mit ihrer Magen / Darm Geschichte zusammen!

Auf gute deutsch, war es am Samstag nicht so der Brüller für B'Lana. B'Lana hat das alles gemacht.. erstmal.. weil Marit sagt, das das ok ist.. dann macht B'Lana das halt.. Aber wirklich glücklich war sie nicht! Dann spannten wir eine suveräne Hündin der Trainerin daneben, aber auch das brachte B'Lana nicht den nötigen Mut und irgendwann strich sie die Segel. Nichts ging mehr, ihr ganzer Körper: STRESS! Also haben wir sie beruhigt, in Ruhe ausgespannt und feierabend!

Aufgegeben habe ich aber nicht! :p

Am Sonntag haben wir B'Lana mit einem anderen System verschnallt. Nicht ordnungsgemäß, aber wenn es dem Training gut tut... auf jeden Fall haben wir B'Lana nicht in der Zugstange laufen lassen, sondern haben sie mit zwei Leinen fixiert. Diese waren ganz weit am SaccoCart auseinander und liefen dann V-förmig auf sie zu! So wurde sie nicht so eingeengt und lief ETWAS besser!
Sobald der SaccoCart aber ein "ungewöhnliches" Geräusch macht, schreckte sie und verkrampfte! Erst als Felix, ein ihr bekannter und vertrauter und äußerst suveräner Flörsheimer Rotti entgegenlief, stemmte sie etwas die Brust raus! :] Ich denke hoffnungslos ist es nicht!

Ok.. B'Lana fand es nicht so den Brüller, aber ich werde weiter traineren! Ich denke nicht, das man anhand EINES Wochenendes sagen kann, ob B'Lana komplett ungeeignet ist! Wenn es sich nach einiger Zeit herausstellt, das es nicht geht.. naja.. dann geht es halt nicht! Aber ich werde mit viel Geduld und einigen Tricks versuchen B'Lana an die Sache heran zu führen! Denn dieser Sport ist das IDEALE für ihren Körper!

Malamute mach dich auf Fragen gefaßt! Denn eins kristalisierte sich klar heraus: wie kann ich B'Lana davon überzeugen, das es für sie lohnenswert ist, dies zu tun! ?(

Die Trainerin ist voll auf meiner Wellenlänge und will sich über alternative Wagen und alternative Befestigungsmöglichkeiten informieren! bis dahin... reifentraining!

Ich habe zum Abschluß noch 2 Meerschweinchen geschenkt bekommen und wir haben uns an Muffins totgefressen!

Ich habe nette Leute kennengelernt, aus denen eine lustige SaccoCartClique werden KÖNNTE und auch wenn B'Lana sich nach entsprechenden Training nicht eignet, habe ich anlaufquellen wo ich fahren kann! :] denn so 2 russische Terrier... der Hammer! :rolleyes:

Ich bin begeistert, wenn ich auch sehr traurig bin, das B'Lana solche Angst hatte! Es war nicht einfach "kenn ich nicht".. B'Lana hat wirklich richtig schlimm Platzangst! Aber mal schauen was Margit sagt! :D

Hier ein paar Bilder
 
27.03.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: SaccoCartKurs . Dort wird jeder fündig!
B

B'Lana

Gast
Probefahren, wie fährt es sich, wie zieht es sich, wie lenkt und bremst man?


 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
0
doch doch....je mehr du erzählst, umso sicherer werde ich mir, dass das auch was für Gabba wäre!(Nur eben nicht im freien Feld)

Herzlichen Glückwunsch...zum tollen wochenende, zu neuem freundschaftsbeginn, zu einem neuen Problem, was ihr natürlich erfolgreich beheben werdet, zu einer riesigen schwarzen Pfote......
und natürliche einem neuen erfüllenden hobby!
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Hi B'Lana, was hat denn der Spaß gekostet?
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
0
das ist ja noch nichtmal teuer!
 
B

B'Lana

Gast
ja ne.. eben!!! und man kann mal testen, ob es spaß macht, wie man es dem hund beibringt usw! Viele kaufen sich das teure Gerät und dann.. ja dann???

Und da kann man es erstmal testen! Wirklich klasse! Die Trainerin hat tolle insidertips gegeben... wirklich top!

Und es ist auch nicht schwer, wenn es nicht wie bei B'Lana ist! Aber bei B'Lana liegt das Problem ja woanders!


Ich bin nach wie vor total begeistert!!!
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Also ich hätte nicht mal eben 125 Euro locker...

Hat die Trainerin eine Homepage? Oder eine andere Kontaktadresse?
 
C

Conni

Gast
Hey, bei den nächsten Gruppenkursen ist ja sogar einer in Stade dabei...*vielleichtdochmalpaulinschezumzughundmach?*

Und sogar in "unserer" Hundeschule...
 
M

malamute

Beiträge
2.524
Reaktionen
0
wie kann ich B'Lana davon überzeugen, das es für sie lohnenswert ist, dies zu tun!
ganz einfach....kauf dir ein stück rindslungenbraten, häng es an eine angel und laß es vor blana baumeln...wirst sehen wie die abgeht:rofl:

ne im ernst....diese schrekchaftigkeit bei geräuschen und die angst vor der zugstange ist bei vielen hunden nichts ungewöhnliches...

da ist ganz normal mit gefühl zu gewöhnen...ich kenn keinen hund, der das nicht kapiert hat, daß es keine gefahr gibt..

das problem das ich sehe ist eher das, daß du nix zum üben hast...denn mit den reifen wirst du das problem nicht los...du müßtest schon was haben, daß so ähnlich ist wie die zugstange...also enge simmulieren....denn mit der reifenübung kriegst du die platzangst nicht gebacken...

kennst du einen schlosser?...der dir so eine stange zusammenschweißen kann?...einfach so drei stücke zum einhängen, die du dann halten kannst wie eine blindenhundeführung...aus alu, damits schön leicht ist...

verstehst du was ich meine?...nicht gell :D

egal...ich denk mir ein paar platzangstübungen für euch aus....

ständig diese sonderaufgaben aber auch :rolleyes: :p
 
Wiesie

Wiesie

Beiträge
6.956
Reaktionen
0
Im Mai schaffe ich es nicht. Aber ich habe mich doch dazu entschlossen, mal mitzumachen, obwohl es viel Geld kostet. Im August, im Raum Hamburg. Passt, wackelt und hat Luft!
 
Kosh's mami

Kosh's mami

Beiträge
5.277
Reaktionen
0
Ich will auch...aber Kai nicht....
und ich werde nicht soviel geld für kais Hund ausgeben....

Und würden wir uns eine art Monstertruck-saccocart kaufen, dann hätten wir sogar keine probleme, wenn Gabba im feld einfach mal einen Hasen hinterher macht....

Schade...aber für Kosh ist das nix...der hasst ziehen...kann keinerlei druck auf halsband bzw geschirr ertragen.
Sinja ist zu alt, elvis zu fett und idefix auch zu alt...

Gabba wäre wirklich perfekt! Stark, gesund, zieht für sein leben gern und hat keinerlei angst vor nix!
 
B

B'Lana

Gast
danke malamute! Ja, das mit der platzangst muß anders trainert werden. Das mit dem reifen ist eher allgemeines ZIEHtraining!

Nora, ich bin fest davon überzeugt mir den Wagen zu kaufen... ich leih ihn dir dann gerne! Das Ding ist einfach sonst zu teuer... also so just for fun.. weißt?

Grüße
 
Thema:

SaccoCartKurs